Beiträge von Valdis

    Statt Patchnotes finden sich dort überwiegend NUR Neuigkeiten zu Fallout 76!!!! WTF?

    Ist mir gestern auch aufgefallen! Das war aber auch schon oft so, dass keine aktuellen News oder Patchnotes angezeigt wurden. Dazu muss man aber auch wissen, dass das sehr viele Entwickler machen. Auch Entwickler von Indie Games! Entweder sind sie dazu zu faul oder sie haben mir nicht andere Gründe dafür, die mir zu hoch sind.


    Zu den F4SE kann ich nichts zu sagen, denn ich benutze das nicht. Aber meine Vermutung ist, dass sie dadurch den Kunden, nicht ganz absichtlich, am spielen mit Mods hindern bzw behindern wollen. Denn es lohnt sich nicht bei einem "so alten Spiel" jetzt noch Bugs aus zu bügeln, da sie ihren neusten Titel ja schon auf dem Markt geschmissen haben.


    Meine Meinung!

    Unschuldig! Ich bin aber in einen Kino, wo der Film der ab 16 war, mit 14 rein gekommen. Der Kontrolleur hat mich einfach durch laufen lassen. Aber meine Schwester, die 4 Jahre älter ist, hat er gefragt: "Bis du denn schon 16?" :D


    Schon mal einem Arbeitskollegen das Essen weg gefuttert?

    Ich persönlich sehe nur die verschiedenen Meinungen verschiedener Menschen, keinen Boykott.


    Wenn Spieler und/oder Fans mit einem Game soweit "zufrieden" sind, dass sie das auch trotz Bugs noch spielen, dann ist doch alles ok! Auf der anderen Seite sehe ich die Leute, die sich über das Spiel ärgern und es niemals spielen wollen. Und manche von ihnen ärgern sich auch über den Entwickler. Finde ich auch ok! Irgendwo in der Mitte sind dann die Spieler, die es eine Zeitlang gespielt haben und dann wegen den Bugs (vorerst) aufgehört haben. Die einen in der Hoffnung, dass die Bugs beseitigt werden und die anderen, die dem Spiel keine Chance mehr geben. Das ist auch ok!


    Jede Seite hat das Recht seine Meinung dazu zu geben. Ob nun die Gegenseite die Meinung akzeptiert oder nicht, handelt es sich hier um einen Meinungsaustausch. Boykott sind anders aus.


    Und warum heißt es oft "Ich hasse die Firma XYZ, weil ..." ? Muss man direkt immer von Hass reden? Auch wenn ich ein Genre nicht mag, dann hasse ich das doch nicht! Ich mag es einfach nur nicht. Auch nicht, wenn die besagte Firma wiedermal Scheiße gebaut hat und seine Fans teilweise vergrault.


    Es gibt schon viel zu viel Hass auf der Welt!


    Wenn ein neues Spiel erscheint, fahre ich mit meinen Vorurteilen (neuerdings) nicht zu weit vor. Ich warte erst mal ab. Ich schaue mir lieber vorher ein paar Testberichte und Meinungen an. Wenn dann das Testvideo erscheint und ich es mir angesehen habe, kann ich erst dann meine Meinung bilden, ob ich das spielen will oder nicht.


    Im Fall von Fallout 76 habe ich mich nach dem Testvideo von Gamestar gegen den Kauf entschieden. Aber nicht weil es von Bethesda ist, sondern weil mir das Spiel nicht gefällt. Wenn Bethesda irgendwann wieder ein Spiel macht, das mir gefällt, dann werde ich es auch kaufen.


    Denn jeder Mensch macht Fehler und nicht nur Bethesda.

    Die haben da schon einen guten VR Modus mit drin gehabt.

    Leider kann ich mir eine VR Brille nicht leisten. :(

    Wenn man viel über Wasser unterwegs sein sollte, dann wären es schön, wenn man auch an Land bauen kann.

    Das geht meines Wissens in Subnautica auch.

    Wenn ich Rentner bin, wird nur noch gezockt

    Wenn du dann nicht ein Tattergreis bist. :D

    Hallo!


    Für alle, die es interessiert:


    Zu dem großartigen Subnautica



    wird zur Zeit an einer stand-alone Erweiterung gerabeitet:


    https://unknownworlds.com/subnautica/subnautica-below-zero/


    Es wird wohl richtig kalt! Ich finde Subnautica ist ein echt cooles Spiel und ich hoffe, dass Below Zero vielleicht noch ein Tick besser wird. Was ich ich mir wünschen würde wäre zum Beispiel:


    • Das man vielleicht dieses mal die Ressourcen im Inventar und in den Behältern stapeln kann und nicht nur eins pro Slot.
    • Ein richtiges Karten-Tool wäre auch gut, mit der man sich eine 3D Karte der Welt scannen kann. Denn in Subnautica waren die tiefen Höhlen teilweise gigantische Labyrinthe.
    • Das man mit einem gefüllten Magen länger satt ist. Also wenn ich soviel essen müsste, wie in Subnautica, dann wäre ich schnell Kugel rund.
    • Eine richtige Waffe, wie eine Harpune, wäre auch gut. Gegner einfach nur mit einer "Kanone" weg stoßen bringt es einfach nicht. Schon gar nicht, wenn man von dem Reaper zum zehnten Mal das Mini U-Boot zerdrückt bekommt
    • Mehr Dekorationen zum Ausstellen und Aufstellen.
    • Eine noch bessere Story! Ok, die von Subnautica versetzt keine Berge, aber sie ist doch schon stimmig.
    • Eine größere Welt, obwohl die jetzt schon recht groß ist.
    • Vielleicht sogar co-op

    Naja, man kann ja seine Ideen bei der Entwicklung einfließen lassen, denn wie bei Subnautica wird das Spiel im Early Access erscheinen. Ich bin schon jetzt richtig gespannt auf das Spiel.


    Aber was denkt ihr? Was würdet ihr euch für Subnautica Below Zero wünschen?

    Wir haben 2018! Aufwachen ihr Designer

    Ich persönlich muss keine Bombast Grafik haben. Grafiken wie zB bei Rimworld oder Terraria mag ich sehr. Aber nur weil wir 2018 haben, muss noch lange niemand für euch Grafik Junkies ;) alle seine Spiele bombastisch aussehen lassen.

    SO! Ich sage es immer wieder ;) und ich kann mich auch gerne wiederholen.


    Schaut euch mal ein paar Indie Spiele an. Viele davon sind ja auch schon aus dem Early Access raus und sind auch fertig. Und da sind eine Menge echte Perlen dabei!


    Zum Beispiel (leider nicht ähnlich wie Fallout):


    Subnautica - Basenbau, crafting, Survival, Mutationen, essen und trinken (auch ohne möglich), ein mutierter Virus in einer überschaubaren Story und U Boote! Survival Unterwasser eben.


    Rimworld - Die beste Kolonie Simulation die ich jemals gespielt habe. Es gibt auch sehr gute Mods dafür!


    Portal Knights - ein bisschen wie Minecraft (Klötzchen und so) in einer ... öhm ... knuddeligen Grafik, allerdings mit Ritter und Magier.Ist nicht für jeden geeignet. Aber es ist auch mit Multiplayer


    Factorio (noch nicht fertig) - Ich sag nur Fabriken, Förderbänder und Massenproduktion und Verteidigung gegen Aliens. Sehr komplex!