Zeig deine Homebase [Screenshots vom Siedlungsbau]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeig deine Homebase [Screenshots vom Siedlungsbau]

      Wer von euch verbringt auch gut die Hälfte der Spielzeit damit seine Siedlung gestalterisch zu optimieren und ein gemütliches Zuhause zu erschaffen?


      Zeigt eure Prachtbauten!



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von iddqd ()

    • ahh @iddqd
      Hast du Bilder entfernt? Ich meine mich zu erinnern dass du noch ein Bild der Rückseite vom Red Rocket hattest. Ich bin nämlich auch gerade dabei die Werkstatt umzubauen. Aber ich bekomm die Treppen mit dem Dach des Gebäudes nicht sauber abgeschlossen.
      Ich weiss, dass ich nichts weiss. Aber ich weiss mehr als die Leute, die nicht wissen, dass sie nichts wissen.
    • Stachel83 schrieb:

      ahh @iddqd
      Hast du Bilder entfernt? Ich meine mich zu erinnern dass du noch ein Bild der Rückseite vom Red Rocket hattest. Ich bin nämlich auch gerade dabei die Werkstatt umzubauen. Aber ich bekomm die Treppen mit dem Dach des Gebäudes nicht sauber abgeschlossen.


      Ich musste da ein Podest bauen und dann vom Ende der Treppe quasi aufs Red Rocket-Dach springen. Vielleicht hilfts dir.



      Edit:
      Trotzdem wäre es der Übersichtlichkeit halber nett, wenn man hier ausschließlich Screenshots von seinen Siedlungen posten würde.
    • Hab mir auch so eine Freeride Strecke zusammengeschustert. Dann fiel mir aber der Screen von hier ein und ich wollte nochmal schauen wie er es gemacht hatte, schwupps... Hab da jetzt auch schon mit den verschiedensten Bauteilen experimentiert. So 100%ig sagt mir das aber alles nicht zu.
      Ich weiss, dass ich nichts weiss. Aber ich weiss mehr als die Leute, die nicht wissen, dass sie nichts wissen.
    • Ursprünglich wollte ich eine riesige Basis bauen,... wusste aber nicht, dass es eine Begrenzung gibt... (PS4-Zocker)

      Bis dahin sah es so aus(Rohbau):
      Spoiler anzeigen

      am unteren rechten Bildrand erkennt man noch ein Stück vom Dach des Hauses wo ursprünglich die Werkbank etc steht.
      Die Straße war bereits komplett überdacht (inkl. noch weiteres Gebiet, d.h. Gärten etc.) + Umzäunt.
      Nicht die ganze Siedlung aber gut die Hälfte.
      War gerade dabei in die Höhe nun zu bauen...





      Nun kam ich an diese Begrenzung und musste alles abreißen und anders planen:

      Spoiler anzeigen


      Habe dann auf kleinerer Fläche etwas in die Höhe gebaut, direkt hinter meinem Eingangstor in der Siedlung.
      Ist nen paar Tage alt das Foto, hab ne Power-Rüstung mehr mittlerweile, unten sind alle Shops/Läden drin, in der Mitte kommt noch so etwas wie ne Bar etc hin und ganz oben kommt eine Waffen-Galerie rein 8-) :D Rechts erkennt man meine Baracke mit den Schlafunterkünften


    • Das ist im Prinzip mein Eingangsbereich zur Siedlung.
      Dahinter ist etwas Freiraum und dann stößt man irgendwann auf eine Mauer/Wand. (der komplette "Wohnbare" Bereich ist umzäunt, sodass der Haupteingang die einzige Möglichkeit ist hineinzukommen.

      Auf der andere Seite dieses Hohen Gebäudes ist schlicht die Rückwand mit Elektro-Installation & Co.
    • Ja ok. Danke. Das wollte ich wissen ob du dann hinten rum auch dicht gemacht hast. Sieht aber echt imposant aus. Sieht man bestimmt auch schon ohne Probleme von der Red Rocket Raststätte aus?!
      Ich weiss, dass ich nichts weiss. Aber ich weiss mehr als die Leute, die nicht wissen, dass sie nichts wissen.
    • Puh das habe ich noch nicht überprüft.
      Mein Ziel war ja etwas riesiges zu bauen... habe da einige Pläne im Kopf bereit liegen ^^ Sobald Mods auf der PS4 verfügbar sind, werde ich da etwas legendäres erbauen, was man aus der weitestens Entfernung wie irgends Möglich sehen kann :D

      Hoffe da kommen noch richtig viele Mods für x hundert neue Objekte, verputzen der Wände , anderes Licht/Feuer usw. usf.
    • Mitstreiter schrieb:

      Ursprünglich wollte ich eine riesige Basis bauen,... wusste aber nicht, dass es eine Begrenzung gibt... (PS4-Zocker)

      Bis dahin sah es so aus(Rohbau):
      Spoiler anzeigen

      am unteren rechten Bildrand erkennt man noch ein Stück vom Dach des Hauses wo ursprünglich die Werkbank etc steht.
      Die Straße war bereits komplett überdacht (inkl. noch weiteres Gebiet, d.h. Gärten etc.) + Umzäunt.
      Nicht die ganze Siedlung aber gut die Hälfte.
      War gerade dabei in die Höhe nun zu bauen...





      Nun kam ich an diese Begrenzung und musste alles abreißen und anders planen:

      Spoiler anzeigen


      Habe dann auf kleinerer Fläche etwas in die Höhe gebaut, direkt hinter meinem Eingangstor in der Siedlung.
      Ist nen paar Tage alt das Foto, hab ne Power-Rüstung mehr mittlerweile, unten sind alle Shops/Läden drin, in der Mitte kommt noch so etwas wie ne Bar etc hin und ganz oben kommt eine Waffen-Galerie rein 8-) :D Rechts erkennt man meine Baracke mit den Schlafunterkünften



      Hallo Mitstreiter,

      schau doch mal in der Trick und Tipps Sektion.

      Das Baulimit kann auch auf Konsolen entfernt werden.

      Habe eine Anleitung gepostet.

      Schöne Basis hast Du!
    • Mitstreiter schrieb:

      OMG ! Direkt nachher versuchen, wenn das so klappt, du bist ein Gott :D :D :D :D :D DANKE !!!!!
      Ich garantierte es Dir.

      Wenn Bethesda es nicht "rauspatcht" bevor Du es testest wird es klappen.

      100 % Garantie.

      Viel Erfolg - poste dann hier Dein Update wenn Du fertig bist. Bin gespannt wie es weiter geht mit der Basis.
    • Ich hab jetzt alles an Kupfer etc. gesammelt, was irgendwie aufzutreiben war, habe das Baulimit hochgesetzt und mir stundenlang (oder eher tagelang) einen abgeastet, dass das halbwegs so wird wie ich es wollte:




      Erst mal vorne für meine Fallen das Laserstrahlennetz zur Aktivierung: Ehrlich, das so einzustellen, dass die Fallen auf beiden Seiten loslegen, wenn auch nur eines der beiden Netze durchlaufen wird, hat mich Blut und Schweiß gekostet. Ich musste dafür ein Kabel unter die Brücke legen, weil ich es hasse wenn die Stromkabel auf Kniehöhe über die Straßen gehen und ich nicht noch weitere Pylonen aufestellen wollte.


      Dann das ganze Gebiet mit Schrottzäunen einzuzäunen -> Mache ich nie wieder! Immer passt irgendwo irgendwas nicht, kostet Holz ohne Ende und am Ende merkt man, dass man zur Hälfte Tore gebaut hat und keine Wände! Wieso ist die Vorschau kein verdammtes offenes Tor?!


      Dann auch noch diese Lichter, sowohl auf der Holzwohnfestung also auch der Sanctuary Schriftzug, kosten Strom und Material ohne Ende, sind scheiße zu bauen (ich habe ewig gebraucht um einen Workaround zu finden, wie ich über diese Lichter wieder Boden bauen kann). Die sollen natürlich in einem gewissen Abspann blinken, also eine Intervallschaltung eingebaut und los. Dann gemerkt, dass in meiner ganzen Wohnfestung ständig das Licht an und aus geht, also das ganze irgendwie in zwei Stromkreise auftrennen. Boaaah ich hätte durchdrehen können!


      Ach ja ich brauch gar nicht erwähnen, wie oft ich immer von oben runtergefallen bin im scheiß Baumodus, wo anscheinend nicht autogespeichert wird!

      Außerdem kann ich nicht empfehlen ein Haus mit mehreren geschlossenen Räumen zu bauen, vielleicht habe ich aber auch etwas anders gemacht als es vorgesehen war, aber irgendwie ist es schwer, wenn die "Außenmauer" des Gebäudes schon steht, Innenräume zu bauen. Auch der Wandteil mit dem Türeingang macht gerne Probleme.


      Übrigens: Wenn ihr Fallen baut, denkt daran, dass ihr sie erst an den Strom anschließt, wenn ihr vorher eine deaktivierte Schaltung in irgendeiner Form angeschlossen habt. Habe mir mehrmals direkt die Fresse am Flammenwerfer verbrannt, in dem Moment wo ich mich eigentlich freute alles angeschlossen zu haben. Reparieren darf man das Teil dann im Anschluss auch gleich, falls man vorher nicht gespeichert hat.


      Aber völlig egal! Ich bin fertig und die Raider oder sonstiger Dreck sollen bloß kommen. Da lauern erst mal neben den Flammenwerfern, die den Eingang versperren sollen noch 6 Teslaspulen und der Rest soll von Wächtern und Geschütztürmen erledigt werden. Das verteidige ich mit allem was ich habe und letztendlich ist es kackenhäßlich, aber es war es trotzdem wert!


      Jetzt muss ich meine völlig im Stich gelassenen anderen Siedlungen mal aufpeppen. Ich glaube es gibt zwar kaum noch Material um ernstzunehmende Verteidigungen aufzubauen, aber ich lasse sie wohl auch kleiner und gut. Noch mal setze ich mich in diesem Savegame glaube ich nicht an eine Siedlung ran :P


      Boah bin ich erledigt! :D Mache vielleicht noch mehr Schnappschüsse des Gebietes...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lynx ()

    • Da ich ja nun leider keine Gebäude aus anderen Siedlungen rüber transportieren kann, muss ich auf Spectacle Island quasi von 0 anfangen, jedoch schon meine Generator-Station und die Chillout-Villa hochgezogen. Auf dem Dach habe ich 4 Schwere MG Geschütze, 2 Schwere Lasergeschütze und 6 Scheinwerfer. Momentan wird die Basis via 2 großen Generatoren und einem mittleren (siehe Bild rechts) und dem Energieunterbrecher, welcher sich witziger Weise vom Schiffswrack verschieben lässt und nun das Erdgeschoss mit Strom versorgt. 2 Mittlere Generatoren halten den Ultraschallturm am Laufen, damit die Mirelurks nicht wieder kommen.
      "The assassin has overcome my final defenses, and now he seeks to murder me. Was a man sent to kill me or a slave? A man choses, a slave obeys... come in. Stop - would you kindly? Would you kindly... powerful phrase... familiar phrase? Sit - would you kindly? Stand - would you kindly? Run! Stop! Turn! A man choses, a slave obeys! Kill! OBEY!" - Andrew Ryan /Rapture 1958