Beiträge von Liberty Prime

    Darum sag ich ja, dass es auch Mods gibt, die die Bildrate nur während der Ladebildschirme freilegen und sobald du mit dem Laden fertig bist wieder zurücksetzen.

    Man muss aber dazu sagen, dass diese Geschichte in erster Linie nur für SSD-Plattennutzer funktioniert, weil HDD Platten tatsächlich so langsam sind, wie das Spiel für gewöhnlich zum Laden brauch.

    Ich tippe eher darauf, dass es gar kein Multiplayer-Titel wird. Ich denke, dass es immer noch ein Singleplayer-Spiel wird, da die Engine keinen gescheiten Mutliplayer-Support hergeben kann.

    Falls es doch der Fall sein sollte, dass es Multiplayer gibt, stelle ich mir das wie einen Koop-Builder vor. Reclaimation Day im Sinne von Wiederaufbau der Welt, sprich man kann in kleinen Gruppen eine gewaltige Landschaft umgestalten, aka. Settlement XXL

    Der Optik nach zu Urteil läuft das Spiel ebenfalls auf der Creation Engine und wurde wohl gemäß der höheren Standards heutzutage etwas weiter aufgedreht (Siehe Lichtreflexionen auf dem gelben Aufdruck des Anzugs). Es wurde ja auch erwähnt, dass noch ein Spiel auf der Creation Engine rauskommt und anstelle eines neuen Elderscrolls-Titels kommt nun FO76.

    Ich bin ziemlich überrascht, dass es schon ein neues Fallout wird. Naja gut, da man am Trailer ja vermutlich wieder erkennen kann, wie das Spiel aussehen wird, hat sich an der Engine und am Standard nicht viel getan.


    Ich bin aber auf jeden Fall gespannt, welches Setting das wird. Ich lass mich da noch nicht zu sehr von der Musik in die Irre führen. Hab ich jedenfalls doch nen Grund, die Konferenz zu verfolgen. Man bleibt gespannt~

    Ich hab mir heute pünktlich zum Kinostart mit meiner besseren Hälfte den neuen Film Avengers - Infinity War angeschaut und meine Fresse, Marvel hat es echt geschafft, in diesem großen Haufen von Charakteren mehrere Geschehen gleichzeitig laufen zu lassen und dabei nichts zu überstürzen. Vor allem das Ende war wirklich echt etwas, was richtig in die Magengrube ging und einen jetzt schon richtig Laune auf den 2. Teil nächstes Jahr macht.


    Die Effekte waren top, ein gewisser Grad an Humor war auch wieder dabei und das Storytelling gibt einem auch immer genug Input, um auch denen, die die ganzen separaten Filme nicht gesehen haben, einen groben Überblick zu verschaffen... zumindest meiner Meinung nach, obwohl ich wohl alle Marvelfilme in diesem Universum kenne.


    Also meine Empfehlung hat der Film auf jeden Fall.

    Ich persönlich wechsel da immer zwischen den einzelnen Spielen. Bei mir gilt zum Beispiel: Shooter und Strategie ganz klar mit Maus und Tastatur bei RPG's bin ich da unterschiedlich versiert.

    Meinen XBox360 Controller verwende ich in der Regel bei Spielen, die in 3rd Person sind und teilweise von der Steuerung her zu viele Tasten benötigen, um sie irgendwie nervenfreundlich am PC zu bedienen. Dark Souls II und III sind bei mir da z.B. patu Controller only.

    Ansonsten gelegentlich noch bei nem Beta Game, namens Dauntless von Zeit zu Zeit.


    Bei Shooter bin ich strikt bei Maus und Tastatur, weils einfach mit Controller kein so gutes Gefühl ist, wenn man mit Zielhilfe und co. rumeiert. Ich habe vor nem Jahr z.B. mal mit jemandem zusammen die Wolfenstein Games mit Controller und ohne Zielhilfe gespielt und da bekommt man echt nen halben Brechreiz. Wir fanden es halt lustig, weil wir immer uns beim Tod des jeweils Anderen abgewechselt haben und daher der Controller so ziemlich oft hin- und hergewechselt wurde, aber sonst so fürs private Vergnügen, nein danke.

    Ich hätte zwecks Lesbarkeit einen Verbesserungsvorschlag:

    Die weiße Schrift für Forentitel oder allgemeine Überschriften in eine dunkle Schriftfarbe ändern.


    7SjaOCB.png


    Eine helle Schriftart auf hellem Hintergrund ist unleserlich. Eines von beiden sollte im Kontrast zum jeweils anderen stehen. In dem Fall wäre es einfacher, die Schriftart ebenfalls schwarz zu färben und stattdessen der normalen Textfarbe eine leicht abgewandelte Farbe zu geben, z.B. ein sehr dunkles Braun.

    Also wenn WoltLab noch minimalistischer wird, kann man die Forumsoftware bald in html nachbasteln :D

    Ich bin ja nicht so der Fan von runden Avataren und halt solch simplen Designs. Aber mal gucken, ob ich mich daran gewöhne.

    Die Abstürze sind in erster Linie Nutzerverschulden, da das Creation Kit mit den richtigen Einstellungen rund läuft. Modding als solches kommt der Videospielentwicklung schon ziemlich nahe und von daher sollte man mit Rückschlägen und einem gewissen Grad an intellektuellen Voraussetzungen rechnen. Es gibt für das Creation Kit jedoch eine riesengroße Palette an Tutorials. Du kannst dir sogar die Tutorials vom Skyrim CreationKit anschauen und mitverfolgen, da Fallout 4 samt CK auf Skyrims Vorgängerversion der Engine aufbaut.


    Also kurz und knapp: Pobacken zusammenkneifen und ran da. Es lohnt sich.

    Lootboxen sind momentan wie eine Seuche. In jeden Spiel, sogar in Vollpreistiteln, wie Destiny 2 sind sie vorhanden und saugen durch Glücksspiel und beschleunigtem Fortschritt den Leuten das Geld aus der Tasche.


    Der Suchtfaktor durch kasinoartige Elemente ist nach wievor immens groß und offenbar wird das wohl ein neuer Trend. Allerhand Content hinter großem Aufwand verstecken und durch Lootboxen eine kostenpflichtige Abkürzung und mehr Bling-Bling versprechen. Beim Öffnen der Box dann so viele Spezialeffekte und Inszenierungen wie möglich zeigen, damit man auch richtig Bock drauf bekommt und tadaaa~ das Konto wird bald leer sein.


    Ich verstehs nicht, was mit den Games momentan verkehrt ist. Jeder dicke Titel springt momentan auf diesen Cashgrab-Hype auf und zerstört damit viel Vertrauen. Ich bin momentan der Ansicht, dass dies wohl bald der Zeitpunkt wird, an dem Indie-Games ihren großen Aufschwung haben werden, weil die sowas nicht bringen können, ohne mit ihrer Existenz zu spielen. Da heißt es: wir machen Games, weil wir es können und wollen und nicht "wir machen Games, damit ihr zu den 60€ nochmal 300€ ausgeben könnt".

    Damit du Objekte von weit weg sehen kannst, musst du das LOD von Grund auf neu generieren und hoffen, dass der Leuchtturm ein LOD-Model hat. Wie man LOD generiert gibt es im Netz beschrieben jedoch rate ich dir dringendst davon ab, im Commonwealth ein neues LOD zu generieren, weil du damit auch extrem viel kaputt machen kannst, weil das Commonwealth LOD von Bethesda generiert und bearbeitet wurde.

    Dieses ewige Gejammer hält man ja nicht aus. Nutzt es nicht, unterstützt es nicht und gut ist. Die Masse macht den Unterschied. Wenn keiner das Feature nutzt und unterstützt, wird es unattraktiv und stirbt mit der Zeit aus. Wenn Mods weiterhin nicht auf Bethesda.net oder auf Nexusmods frei zur Verfügung stehen, lasst die Mod sterben.


    Ich unterstütze Modder gerne, wenn ich Kreativität und Zeitaufwand sehen kann und daher werde ich zumindest keine Re-Uploads und einfache Reskins und 0 8 15 Models unterstützen. Ob ich dafür nun mein Geld via Paypal abdrücke oder direkt vor einer Paywall bin, macht für mich da bedingt keinen Unterschied. Ich würde die Mod gerne vorher ausprobieren können, bevor ich zur Kasse gebeten werde, aber sonst finde ich, wird mehr rumgebrüllt, als nötig. Das Feature ist optional, es ist nicht nötig, es zu verwenden und daher mehr Mimimi, als nötig.

    Die Raketenform der Flaschen hatte keinen realen Hintergrund. Es hatte aber durchaus einen Grund im Spiel selber. Und zwar hat die Firma Sunset-Sasparilla damals die Patente für die Flaschenform gehabt und Nuka-Cola deshalb verklagt gehabt, weshalb Nuka-Cola darauf hin mit Raketenflaschen kam, was ungewollter Weise dazu geführt hatte, dass die Nuka-Cola dadurch umso mehr gehyped wurde.

    Da ein neues Fallout und eigentlich auch ein neues Elder Scrolls auch von offizieller Seite ja erstmal zurückgestellt sind, würde es mich nicht wundern, wenn da auch mal was neues dazu kommt. Klar ist Bethesda mit ihren zwei dicken Flagschiffen nun bis heute sehr gut gefahren, doch warum nicht nen neuen Titel bringen? Naja, ist ja auch egal. Ich finde jedenfalls, dass diese Leaks Schwachsinn sind. Unseriöse Quellen, unseriöse Beiträge und vor allem ist es für einen Leak viel zu detailliert. Ich halte es auch für einen Fake.