Kingdom Come: Deliverance

  • @Hardboiled hat hier vor einiger Zeit schon drauf hingewiesen: Der allgemeine News-Thread


    Da am 13.02.2018 nach Jahren harter Arbeit das Spiel nun endlich erscheint, möchte ich dieses Thema hier starten, um mit Gleichgesinnten Vorfreude und Nachfreude zu teilen 8o


    Hier der aktuellste Trailer in deutscher Sprache:


    Der liebe Gronkh hat für uns eine mehrteilige Preview:


    Nachfolgend ein paar Fakten - für die, die es interessiert :) gehabt euch wohl :king1: ...und natürlich alle Angaben ohne :sniper: :D Quelle



    Update: 01.03.2018
    Schatzkarten und deren Schätze, nebst Fundorten: Schatzkarte I., Schatzkarte II., Schatzkarte III., Schatzkarte IV.

  • Ich bin ebenfalls sehr gespannt auf das Spiel. Zudem Hoffe ich in den nächsten Monaten / Jahren noch auf einen guten Mod-Support sowie einer VR Anpassung. Das Spiel ist quasi perfekt, um in VR gespielt zu werden.


    Bezüglich der Mod Support Geschichte bin ich recht optimistisch, da bereits eine Gruppe eine umfangreiche Game of Thrones Mod plant. Und wie wir seit Fallout 4 wissen, benötigen einige Modder nicht einmal offizielle Tools, um großartiges zu schaffen.

  • Die Spannung wird jetzt von Tag zu Tag schlimmer ^^


    Zum Thema Modding und VR habe ich aus der oben genannten Quelle noch folgendes gefunden:


    "...we think that mods will be a very important feature for our game in the future too. But please keep in mind that we don´t have any information about modding yet. Neither when we will have it, nor to what extent it will be possible. Modding will be discussed some time after release..."

    "Will KCD have VR support now? Or a possible future application?"
    "No VR for KCD. It does work but also made it very difficult to not get motion sickness with 1sr person combat and horseback riding etc."

  • Interessante Infos. Modding wird also, wenn das Spiel wirklich gut anschlagen sollte, bestimmt noch kommen. VR wird dann via dem Anbieter von VORPX bestimmt nachgeliefert werden.


    Ich bin gespannt...ist schon wirklich lange her, das ich mich auf ein Spiel richtig gefreut habe.

  • Irgendwie fasziniert es mich, dass der Hintergrund ein realer ist, dass die Welt so wirklich ausgesehen hat und die Charaktere teilweise auf wahren Persönlichkeiten beruhen...


    Dazu kommt, dass wir eben mal nicht der unbesiegbare Held werden können, der gottähnlich alles in Grund und Boden stampfen kann :D


    So ist es uns ja auch nicht möglich König zu werden. Heinrich bleibt Heinrich. Wir verbessern uns freilich in bestimmte Richtungen - wie man oben an den Stufen etc. auch sehen kann - sind am Ende aber immer noch Heinrich vom Anfang...


    Keine Monster, kein zaubern... Mal was anderes und bis jetzt kommt alles sehr sympathisch rüber, bin sehr neugierig und weiß schon genau wie ich vorgehen werde :gamer4:

  • Ich bin auch schon sehr gespannt, aber bemühe mich, den Hype nicht zu sehr ausbrechen zu lassen ... in letzter Zeit waren einfach viel zu viele Rollenspiele eine Enttäuschung.


    Ich hatte kurz in die Preview von Gronkh reingeschaut, aber gleich wieder ausgemacht. Ich wollte mich dann doch nicht spoilern lassen, was ich jedoch in den ersten Minuten gesehen habe, hat mir gut gefallen. Ich hoffe wirklich, uns werden umfangreiche Questen und eine lebensechte Welt geboten. :)

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Meine Collectors Edition wurde gerade geliefert. Erste Überraschung: Mann ist die klein! ;)


    Installiere es gerade über Steam und hoffe, dass es sofort spielbar ist und nicht erst heute Abend um 19 Uhr wie sonst andere Steamspiele.

  • Installiere es gerade über Steam und hoffe, dass es sofort spielbar ist und nicht erst heute Abend um 19 Uhr wie sonst andere Steamspiele.

    Ist spielbar, schon seit ca. 9 Uhr.


    Ich habe die ersten zwei Stunden schon in dem Spiel versenkt. ;) Bisher ist mein Eindruck sehr positiv, auch wenn ich bereits ein paar kleinere Bugs hatte. Dem Spaß tut das allerdings keinen Abbruch.

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Wer noch nicht angefangen hat und wie ich sehr gründlich sein will, der sollte mal im Startdorf alle Kräuter sammeln. Die Fähigkeit Kräuterkunde konnte ich so schon bevor ich überhaupt irgendwas gemacht habe auf Stufe 16 pushen und dank dem Kräuterkunde-Perk "Kreuzheben" gab es nochmal 4 Stärkepunkte beim sammeln. Zudem bekommt man den Bonus-Perk "Resistent" der +2 Vitalität gibt und hat genug Waren um Startdorf alles zu kaufen was man will.

  • Puh, hm, ja... Ich glaube ich bin... Enttäuscht? Ja, so muss ich das schweren Herzens wohl sagen :(


    Das Startgebiet - Silberskalitz - Allgemeine Fragen


    Ich denke mal, das kennt der eine oder andere... Falls nicht, nachfolgend kann es Spoiler dazu geben...


    Im ersten Gespräch mit der Mutter - wir befinden uns im Haus - Bildschirm wird schwarz, kurz sieht man die Mutter draußen vor dem Haus - wieder schwarz und dann geht das Gespräch drinnen weiter... Eigentlich halb so wild aber...


    ...dazu eine Frage, ist es normal, dass der Bildschirm schwarz wird, bevor man mit jemanden reden kann? Teilweise lädt das Spiel sogar ein paar Sekunden bevor das Bild wieder da ist. Hab ich da was falsch eingestellt? Das reisst mich jedesmal etwas raus...


    Achja, meine Systemvoraussetzungen sind die empfohlenen und ich lasse nividia die Grafikeinstellungen automatisch anpassen.


    Eine weitere Frage dazu, kann man den unscharfen Hintergrund bei Gesprächen abstellen?


    Was finde ich schade...

    • Wir hinterlassen keine Spuren im Matsch, Schuhe werden davon nicht dreckig...
    • Verletzungen, Verschmutzungen und kaputte Kleidung werden nicht konsequent in jedem "Gesprächsvideo" ?Cutszene heißt das? angezeigt...
    • Mich spricht jeder mit "Hallo Heinrich" an, aber ich kann nicht jeden ansprechen bzw. wird mir nicht bei jedem ein Name angezeigt...
    • Ständig meckern mich Leute an, ich sollte doch aufpassen... Dabei steh ich nur auf der Stelle und die rennen in mich rein...
    • Esse ich aus dem Topf, wird der Bildschirm kurz schwarz...
    • Im Starthaus (immerhin mein Elternhaus) in der Vorratskammer sind manche Vorräte mit "stehlen" gekennzeichnet und selbst wenn ich nichts davon nehme, ist ein Sack Äpfel z. Bsp. nach dem Zugriff optisch geleert...
    • Figuren reagieren teilweise falsch - z. Bsp. habe ich mit meinen Kumpels das Haus vom Deutschen verunreinigt und möchte eine Gegenleistung (Kunesch) einfordern... Dann sprechen die so, als wenn ich nicht dabei gewesen wäre...
    • Kunesch hat mich übrigens dermaßen verletzt, dass eine optionale Aufgabe kam, dass ich mich von Muttern verarzten lassen soll - da hat Heinrich das Sprechen verlernt und es kommen nur Untertitel, seltsame Situation...
    • Untertitel sind auch so eine Sache, die passen teilweise gar nicht mit der Sprachausgabe zusammen... Auch ganz oft - im Text wird geduzt, beim Sprechen gesiezt...
    • Bei der Flucht wird mein Pferd getötet und ich bleibe in der Luft hängen und werde auch getötet...
    • Das Spiel friert öfter für ein paar Sekunden ein - Schocksekunden - siehe Speichersystem...
    • Manche Figuren sprechen sehr leise... Dann wieder laut...

    Ich weiß, das ist vielleicht jammern auf hohem Niveau, aber man hat so viel mit Realismus geworben und naja, ich hoffe ihr versteht wie ich das meine... Alles einzeln gesehen ist ja vielleicht okay, aber alles zusammen...


    Patch


    "2/2 Next patch is coming soon and will fix lot of quest bugs and other issues like frame drops. Expected release in approx 2 weeks."


    Quelle: https://twitter.com/DanielVavra/status/963417235955027968


    Ich glaube ich muss den nächsten Patch wirklich abwarten - ich mag das Spiel und möchte es wirklich erleben - werde den Kodex noch ausführlich lesen und die ganzen Beschreibungen zu den Fähigkeiten usw. aber nicht weiter spielen...


    Nach dem Patch von vorn anfangen und das beste hoffen - wie handhabt ihr das?


    @Tommy danke für deine Tipps, ich habe kein einziges Kraut gesehen ;) wo ist das gewachsen?

  • @Tommy danke für deine Tipps, ich habe kein einziges Kraut gesehen ;) wo ist das gewachsen?

    Einfach überall! Am schnellsten geht das Sammeln von Brennnesseln - diese wachsen meist am Wegesrand, an Zäunen und an Häuserwänden. Auf den Wiesen im Dorf findet man dann relativ gut sichtbar Kamille, Disteln, Salbei, Johanniskraut, Baldrian und Ringelblumen. Etwas schwieriger zu entdecken ist hingegen Löwenzahn. Am schwierigsten ist Minze, Wermut und glaube noch irgend ein Kraut das ich vergessen habe ... alles was ich davon gefunden hab ist quasi nur Beifang, weils mir zufällig unter den Cursor gekommen ist. Laut Statistik habe ich in Skalitz allein schon 6124 Kräuter und 2769 Giftpflanzen gesammelt. Übrigens muss man Kräuter nur ganz am Anfang wirklich einzeln sammeln - mit steigendem Kräuterkundeskill sammelt man einen immer größeren Umkreis ein, so dass man später mit einem Klick gleich mal 50-100 Brennnesseln auf einmal einsammelt. Achso eins noch: Zieh deine Schuhe aus! Diese nutzen sich beim Sammeln unnötig ab.


    Durch Verkauf der Kräuter hab ich mir dann alles Händlergold im Dorf geholt (hab Skalitz glaube mit ca. 400 Groschen in der Tasche verlassen), insgesamt 9 Schnellspeicherschnäpse, neue Kleidung, einen Dolch, diverse Heilitems und das Fertigkeitenbuch aus der Taverne. Es wäre sicherlich mehr drin gewesen, wenn ich noch die Häuser mit "Leichten Schlössern" geplündert hätte, allerdings war ich für das Minispiel zu blöd und hab die 4 Dietriche, die man von Fritz bekommen kann, mehr oder weniger verschwendet. Mangels Speicherfunktion konnte ich mein Missgeschick auch nicht rückgängig machen. Deshalb kleiner Hinweis dazu: das Spiel speichert einmal wenn man ein gewisses Haus neu verziert hat, d.h. vorher Kräuter sammeln und dann erst in die Taverne gehen sichert schonmal, dass man jederzeit relativ gefahrlos neuladen kann. Von diesem Stand aus kann man dann ja probieren wie weit man mit den Dietrichen kommt.


    edit:
    Die Götter haben mich erhört. Es gibt schon eine Mod, die das kostenfreie freie Speichern erlaubt: https://www.nexusmods.com/kingdomcomedeliverance/mods/1


    Damit entfällt das Hoffen auf irgendwelche sporadisch gestreuten Autosaves, Schnellreisen zum Bett oder das Laufenlassend des Spiels, wenn man kurz was im RL erledigen muss.

  • Ich kam noch nicht richtig dazu, habe es aber gestern kurz gestartet um zu sehen wie es läuft. Erschreckend fande ich die Lipsynch bei der deutschen Sprachausgabe. Anders als beispielsweise bei Fallout, wo die Laute vorgeben wie der Mund sich formt ("Aah", "Ooh", "Fff" usw.), scheinen die Mundbewegungen bei jeder Sprache gleich zu bleiben - also hart vorgegeben zu sein.


    Ich habe nur mit Mutter und Vater gesprochen, aber das wirkte von der Lipsynchro her wie eine schlechte Werbesendung auf Commercials, wo man mir für 6.000 Euro statt 21.000 € einen Staubsauger mit Swifttechnologie und Carbonrollen verkaufen will, wenn ich jetzt sofort bestelle. Der Verkäufer darf das eigentlich nicht, aber für mich als loyalen Commercials-Fan, macht er das einfach - auch wenn er damit in Teufels Küche kommt, egal wie fluoreszierend seine Zähne strahlen. Naja ich denke ihr wisst, was ich meine :D


    Ich komme wohl am Wochenende da bisschen mehr zu und äußere mich sicher über das eine oder andere. Bei der Speicherfunktion verstehe ich offen gesagt nicht, warum man das nicht wie bei Fallout im Survivalmode macht. Also das ein Speicherstand beim Verlassen angelegt wird und dieser gelöscht wird, wenn man ihn lädt. Außerdem muss es bei einem solchen Speichermodus defintiv zu 99 % bugfrei sein und das ist es offenbar nicht. Daher gut, dass es schon Abhilfe gibt...

  • Asche auf mein Haupt, aber bin gestern wieder ein paar Stündchen hängen geblieben... Habe mal ordentlich Kräuter gesammelt ;) @Tommy ´s Tipp ist wirklich Gold wert!


    An einem Patch wird ja fleißig gewerkelt und man wird wohl auch was am Dietrich- und Speichersystem ändern:


    "So we heard you. Lockpicking is too easy.. I mean hard and we should do something with save and quit. And "couple" other things. We will do something with it ;)." (Quelle)


    Okay, wenn man das mit den Dietrichen einmal raus hat, geht es schon, sind halt sündhaft teuer am Anfang, aber man bekommt ja auch Gelegenheit zum Üben und Lernen im weiteren Verlauf. Zu Beginn ist ja alles schwer.


    Beim Speichern würde ich mir eine "Speichern und Beenden" Funktion wünschen, hoffe die bauen das ein...


    ...und ich dachte wirklich schon, es ginge nur mir so... (aus der gleichen Quelle wie oben):


    "It's just a bit jarring to have a load time at all when talking to NPCs. It actually makes me hesitant to initiate conversations with them."


    "The load time when talking to people is my only real issue so far."


    Mit einer SSD soll es wohl kaum noch spürbar sein, reicht meine SSHD also nicht... Naja, muss ich wohl durch :)


    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass wir von dem Spiel etwas in die kriminelle Schiene gedrückt werden oder? Werde ja ständig zum mopsen angestiftet :D

  • Ich hab mal alle Tipps für den Anfang in Skalitz zusammengefasst ... manches ist etwas unorthodox ;):


    Mit Schlösserknacken hab ich inzwischen keine Probleme mehr ... mit steigendem Skill wird das immer leichter. Allerdings ist mein Skill immer noch nicht hoch genug um "sehr schwere" Schlösser zu knacken ... da wird dann immer nur eingeblendet, dass das Schloss zu kompliziert sei und der Dietrich bricht instant ab wenn man drehen will.


    Die Speicherproblematik kann man mit dem Mod zwar umgehen, allerdings liest man im Netz, dass man gar nicht mehr speichern kann sobald der Savegamecounter (also die Zahl vor dem Savegamenamen im Ingame-Menü) auf 300 wechselt. Hoffe mal das wird auch gepatcht ... gerade wenn man viel ausprobiert sind 300 Speichervorgänge angesichts des Spielumfangs etwas wenig.

  • Habe mir Gestern ebenfalls Kingdom Come Deliverence auf die PS4 Pro heruntergeladen und es hat mir riesig Spaß gemacht, das mit den Brennnesseln fiel schon zu beginn auf und das sammeln von Brennnesseln und Löwenzahn war sehr ertragreich so das ich mir beim Jäger im zweiten abschnitt (nachdem man sich aus der Burg geschlichen hat) einen Bogen mit zehn Pfeilen kaufen konnte. Ich wollte dann Karnickel jagen ging aber wohl etwas zu weit und triggerte dann die Rückkehr nach Skalitz, ohne Pferd ;(


    In Skalitz bekam ich dann fast n Heulanfall aber als die gute Theresa (ja ich hab sie gerettet ^^ ) kam musste ich kurz schmunzeln wie Heldenhaft sie da stand :D


    Bisher macht mir das Spiel echt Spaß, die kleinen macken die es hat stören zwar sind aber nicht so schlimm wie mancheiner sagt.
    Das Bogenschießen ist zwar die Hölle aber ich werd mich da noch rein Fuchsen, Kräuter gegen Pfeile funktioniert ja eh die ganze zeit ^^


    Das Kampfsystem ist für mich sehr gewöhnungsbedürftig und war Gestern kaum zu händeln da es vollste Konzentration erfordert, mein Konzentrationsvolumen wurde aber Gestern bereits auf der Arbeit verbraucht somit war es anstrengender.
    Aber nicht Unmöglich oder so Frustrierend wie in Elex.


    Gut, ein Bandit der mit drei Pfeilen in der Brust und einem im Gesicht noch immer auf mich zu rennt musste nun wirklich nicht sein, er hatte ja nicht einmal eine Rüstung an sondern lediglich einen Stoffwanzt.
    Da muss noch dran geschraubt werden.
    Dann werde ich mich Heute mal dem Müller und Theresa annehmen und schauen was ich noch so lernen kann.


    Ach ja, ich finde das Spiel einfach nur vom Visuellen Wunderschön, das haben die Kriegspferdchen echt gut hinbekommen :thumbsup:

    tage ohne Kekse, sind tage ohne Glück.
    Raidergirl Met und Kekse sind mein Rezept zum Perfekten Glück.







  • triggerte dann die Rückkehr nach Skalitz, ohne Pferd ;( 

    Auch mit Pferd wirds nicht besser. Hatte das Pferd aus der Talmberg-Burg genommen und nach der Zwischensequenz mit der Rückkehr nach Skalitz war das Pferd einfach weg. Es ist glaube nicht vorgesehen, dass du im zerstörten Skalitz ein Pferd dabei hast.


    Ich hab grad aber ein ernstes Problem. Kam jetzt ne Weile nicht zum spielen und wollte meinen Trinker-Skill mit etwas Schnaps trainieren eh ich weiter mache. Bis Trinkfestigkeit 8 hab ich es gebracht, wurde dann allerdings zum Alkoholiker. Verfluchter Realismus!


    Der Buff Alkoholiker gibt -3 auf alle Werte. Jetzt muss ich irgendwie sehr lange abstinent bleiben um das los zu werden oder irgendwo ein sogenanntes "Katerbier" auftreiben.

  • Mich regt es grad sehr auf das ich wenn ich jemanden einen Pfeil oder auch mehrere in den Oberkörper jage das er dann ganz gemütlich weiter auf mich einhackt als sei nichts gewesen, wenn Heinrich jedoch getroffen wird ist es wieder Realistisch das nervt mich grad wirklich sehr.

    tage ohne Kekse, sind tage ohne Glück.
    Raidergirl Met und Kekse sind mein Rezept zum Perfekten Glück.