Neue Railroad Mod!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Railroad Mod!

      Also da ich fand, dass die Railroad viel zu dreckig und versifft war, entschloss ich mich für eine Säuberungsaktion und voila, das Railroad Versteck samt Fluchttunnel ist jetzt Saubermann 1A. :D
      Navmesh neu und korrekt gemacht, Bethesdas war ja ein Zustand. :rofl:

      Na seht selbst, ob euch die Mod zusagen würde.

      Hier kriegt ihr die Mod:


      nexusmods.com/fallout4/mods/27…D27850%26preview%3D&pUp=1
      Bilder
      • ScreenShot0.png

        2,76 MB, 1.920×1.080, 35 mal angesehen
      • ScreenShot1.png

        2,82 MB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
      • ScreenShot3.png

        2,83 MB, 1.920×1.080, 16 mal angesehen
      • ScreenShot2.jpg

        1,78 MB, 1.920×1.080, 18 mal angesehen
      • ScreenShot4.jpg

        1,66 MB, 1.920×1.080, 19 mal angesehen
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ToreadorVampire ()

    • Hier noch n paar Bilder mehr:
      Hoffe sie gefallen euch. :D
      Greets
      Bilder
      • ScreenShot6.jpg

        2,11 MB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • ScreenShot7.jpg

        1,73 MB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • ScreenShot8.jpg

        2,08 MB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • ScreenShot9.jpg

        1,77 MB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • ScreenShot10.jpg

        1,56 MB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Demnächst werd ich endlich meine Mega Mod angehen: Total Clean Commonwealth
      also alle Strassen säubern, das Terrain auf normalen Asphalt um, statt den Dreckhaufen, die man überall sieht, wird aber lange dauern, die Map is ja riesig. :D
      Greets
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Asooo, also da kannste nicht einfach durchgehen un die Müllhaufen löschen?
      Hab die Railroad Mod jetzt sogar noch verbessert, alls Wände, Böden und Decken ausgetauscht gegen Marmor.
      Vergrössert alles und mehr Deko, sogar ne Küche gibts nu mit Frühstückstisch. :D
      Greets und danke euch.
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Hier die Bilder des UPDATES v.1.1.
      Grösser Besser Geiler. :D
      Die Frühstücksküche ist hinten bei P.A.M. und sogar der Eiskasten ist gefült mit Fressalien. :D
      Greets
      Bilder
      • ScreenShot21.jpg

        1,73 MB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
      • ScreenShot22.jpg

        1,67 MB, 1.920×1.080, 11 mal angesehen
      • ScreenShot23.jpg

        1,72 MB, 1.920×1.080, 10 mal angesehen
      • ScreenShot24.jpg

        1,61 MB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen
      • ScreenShot26.jpg

        1,81 MB, 1.920×1.080, 11 mal angesehen
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Leute, eine große BITTE, könntet ihr mir einen Gefallen tun, denn auf Nexus behaupten sie, die Rar Datei meiner MOD in der sich die ESP befindet, liese sich nicht per drag and drop mit der Maus heraus nehmen, komischerweise bei mir geht das einwandfrei.
      Kann Jemand bitte so nett sein und das mal versuchen, ob ihr die ESP Datei in dem Rar File heraus nehmen könnt per drag and drop?
      Vielen Herzlichen Dank, wenn ihr das testet, haben wir Gewissheit!
      Danke euch Herzlichst.
      Greets

      Hier der LINK:

      nexusmods.com/fallout4/mods/27850/?
      Dem muss man mal Manieren beibringen. Apropo Manieren, wo sind eigentlich meine? Zitat aus Underworld
    • Mit WinZip, V.15.0
      ZIP-File geht problemlos, beim öffnen der beiden RAR-Files gibt's ne Fehlermeldung

      Mit WinRar, 64 Bit, aktuellste Version
      gehen alle 3 Dateien Problemlos
      Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.