Beiträge von Deathnroll

    schon mal jemand beim runterlaufen von dem hohen turm in bunker hill (der mit der wendeltreppe) zu schnell unterwegs gewesen und zum fenster (bzw durch die offene wandöffnung) runtergeflogen?


    frage für einen freund :whistling:

    Mehrmals sogar. Ich mache immer die Augen zu da beim laufen, damit die Birne klar bleibt...^^

    Sehr geehrte Vanessa,


    herzlich Willkommen im Fallout Forum. Wir machen uns bereit für viele Katzenbildchen, die Pizza essen. Oder so ähnlich. Da die Schuhgröße schon mal festgestellt wurde, sind weitere Informationen notwendig. 60/90/60? Oder so ähnlich?^^. Übrigens, Basti ist nicht mehr bei Ferrari =O

    auch hauptsächlich im Auto. War vom Werk aus Bang und Olufsen drin. Sehr geil. Manches muss man halt etwas lauter hören. Die Software ist 'Na ja', tut ihren Zweck. Es sind 6 CDs drin voll mit mp3 Dateien. Für jede Gefühlslage was dabei. Aber gehört wird abwechselnd eigentlich nur Orchester und extreme Metal. Meine Tochter hat auch einen Ordner bekommen. Da schiebt sie dann ihre Sachen rein. Heftiges Zeug, wie Helene Fischer z.B. ^^

    Hab mich nochmal an Witcher 3 versucht. Nee nee. Controller- Albtraum. Die Aktionen können nich unterbrochen werden um z.B. auszuweichen. Die Animation der letzten Aktion wird stumpf zu Ende abgearbeitet. Muss Gerald über ein Hindernis, fangen Kopfschmerzen an. Man sieht eine Kiste. Hält man nun nicht rechtzeitig an, muss eine neue Runde gedreht werden, um genau richtig zu parken. Jetzt muss auch die Kamera frontal sein, sonst geht nichts. Als würde man ein Auto steuern. Das ist der katastrophale Mist. Spielt ACO, dann wisst ihr wie es geht liebe Programmierer. Umbelegen geht auch nicht. Und mit der X-Software von Microsoft kann man die sehr wichtigen Schultertasten auch nicht programmieren.



    KI. Ich kann jedes Banditen Lager aus der Ferne auslöschen. Die kümmert es nicht, wenn ich die Armbrust zum 100sten Mal spanne. Schon wieder kein Nerv mehr es einzuschalten.

    Jetzt bin ich ein Feigling. Vielleicht sogar ein Mörder. Ich gehe sicher nicht zurück. Oder doch? Nein, ich gehe jetzt die arme Seele suchen, die wegen mir draußen geblieben ist. Vielleicht kann ich noch etwas bewirken... Ich renne so schnell wie möglich zum Eingang der Vault und suche die Umgebung ab. Dort, in dem halb zerstörten Auto... Da sitzt doch jemand!?

    Mein Nachbar war ein Tüftler. Er schraubte immer an irgendeinem Toaster rum. Sicher werde ich dort fündig. In welcher Richtung liegt mein Dorf? Der Nebel ist zu dicht, ich sehe höchstens 2,3 Meter weit. Höre hinter mir ein seltsames Summen. Irgendwas kommt immer näher.

    Ich mache die Vault auf, und wärend die Schleusen öffnen, funke ich die Krankenstation an. Zufällig ist der Aufseher da und schreit: Sofort wieder verriegeln! Niemand darf rein! Du machst als nächstes was?