Beiträge von raven

    äh... "Bruchbude"...

    Hättest mal meinen ersten Versuch sehen sollen... :cursing: :whistling:


    4-5 Betonwände und irgendwas wie n Dach drauf und n Bett rein. Fertig (mit den Nerven)

    Zu mehr hat das Material auch nicht gereicht :saint:

    :D


    Momentan, also die letzten 4 Durchläufe oder so, ises eher Standard.

    1. Siedlung Red Rocket. Ausräumen und Bett rein

    2. Siedlung Sanctuary. Solesurvivor zieht in SEIN/Ihr Haus. Siedler in die verbleibenden Häuser. Die Landwirtschaft läuft hoch. Pflanzen werden vermehrt. Die Werkbänze zusammengetragen (Chem Station bspw)

    3. Siedlung - Autokino. Da baue ich dann das erste Mal ausgiebiger und pflanze ganze Felder an.


    Dann wird die Linie verfolgt die man sich so zusammengedengelt hat


    Ich werd wahrscheinlich Jahre am Game zocken

    Es gibt schlimmeres :thumbup:

    Was erwartest Du, wenn selbst kritische Anwendungsprogramme aus dem Baukasten zusammengestöpselt werden?

    Wer weiß es noch - "GEOS"

    Das war Textverarbeitung und Tabellenkalkulation.

    Und das auf einer 5/4 DISKETTE


    Ein Office Paket auf 125kb .. Nicht MB oder GB.. KB !!!!



    Damit (c64) und einem 9 Nadler hab ich 1985 meine Bewerbungen geschrieben :D

    Hast du jemals eine Sinnhaftigkeit bei diesem Selbstzielenden (agitating??) Laser feststellen können?


    Ich hab den schon mehrfach gefunden, konnte aber keinen Vorteil gegenüber einem normalen Laser feststellen...


    ;(

    2) ein Raketenwerfer mit Zielsucher und 4er-Magazin

    Tipp - Es gibt Vanilla einen "Never Ending" Raketenwerfer zu finden (Jetzt frag mich aber bitte nicht mehr wo ich den mal gefunden habe)

    An den Spaxt man den Zielcomputer den man an der Satellitenstation abstauben kann.

    Dadurch dases dann ein "Einfachwerfer" ist , das Ding ist dann leichter und zieht sich einen tick schneller..

    :saint:

    Normalerweise Perke ich den Strahlenschutz so hoch, dass das meist nur ein Lästiges Problem denn ein Lebensgefährliches ist..


    Einzig in den U-Booten wird's gelegentlich ein Problem wenn man Dialoge führen muss. Bspw Rektor etc..


    Deswegen war ich in "Northern Springs" anfangs etwas überfordert weil die Strahlung so hoch gedreht ist, dass man selbst im Strahlenschutzanzug beim durchqueren von Gewässern abnippelt wenns zulange dauert :cursing:

    :D


    :saint:

    Ich finde Strahlenresistenz total sinnlos, ein Radaway rein, fertig, die mit dem Medic-Perk mehr Wirkung haben.

    Sehe ich anders. :saint:

    Diese Medics erfordern bei Survival immer Essen und Wasser und Pennen muss man auch früher


    Bin ich Guhlisch hoch geskillt, heilt einen Strahlung sogar

    Bei Auquaboy/Girl hat man wesentlich weniger Strahlungsaufnahme im Wasser

    Bleimagen hilft auch


    Anfangs baue ich in allen meinen Siedlungen Dekontaminationsbögen damit ich keine Rad- Medics nehmen muss..

    Einzig Gemüsesuppe nehme ich zur Vorbeugung sobald alles genügend vermehrt ist




    Aber hey -- Das is ja das tolle an FO4.. Jeder spielts ein bisschen anders..


    :thumbsup:

    Und du darfst sie auch suchen gehen wenn du Schlafspeicherst und der Begleiter währenddessen aussteigt.. :cursing:


    Denn einsteigen tun die dann nicht mehr selbstständig...


    Mehr als einmal hatte ein WTF - Wie bist du denn dahin gekommen. Geh wieder rein du Grtfx...


    (Ich lass Begleiter, wenn ich denn mal welche dabei hab, rumstehende PRs heimtragen...)


    :D


    Meist baue ich nur 1-2 Rüstungen aus für mich sobald ich ausreichend Perks habe..


    Gegnersicht, Jetpack + :whistling: Amod "Allmost unbreakable" :saint:


    Beine Modifizierte Servos = Erhöhte Sprintgeschwindigkeit

    Bei mir

    Maschinenpistole, Sturmgewehr und natürlich die Nukaworld AK47


    Daraus wird ein Halbautomatisches Gewehr mit Zielfernrohr und ein Vollautomatisches mit Dot - Alle Schallgedämpft - Das bringt Extra Schaden durch die Skills Kommando


    Dazu ein Zielsuchender Raketenwerfer (Der erst sinnvoll ist, wenn man Sprengexperte hoch genug geskillt hat.)


    Im Prinzip komm ich mit diesen 3 Waffen über die Runden.

    Raketenwerfer, 2x Schallgedämpfte AK47 unterschiedlich Konfiguriert.


    Die Maschinenpistole krigt man relativ früh und die .45ger Munition ist auch erwerbbar.

    Die Sturmgewehre (Die sind hässlich) dienen nur zur Überbrückung bis man an die AK47 mit ausreichend Munition rankommt.


    :saint:


    Kann sein dass ich Spaßeshalber auch schon mal einen Gatteling-Laser dabei habe.

    Die Gatteling-Guns hab ich nie dabei, die mache selbst mit vollem Ausbau einfach zuwenig Schaden und sind zu unpräzise...


    Nahkampfwaffen - Nie.

    Einzig ein Messer hab ich immer dabei damit der Sandman-Kill realistischer ist :D

    Ich werd erst mal die wichtigen Sachen Skillen die ich für Sniper/Assassine mässig brauche

    das wäre dann hier schleichen, Kommando und Ninja und die jeweiligen Waffenskills


    Das hebt den Schaden der jeweiligen Waffen


    Auqaboy/Girl ist auch nützlich

    Ebenso Strahlenresistenz und Guhlisch !


    Die 3 bereiten dich auf Strahlung vor (Bspw Far Harbor)


    eigentlich ist fast alles wichtig..


    Eine wichtige Sache


    NICHT Blutiger Tod skillen - sieht einfach nur Eklig aus

    NICHT bei Nachtmensch zu hoch skillen. "NACHTSICHT beim SCHLEICHEN" unbedingt NICHT skillen !!!!!!


    Du hast dann Nachts Nachtsicht wenn du schleichst. Das hast du dann aber auch in erleuchteten Häusern und du siehst NIX mehr.. :cursing:


    Also - gewisse Skills NICHT skillen.

    Vor dem Skillen von solchen Spezialsachen IMMER speichern und dann testen...


    Glaub Kanibale gibt Probleme mit einigen Begleitern...

    Hab meiner Tochter einmal gezeigt

    Tja.. Meine hats mehr oder weniger aufgegeben als sie in Corvega einfach nicht weiter kam..

    Hab mir das dann mal zeigen lassen so einen Neustart dort


    Mit 50 Schuss und ner Pipe-Pistol braucht man da nicht aufzuschlagen...


    Sie hat dann noch ein Bisschen gesammelt soweit ich weiß und es dann aufgegeben.. ;(

    Northern Springs


    Hab nochmal neu angefangen mit einem meiner BOS-Chars

    Hab erst die Mission im Commonwealth erledigt, jetzt geht's nach Northern Springs.


    Probleme - Ich hatte einen Begleiter dabei. Den konnte man nicht dismissen. Das Gespräch triggerte nicht als der Mod aktiv war.

    Nach einigen versuchen den loszuwerden hab ich Nick Disabled.

    Wenn ich fertig bin hol ich ihn halt wieder


    Auch hatte ich bei der Befreiungsaktion im Bunker extreme Ruckelprobleme bis zum freeze.
    Das kenne ich sonst nur gelegentlich vom Mechanist.

    Also bis zur nächsten Tür, ganz rauslaufen, Schlafen, dann wieder rein

    So Pö a Pö .. Dann ging das.


    Ich bin gespannt :saint:

    Man findet echt Unmengen an Sachen und ich weiss gar nicht, ob die Teile was bringen...

    Keine panik.. Wenn dubei LEvel ~~160 mit 4-8 Ingametagen deinen ersten Char in Rente schickst und von vorne begeinnst weisst du 40%

    Dann rechnest du pro Durchlauf 10% dazu


    :thumbsup:

    Hab mir YouTube Videos angeschaut übers erste Haus in Sanctuary.

    Ich empfehle - AldamarHD Der spielt es komplett durch und jedes DLC separat. Man sieht da ne MEng auf die man sonst nicht kommt. Und er ist einer der wenigen der das KOMPLETT durchspielt, mir hats geholfen :thumbup:

    Verstehe nicht, wie man ein Spiel ohne Anleitung so auf den Markt werfen kann.

    Weil eine ANLEITUNG die ALLES behandeln würde keiner lesen würde. An dem Schinken würdest du länger lesen als es im Game zu begreifen nötig wäre..


    :saint:

    Man kann sich auch 2-3 Siedlugnen aussuchen die man nicht bevölkern will

    Dann schickt man immer alles was dort aufschlägt in die Siedlung wo man sie haben möchte


    Abwandern tun die Siedler normalerweise nicht solange die Versorgung stimmt.


    Damit kann man die Anzahl auch erhöhen ganz ohne Mods


    Du kannst auch beliebig viele Roboter bauen und zuteilen....


    :saint: