Beiträge von Dante2000

    Wenn ich das ganze Mal zusammen fasse:

    - Man kann niemanden looten

    - Man kann andere Spieler gezielt blocken

    - Die eigene Basis muss regelmäßig verschoben werden, wegen Server Wechsel

    - Man verliert durch einen Tod nichts

    - Generische Basen können via Atomschlag beschädigt aber nicht komplett vernichtet werden

    - Quest ausschließlich durch die Aufseher Stimme

    - Keine NPCs


    Was soll das denn werden? Das Spiel will nichts richtiges. Entweder ich mache ein PvP mit einem "Verlust" wenn man stirbt, bzw. Einen Gewinn beim töten von deren Spielern in Form von deren Loot oder ich lasse es sein.


    Ich sehe keinen Sinn, bzw. Ein Ziel bei dem Spiel. Für mich ist das Spiel inklusive der bisherigen Informationen das sinnfreiste der letzen Jahre....

    Keinen Online MMO Rust / Dayz Mist . Fallout 76 mit einem Koop Modus ginge noch - Jedoch muss ein Mod Support vorrherschen.


    Was gegen die MMO These spricht, ist die Tatsache, das Bethesda noch keinen Online Anleger entwickelt hat. Das war bisher nur Zenimax die mit TES:O mehr oder weniger auf die Schnauze gefallen sind > Und das bei der deutlich größeren TES Community. Ein Fallout MMO ala 0815 Survival Form bringt niemanden was - Und ganz sicher nicht der Community von Fallout - Denn die mögen das "Alleinige" Spielen. Maximal in einem Koop Modus könnte Fallout 76 erfolgreich werden.


    Anonsten bin ich raus.

    Das mit aufploppen ist heftig. Man blickt in eine richtung, plop, ppplop. Dreht sich, ploooop. Schaut wieder zurück, wtf, wieder pllllooop? Dann dieses Kamera gewackel<X, oder die Trägheit. Taste wird gedrückt, gefühlte 2 sek später ausgeführt. Ich mag das Spiel nicht. Wieder 30 Euro in den Sand gesetzt.

    Also früher war ja bekanntlich alles besser. Und als es noch Demos gab, war es tatsächlich besser. Wieder nix zum zocken für sonnenfreie Tage:evil:

    Auf welcher Platfform? Solche Probleme habe ich auf meinem PC nicht. :huh:

    Das mit Maxon war sogar geplant gewesen, wurde jedoch, wie immer bei Bethesda, aus Zeitgründen wieder verworfen. Man hatte sogar die Möglichkeit Danse oder sogar selbst zum Leader der BoS aufsteigen zu lassen. Diese Mod stellt den "gecutteten" Inhalt übrigens wieder her: https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/21923/


    Dazu hier noch ein "Showcase" Video:


    Zu beiden gebe ich eine ausdrückliche Spoilerwarnung!

    Wenn du die Codes aktiviert hast, müssen sich "freigeschalteten" Artikel im PSN-Store in deiner Bestellhistorie finden lassen. Dort kann man in der Regel auch direkt den Download anstoßen lassen. Suche dort mal nach Fallout 4 > Gegebenfalls werden dort dann deine DLCs aufgelistet.

    Du kannst sonst auch unter "Stil ändern" rechts unten, andere Stile auswählen, vielleicht ist einer davon angenehmer?

    Danke für den Vorschlag. Durch das "Remastered" Theme kann ich nun auch endlich wieder problemlos alle Texte lesen.

    Valdis

    Ich meine recht viele Spiele zu spielen, bzw gespielt zu haben. Achievement Sperren in der Art von Bethesda sind mit jedoch nie untergekommen. Generell ist jedes neue Update für Fallout 4 ein Graus . Nicht nur Mods werden geschreddert, Nein auch die Spiel Performance geht regelmäßig in die Knie.

    Jaien. Die Sperre bei Fallout 4 ist durchaus besonders, da diese erst mit der Zeit nachgepatched wurde und im Nachhinein aufgezwungen wurde. Zum Glück gibt's viele Möglichkeiten das ganze komplett zu umgehen und normal alle Achievements zu erhalten.

    Mods sind und bleiben für mich essentiell. Alleine solche groben Schnitzer wie zum Beispiel die Radiant Quests wie "Säubere das Commonwealth", welche einen Level 5 Charakter in die DLCs Gegenden für Level 30+ schickt, sind für mich nicht akzeptabel. Zum Glück gibts dafür eine schöne Lösung, welche die Radiant Quests nur auf das eigentliche Commonwealth beschränkt:


    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/19967


    Das ist nur ein Beispiel von zig Hunderten, welche die Bethesda Spiele für mich erst erträglich machen und sind zudem der Grund, weshalb ich noch immer diese Spiele aktiv spiele. Zudem gibt es zum Glück auch Mods, welche die Archivement-Sperre auflösen - Solch eine peinliche Umsetzung von Bethesda...Mods sind zu 99% aller Fälle eben keine Cheats.

    Aktuell hatte ich noch keine Zeit, mir die Hardware und Eignung anzusehen. Ich kann dir jedoch empfehlen Fallout 4 direkt bei Steam zu kaufen. Dann könntest du es für 2 Stunden anspielen und testen. Solange du unter zwei Stunden bleibst, kann es du es zurück geben. Je nachdem wie es dann lief wurde ich es mir günstig via Keystore kaufen.

    Bitte gebe uns mal genauere Angaben:


    - Welche CPU (Prozessor) ist wirklich verbaut? Ein i5 der 8.ten Generation reicht als Info alleine nicht aus. In den Systemeigenschaften bei Windows steht alles drin. Ist ein HQ oder eine U CPU (Endung steht immer am Ende)?


    - Nvidia GeForce MX150 2 GB VRAM - Ob diese ausreicht, hängt auch stark von der verwendeten Auflösung deines Laptops ab. Welche Auflösung nutzt dein Laptop?

    Ich rechne ehrlich gesagt mit nichts besonderen. Eventuell mal wieder eine Neuauflage eines alten Spiels. Vielleicht kommt dann wieder sowas grottiges wie Fallout 4 VR raus...ich meine Skyrim VR auf dem PC fehlt noch. Zu dumm nur, das Bethesda mit Fallout 4 VR gerade als Paradebeispiel gezeigt hat, das sie keinerlei Ahnung von VR haben. Gerade das komplett intuitive bei VR, hat Bethesda bei Fallout 4 komplett vermasselt.


    Ich rechne mit nichts besonderem. Ganz einfach weil ich es Ihnen nicht mehr zutraue.

    Bei meiner bisher erledigten Nebenquest, in der man mit Hans feiert, hatte ich unzählige Bugs, Glitches, falsch gesetzte Kameras die ins nichts schauten sowie englische Tonspuren. Zieht man sich bei den Erledigungen wieder seine Rüstung an, so geht Heinrich dann auch mit dieser baden. Dazu noch die absolut unpassende Badekleidung.


    Diese ganzen Fehler haben für mich die gesamte Quest + Atmosphäre komplett versaut. Von der Alzheimer Wache beim Wein holen, fange ich gar nicht erst an. Selten habe ich so ein Bug Desaster erlebt.


    Mir gefällt das Spiel, jedoch versauen mir momentan die ganzen Bugs und Fehler auf zu vielen Ebenen den Spielspaß. Das ist für mich nahe auf Bethesda Level. Ich warte daher erstmal die Patches ab...sonst verliert mich das Spiel ganz schnell.

    @Tommy,
    Spielst du mit Maus und Tastatur oder mit dem Gamepad? Ich habe massive Probleme mit dem Gamepad die Truhen / Schlösser zu knacken. Bin da mal echt gespannt, was der nächste Patch diesbezüglich ändern wird.


    Und da nun auch meine neue Maus geliefert wurde, kann ich demnächst vielleicht sogar wieder auf Maus und Tastatur umswitchen.