Gamer Ausrüstung

  • Hi zusammen,


    ich wollte Euch mal fragen, was Ihr zu Gamer Ausrüstung sagt. Ich hätte auch Lust, sowas wie Let's Plays zu machen. Ich spiele eh viel und hör' mich gerne selber labern :D Zudem mag ich es auch, Guides zu machen und anderen Gamern bei Problemchen in den Games zu helfen oder Walkthroughs zu machen. Hab mal für Dragon Age Inquisition so'n Video von so 'nem recht komplizierten Rätsel gemacht, das hat immerhin schon über 10k Views - wirklich ein seeeehr kompliziertes Rätsel.

    Manche gucken ja auch einfach gerne anderen beim Zocken zu, also Gründe genug gibt's auf jeden Fall, um das Netz mit noch mehr Spiele-Videos zu überschwemmen.


    Jetzt die Frage ans Forum:


    Was zum Henker muss man denn dafür alles an Gamer Ausrüstung anschaffen? Wenn ich danach google, werde ich ja fast erschlagen mit diesen ganzen Ratgebern, die mir aber vielleicht doch eher nur von hinten durch die Brust ins Auge irgendwelche Headsets verkaufen wollen.
    Könnt Ihr mir sagen, was Ihr so nutzt, bzw. empfehlen könnt? Mikro, Headset, welche Software? Computer hab' ich aber schon! 8o

    Ich würde halt gerne Game-Videos machen, auch mit so nett gestylten Vorschaubildern, muss aber nicht selber zu sehen sein.


    So, ich hoffe, Ihr habt jetzt am frühen Freitagabend ein bisschen Zeit für einen Technik-Legasteniker und seine stümperhaften Fragen (von denen noch mehr kommen könnten).


    Danke Euch schon mal im Voraus!

    Alles was du hast, hat irgendwann dich.

  • Hallo,


    Wenn du nicht streamen willst (Twitch oder so), wirst da nicht viel "Gamer Ausrüstung" brauchen. Ich habe mal vor Jahren Videos von GW2 gemacht, wo man witzige Bugs finden kann. Damals reichte mein AMD FX dafür und heute tut er es auch noch. Wenn du streamen willst, wirst du mehr Ausrüstung brauchen, je nachdem was dein aktueller PC so hergibt.


    Ein gutes Headset bzw Micro ( also kein 10€ Teil ^^ ) sollte es schon sein. Als Software habe ich damals Camtasia benutzt. Heute gibt es ja NVIDIA Shadowplay und diverse andere, am besten mal testen.


    mfg

  • Lass dir nicht vom Marketingschlagwort "Gamer" abschrecken.


    Was du brauchst ist Hardware, also einen PC mit Mainboard, CPU, Kühlung, Grafikkarte, RAM, Netzteil, Gehäuse, Festplatte ( SSD/HDD ) eventuell Peripherie, also Tastatur, Maus, Bildschirm, Headset, Boxen, Mikrophon und vor allem High-Speed Internet (min 50K).


    Wie bereits erwähnt, die einschlägigen Fachmagazine und Boards empfehelen immer wieder gute Builds. PC Games Hardware empfehle ich immer.


    Was viel wichtiger ist, ist Planungssicherheit: Du solltest wissen was der Geldbeutel hergibt und ob du es dir zutraust selbst alles zusammenzubauen oder lieber bauen lässt. Dazu ob du bestimmte Ziele hast, wie 4K, Streaming oder VR. Da gibt es dann nämlich mindestanforderungen.

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Im Hinblick auf Gaming-Videos ... willst du kommentiertes oder unkommentiertes Gameplay zeigen? Das ist entscheidend, denn dann brauchst du, je nach Mikrophon, auch Mischpult und Soundkarte. Bei einem USB-Mikrophon (wie das Rode Podcaster) kannst du darauf verzichten, wobei ich ohne eine gute Soundkarte mittlerweile nicht mehr spielen möchte.


    Als Aufnahme-Software kann ich dir Action! ans Herz legen, falls es kostenlos sein soll, nutze einfach ShadowPlay von Nvidia. Von OBS würde ich die Finger lassen, als Streaming-Software klasse, aber zur reinen Aufnahme sehr hardware-hungrig und speicherintensiv. Für das Schneiden ist VEGAS Movie Studios nach wie vor die Nummer Eins, mittlerweile kann man in Echtzeit mit hoher Qualität über den Nvidia-Codex rendern. Klar, VEGAS ist sehr, sehr teuer, aber es gibt immer wieder Angebote ... zum Beispiel bei Humble Bundle, die haben oft das Software-Bundle mit VEGAS im Angebot. Ob es eine vergleichbare und empfehlenswerte Freeware gibt, kann ich dir leider nicht sagen, da ich ausschließlich mit VEGAS gearbeitet habe.

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Im Hinblick auf Gaming-Videos ... willst du kommentiertes oder unkommentiertes Gameplay zeigen?

    Ich würd' schon gerne dabei zu hören sein, ja.

    Wenn du streamen willst, wirst du mehr Ausrüstung brauchen, je nachdem was dein aktueller PC so hergibt.

    Nee, also "live" muss jetzt erstmal nicht unbedingt sein. Youtuben reicht erstmal.

    Das wichtigste ist dein Budget. Wir hoch hast du es angesetzt?

    Joah, so'n paar Hunderter können's schon sein.


    Cool, vielen Dank für Eure Tipps! Puh, scheint ja nicht unbedingt unkompliziert zu werden. Aber naja, ich begeb mich mal auf die suche und wenn ich dann irgendwann mal on Air gehe, melde ich mich.

    Hab' hier auch noch mal ein paar Daten von meiner Mühle, weil die Systemanforderungen ja auch durchaus eine Rolle spielen können:


    GeForce GTX 970

    i5-4670 CPU @3,40GHz

    16 GB RAM

    1920x1080, 60Hz

    Win 10

    Alles was du hast, hat irgendwann dich.