Beiträge von Deku

    Das mit dem Speichern jedes Mal wenn man reist oder eine Instanz betritt kann lästig sein weil man dann schnell dutzende Speicherpunkte hat..

    Ich benutze derzeit diese Mod hier: https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/12593


    Da bekommt man sozusagen ein "Quick Save"-Item das man auf eine Schnelltaste legen kann. Ist zwar etwas umständlicher als die normale Schnellspeicher-Funktion aber läuft schon. Es werden dabei auch nur die 3 üblichen Survival-Spielstände angelegt, also nicht dutzende. Die Schlafsack-Mod muss ich mal ausprobieren, passt halt irgendwie besser zu Survival von der Logik her. Ich glaube, AldemarHD hat die mal in seinem Survival-Let's Play benutzt.

    Ich habe mal wieder einen neuen Char auf Survival angefangen. Diesmal gönne ich mir jedoch den Luxus des Schnellreisens und Schnellspeicherns, da ich das Spiel schon mal ohne Mods auf Survival durchgespielt habe. Auch sonst hab ich ne Menge Mods installiert, die das Spielerlebnis grundsätzlich verändern. Diesmal verzichte ich auf Inselbegabung und hab direkt 10 Punkte in Intelligenz investiert. Ich glaube, so levelt man summa summarum etwa gleich schnell. Mein Ziel ist es, mich von Anfang an den Siedlungen zu widmen und die Hauptquest so lange es geht hinauszuzögern. Denn es ist immer ein gutes Gefühl, wenn man nebst dem Siedlungsbau die Gewissheit hat, dass es questmässig noch viel zu tun gibt. Bin nur noch am überlegen, wo ich mein Hauptquartier einrichten soll. Vielleicht sogar in einer meiner eigenen Siedlungen, da ich diese noch nie ausgebaut habe.


    Ansonsten hab ich noch meinen Mainchara auf Level 163 gelevelt. Leider gibt es dort nicht mehr so viel zu tun, ausser die daily Quests des Instituts zu erledigen, Siedlungen abzufarmen oder da und dort etwas zu buildern. Aber schaue trotzdem immer gerne mal rein, levele etwas weiter oder latsche einfach etwas durch die Pampa.

    Mittlerweile gibt es auch schon ein Video von Beachmont:



    Da wird zwar nur das Nötigste (auf englisch) gezeigt aber man kann sich trotzdem ein Bild von der Siedlung machen.

    Schade, dass es meist nur Lackierungen kostenlos gibt, ich kann damit eigentlich nur wenig anfangen. Aber naja, einem geschenkten Gaul schaut man schliesslich nicht ins Maul. ;)

    Was ich machen würde:


    - Grafikeinstellungen mal ändern / Antialiasing vielleicht (?)

    - Fallout auf Fehler überprüfen (Steam)

    - Einzeln Mods abchecken (könnte an ner Mod liegen)

    - Neu installieren (wenn gar nichts mehr geht)


    - Falls du wieder rein kommst, vielleicht mal die Werkbank entleeren. Die hat bei mir in Sanctuary schon für Ärger gesorgt.


    Naja, komisch ist es trotzdem, da ich im Drive-Inn noch nie einen Crash hatte.

    Aktuell gibt es die "Sonnenkanone" 50% günstiger für 200 CCC anstatt für 400 CCC (oder waren es 450?).



    Hab sie mir spasseshalber mal geholt, weil es auch eine kleine Quest dazu gibt. Für den Preis geht das Paket in Ordnung, viel erwarten sollte man allerdings nicht. Auch wenn die Wumme ganz nett anzuschauen ist.

    Ja, weils keine Facegen Presets sind. Ich nehm dafür immer Faceripper, funktioniert 1A.

    Kannst du mir das mit dem "Faceripper" evtl. genauer erklären? :) Ich hab im CK nichts an den NPCs verändert, doch kaum hab ich die in die Cell platziert, kam die Fehlermeldung.


    Nastja  


    Cute. :love:


    Naja, beim Basteln dieser Mod ist mir komischerweise auch nicht mehr viel in den Sinn gekommen und fand es irgendwie so ganz passend. Etwas störend sind halt diese Sanddünen aber ich hab es nicht gewagt, diese zu entfernen, da es sonst (wahrscheinlich) wieder zu Problemen gekommen wäre. Dafür kann man etwas ins Meer hinausbauen, was ja auch ganz nett ist.


    Danke dir für's spielen. Scheint ja grösstenteils geklappt zu haben. Und ja - ein Unterstand für das Nutzvieh ist natürlich Pflicht. :D

    Warum? Man kann doch ohne Probleme NPCs für die PS4 erstellen und auch ohne Probleme hochladen solange es "Chargen Presets" sind... Habe es selbst schon mehrmals gemacht und funktioniert auch ohne Probleme oO

    Bei mir hat der aus irgendeinem Grund wegen den "Face Customization" gemeckert:



    Hab die dann im Ordner gelöscht, aber jedes Mal als ich die Mod hochladen wollte, wurden diese wiederhergestellt. KA, was ich falsch gemacht habe.

    Hier noch die alternative Version, wo die NPCs durch Wilde Ghule ersetzt werden.


    Diese Version wurde für die PS4 erstellt, weil Sony keine Archive für Mods erlaubt. :rolleyes:

    Dateien

    Moin, weiss jemand ob es im Creation Kit ein Terminal gibt, welches sich im Baumenü (Ingame) verschrotten lässt? Das "WorkshopTerminal" lässt sich zwar verschrotten, aber wenn ich es im CK dubliziere (was notwendig ist) klappt es auf einmal nicht mehr (aus unerklärlichen Gründen). Kurzgesagt: Ich suche ein Terminal im CK, welches sich verschrotten lässt. Ohne die Mod "Scrap Everything" oder "Spring Cleaning" versteht sich. Oder gibt es das gar nicht?

    Hallo zusammen,


    habe erneut eine Siedlung für Fallout 4 erstellt. Ist jetzt sicher nicht die Übermod und eher minimalistisch gehalten. Aber meiner Meinung nach ist das auch nicht so wichtig, weil die bereits vorhandenen Objekte eh meistens abgerissen werden und was neues aufgebaut wird. Diesmal glaube ich jedoch aus meinen Fehlern gelernt zu haben, wegen der Sache mit den "Precombined Meshes". Aber das müsste wohl von jemandem getestet werden, denn bei mir läuft alles wie es sein soll. Hier nun die Beschreibung:


    ................................................................................................................................


    Diese Mod fügt eine funktionierende, neue Siedlung zu Fallout 4 hinzu.


    Location:


    Die Siedlung findet man im Nordwesten des "Museums der Hexerei".


    Features:


    - Eine simple, funktionierende Siedlung.

    - Wunderschöner Platz mit Blick auf eine Lagune.

    - 3 einzigartige NPCs (Familie mit Kind)

    - Eine legendäre Waffe.

    - Werkstationen für Survival-Spieler.

    - Zugang zu Wasser / Meer

    - Alle Objekte verschrottbar.

    - Zufällig attackiert (wie jede andere Siedlung auch).

    - Sim Settlements kompatibel.


    Tipps:


    - Ihr könnt neue Siedler anwerben mit einem Funkleitstrahl.

    - Ihr könnt Händler-Routen zur Siedlung aufbauen.

    - Passt auf die Mirelurk-Queen auf.


    Notes:


    - Es funktioniert für alle DLC's, aber ihr könnt (leider) keine Raider-Jobs durchführen (Nuka World).

    - Wenn die NPCs tot oder verschwunden sind, ist es möglich, dass die Mirelurk-Queen sie getötet hat / oder sie sind geflohen und kommen später zurück (in der Regel).


    Eastereggs:


    - Der weibliche NPC (Lydia) ist Alkoholiker und starker Raucher.

    - Der Name der legendären Waffe ist eine Anspielung auf Texas Hold’em Poker.


    Spoilers:


    - Um die legendäre Waffe zu finden, sucht nach dem Safe hinter der Werkbank.


    Hinter den Kulissen (auf englisch):


    - In the 1930s, Beachmont was the central community area for swimming, with Love Rock used for diving when the tide was right. Beachmont also was then the mooring site for one of or more lobster fishermen's boats. Clams and mussels were available in abundance, but while the clams were often dug, the mussels went unharvested. The shore of Beachmont, like others in Revere, was patrolled by soldiers at night during World War II.


    Und hier natürlich noch der Downloadlink auf Nexus:


    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/36600/


    Natürlich gibt es auch wieder eine Xbox und PS4-Version, wobei sich die PS4-Version etwas unterscheidet, weil Sony keine "Archive" für Mods erlaubt. Dort gibt es statt den drei NPCs wilde Ghule, die in der Siedlung ihr Unwesen treiben.


    Bilder im Anhang.


    ................................................................................................................................


    Viel Spass!


    Euer Deku78

    Man kann Kellogg auch mit dem Fatman erledigen, den man da findet. Danach einfach in den Gang zurück ziehen und erstmal die Mobs "gemütlich" abknallen. Der Rest müsste dann zu packen sein.


    Fand den Mechanisten auf "Survival" auch immer am härtesten. Zum Glück gibt es in einer der Gefängniszellen davor ein Bett zum schlafen/speichern.

    Ich weiss nicht, aber ich komme mir immer billig vor, wenn ich etwas gekauftes in Spielen ausrüste, seien das Skins oder sonst was. Weil diese eben nicht selbst erkämpft worden sind - und weil diese (wahrscheinlich) jeder 2. andere auch schon hat.

    Ich weiss jetzt nicht genau, ob das schon gepostet wurde, aber offenbar gibt es Hinweise auf bald kommende Lootboxen ala Pay2Win in Fallout 76:


    Quelle: pcgames.de


    Meine Meinung: Naja, man munkelt ja, dass hinter solchen profitgeilen Aktionen der CEO von Bethesda bzw. ZeniMax steckt, der anscheinend als "Businessman" auch eine kriminielle Vergangenheit hat --> https://en.wikipedia.org/wiki/Robert_A._Altman


    Zutrauen würde ich es ihm allemal. Her mit der Kohle! :P

    Nun denn, scheinbar habe ich das und es lässt mir irgendwie keine Ruhe - es sollte auch nicht falsch verstanden werden - aber für meinen persönlichen Frieden - möchte ich es gerne wissen und nachvollziehen können...

    Nur weil jemand deinen Post ge-disliked hat, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wie Xatrumateus richtig erkannt hat, hat das meistens nicht wirklich etwas zu bedeuten. Ok, wenn gleich 5 Leute deinen Beitrag disliken, ist vielleicht etwas falsch gelaufen. Aber den Dislike-Button zu benutzen ist ja auch nicht verboten. Wer einen Beitrag nicht mag, darf ruhig seinen persönlichen Unmut auf diese Weise ausdrücken. Wir haben intern lange darüber diskutiert, ob wir diese Funktion ausbauen sollen, aber so wirklich missbraucht wurde sie noch nicht. Solange du vom Team nicht verwarnt wirst oder dergleichen, ist alles in bester Ordnung und das Ganze sollte nicht allzu ernst/persönlich genommen werden.