Der Witcher-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blöde Frage, aber: Bist du dir sicher, dass du nicht versehentlich nur "Heart of Stone" anstatt des Season-Passes gekauft hast?

      Ansonsten:
      Logge dich auf GOG.com mit deinem Account ein, dann gehe auf Konto -> Bibliothek, klicke Witcher 3 an und schau, was dir dort als Downloads angeboten werden. Wenn die Pakete von "Blood and Wine" dabei sind (3 Stück), lade sie einzeln runter. Wenn nicht, fehlt entweder tatsächlich der Season-Pass oder du musst dich mal mit dem Support in Verbindung setzen.
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Mein bisheriges Fazit zum DLC:

      "Blood and Wine " ist wirklich der Hammer, ich habe nun ungefähr 15 Stunden gespielt und bin in der Hauptquest noch nicht mal besonders weit. Mein Questlog quillt über, gestern habe ich erst mal alle neuen Rüstungsschemen gesucht und Geralt ausgestattet. Der Umfang, der hier geboten wird, hat meine Erwartungen weit übertroffen. In Zeiten, in denen DLCs oftmals nur Geldmacherei sind, kann man die Arbeit von CD Projekt RED gar nicht genug honorieren. Klar, nicht alle Questen strotzen vor epischer Erzählkunst, aber das müssen sie auch nicht. Für Buchleser ist es ein Fest, überall sind kleine Anspielungen versteckt, aber auch als Nicht-Kenner der Bücher kommt man absolut auf seine Kosten (ich sage nur Kronjuwelen). Viele Questen entwickeln sich anders, als man denkt - ganz im Sinne des Hauptspiels. Und dann noch die wunderschönen Landschaften... :love:

      Dieser DLC ist ganz großes Kino, und wage mich schon so weit aus dem Fenster zu sagen: Ein würdiger Abschluss eines Meisterwerks. :)
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Ich kann im Moment noch nichts konstruktives zum Thread beitragen, aber ich muss mal eben meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. Ich hab` The Witcher 3 jetzt für knapp 4h angespielt und es hat mich sofort gepackt!
      Es sieht richtig gut aus! Die Welt wirkt so lebendig und die Charaktere sind mir sofort sympathisch. Geralt mag ich jetzt schon. Vor allem wegen seiner zwar ernsten, aber sehr realistischen und nachvollziehbaren Sicht auf die Welt. Schon jetzt ein beeindruckender und starker Charakter.

      Nach all den enttäuschenden Spielen in den letzten Monaten, sehe ich hier mal wieder richtiges Suchtpotenzial für mich. Wenn die Witcher-Welt mich weiterhin mit so vielen Details überrascht, ist der Sommer für mich gelaufen.
      Wann konnte ich schon mal gegen einen Greif kämpfen und mir dann seinen Kopf an den Sattel hängen? Lässig, Geralt! 8)
    • Nachdem ich Hearts of Stone durchgespielt habe, bin ich nun auch endlich in Toussaint (Blood and Wine) angekommen.

      Kurze Frage, da ich gerade nicht daddeln kann: Kann man eigentlich jederzeit zurück reisen oder muss man in Toussaint verweilen, bis man es durch hat? Ich hab nämlich noch ein paar Dinge zu erledigen, da ich Pläne für eine Vipernrüstung gefunden habe, die (glaube ich) besser als die Bärenstahlrüstung ist.

      Hearts of Stone hat mir soweit ganz gut gefallen. Ich mag den Humor des Spiels einfach, sowie das herausragende Storytelling. Etwas enttäuscht war ich vom...

      Spoiler anzeigen
      ...Ende, da ich mir einen epischen Kampf gegen den Spiegelmeister erhofft hatte.

      Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)
    • Deku schrieb:

      Kurze Frage, da ich gerade nicht daddeln kann: Kann man eigentlich jederzeit zurück reisen oder muss man in Toussaint verweilen, bis man es durch hat?
      Du kannst jederzeit zurück auf die anderen Karten reisen, das ist kein Problem. :)
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Deku schrieb:

      Kurze Frage, da ich gerade nicht daddeln kann: Kann man eigentlich jederzeit zurück reisen oder muss man in Toussaint verweilen, bis man es durch hat? Ich hab nämlich noch ein paar Dinge zu erledigen, da ich Pläne für eine Vipernrüstung gefunden habe, die (glaube ich) besser als die Bärenstahlrüstung ist.
      Kleiner Tipp: falls du die gratis DLCs installiert hast, schau auch mal auf Skellige beim Schmied im Schloss von Kaer Trolde vorbei ... der hat eine komplette Lvl 41er Undviker Rüstung im Angebot (bringt komplett ca. 500 Rüstung, 70-80% Resistenz gegen Aufschlitzen/Durchbohren/Zerschmettern sowie 35% Resistenz gegen Monster/Elementar).
    • @Similicious

      Danke, genau das wollte ich wissen. :D

      @Tommy

      Danke für den Tipp. Leider bin ich noch nicht ganz Level 41 (2 fehlen noch), aber gut zu wissen. Dort geh ich auch immer reppen, sockeln, etc. da es dort einen Waffen- als auch einen Rüstungsschmied gibt. Bzw. Wenn du die Burg mit der Brücke meinst und ich nichts verwechsle.

      Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)
    • Bin die Woche nicht allzu viel zum Spielen gekommen und tauche erst jetzt in Blood & Wine ein. Bisher gefällt mir das Addon ganz gut ... man erlebt echt krasses Zeug (*hust* Plötze *hust*).

      Auch das Mutagen-System gefällt mir ... allerdings ist mir da auch gleich ein Bug aufgefallen. Aber naja - vom Bug feststellen bis Lösung finden und als Mod hochladen sind es ja nur ein paar Minuten ;)
    • Juhu, hab endlich das ganze sechsteilige Großmeister-Bärenschulenausrüstung-Set aus Blood and Wine zusammen, inkl. dem Stahl- und Silberschwert. Habe die Rüstungsteile entsprechend mit großen Quen-Glyphen gesockelt und die Schwerter jeweils mit verschiedenen Angriffs-Glyphen. Das Ganze hat mich eine ganze Stange Geld gekostet, doch es wäre noch viel teurer geworden, wenn ich nicht schon die meisterlich gefertigte Bärenschulenausrüstung gehabt hätte. Hab jetzt mindestens 60-70k ausgegeben. Naja, gleich mal schauen, ob es sich gelohnt hat. Mein nächstes Ziel ist die Rüstung noch einzufärben. Rot und schwarz würde bestimmt gut zusammenpassen.

      Der Bonus vom gesamten Set ist übrigens auch nicht zu verachten:
      Bilder
      • grossmeister-bärenrüstung.jpg

        328,57 kB, 1.920×1.080, 193 mal angesehen

      Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)
    • Tommy schrieb:

      Deku schrieb:

      Kurze Frage, da ich gerade nicht daddeln kann: Kann man eigentlich jederzeit zurück reisen oder muss man in Toussaint verweilen, bis man es durch hat? Ich hab nämlich noch ein paar Dinge zu erledigen, da ich Pläne für eine Vipernrüstung gefunden habe, die (glaube ich) besser als die Bärenstahlrüstung ist.
      Kleiner Tipp: falls du die gratis DLCs installiert hast, schau auch mal auf Skellige beim Schmied im Schloss von Kaer Trolde vorbei ... der hat eine komplette Lvl 41er Undviker Rüstung im Angebot (bringt komplett ca. 500 Rüstung, 70-80% Resistenz gegen Aufschlitzen/Durchbohren/Zerschmettern sowie 35% Resistenz gegen Monster/Elementar).
      Grüss dich Tommy,

      kurze Frage dazu, ab wann wird diese Rüstung dort verfügbar zum kaufen:
      Bin zwar erst Stufe 38 und noch in Hearth of Stone unterwegs, und seither hat er nur die normale Lvl 17 im Angebot bzw diese auch schon in der Truhe liegen, weil aufrüsten kann ich die ja nirgends.
      Wird die wirklich erst mit Eigenlevel bzw erreichen der Lvl Grenze freigeschalten?, danke dir schonmal
      Krieg. Krieg bleibt immer gleich
      Hier könnte Ihr emotionaler Text stehen!!
    • Hi ihr Hexer!
      Dank euch hat mich jetzt auch das Witcher-Fieber gepackt. Meine Herren, was ein Zeitfresser, das Reallife ist erstmal auf Eis gelegt.
      Eine Frage hätte ich jedoch mal: Wie geht ihr mit der Diskrepanz zwischen Charakterstufe und empfohlener Quest-Stufe um?
      Auf deutsch: Ich bin jetzt gerade Level 11 und arbeite Level 7-Quests ab. Dadurch levelle ich weiter, besonders, weil ich nebenher gerne noch alle Points of Interest abklappere. Habe hier irgendwo gelesen, dass man keine EPs mehr bekommt, sobald die Diskrepanz 6 Stufen oder mehr beträgt. Simmt das? Also, was tun?
    • Jazzhead schrieb:

      Hi ihr Hexer!
      Dank euch hat mich jetzt auch das Witcher-Fieber gepackt. Meine Herren, was ein Zeitfresser, das Reallife ist erstmal auf Eis gelegt.
      Hach dann mal viel Spaß und WIllkommen, es trifft halt jeden.
      Bedenke deine Entscheidungen und handel nicht nur nach deinem Wohl ;), es wird alles Konsequenzen haben * tingel tingel*

      Jazzhead schrieb:

      Eine Frage hätte ich jedoch mal: Wie geht ihr mit der Diskrepanz zwischen Charakterstufe und empfohlener Quest-Stufe um?Auf deutsch: Ich bin jetzt gerade Level 11 und arbeite Level 7-Quests ab. Dadurch levelle ich weiter, besonders, weil ich nebenher gerne noch alle Points of Interest abklappere. Habe hier irgendwo gelesen, dass man keine EPs mehr bekommt, sobald die Diskrepanz 6 Stufen oder mehr beträgt. Simmt das? Also, was tun?
      Also ich ging so vor, dass ich immer das Gebiet wo ich reinschlürfte komplett reinigte.
      D.H. Story parallel oder leicht versetzt machte, und mich nach allen Anschlagbrettern und sonstigen Aufträgen bzw POI umsah.

      So wirst du auch auf viel stärkere Gegner stoßen welche erst mal warten müssen ^^, jedoch aber nie ein leeres Questbuch haben wirst.
      Ich hatte leider zum Ende hin auch 2-3 Quests mit null EPs abgearbeitet, weil diese einfach liegen blieben, aber im Großen und Ganzen kann ich dir als Tipp geben alles was +2-3 Lvl ist kannst du gut annehmen und mit Übung und Tränke/Absurde meistern, Schatzsuchen teils sogar +5/7(nicht jede hat Gegner).

      Also war mein Plan, Karte abgrasen alles annehmen, sortieren und nach Gebiet abarbeiten.
      Auch sollte man die Reihenfolge bisschen einhalten, mache erst die Hexer-Aufträge wenn du über die Monster was weißt bzw stark genug bist, die haben es meist in sich.

      Was auch sinnvoll ist, versuch alles zu loten und Geld rauszuhauen bzw zu verwerten du wirst viel Geld, Material und Werkstoffe/Alchemie zur Rüstungsentwicklung brauchen.
      Sowie sammel und kaufe alle Karten die dir auffallen bei Händler, Wirte, Kaufmänner, Einzelpersonen und Questpartner.
      Ein müssiger Weg, über Quint spielen an Geld zu kommen, aber so hab ich mir viele Reparaturen und Artikel leisten können bzw Geld am Anfang zusammengekratzt :)

      Brutal wird wenn du neue Gebiete entdeckst sowie die Großsstädte und dir alles groß und verloren ( Oh gott, wie soll ich hier alles rausfinden und wo zuerst entdecken) vorkommst :D

      Bleibt nur noch viel Spaß und Zeit zu wünschen, es wird noch viel Fahrt aufnehmen und dich fesseln und ans Spiel binden mit zunehmenden Geschichten und Quests :)
      Krieg. Krieg bleibt immer gleich
      Hier könnte Ihr emotionaler Text stehen!!
    • Enigma82 schrieb:

      Ich hatte leider zum Ende hin auch 2-3 Quests mit null EPs abgearbeitet, weil diese einfach liegen blieben, aber im Großen und Ganzen kann ich dir als Tipp geben alles was +2-3 Lvl ist kannst du gut annehmen und mit Übung und Tränke/Absurde meistern, Schatzsuchen teils sogar +5/7(nicht jede hat Gegner).
      Ergo: Man muss damit leben, dass halt die eine oder andere Quest nichts abwirft? Kann ich mit leben, denn bis jetzt habe ich noch nicht eine langweilige Sekunde in dem Spiel gehabt oder das Gefühl, dass Quests in irgendeiner Form 08/15 sind.
      Holy shite, sogar so eine billige Nebenquest wie die verzauberten Schweine ist xmal einfallsreicher als das meiste, was ich aus anderen Spielen kenne (wobei ich jetzt keinen speziellen in diesem Forum besonders vertretenen Spieleentwickler direkt böse anschauen möchte... :D ).
      Yo, danke soweit. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jazzhead ()

    • The Witcher 3 habe ich letztes Jahr auf Schwierigkeit Blut, Schweiß und Tränen gespielt - inkl. dem 1. DLC. Teil 1 und 2 von TW kenne ich nicht.

      Ich kann, was hier gesagt wurde, unterschreiben. Auch für mich reicht es nicht an F4 heran, aber das ist auch ein wenig Geschmackssache. Letztlich hat TW3 eine großartige, stimmungsvolle Grafik-Landschaften zu bieten. Die Figuren werden herrlich lebendig und kommen einem sehr nah. Man wird mächtig in diese Welt hineingezogen. Bei einigen Nebenquests saß ich wirklich mit offenem Mund da und bin aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen. Das waren wirklich richtige kleine Kunstwerke, so etwas habe ich vorher weder in einem Film, Spiel oder sonst wo gesehen. Ich bin unglaublich froh, dass ich das nicht verpasst habe. Und dann sind da ja noch die nackten Weiber. :P

      Nebenbei hatte ich vorher mit den Dark-Souls-Spielen nichts am Hut. Überraschender Weise hat mit TW 3 da etwas heran geführt. Einige (v.a. ein) Bosse in TW 3 sind aber imo eindeutig von Dark Souls inspiriert. Und die haben mich auch ein bisschen auf den Geschmack des "Schweren Spiels" gebracht.

      Mich hat ein bisschen gestört, dass die Quests "verfallen". Das heißt, es gibt niedrigstufige Quests, die keine EP mehr bringen. Das lässt sich auch nicht vermeiden, weil einige dieser Quests im letzten "Slot" Skellige stattfinden. Dadurch entsteht ein bisschen Druck.

      Als "offene Welt" ist mir das Commonwealth lieber, weil das Looten und Craften (und Bauen) hier mehr Sinn macht. Letztlich gibt es in TW 3 auch eine Levelcap durch die verfallenden Quests...

      P. S.: Finde ich gut, dass hier nicht so viel gehatet wird. Ich finde beide Spiele (F4/TW3) ausgezeichnet! Im 4players.Forum sind (fast) nur TW3-Fanboys am Start und flamen über F4. Die haben mir beide Spiele ein bisschen vermiest.
    • robertrocks schrieb:

      Finde ich gut, dass hier nicht so viel gehatet wird. Ich finde beide Spiele (F4/TW3) ausgezeichnet! Im 4players.Forum sind (fast) nur TW3-Fanboys am Start und flamen über F4. Die haben mir beide Spiele ein bisschen vermiest.
      Ich muss ehrlich sagen: Das war meine größte Sorge, als ich den Thread eröffnet habe. Ich habe das auch schon erlebt, aber verstärkt genau in die andere Richtung - Fallout-Fanboys, die an Witcher 3 kein gutes Haar lassen. Ich bin wirklich froh, dass unser Forum erwachsener ist und sich nicht auf dieses Niveau begibt. :)

      Ich verstehe sowieso nicht, warum Fallout und Witcher immer miteinander verglichen werden. Klar, es sind Rollenspiele, aber der Fokus liegt bei beiden Spielen auf völlig verschiedenen Dingen. Borderlands 2 würde auch niemand mit CoD vergleichen, das führt einfach zu nichts. Und wenn wir ehrlich sind, ist weder Witcher 3 noch Fallout 4 perfekt. Beide Spiele haben ihre Schwächen, beide Spiele haben ihre Fehler. Aber eben auch Stärken! Ich will das jetzt gar nicht aufdröseln, jeder, der beide Spiele kennt, weiß wovon ich spreche.

      Irgendwie neigt der Mensch dazu, ständig Vergleiche und Parallelen zu anderen Dingen zu ziehen. Und was bringt es? Nicht viel, meistens macht man sich damit nur unglücklich. Ich kann natürlich Witcher 3 oder Fallout 4 leidenschaftlich hassen, weil ich keine Götter neben "meinem" Spiel dulde. Ich kann aber auch einfach Spaß mit beiden Games haben. Das Leben ist zu kurz, um es nicht mit vollen Zügen zu genießen. Schei* auf die Hater!
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Keine Ahnung, wie jemand auf die Idee kommen würde, den Witcher mit Fallout zu vergleichen.

      Mir persönlich ist das Herz aufgegangen, als ich nach einer durchspielten Nacht auf einmal einen Moment der Klarheit hatte und mir gewahr wurde, dass der Witcher die konsequente Weiterentwicklung meiner absoluten Lieblingsspieleserie ist, nämlich Gothic.
      Alles, was ich am Witcher liebe, habe ich schon in Gothic geliebt. Punkt.
      Nur, dass es jetzt ein klein wenig besser aussieht. :D Plus: Es gibt reitbare Pferde. ^^
    • Enigma82 schrieb:

      Grüss dich Tommy,
      kurze Frage dazu, ab wann wird diese Rüstung dort verfügbar zum kaufen:
      Bin zwar erst Stufe 38 und noch in Hearth of Stone unterwegs, und seither hat er nur die normale Lvl 17 im Angebot bzw diese auch schon in der Truhe liegen, weil aufrüsten kann ich die ja nirgends.
      Wird die wirklich erst mit Eigenlevel bzw erreichen der Lvl Grenze freigeschalten?, danke dir schonmal
      Also ich hab sie mir mit Level 41 geholt ... kann sein dass sie schon eher verfügbar ist, da man sie aber erst mit Level 41 tragen kann, kann man auch bis dahin warten. Vorher hat der Händler nur die Level 16 Variante im Angebot.

      Jazzhead schrieb:

      Eine Frage hätte ich jedoch mal: Wie geht ihr mit der Diskrepanz zwischen Charakterstufe und empfohlener Quest-Stufe um?
      Auf deutsch: Ich bin jetzt gerade Level 11 und arbeite Level 7-Quests ab. Dadurch levelle ich weiter, besonders, weil ich nebenher gerne noch alle Points of Interest abklappere. Habe hier irgendwo gelesen, dass man keine EPs mehr bekommt, sobald die Diskrepanz 6 Stufen oder mehr beträgt. Simmt das? Also, was tun?
      Im ersten Durchlauf hab ich damals erstmal komplett Velen abgehakt inkl. Fragezeichen und hab auch die Quests gemacht, die über meinen Level waren ... das führte dann dazu, dass ich bei allen Hauptquests in Novigrad und fast allen Quests in Skellige leer ausgegangen bin. Erst in Kaer Morhen gabs wieder EXP und Level-Ups. Mit einem späteren Patch hat CD Projekt RED eine Alibi-Lösung eingebaut, so dass man statt 0 Erfahrung noch 5% Erfahrung bekommt. Allerdings ist es trotzdem frustrierend, wenn man wegen einem Level Unterschied beispielsweise statt 500 EXP nur noch 25 EXP bekommt.
      Da es mir zu doof war für die maximale EXP-Ausbeute die Quests streng nach Levelreihenfolge zu machen, hab ich mir im zweiten Durchlauf dann einfach die Skripte so angepasst, dass die Erfahrung nie auf 5% reduziert wird. Irgenwann später (glaube zum Release von Heart of Stone), hab ich das dann als Mod hochgeladen. Mit der Mod hat man aber langfristig ein etwa 20-30% höheres Level. Mittlerweile sind noch ein paar andere (abgeschwächtere) Varianten hinzugekommen.
    • Kann man eigentlich irgendwelche Vorteile aus den DLCs herausschlagen wenn man Witcher 3 gerade erst beginnt ?

      Oder sind die Gameplay-Verbesserungen/Erweiterungen/Zusatzinhalte der Dlcs erst dann relevant wenn man überhaupt erst soweit ist die dazugehörigen Gebiete erkunden zu können ?

      Kann man sich z.B. auch irgendwelche Waffen oder Rüstungen des Hauptspieles sparen weil die Dlcs bessere bieten ?