Beiträge von zitres

    Also ich finde das absolut bemerkenswert was du dir da für Mühe machst.


    Mein letzter Versuch mit Fallout 3 war circa 2017 und ich habe es nach unzähligen Versuchen verbittert zur Seite gelegt und für "technisch nicht mehr spielbar" erklärt. Der weiteeste Stand den ich hatte war das ich Megaton betreten konnte, uncut Inhalte da waren aber dafür eben keinerlei Mods gingen. Dazu gefühlt alle 20min Abstürze, Freezes, etc.


    Vor allem der Nvidia Treiber hat immer wieder reingegretscht und die Pestillenz namens G4WL tat ihr übrigens um mich zu zermürben.

    Keine 2min dank Google :)

    Armed For Bear


    Requirement - Kill 15 named NCR Ranger or commissioned officer (Lieutenant, Captain, Major, Colonel, General) with Machetes, Rippers, Chainsaws, Throwing Spears, or Ballistic Fists.



    This challenge is the same as Against All Tyrants, just replacing Legion members with NCR members.



    Named NCR Locations:



    • Aerotech Office Park
    • Bittersprings
    • Boulder City
    • Camp Forlorn Hope
    • Camp McCarren
    • Camp Nelson
    • Helios One
    • Hoover Dam
    • Mojave Outpost
    • NCR Sharecropper Farms
    • Novac
    • Primm
    • Ranger Stations: Alpha, Bravo, Delta, Echo, and Foxtrot.

    Firefox auf iOS ist generell eine recht merkwürdige Angelegenheit, weil der nicht viel mit dem echten Firefox mehr zu tun hat. Da bin ich ehrlich gesagt ratlos. Eventuell hat das etwas mit dem nicht-zulassen von Cache Daten zu tun, was ja das Kernfeature von Firefox auf iOS sein soll. Ansonsten probiere doch mal eines der beiden F76 Themes, die haben die den derzeit aktuellsten Codes.

    So, die Listen sind nun ein ganzes Stück länger geworden :D


    Ich habe versucht ein Best-Of aus den bisherigen Teilen zu machen, wo für jeden etwas bei sein kann.


    Wozu das gut sein soll? Tja, es ist ein Feature was kaum Zeit und Mühe oder Geld kostet, also warum nicht.

    Mini-Update:

    Auf euren Profilfeldern könnt ihr jetzt eure Ausrüstung auswählen.

    Ihr könnt erstmal Waffen und Rüstung wählen. Das bewirkt eingentlich gar nichts, aber jeder User kann damit zeigen wie die Gefahren der Postapokalypse am besten zu überstehen sind.



    Geplant sind noch Skills oder Weitere Ausrüstungsgegenstände.

    Die Listen können auch beliebig ergänzt werden, aber da jede Waffe die es je in einem Fallout gegeben hat reinzubringen wäre auch zu viel des guten.


    Da es mir soweit auch ein wenig an Ideen mangelt der Vorschlag in die Runde: Wenn ihr wünsche habt: sagt sie einfach, am besten so das ich es nur rüberkopieren muss :D

    Die besagten Mods gibt es fast alle auch für Fallout 4 8)


    Ansonsten ist es eben relativ schnuppe. Ich fand die deutsche Synchrobstimme der Frau immer angenehmer als die von Nate.


    Du kannst auch relativ einfach im Spiel das Geschlecht wechseln dank Mods und Konsole.

    Die Zukunft ist Nahe!


    Es sind nur noch wenige Monate bis das lange ersehnte Spiel Cyberpunk 2077 erscheinen wird. Von einem der renomiertesten Spieleschmieden wird nicht weniger als das Rollenspiel der Dekade erwartet. Bereits mit "The Witcher 3 - Wild Hunt" gelang dem polnischen Studio CD Projekt Red ein grandioser Erfolg.


    Wenn ihr euch auch kaum vor Vorfreude halten könnt, dann könnte das Cyberpunk-Forum genau der richtige Ort für euch sein. Bereits vor zwei Jahren kam uns die Idee mit einem neuen Forum der Fangemeinde eine geeignete Anlaufstelle zu geben. In den letzten Monaten war eher weniger im Forum los, aber seit dem einige Nutzer aus dem Fallout-Forum umgesiedelt sind, ist das neue Cyberpunk-Forum voller leben und wir möchten euch alle einladen mit uns in diese vielvesprechende Zukunft zu kommen.


    https://www.cyberpunk-forum.com/forum/

    seitenlogo.png


    Mit besten Grüßen und auf ein baldiges Wiedersehen in der Zukunft

    Euer Fallout-Forum Team

    So, die erste Folge Picard gesehen.

    Die war echt gut. Der gealterte Picard ist wirklich ein ziemlicher Schritt im Vergleich zum TNG Picard, vor allem da ich kurz vorher TNG zuende gesehen habe.


    Schade nur das es bei wöchentlichen Ausstrahlungen bleibt und sich der Spaß damit wieder ewig lange hinzieht. Wenigstens ließ sich die erste Folge über Prime ohne Probleme ansehen.


    Der Borg Würfel der ja schon im Trailer war hat mich dann doch etwas in dem Kontext geschockt. Mal sehen was dann noch kommt. Mit Transhumanismus bzw. KI scheint es ja auch wieder ein relevantes Thema zu geben.

    Die werden soweit ich weiß auch irgendwie vom algoritmus verteilt. Also ich habe das Rezept im Lager irgendeiner Hanse gefunden. Einfach Augen offen halten bzw. die Hexersinne, die ganzen Banditenlager plünder und jede Schatzkiste umdrehen.

    Ich weiß das dürfte nicht sehr viele interessieren, aber Lego Star Wars Skywalker Saga hat wohl endlich einen Release Termin: Den 20. April 2020.

    Hier nochmal der Trailer


    Ich erwarte das Spiel schon mit heißer Vorfreude. Ich erwarte nichts geringers als ein Remake der beiden Klassiker von 2005 und 2006 zusammen mit den neuen Filmen verschnitten. Das Potential ist enorm :D


    Das letzte Lego Spiel was ich hatte ist schon eine ganze Weile her und war vermutlich Herr der Ringe oder Hobbit.

    Wow. Da muss ich mich ja ranhalten mit Star Trek TNG wenn es schon kürze weiter geht :D


    Avatar Fortsetzungen sollten doch schon vor Ewigkeiten kommen. Ich glaub sowieso das wird eine ziemlich schwere Sache sowohl einen guten Film zu machen, diesen technisch hinzubekommen und dann noch eine Aktualität reinzubekommen. Grade bei der politischen und gesellschaftlichen Lage bietet der Film ja Potential sowohl Umweltschutz als auch sowas wie Imperialismus anzusprechen. 20th Century Fox gehört nun zu Disney und bei Disney sitzen nun mal Freunde der Rotchinesen die sicher wollen das der Film in China gezeigt werden kann. Da ist jede Menge Sprengstoff drin.


    Bei mir liefen am Wochenende wieder die Star Wars Prequels, also Episode I, II und II. Grade die verhasste Episode I habe ich schon länger nicht gesehen und irgendwie finde ich die im Schatten von Episode VIII gar nicht mehr so schlimm.

    Bei Pro würde mir wirklich mehr einfallen wollen als bei Contra.


    Der Status Quo des Franchises mag zwar desaströs aussehen, aber die Marke ist doch mehr als nur eine Reihe schlechter Entscheidungen bei Bethesda/Zenimax.


    Pro:

    + Fallout hat einfach einen einzigartigen Humor. Diese Prise dunkler Humor zusammer mit einer gewissen Lächerlichkeit ist bisher unangetastet.

    + Atmosphäre war auch immer ein Thema. Erst schnetztelt man sich durch Ghule, Mutanten und Raider, dann findet man wieder eine abgelegene Location und sieht die grauenhaften Emotionalen Erlebnisse des damaligen Weltuntergangs. In Fallout 4 zum Beispiel der Bunker des Bürgermeisters.

    + Das Potential ist eben noch gewaltig. Vermutlich würde die halbe Fangemeinde ausrasten wenn ein zweites New Vegas angekündigt würde oder auch nur ein Remake von Fallout 3. Die Bindung der Fans ist trotz allem enorm hoch. Wir sehen das hier doch jeden Tag.

    + Mods sind nach wie vor die Seele aller großen Bethesda-Spiele für mich und ein Fallout ohne Mods wäre für mich wie Pommes ohne Ketchup. Mods erhöhen den Wiederspielwert exponentiell.

    + Die gesamte Lore bzw. das Fallout-Universum an sich. All das ist eine tolle Geschichte von der ich gerne mehr hätte. Ob nun Bruderschaft in der Wüste, Enklave in Alaska oder Legion in Utah, ich will einfach mehr davon.

    + Der Stil ist einfach einzigartig. Viele haben versucht die Nummer zu kopieren, aber geschafft hat es nie wirklich jemand. Die 50er Jahre, gepaart mit etwas Futurismus und dann nochmal 200 Jahre oben drauf in der Postapokalypse, das ist einfach schon an sich ein gutes Setting.



    Tja, zu Contra kann ich aber fast nur soweit zustimmen. Vorerst bin ich gar nicht so scharf auf ein neues Fallout, wenn es aus der selben Hand kommt wie F76. Den schwarzen Peter will ich da aber nur ungerne den Entwicklern alleine zuschieben, denn eigentlich hat das ganze Release damals der Publisher zu verantworten, genauso wie die jüngsten Monetarisierungsversuche.

    Ich weiß das ist schon eine Weile her, aber da ich sowieso schon seit einer Weile an neuen Emojis saß habe ich das gleich mal mit eingearbeitet. Emojis bauen und integrieren ist leider echt ein riesiger Haufen arbeit, man glaubt es kaum.


    Folgende neue Emojis sind jetzt in der Kategorie "Modern" enthalten:

    nukepsychoradawaystimpackmech_yesmech_noammoexhaustedgeckgrimpipboylightholotapedumbunamusedchemicalvaultbrewdoggopartyhatwidowmakerxmasbosenclaveinstlegmmncr2railroad:stranger::preston::handy:thinking:nuka::fallout4:

    Vergebene Dislikes kann man übrigens auch Rückgängig machen wenn man will :P


    Mal gucken, ich glaub ich versuch mal dieses Jahr wieder einen Statistik Report zu machen, mal sehen was sich dann so verändert hat.