bin absolut neu hier und etwas erschlagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bin absolut neu hier und etwas erschlagen

      kann mir irgend jemand helfen ? Ich bin neu in diesem tollen spiel, aber es stürzt mit oder ohne mods ständig ab oder friert ein. Hab schon einige tipps ausprobiert, aber nichts hilft und die mods funzen auch nicht wie sie sollen. Habe die übersicht total verloren. =O
    • Moin gunar!

      So ganz ohne Informationen wird es schwierig werden dir zu helfen. Folgendes sollten wir wissen:

      1. Welches System hast du? Und was ist darin verbaut, also welche Grafikkarte, CPU usw?

      2. Welches Betriebssystem hast du?

      3. Ist dein Fallout 4 eine Original Version?

      4. Welche Mods hattest du drauf?

      LG
      Hüte dich vor der Gattung NPC!
      Er wird seinen Nachbarn morden, nur
      um in deinem Questlog stehen zu dürfen!
    • Bist Du oft in der Bostoner Innenstadt unterwegs, also so die Gegend rund um Diamond City, Goodneighbor und dem Railroad Hautquartier?
      Fall's ja, dann liegt es nicht an den Mods, sondern einfach am Spiel. Bei nicht so starken PCs und den Konsolen stürzt die Innenstadt generell oft ab, was immer schlimmer wird, je tiefer man sich in die Innenstadt bewegt.
      Zum Release des Spiels war das merkwürdigerweise nicht so aber es kam dann mit den Updates und wurde mit jedem Update schlimmer....
      Diamond City kann man noch so ohne Abstürze finden, beim Railroad Hauptquartier würde ich mich an Deiner stelle so an den Rändern der Innenstadt bewegen, bis Du beim HQ bist und was es goodneighbor angeht, würde ich Dir das Cheat Terminal empfehlen, damit Du dich rein teleportieren kannst. Okay, man cheatet aber man spart sich eine Menge Stress und verhindert das der Blutdruck ohne Ende nach oben steigt.

      Hier für Dich die PC Version: nexusmods.com/fallout4/mods/13285/?

      Und für die XBoxler die da ja dieselben Probleme mit der Innenstadt haben:

      bethesda.net/en/mods/fallout4/mod-detail/911793

      Mods die die Landschaft verändern, also die das Commonwealth in einen grünen verwandeln verstärken übrigens komischerweise das Problem, das die Bostoner Innenstadt immer wieder abstürzt, obwohl in der Innenstadt ja gar nicht so viel Grünzeug zu sehen ist.
      XBoxler könnte ich da "another green" empfehlen, da die Mod sehr performancefreundlich ist aber die gibt's leider nicht für PC. Wenn Du solche Naturmods benutzt kann Dir ja vielleicht einer der PCler eine performancefreundlichen Natur-Overhaul für Fallout 4 empfehlen? Jungs? :)
    • Generell empfehle ich immer erst, lern das Spiel in Vanilla - also blank - kennen, lass dir Zeit, lern die Funktionen, Mechaniken, Gegenden und vorallen deinen Gegner kennen. Vorallem, wenn du später etwas weiter bist, lern auch den Siedlungsbau kennen, auch hier kann man sich eine Menge beibringen, vorallem im Survival.

      Wenn du der Meinung bist, du bist fit genug, dann ab in den Survival Mode und 'How to Survival' ;D Mods erleichtern in gewisser Weise das gamen in Fallout, kann aber auch ätzend sein
    • Hallo.

      danke erstmal für euere zahlreichen Reaktionen. Sorry das ich nicht gleich die Hardware gepostet habe.

      Zur Hardware:
      Win 10 64 Bit
      RAM 16 GB
      Intel Core i5 - 7400 CPU 3.00GHZ der PC ist kein Jahr alt !!
      Direct X 12
      Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB

      gekauft auf Steam download.

      Habe schon mal diesen Tipp im Nexus Forum probiert:

      "1. Update F4SE to be version compatible with 1.10.
      2. Update any F4SE plug-ins you have (Place Anywhere, Vertibird Jump, etc). If they haven't been updated, delete them. You can find their files in Fallout 4>Data>F4SE>Plugins, as well as Fallout 4>Fallout4>F4SE.
      3. Navigate to Fallout 4>Data>Interface, and find the Shockwave Flash file "MainMenu." A lot of UI mods install this. If you know what they are, update your UI mods to a version released after Creation Club came out. If you can't do that, or if the game still crashes, delete "MainMenu."
      4. If you're still getting crashes, like I was, update or disable your scrapping mod (Scrap Everything, Spring Cleaning, etc), depending on if a new release is out. "

      lief dann einmal gut, fror aber immer wieder kurz ein. Bin am Anfang und hab das den ?? Vault verlassen und wenn ich nach Hause zurück komme und mit diesen Roboter reden will oder über die Brücke weiter gehen will, wirds schwarz und das wars. Auch der obige Tipp hilft jetzt nicht mehr weiter. Es ist auch egal ob ich es über den NMM oder über die verknüpfung starte. Habe auch schon über Steam die Dateien überprüfen lassen.......
    • Meine Empfehlung:

      Deinstalliere das komplette Spiel und lösche alle Ordner. Dann installiere es neu, ohne Mods und teste ob es nun besser läuft.

      Warum?
      Mods können in einem Spiel viele Probleme verursachen. Vor allem solche, die nicht miteinander funktionieren. Man sich so zu sagen das Spiel kaputt modden. Mods, die die gleichen Dateien bei ihrer Installation überschreiben, können die anderen Mods unbenutzbar machen und das Spiel stark beschädigen.

      Dazu kommt noch, das Mods für eine bestimmte Spiel Version gemacht wurden, meistens bei einer neueren Version des Spiels nicht mehr gehen. Da hilft es nur auf eine neue Mod Version zu warten oder die Mod zu deinstallieren. Nur manche Mods lassen veränderte Dateien, die das Spiel benötigt, auf der Festplatte zurück. Und grade diese verursachen meistens Fehler, wie zB Abstürze. Wie du anhand deiner Fehlermeldung sehen kannst.

      Mein Tipp:
      Spiel Fallout 4 erst mal ohne Mods. Und wenn du es so nicht magst, dann mach dir einen Clean Save, also einen Spielstand ohne Mods. Installiere Mods nur einzeln. Teste die Mod anschließend ausgiebig, ob sie sich mit dem Spiel verträgt. Wenn ja, dann kannst du die nächste Mod testen. Wenn nicht, schmeiße sie wieder komplett runter wenn möglich.
      Hüte dich vor der Gattung NPC!
      Er wird seinen Nachbarn morden, nur
      um in deinem Questlog stehen zu dürfen!
    • Steht doch in der Fehlermeldung, es ist ein Problem mit F4SE, dem Skript Extender, der bei jedem Update "kaputt" geht.
      Aktuell unterstützt der verfügbare Script Extender den Fallout Build 1.10.40, durch das gestrige Update ist Fallout nun auf 1.10.50 und damit funktioniert der Script Extender nicht mehr.

      Wenn man den F4SE nutzt, dann muss man nach jedem Update entweder auf ein Update des F4SE warten (und hoffen das noch mal eins kommt) oder man macht ein Backup der Fallout.exe und spielt die wieder zurück oder man lässt Steam dauerhaft im Offlinemodus. (wie lange geht das eigentlich?)

      Oder man beschränkt sich auf Mods, die keinen F4SE nutzen oder man spielt eben erst mal modfrei.
    • Ich nutzte Fallout 4 mit über 100 mods und es stürzt sehr wenig ab, vielleicht ein Mal pro Woche. Ich war überrascht, es gestern starten zu können (über NMM), trotz des Updates auf 1.10.50 und der Nutzung von 1.10.40 F4SE mods. Ich vermute mal, die F4SE-Teile der mods werden nicht wirksam, wenn man nicht F4SE.loader.exe benutzt.

      Fallout 4 modfrei zu spielen, das wäre eine extrem gruselige Sache. Wenn man aber solche seltsamen Abstürze hat, sollte man es machen. Dabei kommt es darauf an, nicht nur neu zu installieren, in meinem Fall über Steam, sondern alle Reste des Spiels vor Neuinstallation zu beseitigen, auch manuell. Ich hatte mal tagelang keinen Zugriff auf das Spiel, es stürzte beim Laden von Spielständen und beim Neustart immer ab. Mehrfache Neuinstallation brachte nichts, bis ich mal alle Ordner mit "Fallout 4" manuell gelöscht hatte. Es bleiben nämlich auch bei Deinstallation über Steam Reste auf dem PC über.

      Updates zum Spiel kann man im Grunde nur dadurch sicher deaktivieren, dass man Steam offline laufen lässt. Was ich meist mache, leider letztens nicht, so dass sich 1.10.50 installieren konnte.
    • geala schrieb:

      Mehrfache Neuinstallation brachte nichts, bis ich mal alle Ordner mit "Fallout 4" manuell gelöscht hatte. Es bleiben nämlich auch bei Deinstallation über Steam Reste auf dem PC über.

      So sollte es auch sein. Steam (und alle andere Installer) darf nur das löschen, was Steam auch selbst installiert hat. Würde Steam einfach den Ordner und alle Unterordner löschen, dann bestünde die Gefahr, dass Dateien verloren gehen.

      Wenn man Fallout deinstalliert, dann bleibt die gesamte Modstruktur mit allen Dateien und Subordnern im Fallout4 Ordner erhalten. Wenn man wieder installiert, dann werden allenfalls ein paar inis neu geschrieben, die noch nicht angepasst sind.
    • geala schrieb:

      Fallout 4 modfrei zu spielen, das wäre eine extrem gruselige Sache.
      Ne eigentlich nicht! Ich hab es lange ohne Mods gespielt.

      geala schrieb:

      Dabei kommt es darauf an, nicht nur neu zu installieren, in meinem Fall über Steam, sondern alle Reste des Spiels vor Neuinstallation zu beseitigen, auch manuell.
      Das hatte ich ja auch schon geschrieben.

      Stan_Cartman schrieb:

      dann bestünde die Gefahr, dass Dateien verloren gehen.
      Das ist ja auch der Sinn einer Deinstallation!
      Hüte dich vor der Gattung NPC!
      Er wird seinen Nachbarn morden, nur
      um in deinem Questlog stehen zu dürfen!
    • @Valdis

      Nein, der Sinn einer sauberen Deinstallation ist die Entfernung aller Einstellungen und Komponenten, die durch die Installation gemacht wurden. Nicht eine Datei mehr und nicht eine Datei weniger.
      Was da sonst noch durch den Nutzer oder durch andere Programme reinkopiert wurde, muss bleiben. Die Deinstallationsroutine kann nicht entscheiden, ob der Nutzer das noch braucht oder ob ein anderes Programm unsauber strukturiert ist.

      Wer moddet und Zeug in den FO4 kopiert oder dies den MOD Manager erledigen lässt, der muss es halt auch selbst wieder rausnehmen oder eben den Modmanager das machen lassen.