Beiträge von UwePhse

    ...

    und den Mr.Gutsy konnte ich auch nicht zuordnen.

    Etwas vergesslich oder ? xD

    Das ist ne Zufallsbegegnung, zum Beispiel auf dem Hauptweg zur Sunshine-Tidings-Kooperative; da verweigert dieser aufgrund einer Ausgangssperre den Durchgang.

    Und damit du weiß wie dieser aussieht:

    https://fallout.fandom.com/de/wiki/Mister_Gutsy


    FO76 Spieler kennen den besser, den muss man nämlich besuchen; sonst kann man ingame keine A-Bomben zünden.

    Mir ist nicht klar, welcher Bunker das sein soll, wo der genau liegt. sonst würde ich da mal nachschauen.

    Der Weg zum Bunker:

    Startpunkt ist der Bunker mit dem Wachbot, bzw ohne, falls dieser gekillt wurde xD

    Habt ihr diesen im Rücken, liegt mein Zielbunker genau links neben dem Hauptgebäude

    einfach die Treppe runter; einmal nach links wenden; dann steht ihr davor.


    Aber wenn da nix liegt, außer Muni wollte man wohl doch verarschen xD

    Gibt soviel zu tun, in nem Spielerleben xD

    -Alle Wackelköpfe einsammeln

    -Alle Comic´s

    -sämtliche freie Siedlungen übernehmen

    Dazu noch 3 DLC´s

    und weil das alles noch nicht reicht und in einem Spielerleben geht:

    -Die 3 Abgeschlossenen Geschichten

    ...

    Vorsicht, Ärzte erst einteilen wenn sie ihren Kittel haben. Sind sie einmal eingeteilt, kann man mit denen keine Ausrüstung mehr tauschen.

    ...

    Hö ?

    Also wenn das wirklich nicht geht; versuch mal Plan B !

    Nach Feierabend (ca 22 Uhr, ingame)

    Geht das nicht Plan C

    Bau ne Alarmglocke bzw Sammelpunkt-Glocke, dann müsste es gehen.

    Und wenn das auch nicht geht, Plan D = anders einteilen; umkleiden und dann als Arzt einstellen !

    Alternativ kann man wenn man die Burg ausgebaut hat, auch einfach in einer Powerrüstung auf die Prydwen gehen und Maxson über den Haufen ballern wenn ihr nicht bis zu Mass Fusion warten wollt. Danach sollte Preston eine Questreihe haben die zur Vernichtung der BoS führt.

    Die Mission um die Prydwen vom Himmel zu schießen würde dann nicht starten !

    Das geht nur wenn dieser noch lebt, sagt zumindest mein Lösungsbuch :D


    Aber mach dir doch nicht die Mühe da oben rumzuballern xD

    Beklau einfach Maxson nach der Fort Strong Mission; weil

    Wenn du die Siedlungen anständig zu kleinen Festungen ausbaust; haste da meist Ruhe und wirst nur für Verteidigungen gebraucht.

    Wird dort also nen guter "Schutzwert" erreicht, hat die MM fast keine Aufträge für dich.


    Bei BoS kannste die 2 am Polizeirevier in Cambridge besuchen, jeweils Säubern & Artefakt in Endlosschleife.


    Bei der R&R ist glaube ich Tüftel-Tom der mit der Endlosschleife; weis es aber nicht auswendig.

    Ok Danke, werd ich mal probieren ob das so geht.


    Bei welcher Mission hast Du es Dir mit der BoS versaut? Bei der, wo Du den Berillium-Beschleuniger aus dem Mass Fusion - Gebäude holst? Und wie hast Du mit Vater die BoS platt gemacht, wenn der die ganze Zeit auf der Railroad rumreitet?

    Aus Sicht Institut machste eh beide platt.

    Eigentlich sogar MM, da darf man sich aber passive verhalten.

    Damit ich das besser verstehe:

    Du willst dass BoS das Institut kleinhaut, aber R&R soll überleben ?


    Zu diesem Zeitpunkt kannst du das nicht mehr ändern, erinnere dich was der Älteste von der BoS dir mal vorgeleiert hat.

    Von wegen Perversion der Technik & sowas.


    Wenn es möglich währe dann musste da anders vorgehen.

    Das Geheimnis dabei ist nämlich deinem Spieler zu verschweigen das es die R&R überhaupt gibt.

    Und das geht nur; wenn du sie bis zum Knopf drücken niemals besuchst.

    Ein absoluter Brüller; wortwörtlich !

    Hab mit nem recht frischen Speicherstand den Bürgermeisterunterschlupf besucht.

    Und weils neu war, auch einen der den Abspan gesehen hat. (Wegen Hacken und knacken)

    Und weil ich dabei aus allen Wolken gefallen bin; sogar einen der das Institut platt gemacht hat.

    Hab mich auch überzeugt ob der Krater vorhanden ist. (Den den man hinterlässt wenn man den besagten "Knopf" drückt)


    Ab zu den oben stehenden Unterschlupf..

    Ihr werdet es nicht glauben; da gibts noch lebende Syths !!

    ..zu meiner Schande..

    Ja ich hab das Lösungsbuch bzw. den Überlebensführer.

    Aber rein gesehen hab ich da meist, wenns um Zeug wie Wackelköpfe, Comics & co geht; oder wenn ich in nen Haus wollte wo ich mal eben "rein" bzw wieder "raus".

    Aber das es nen "Bürgermeisterunterschlupf"gibt hatte ich nicht mal auf den Schirm.

    (Ne, nicht für den Idioten aus DC)

    Geht mal südwestlich von Fort Hagen (Richtung Kartenrand) auf die Suche.

    Von Vorteil:

    Schloss knacken & Hacken auf Meister

    Vorsicht:

    Wenn ihr wirklich alles erkunden wollt.


    Ähm..

    seit wann bewacht der "liebe" :saint: Kellogg nen Comic + Spiel ?

    und schliesslich zum Schluss mit den Minuteman die Railroad killen. Mal gucken ob das so geht... :huh:

    "So" geht das nun mal garnicht; echt jetzt xD


    Entscheide dich, ob du Mordlüstern oder den alten Tattergreis einsam und verlassen in seinem Bett zurück lässt.

    Und wenn du mal Lust hast; machste beide Varianten.

    Fang aber da nicht mit nem Mord an.

    Umbra und raven Ich kann es mir trotzdem nicht erklären! Denn ...

    Wie soll das denn gehen? So viel Schrott liegt doch da nicht gar herum um ne Festung bauen zu können.

    Da nehm ich mal ne Korrektur vor.

    Für mein Begriff ist das ne Festung (50 Schutz), kein schwer gepanzerter Burg (Schutz von 100+)


    Und wenn man sich mal die Skills und Peks genau durch liesst; ist Lvl 20 fast nix.

    Int 1 und Glück 5 mit Inselbegabung auf 2.

    Wobei ich mir aber wirklich nicht mehr sicher bin ob ich nicht zumindest Preston & co in der Festung hab.

    (Den Speicherplatz gabs mal bevor meine PS-4 ne größere Festplatte bekommen hatte.)

    ich hab den kern rausgenommen und sie stehen lassen;):pinch:

    ausser im leuchtenden meer verwend ich die dinger momentan nicht


    war aber trotzdem überrascht, dass da eine steht. man erinnert sich einfach nicht an alle fundorte. der einprägsamste fundort für mich ist immer noch in dem see vor covenant, wenn man von dem müllberg mit den maulwurfsratten kommt.

    Wo ich ganz sicher immer eine finde ist in der Brückensteuerung von Fort Strong oder in der großen Schüssel von der Sat-Schüssel Revere

    Und was hast du solange in Santuary gemacht? Und vor allem wie bist du auf lvl20 gekommen, wenn das Kaff nicht verlassen hast?

    Die Stadt von Unrat gesäubert.

    Du weißt schon: Sperrmüll, Abfälle & co entfernt.

    Danach aus der Stadt ne Festung gemacht :D


    Und nen paar Fliegen und Hunde waren auch zu unvorsichtig.

    da mir auf lvl 98 das spiel dauernd abstürzte - ich nehm an wegen einem fehlerhaften speicherstandes - hab ich neu angefangen. passt auch gut, macht eh am meisten spass...


    jetzt bin ich level 4 und finde nähe taffington bootshaus ein kampfgewehr und eine laserpistole. ist das normal zu so einem frühen zeitpunkt? kommt mir doch sehr früh vor. oder ich hab früher nicht so drauf geachtet.

    Früh ?

    Mein höchstes Lvl bevor ich Santuary verlassen hab (Bevor ich Preston gerettet hab) war mal grob Lvl 20.

    Durch mein verdammtes Glück (Startwert 8) hab ich recht früh nen .50 Scharfschützengewehr gefunden; aber ohne Muni witzlos.

    Außerdem war es zu schwer für den Noobbereich. Da war mir eine; fast fertig ausgebaute 10mm mit ordentlicher Muni schon lieber.

    Mit den Raidern "in" Converga hab ich auch kaum Probleme; nen Sniper für die paar Leute auf dem Dach.

    Eine Schrotflinte für die Leute im linken Bereich der Anlage; 10mm für die Leute innen drin.

    Aber nen Behemont ist schon vom Grunde auf Lvl 50; nur so zum Nachdenken; sein Bruder macht ihr mit nem Vertibird platt.

    (Ihr wisst schon, die Mission der Bruderschaft; wo ihr Fort säubern sollt)

    Bei ca 20 Neuenspielen; hab ich ca 15x Converga als erste MM-Säuberungsquest, davon bisher 2x Behemont (1x Konsole; 1x PC).