Beiträge von Tommy

    Naja, ich überlege mir mal noch ob ich Master Infiltrator skille ... sind ja sowieso nicht ganz so viele sinnvolle Alternativen da. Mit Master Infiltrator würde mein geplanter Build so aussehen.


    Könnte ich so auch schon umsetzen, allerdings muss ich mal noch ein paar Secret Service Rüstungsteile craften bis ich 2 Unnachgiebig-Teile mit Giftresistenz hab. Ammo Factory werde ich danach als nächsten legendären Perk ausbauen aber wohl nicht aktiv drin lassen, sondern nur in gewissen Abständen zum craften reinnehmen (Tauschen kostet ja "nur" ein Perk Coin). Aktuell hat das eh keine Priorität, da ich erstmal meine angesammelten Munitionsvorräte langsam abbaucne muss.

    Ich hab ja jetzt seit dem letzten Patch umgeschult auf Automatikgewehre. Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, warum alle so scharf auf den Fixer/Ausputzer sind? Der Schaden ist exakt gleich mit dem Handmade, der Schleichbonus ist vernachlässigbar und die Bewegungsgeschwindigkeit ist durch die Raser-Mutation schon am Maximum. Das Handmade hat hingegen weniger Rückstoß und 5.56er Munition lässt sich im Vergleich zu .45er Munition in größeren Stückzahlen produzieren. Bleibt beim Ausputzer auf der Haben-Seite nur das geringere Gewicht für die Munition. Überseh ich da was?


    Bin ansonsten grad dabei meine Lagerbestände zu durchforsten und hab da zwei Fragen:


    1) Hat jemand Erfahrung mit Maschinenpistolen? Sind die brauchbar? Schaden sieht nicht so besonders aus, allerdings ist es wohl eine Kommandowaffe mit ganz guter Magazinkapazität, Feuerrate und AP-Kosten ... muss die wohl erstmal richtig modden um vergleichen zu können:


    2) Spielt man die Gatling Plasma auch mit VATS? Hab das hier noch rumliegen und würde es ggf. erstmal behalten falls ich mal Heavy Gunner ausprobieren will:

    Mit der einfachen Zugänglichkeit von öffentlichen Teams empfiehlt es sich immer im Team zu spielen ... das hat nur Vorteile. Der Perk "Im Dutzend seltsamer" aktiviert sich, sobald du mit jemandem im Team bist der irgendwelche Mutationen hat (also im Highlevel-Bereich im Prinzip jeder) und verstärkt alle Vorteile von Muationen um 25%. Ein anderer Spieler reicht um das zu aktivieren. Hier beispielsweise mal meine aktuellen Mutationen:


    Besonders praktisch finde ich die Kombination von "Im Dutzend seltsamer" mit der Fleischfresser/Pflanzenfresser-Mutation ... da werden dann aus +10% Bonus-XP dann +25% Bonus-XP und aus +20 Tragekapazität gleich mal +50 Tragekapazität:


    Übrigens dachte ich von Fleischklopfer ist es nur sinnvoll die 1-Stern-Karte mit +5% Schaden zu nehmen anstatt die 3-Stern-Karte mit "nur" +7% Schaden zu skillen ... aber scheinbar funktioniert hier mal wieder alles ganz anders und die 3-Sterne-Karte ist stärker als sie aussieht:


    edit:

    Ha, wenn man mal nicht selber nachforscht. Die Beschreibung ist einfach falsch: https://nukacrypt.com/database/json/0043CEFE


    Fleischklopfer erhöht den Schaden bei Rang 1 um 5%, Rang 2 um 7% und Rang 3 um 10%. Und da es ein Debuff ist ist es im Gegnsatz zu den anderen Perks weiterhin ein Multiplikator.

    Jemand im Channel meinte das kommt in EINEM JAHR oder so...

    Tatsache! das wurde tatsächlich verschoben ... eigentlich war das für das Winter-Update geplant:


    Wie ich gerade sehe, geht morgen die zweite Fleischwoche los ... muss direkt mal schauen ob mir noch was fehlt. Zudem muss man bis zum nächsten Doppel-XP Wochenende noch bis Dezember warten - hätte gedacht sowas kommt öfter.

    Der in den Abwasserkanälen ist etwas weitläufig, den hab ich auch erst 1x , da aber mit einer erfahrenen Crew :thumbup: gespielt..

    Oh ja, ich hab die Abwasserkanäle jetzt schon mehrfach gehabt und verlauf mich da regelmäßig. Wenn andere dabei sind, kann ich denen einfach hinterher laufen, aber solo oder wenn ich nachjoine lande ich fast immer in einer Sackgasse. Hab es aber trotzdem immer unter 8 Minuten geschafft.


    Am Ende alles Looten - bei Earl und in den Dungeons der neuen Daily Ops.

    Ich spiel ja immer auf öffentlichen Servern und bin auch einige Zeit online um meine Daily Quests und Daily Challenges zu machen, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass niemand mehr Earl macht. Gelegentlich sieht man mal noch nen Queenkampf, aber das Bergwerk hat auf meinen Servern schon länger keine Nuke mehr gesehen.


    Tesla (nicht getestet - nur 1 Stern)

    Das Teslagewehr ist aber eine Gewehrschütze- bzw. auf Automatik umgebaut eine Kommandowaffe, d.h. das wird mit deinem Heavy Gunner nicht so performen wie es könnte.


    Ich denke er meint Perk-Punkte

    Ja genau ... hab Master Infiltrator aktuell noch auf Basisstufe drin und bin mir noch nicht sicher ob ich das behalten und upgraden will. Da in Zukunft offiziell Perk-Loadouts kommen, kann ich dann auch (ohne Mods) On-the-Fly Perkkarten per Knopfdruck tauschen. Bisher hab ich Schlösser knacken und Hacken sowieso fast nie gebraucht, weshalb ich unschlüssig bin ob es sich lohnt für das Auto-Unlock-Feature einen Slot zu verbrauchen.

    So, liebe Leuts, ich habe heute mal den legendären Perk " Stromabsorption " ausprobiert.:whistling:

    Ich bin nach WestTek und habe nach ausknipsen aller Störenfriede einen Supermutanten übrig gelassen, der mich mit seinem Lasergewehr beharkte. Tatsächlich habe ich meinen Fusionskern von ca. 10 % auf ca. 80 % durch den Energiewaffenbeschuss aufgeladen bekommen. Zudem wurde auch mein Healthbalken aufgeladen. Dies ist wohl ein nicht erwähnter Nebeneffekt.:thumbsup:

    Was eine Freude! :D


    Für Powerrüstungsnutzer ist wohl einer der nützlichsten Perks ... schau dir allein mal das an:


    Auch ist es wohl im Encryptid-Event nützlich:

    Deine Empfehlungen bezüglich den Daily Ops sind gut und einleuchtend, aber da ich ja Bloodied spiele müßte ich fast komplett umskillen und auch meine t60 mal aufbrezeln :/

    Schaden kann ich schon recht gut wegstecken, bei unter 20% Leben.Sind dann zwar nur noch max 51 HP, habe aber

    je gut 440 Rüstung und dann Nerdwut, einsam Umherziehender, Glücklicher Zufall, Blocker, Hieb und Stichfest, Schuppenhaut und

    Rüstungsteile u.a. mit Schaden reduzieren.

    Ich spiele auch hauptsächlich Bloodied Gewehrschütze/Commando ... umskillen musst du eigentlich nicht (im Sinne von Attribute ändern), du musst nur ein paar Karten zum Tauschen in Reserve haben.


    Ich ersetzte wenn ich mich für Daily Ops in Powerrüstung fertig mache:

    • "Glücklicher Zufall" mit "Querschläger" (weil ersteres nicht in Powerrüstung wirkt)
    • "Entwischt" mit "Geborener Überlebener" (weil Schleichen ja nicht möglich ist)
    • "Verdeckte Operationen" mit "Action Girl" (weil Schleichen ja nicht möglich ist, zudem fehlen mir die AP-Boni meiner Rüstung)
    • "Reiseberater" mit "Teamsanitäter" (diesen in der Gruppe teilen)
    • "Schleichen" mit "Tru-Hiker" (bei Überlast weil ich normal nen Rucksack mit Lebensmittelmod trage) bzw. "Flink Ausgewichen" (für extra Sicherheit, oder wenn man eh kein VATS nutzen kann z.B. wenn Gegner Tarnung haben)

    Ich spiele weiterhin Bloodied nur halt nicht auf 20% Leben damit "Geborener Überlebener" nicht dauernd triggert. Ohne "Geborener Überlebener" kannst du theoretisch auch auf 20% Leben bleiben, musst aber selber dran denken Stimpack zu nehmen und dein Zeitfenster für Fehler ist bei 20% Leben nicht so groß.


    Theoretisch kannst du auch mit normaler Rüstung spielen, bist dabei aber anfälliger als in Powerrüstung, da letztere prozentuale Schadensreduzierung liefert. Zudem musst du normale Rüstung ohne "Weißer Ritter" Perk oft reparieren, da sie in Daily Ops einiges abbekommt.


    Übrigens wurde schon angekündigt, dass der nächste Daily Ops Modus den Fokus auf Schleichen setzen wird, d.h. das aktuelle Handicap für uns Schleicher wird wohl nicht für immer bleiben.


    Ich habe die legendären Karten noch nicht ausgerüstet, ne Empfehlung was mir helfen könnte?

    Am sinnvollsten finde ich aktuell die Legendary Special Perks, da man da bis zu 5 Attributpunkte und 5 weitere ausrüstbare Perkarten bekommt. Schadenstechnisch bringt dir wohl Follow Through was, allerdings hilft dir das nur beim Schleichen d.h. in Daily Ops und Bosskämpfen ist das nicht so sinnvoll. Ansonsten ist Funky Duds ganz sinnvoll, da Giftschaden für Bloodied schon ein Problem sein kann. Da reicht aber die Basiskarte und langsfristig würde ich das aber ersetzen, sobald ich Giftresistenz auf meiner legendären Rüstung hab. Dann Sizzling Style ist ganz nett gegen Earl um nicht von der herabfallenden Glut gekillt zu werden, langfristig werde ich das aber mit einer (Zweit-)Rüstung mit Asbest-Mod ersetzen. Der Rest sind eher Bequemlichkeits-Perks ... Master Infiltrator find ich ganz okay da er auch ohne Upgrade schon 6 Perks ersetzt.


    Ok, das mit dem Team werde ich dann mal probieren, oder jemand aus dem Forum erbarmt sich mal :D

    Im Team nehme ich Leibwächter statt Einsamer U. weiß aber nicht ob das wirklich Sinnvoll ist?

    Das wichtigste an "Einsamer Überlebender" ist die 20% Schadensreduzierung, die lässt sich mit der Mutation "Empath" und dem Perk Klassenfreak" ersetzen. Im Team gibt diese 33% Schadensreduzierung für alle im Team (auch dir), lässt dich aber gleichzeitig auch mehr Schaden nehmen. Klassenfreak reduziert das auf 8%, d.h. netto bekommst du so 25% Schadensreduzierung (33 - 8 = 25). Das bedeutet aber, dass du dich festlegtst immer in einem Team zu spielen, da die Vorteile nur wirken wenn man in einem Team ist. Bzgl. Perkslots kann man "Einsamer Überlebender" im Team prima mit "Im Dutzend seltsamer" und "Inspirierend" oder "Fleischklopfer" ersetzen. Perks mit fixen Schadensschutzwerten sind leider wenig sinnvoll, da die Effektivität mit steigenden Schutzwerten abflacht ab ca. 350+ Schadenschutz machen höhere Werte kaum noch merkliche Unterschiede. Die entsprechenden Perks sind nur sinnvoll, wenn man den chinesischen Tarnanzug nutzt.

    Die Events finde ich jetzt grundsätzlich besser, da etwas fordernder.

    Zb. Vorgestern Strahlenschlägerei, das war eine epische Schlacht.

    Zu 5. dort drinnen gewesen,Level 120-400 Ghule ohne Ende und zwischendurch Todeskrallen, da ist selbst die 300er Blechdose

    neben mir in die Knie gegangen wegen den Gegnermassen.Ich konnte mich nur retten, indem ich zwischendurch von Bloodied auf full health und Schrotflinte gewechselt bin.

    Ja Strahlenschlägerei konnte ich früher ganz gut solo machen, jetzt komme ich leider nicht mehr schnell genug mit dem Nachladen hinterher ohne dass die NPCs drauf gehen. Allerdings hatte ich da auch nach dem Patch nie Level 120-400 Ghule ... sollte eigentlich auch nicht möglich sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube die Ghule waren bei mir maximal Level 60 oder 75.


    Tägliche Operation habe ich direkt am Anfang mal probiert, das mit den Robotern.

    Solo, 3 mal ziemlich zu Beginn kläglich gestorben und dann keine Lust mehr gehabt :sleeping:

    Was ich empfehlen kann ist eine Powerrüstung mit Notfallprotokollen (egal welche, z.B. Bagger), Mutation "Empath" (im Team), heil dich auf 50% Leben und rüste den Perk "Geborener Überlebener" aus. Damit kann man eigentlich ganz gut im Dauerfeuer der Gegner stehen. Falls es doch zu heftig wird versuch noch die Perks "Flink ausgewichen" (dann aber kein VATS nutzen), "Querschläger" und "Erste Hilfe" unterzubringen. Stimpacks sparen kann man indem man den Perk "Teamsanitäter" im Team teilt, da dann alle sich gegenseitig heilen.


    Kann man da eigentlich nicht sehen, ob bereits jemand teilnimmt?

    Dir wird eingeblendet wenn jemand aus deinem Team das gestartet hat, d.h. theoretisch kannst du einfach darauf warten. Joine oder erstelle am besten ein Team mit dem Daily Ops Bonus ... da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass das jemand mit dir zusammen macht. Wenn du selbst die Daily Ops startest warte am Beginn etwas ab, ob noch jemand nachjoinen will.

    Das versteh ich ja. Aber ich war mit mein lv 12 am Golfplatz wo die Kanibalen Raider waren und bin da von lv30 Mutaten angegriffen worden. Hätten die sich nicht an mein lv 12er anpassen müssen? Denn wenn nicht,dann muss man als Löwe Level ja immer noch erstmal nur in der Mitte bleiben

    Soweit ich das verstanden hab wird nur nach oben angepasst, d.h. als Lowlevel darf man trotzdem noch nicht überall hin da Gegner je nach Region ein Minimallevel haben. Zudem soll nun wohl verhindert werden, dass sich die Gegnerlevel nach dem höchsten Spielerlevel in der Nähe richten , so dass man beispielsweise in Whitesprings als Lowlevel nicht mehr von Level 68 Ghulen überrannt wird. Allerdings weiß ich nicht ob das tatsächlich auch so funktioniert.

    Ich glaube ich müsste bei Gelegenheit auch mal bei euch vorbei schauen wenn man so herzlich empfangen wird ... spiele Fallout 76 bisher als "Einsamer Wolf" ;)


    Hab heute das Rezept für "Mutfix" bei der Daily Ops bekommen ... ein Gebräu das Furcht verhindert, das kann sicherlcih nützlich bei Earl sein:


    Ansonsten war ich als ich heute, während ich die Daily Challenges gemacht hab, mal wieder shoppen und hab einige Schnäppchen gemacht:

    Hat je nur 200 bis 800 KK gekostet ... mein persönliches Highlight ist das Junkies Explosiv Handmade für das ich nur 400 KK hinlegen musste.

    Ich kann das ja notfalls nachmal überprüfen wenn ich zuhause bin. Hab den legendären Perk schon geskillt und hab glaube in der Truhe noch eine gemischte Unnachgiebig Lederrüstung die ich mal anziehen kann.

    Habs mal getestet ... hab mir einfach drei Teile leichtes Leder, ein Teil robustes Leder und ein Teil schweres Leder gecraftet und angezogen. Im Charakterbildschirm wurde die Giftresistenz angezeigt, d.h. das funktioniert und es ist egal ob leicht/robust/schwer.

    Das wäre echt cool!

    habe meine Lederrüstung komplett in schwer bis auf einen Arm. Den möchte ich aber ungern gegen nen x beliebigen schweren Lederarm tauschen, weil einfach die legendären Eigenschaften passen...

    Ich kann das ja notfalls nachmal überprüfen wenn ich zuhause bin. Hab den legendären Perk schon geskillt und hab glaube in der Truhe noch eine gemischte Unnachgiebig Lederrüstung die ich mal anziehen kann.

    Was meinen die beim legendären Skill " Flippige Klamotten" mit Passendes Rüstungs-Set?


    Ein "Passendes Rüstungs-Set" heißt dass all Teile vom selben Set kommen müssen, d.h. komplette Secret Service Rüstung zählt beispielsweise, bei Leder/Metall/Roboter/Kampfrüstung ist es wohl auch egal ob man leichte/robuste/schwere Rüstungssteile mischt solange das Material stimmt. Neuerdings gelten auch Powerrüstungen als "Passendes Rüstungs-Set" (war bei den ersten Iterationen der Perks auf dem PTS noch nicht so), d.h. wenn du eine komplette Baggerrüstung an hast, dann wirkt der Perk.

    Der Mitspieler gestern meinte, wenn ich ihn da richtig verstanden habe, er habe zum Eventabschluss mehr Plasmakerne gekrigt als er verbraucht hat..

    nur so am Rande..

    Bei den toten Gegnern kann an die NICHT sammeln

    Ja man bekommt als Belohnung am Ende scheinbar die Munition die zu der Waffe passt die man am Ende in der Hand hält ... wie man hier sieht hab ich erst 5.56er bekommen weil ich am Ende ein Handmade in der Hand hatte, das zweite Event hab ich auch mit dem Handmade gemacht aber kurz vor Ende ging das kaputt und ich hab auf den Fixer gewechselt und hab dann .45er als Belohnung bekommen. Wär nun interessant, ob man generell die Daily Operation mit billiger Munition machen kann und dann am Ende auf eine Waffe mit teurer Munition (Ultracite oder Cores) wechselt und diese so farmen zu können.

    Ich versteh noch nicht wie diese Daily Ops generiert werden. Heute nach dem Einloggen um ca. 19 Uhr hatte ich immer noch die Daily Ops von gestern, d.h. Abgehärtet/Höhlen/Roboter:


    Hab dann den letzten Rang noch fix geholt und direkt danach kam eine neue Daily Ops allerdings hat sich nur der Ort geändert, d.h. Abgehärtet/Vault 94/Roboter:


    Danach hat sich nichts mehr geändert .... hab noch 2 Ops gemacht aber mit den exakt selben Einstellungen. Will auch mal was anderes als "Abgehärtet", weil das nervt da man nicht vom Gerät weg will um es in der Zeit zu schaffen und auf der anderen Seite zwei dutzend Roboter gleichzeitig auf dich ballern die zu feige sind in Nahkampfreichweite zu kommen. Angeblich kann man die aber mit Wurfmessern killen wenn man gleichzeitig eine Nahkampfwaffe in der Hand hat ... eventuell probier ich das mal wenn das nicht wechselt.


    edit:

    Sehr verwirrend ... ich hatte mich gerade nochmal eingeloggt und nun wird mir Explosiv/Vault 94/Blutadler angezeigt ... und zwar als "nicht abgeschlossen". Hab also fix mal noch eine Runde gemacht, allerdings gab es keine Belohnungen weil ich diese angeblich schon "zuvor erhalten" hab:

    Das bleibt definitiv so... ;(

    das heißt aber nicht, dass das alles so bleiben muss ... Bethesda hat explizit Folgendes geschrieben:

    Zitat

    - Bonusschaden: Wir haben die Art verändert, wie Schadensboni errechnet werden – sie werden jetzt hinzuaddiert und nicht multipliziert.


    - Hinweis: Zwar hat das Stapeln von Schadensboni nun einen kleineren Gesamteffekt auf den von euch verursachten Schaden, die Veränderungen machen den resultierenden Schaden aber erheblich besser vorhersagbar und erlauben zukünftige Verbesserungen. Das ist äußerst wichtig für eine anhaltende Funktionsfähigkeit des Spiels. Zudem werden bessere Möglichkeiten für uns geschaffen, klügere und effektivere Änderungen am Balancing vorzunehmen.


    - Wir werten immer noch Feedback zu diesen Veränderungen aus, das wir über den PTS gesammelt haben. Aber wir freuen uns auch über eure Gedanken dazu, wie sich verschiedene Waffen und Builds nach dem heutigen Update anfühlen. Das hilft uns dabei, in Zukunft weitere Anpassungen vorzunehmen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass da weitere Anpassungen kommen (besipielsweise Anhebung des Grundschadens aller Waffen). Allerdings ist es unglücklich, dass das einfach so live geht ohne auf die Feedbackauswertung vom PTS zu warten. Andererseits weiß ich auch nicht ob das PTS der richtige Ort für so eine Evaluierung ist, da da in der Regel nur Highlevel-Veteranen reinschauen. Demgegenüber stehen dann solche Berichte.


    Die Op´s selbst sind aber übel OP.

    Meine erste gleich nach dem Server on ging, gegen Steahlt-Raider.

    Da waren sogar die Hunde mit nem Steahltanzug !

    Der Boss muss nen fetten großen automatischen Granatwerfer gehabt haben.

    Hab´s aber haarscharf nach 16:10 geschafft.

    Ich dachte die Daily Ops wechseln täglich mit den Daily Challenges um 18 Uhr. Wieso hattest du eine andere Daily Ops? Oder wechseln die stattdessen mit den Daily Quests um 2 Uhr oder gar mehrmals am Tag?

    Okay ... ich hatte ich schon erwartet, aber der Schadensnerf hat bei mir zur Folge, dass ich 63% weniger Schaden mache


    vor dem Patch:


    nach dem Patch:


    Bei der geringen Schussrate ist das halt nix, weshalb ich umgeskillt hab und jetzt das hier benutze:


    Hab dann als erstes Perks verschrottet, Perkpacks ausgepackt und Levelups eingelöst ... hat dann tatsächlich für 1800 Perkcoins gereicht (hab sogar 47 Levelups über), so dass ich theoretisch alle 6 legendären Perks aufs Maximum upgraden könnte:


    Naja theoretisch zumindest, denn ich bin immer noch unentschlossen welche Perks ich langfristig nutzen will ... hab deshalb erstmal nur "Legendäre Ausdauer" und "Legendäres Glück" geskillt, so dass ich jetzt 10 weitere Perkkarten nutzen kann. Die übrigen legendären Perks lass ich erstmal auf Basislevel bis ich weiß welche ich upgraden will:


    Wie ich gerade selber sehe anhand der Bilder vom Fixer und vom Impro-Revolver-Gewehr hab ich allein heute 2400 Schuss verballert. Das sind mehr als ich sonst in 2 Wochen täglichem Spielens verbrauche. Dementsprechend glaube ich, dass der legendäre Perk "Munitionsfabrik" nicht die schlechteste Wahl ist.


    Meine aktuelle Skillung sieht entsprechend jetzt so aus ... mal schauen ob ich dabei bleibe oder ob ich doch irgendwann auf schwere Waffen und Powerrüstung umschwenke:


    Hab auch brav meine Daily und Weekly Challenges gemacht und in der zweiten Season Rang 11 erreicht:


    Leider konnte ich nicht alle Challenges machen, da Nuclear Winter entweder keine Sau spielt oder der Service down ist ... zumindest konnte ich kein Match finden egal wie lange ich gewartet habe.


    Hab auch meine erste Daily Operation gemacht ... hab einfach die Powerrüstung angezogen alle Gegner ignoriert und nur die Aufgaben gemacht. Killen bringt wohl nichts, weil die Gegner eh nachspawnen und da heute die "Kann nur im Nahkampf gekillt werden" Challenge aktiv war, hätte ich dafür meinen Posten verlassen müssen. Nur in der letzten Etappe mit dem Boss muss man tatsächlich Gegner killen. Hab die Daily Operation solo gemacht und nur knapp die 8-Minuten-Marke verpasst. Als Belohnung gabs einen Plan für einen Vaultanzug.


    Ähm, ich schreib das jetzt mal hier rein:


    Also, ich habe jetzt gerade gefühlte 2 Stunden gespielt, gleich nach diesem Update, oder was das war, aber: sämtliche Gegner, die ich vorher mit meiner Powerfaust mit einem Schlag weggehaut habe, da brauche ich jetzt gute 5 Schläge! Da reicht mein VATS natürlich nicht mehr, und ich würde jetzt schon bei einfachsten Kämpfen gegen diese chinesischen Minibots sterben! Ich komme mir vor wie damals, als ich gerade erst frisch angefangen habe, auf Stufe 1!


    Geht das nur mir so, oder was ist da los?

    Das hat mehrere Gründe. Zum einen gibt es jetzt "Ein Ödland für alle", das bewirkt dass Gegner mit dem Spieler bis zu Level 100 mitskalieren und so mehr Leben aber auch mehr Rüstung haben. Der andere Faktor ist die neue Schadensberechnung ... Nahkämpfer sind davon stärker betroffen, weil der Schadensbonus von Stärke jetzt wie alle anderen Schadensboni additiv statt multiplikativ berechnet wird.

    Auf PC sind es "nur" 20.83 GB ... gerade gestartet ... dauert also noch ein Weilchen bei mir ;)


    edit:


    Ich scroll gerade durch die Patchnotes ... "Ödland für alle", "Saison 2", "Tägliche Operationen", "Legendäre Skills" ... alles cool soweit, aber irgendwie wird nirgends der BoS Content erwähnt ... ich dachte eigentlich das kommt heute auch.


    Ansonsten:

    Zitat

    Brandbestien-Königin: Die Flügel der Brandbestien-Königin können jetzt verkrüppelt werden, um sie auf den Boden zu zwingen, und ihre Beine können verkrüppelt werden, um ihre Drehgeschwindigkeit leicht zu verringern.

    das macht den Queenkampf wohl wieder einfacher, weil man sie durch Verkrüppeln zum Landen zwingen kann


    Zitat

    Leistung: Ein Fehler im Zusammenhang mit dem Teslagewehr wurde behoben, der bei nahestehenden Spielern eine niedrige Bildrate verursachen konnte.

    damit kann ich das Teslagewehr endlich wieder nutzen


    Zitat

    Fort Defiance: Die C.A.M.P.-freie Zone bei Fort Defiance wurde vergrößert, sodass sie nun die Straße vor der Allegheny-Anstalt umfasst. Dadurch wird ein Exploit behoben, der im Zusammenhang mit Gegner-Spawns beim „Gegen die Schallmauer“-Event steht.

    tja damit hat sich der Spawntrick mit dem Überlebenszelt wohl erledigt