Waffenlevel und Mods

  • Hallo Mitödländer,


    Hab mich jetzt dieses Wochenende das erste mal in Fallout76 reingestürzt.

    Jetzt bin ich doch etwas erschlagen obwohl ich von Fallout 3 an alle gespielt habe. Meine erstes Fragezeichen habe ich bei den Waffenleveln plus mods. Hab jetzt letztens die Summerset spezial bekommen und das Gewehr bei der Questreihe von Duchess. Beide hab ich bei level 9 bekommen. Beide haben jetzt Waffen Level 5. Wenn ich jetzt auf Level 10 komme bleiben die Waffen ja auf Level 5. Wenn ich die Eigenschaften der Waffe behalten will, muss ich die Waffe lvl5 schrotten damit ich die Mod bekomme, um sie dann auf ne level 10 packen zu können, oder?

  • Sternchen-Waffen kannst nicht verschrotten, wenn ich das richtig sehe.

    Und wenn du Waffen mit Schalldämpfer verschrottest, kann es ohne weiteres passieren, dass du nix oder nen Kolben lernst... Falloutlogik

    Der frühe Sniper killt den Ghul, aber die zweite Maus bekommt den Käse ... oder so

  • Weiter nutzen bis du was besseres hats. Dann kannst sie an Bahnhöfen in den Umwandler stecken und Scheine bekommen für die Legendärhändlerin im Rusty Pick. Ne 3Stern-Waffe kostet 100 Scheine. Mit Level 15 zB. gibt es dann ne Level15-3 Stern

    Der frühe Sniper killt den Ghul, aber die zweite Maus bekommt den Käse ... oder so

  • Soll ich am besten bei jedem 5er level (also 5,10,15,,,50) dann die Waffe wechseln. Spiel jetzt gerne Sniper + Shotgun. Bin jetzt gerade bei lvl 15 angelangt. Hab jetzt noch die lvl 5 Legendär Jagdgewehr von der Duchess Quest. Soll ich jetzt doch eher ein Jagdgewehr lvl 15 mit Mods benutzen?

  • Beim jetzigen Stand (lvl21) hab ich das Jagdgewehr (normal) lvl 20 mit Schalldämpfer, gehärtetem Verschluss, justiertem langem Lauf, normalem Fernrohr, durchbohrendem Magazin und justiertem Kolben. Als Zweitwaffe ne Pumpgun (mods weiss ich jetzt nicht mehr auswendig). Ob das jetzt das Optimum ist, keine Ahnung. Aber mit Stealth Playstyle hab ich bei Ghulen one hit und bei Mutanten und Raidern max 2 hit.


    Versuch jetzt mal paar Events. Vielleicht kommen paar gute Legos dabei raus :)

  • Du musst dir das so vorstellen: Die Level der Waffen orientiert sich an deinem Spielerlevel UND an das Gebiet, wo du die Waffe erhalten hast. Das bedeutet: wenn du level 15 bist, kannst du auch nur Level 15 Waffen beim Gegnerdrop oder durch Quests erhalten. Du kannst zwar auch höhere Waffen finden, die irgendwo (nicht in Truhen und co.) rumliegen, jedoch nicht ausrüsten. Die sind dann dunkelgrau gemarked in der Schriftfarbe.


    Wenn du eine Waffe (auch wenn gemodet) verschrottest, dann erzählst du nur Ressourcen, keinerlei Mods. Mods findest du nur im open-world irgendwo rumliegen. Hierzu muss ich noch sagen, dass legendäre Waffen nicht zerschrottet werden können (sieht man anhand der Sterne, die einer Waffe/Rüstung am Namen angehängt ist).


    Durchaus hättest du (meines Wissens) die Somerset auf Level 50 bekommen, aber du kriegst deutlich bessere Waffen ab 50. Also mach dir keine Sorgen.


    Um später auch mithalten zu können oder seinen Charakter auszureizen, muss man sich für eine Skill-Spezialisierung entscheiden: entweder du spielst Sniper (d.h. Nicht-autom. Gewehre), autom. Gewehre und/oder Maschinenpistolen/-pistolen ODER schwere Waffen, Nahkampf und/oder Schrotflinte. Das erste wäre Fokus auf Wahrnehmung (Perception, Beweglichkeit, Glück) und das andere Stärke (rest weiß ich nicht) basiert.


    Eine Mischung aus Sniper und Schrot wäre kontraproduktiv, da du nur eins oder keins ausreizen kannst.


    Korrigiert mich wenn falsch.


    Spielst du auf PS4?

  • Die Waffen werden immer in 10er Schritten gelevelt. Heißt z.b. Lv 10 20 30 40und 50 oder 5 15 25 35 und 45. Da ist schluß.

    Ich könnte dir für den Anfang schonmal ein Jagdgewehr lv 20 und eine Handgemachte mit den besten Perks Bauen. Ab lv 40 wird das Jagdgewehr aber meiner meinung nach durch den neuen Waffenpatch unbrauchbar wenn du einen Hybrid Charakter Spielst so wie ich.

    Und wenn ich noch genügent Material habe,auch Rüstung mit tiefen Taschen(hab kein First)

  • Danke erstmal für die ganzen Antworten.


    Bin jetzt auch schon etwas weiter und hab mir das eine oder andere Video Tutorial reingezogen. Das mit den Waffenleveln ist jetzt etwas klarer.


    Bin jetzt auf lvl 41 und hab schon etwas probiert. Danke für das Angebot mir Ausrüstung zu craften aber ich erarbeite mir dass am Anfang lieber selbst. Gehört für mich zum Spielspass ;).


    Hab jetzt als Sniper noch das normale Jagdgewehr mit mods und die Pumpgun. Hab jetzt den Bauplan für das Unterhebelgewehr gekauft und werde mir jetzt mal alle Mods dafür holen (bauen und wieder schrotten). Hab gehört dass das gut auf Midrange ist. Wäre als Zweitwaffe ein Sturmgewehr besser? Bin da noch etwas unsicher.


    SPECIALS hab ich A und P auf 15. S erst mal auf 3 wegen dem Traglast Perk. C auch 4 wegen Lone Wanderer 3. I wegen dem Waffenbauperk auf 5. L bin ich noch dabei zu überlegen wie hoch.

  • Deine Skills-Verteilung klingt eindeutig (mit Betonung) nach Gewehren-Spezialisierung.


    Unterhebelgewehr wir Jagdgewehr gehören (meines Wissens) zu den nicht-automatischen Gewehren. Alle mods habe ich hierfür auch nicht, sodass eine Bestätigung eines weiteren Forenmitglieds praktisch wäre.


    Dies nur für dich als Orientierung, worin du dich gerade spezialisierst und das automatisch durch das was dich anspricht. Du wirst dann ab Lvl. 50 merken, dass deine Pumpgun (mit den richtigen Perks) relativ keinen Schaden mehr machen wird.


    Gewehre, automatisch oder nicht-automatisch, sind, wie alle Waffen, auf Kurz- oder Mittelstrecke effektiv. Nicht-automatische, wie du sie spielst, haben nen kleinen Bonus bzgl. der Entfernung und sind auch eher auf der Mittel- bis Langstrecke zu gebrauchen als automatische (Berechnung zwischen Einzelschuss-Absorption durch Widerstände/Rüstungswerte und Schäden pro Schuss).


    Das nur als info für dich. Meine Erfahrung nach reichen Gewehre easy für Midrange. Wenn du dann auch noch unyielding (zu deutsch: unnachgiebig) als Perk (legendäre Fähigkeit) auf deiner Rüstung spielst und dein Leben unter 30%/20% durch RAD-Belastung hälst, wirst du mittels V.A.T.S. auch keinerlei Probleme haben bzgl. Mittelstrecken-Präzision.


    Vergesse nur nicht, dass der Schaden der beim Gegner ankommt durch die Entfernung drastisch beeinflusst wird. Bisher habe ich nicht wirklich etwas entdeckt, was auf Langstrecke wirklich Power hat. Am ehesten nicht-automatische Gewehre. Ob das kürzlich spontan erschiene Update nen Einfluss hat kann ich noch nicht sagen.

  • Ach wäre das schön die gute alte Antimaterial Rifle aus New Vegas wiederzuhaben und von weitem die Deadclaws in Visier zu nehmen:rolleyes:.


    Werde wahrscheinlech aufs Unterhebelgewehr wechseln. Bin jetzt gestern auf lvl 49 gelandet. Hab mir jetzt mal auch Peiniger/tormentor als Perk dazugeholt. Soll ja gegen Brandbestien gut sein wegen der Flügel. Eventuell noch Bloody mess oder better criticals.


    Bei den Legendary perks hab ich noch null Peilung was abgeht. Auch rüstungstechnisch hab ich nur meine Standart Leder lvl 40 mit Verdunkeln und Taschen (selbstgemacht).

  • Bei den Legendary perks hab ich noch null Peilung was abgeht. Auch rüstungstechnisch hab ich nur meine Standart Leder lvl 40 mit Verdunkeln und Taschen (selbstgemacht).

    Nimm den Master Infiltrator, so früh wie möglich !

    Du passt dir eine Menge Skillpunkte zum Schloss knacken und hacken.


    Beim Rest einfach hier nachkucken

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"

  • Lohnt sich Master-Infiltrator noch, wenn man mit dem Perk-Loadoutmanager arbeitet?
    So ab 50 ist es doch eh zu spät, da hat man die Karten bereits geskillt.

    Oder lieg ich da völlig falsch. Ich zumindest hab sie - ok, und ärgere mich, weil in den Tresoren doch nur Müll ist :) Aber die Neugierde war stärker als der Verstand ...

    Der frühe Sniper killt den Ghul, aber die zweite Maus bekommt den Käse ... oder so

  • Lohnt sich Master-Infiltrator noch, wenn man mit dem Perk-Loadoutmanager arbeitet?
    So ab 50 ist es doch eh zu spät, da hat man die Karten bereits geskillt.

    Oder lieg ich da völlig falsch. Ich zumindest hab sie - ok, und ärgere mich, weil in den Tresoren doch nur Müll ist :) Aber die Neugierde war stärker als der Verstand ...

    Man muss in Fallout 76 quasi gar nichts knacken oder hacken um voran zu kommen. Nur wenn du gerne Atomraketen startest soll das wohl ganz hilfreich sein. Das einzige Mal wo das für mich hilfreich ist, sind ein paar Dailyquests. Beispielsweise wenn man mal wieder für die Watoga-Daily-Quest die Besetzer aus Bog Town vertreiben muss, sitzt da immer ein Supermutant im Knast hinter einem Stufe 3 Schloss. Werd es wohl mit irgendetwas anderem ersetzen - im Zweifel einem weiteren Legendary SPECIAL Perk.


    Aber auch mit Follow Through bin ich unzufrieden, da das immer ewig braucht eh der Bonus aktiv ist. Normalen Gegnern und Bosse sind meist schon lange tot bevor der Schadensboost einsetzen würde. Nur bei Raid-Bossen wie Earl und der Queen macht das Sinn ... allerdings ist man da ja nicht allein, so dass die Chance gut steht, dass jemand anderes den Perk auch hat und man ihn so eigentlich auch nicht bräuchte.

  • Hab mir jetzt mal ein Build als Vorlage genommen. Ein Full Health Sniper. Spielt mit Unterhebelgewehr gegen Gegner wie Ghoule, Raider, Tiere etc. Bei Gegnern wie Supermutanten Gaussrifle. Und bei Insekten à la Rad Kakerlaken noch ein Dönermesser.


    Hab einige gesehen die nicht Full Health spielen aber dass ist mir zu "advanced" ?

  • Bei mir ist noch das Probelm dass ich noch nicht die optimale Waffe gefunden habe (Das gute alte RNG ?). Hab bis jetzt nur ne 1 Stern Unterhebel gefunden mit.+30% Schaden gegen Tiere (p. Armorpiercing oder Explosivgeschosse müsste man finden (oder beides in einem ?) ☢️Mutationen muss ich mir auch noch paar Guides reinziehen☢️. Ist für mich auch totales Neuland.

    Mal sehen was dabei rauskommt...

  • Bei mir ist noch das Probelm dass ich noch nicht die optimale Waffe gefunden habe (Das gute alte RNG ?). Hab bis jetzt nur ne 1 Stern Unterhebel gefunden mit.+30% Schaden gegen Tiere (p. Armorpiercing oder Explosivgeschosse müsste man finden (oder beides in einem ?) ☢️Mutationen muss ich mir auch noch paar Guides reinziehen☢️. Ist für mich auch totales Neuland.

    Mal sehen was dabei rauskommt...

    Also Explosivgeschosse find ich gar nicht mal so gut. Das bringt dir "nur" +20% Schaden, aber deine Waffe geht doppelt so schnell kaputt. Kleinvieh kriegt man auch ohne kaputt und die meisten Bosse sind resistent bzw. sogar immun gegen Explosivschaden, so dass dir das da gar nichts bringt. Zudem wirkt der Explosiveffekt manchmal gar nicht, wenn man auf VATS-Headshots setzt. Auch verhindert der Explosiveffekt, dass Waffen mit Anstachelnd-Effekt richtig funktionieren, da der Explosivschaden ofmals zuerst berechnet wird und der Gegner dann nicht mehr volles Leben für den Anstachelnd-Effekt hat. Für Gewehrschütze-Waffen würde ich +33% VATS-Trefferchance als zweiten Bonus bevorzugen.