Wenn die Freiheit ruft - Elimiere alle Genger in Concorde

  • Hallo Freunde,
    ich wende mich an euch, weil ich absolut verzweifelt bin. Leider lässt sich die o.g. Mission nicht abschließen, obwohl neben allen drei Teilzielen ein Häkchen steht. Ich habe mir die Powerrüstung und die Minigun besorgt und alle - wirklich alle - Gegner besiegt. Leider steht Preston Garvey nach wie vor auf dem Balkon an der Vorderseite des Museums und plabbert immer wieder das Gleiche: "Du musst uns helfen." "Was machst du noch hier? Geh aufs Dach, falls die Angreifer wieder kommen." etc. Ich bin bestimmt schon 4 Stunden einfach nur umher gelaufen und habe in jeder erdenklichen Ecke nach weiteren Gegner gesucht. Morgens, mittags, abends, nachts...! Auch in der Kanalisation war ich mindestens 10 mal. Es sind wirklich keine Gegner mehr vorhanden. Einen älteren Speicherstand laden, falls es sich um einen Bug handelt, kommt für mich nicht infrage, da ich irgendwann einfach weiter gespielt habe (ca. 25 Stunden), bis ich gemerkt habe, dass ich das Spiel wohl nie zu Ende spielen werden kann, wenn diese ver***kte Mission nicht abgeschlossen wird. Das kann doch echt nicht sein. Bitte, bitte helft mir. Und sorry, falls es einen ähnlichen Thread bereits gibt. Ich habe im Netz/ bei Google einfach irgendwann den Überblick verloren. Außerdem konnte das Problem - was mich betrifft - bisher in keinem Thread gelöst werden.
    Vielen, vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.
    Lieben Grüße
    pointblank84

  • Das ist wohl ein bekannter Bug, der leider noch nicht behoben wurde. Das ganze wurde schon mal hier im Forum aufgegriffen, es hilft wohl nur neu laden um die Quest abzuschließen.
    Um weiterzumachen brauchst du aber die Minuteman (glaube ich) nicht zwangsläufig. Geh einfach nach Diamond City und schau dich dort etwas um, da sollte es auch so für dich weiter gehen.

    ...what doesn't kill you gives you exp...

  • Bin in allen Gebäuden mehrfach gewesen.


    Tja, neu laden ist keine Option für mich, da ich - wie gesagt - schon 25 Stunden gespielt habe und ich keine Lust habe, alles noch mal zu machen. Kann doch echt nicht sein...! Na ja, ich werde mal nach Diamond City gehen. Mal sehen ob es hilft.


    Trotzdem danke schön euch beiden!


    Und weitere Tipps nehme ich natürlich trotzdem gerne entgegen:-)

  • Um weiterzumachen brauchst du aber die Minuteman (glaube ich) nicht zwangsläufig.

    Doch.. "Brauchst" du. Speziell am Anfang. Es Triggern einige große Missionen nicht und die Hauptquest kann auch ins Stocken geraten...


    schon 25 Stunden gespielt habe

    25h is gar nix...


    Jetzt hast du fein geübt und ab auf Anfang. Diesmal machst du alles Richtig :D
    Meinte Tochter spielt auch auf PS4 und hat von diesem Bug berichtet.
    beim 2. Durchlauf gings dann anscheinend.


    Nicht zuviel frei Schnauze spielen wenns buggt, folge der Questline. (Is leider so. Lies ein Walkthrough. Folge den Anweisungen. Is der Bug überwunden kannst du wieder Open World genießen..)


    Die meisten User hier die regelmäßig posten haben 3-5 Durchläufe mit verschiedenen Enden und nähern sich 4-Stelligen Stundenzahlen..


    mit 25h hast du nicht mal die Oberfläche bei FO4 angekratzt...


    Bei bsw BF4 oder BO3 bist du nach 25h schon komplett durch


    Da du leider PS4 spielst fällt die Möglichkeit das Ganze per Konsole weiterzutreiben aus..
    Es ist aber oft so, dass Gegner irgendwo sind . Die können irgendwo runtergefallen sein..


    Was du tun kannst ist SCHLEICHEN. Näherst du dich abwechselnd sprintend und schleichend einem Gegner wird dies ja durch den Warntext angezeigt..


    ansonsten - einfach nochmal von Vorne und regelmäßig speichern..
    Am Besten gleich im Survival. Das brigt imho das Meiste Gaming-Gefühl ..


    :saint:

  • Preston steht anfangs auf dem Balkon ........ und spricht dich an und du sollst auch etwas aufheben bzw. nehmen, erst dann geht er rein, zu seinen Leuten


    Du könntest ja mal ein Gameplay anschauen, Vielleicht erkennst du da deinen Fehler ...... KLICK


    .... oder spiel doch mal ohne Prestons Bekanntschaft weiter. Dieses Experiment würde mich mal interessieren.


    Gruß
    Blondi


    P.S. habe diesen / meinen / damaligen Beitrag einfach mal (speziell für dich) kopiert .........

  • Das Video hilft leider nicht. Trotzdem danke. Auch für deinen Beitrag. Ich habe bereits alles erledigt. Preston meint quasi lediglich, dass ich nicht alle Gegner getötet habe.


    Na ja, 25 Stunden mögen für solch ein Spiel und/ oder für euch wirklich „sehr wenig" sein, aber ich spiele i.d.R. keine Games mehrere hundert Stunden lang. Bzw. Spiele, wo das überhaupt möglich ist, habe ich vorher nicht besessen (Fallout 4 ist mein erstes (Action-/) Rollenspiel. Dafür fehlt mir auch einfach die Zeit/ Lust. Außerdem frisst mein größtes Hobby: Filme auch eine Menge Zeit;-) Versteht mich nicht falsch, ich bin vollkommen begeistert von Fallout 4, und würde es auch liebend gerne weiterzocken, aber mir fällt es einfach schwer, von heute auf morgen alles noch einmal machen zu müssen, da ich das Spiel ansonsten nicht durchspielen kann. Etwas Derartiges habe ich bei einem Videospiel (glücklicherweise) noch nie gehabt. Finde es irgendwie frech. Aber vielleicht täusche ich mich ja, und ich habe wirklich etwas übersehen (?!)…was ich jedoch nicht glaube. Ich bin euch trotzdem sehr dankbar für eure Antworten. Und wer weiß, vielleicht kann ich mich ja doch überwinden, neu anzufangen.

  • Das spiel speichert auch den wechsel von instanzen automatisch. Du könntest versuchen das laden des letzten wechsels auzulösen indem du deinen charakter killst. Irgendwo runter springen oder nen kampf verlieren. Idealetweise startest du dann da wo du die powerrüstung anziehen musst auf dem dach.

  • Wie angeführt. Du kannst an FO4 nicht wie an ein Battlefield oder Call of Duty oder Medal of Honor etc herangehen... Das sind alles Lineare Games . Du kannst gar nicht anders als es in der Vorgegebenen Richtung abzuarbeiten...


    FO4 ist eine Art Open World Game. (Es soll ja jetzt ein Egoshooter rauskommen der in Columien spielt der Open World und Shooter ala BF4 verbindet..)
    Du kannst im "Prinzip" machen was du willst... Aber einige Sachen funktionieren eben nur wenn du die dazugehörende Storry spielst...


    Es gibt hier im Prinzip kein ICH BIN FERTIG. Es gibt immer was zu tun.. Und es gibt mittlerweile auch Storrymods zu den DLCs... Die beschäftigen einen auch wieder für XX Stunden...


    Es gibt hier nur Punkte an denen man beschließt, ICh hab jetzt Level 120 bspw. Hab alle Siedlugnen ausgebaut, bin Wächter der Bruderschaft.. Jetzt wärs doch nett wenn man mal Railroad oder Institut spielt..
    Oder man hat die Raider in Nukaworld unter Kontrolle.. Dnanbeschließt man - Weg mit den Raidern und man befreiht die Sklaven
    Oder iN FarHarbor - Man kann Kind des Atoms werden, Für Arcadia Questen oder für FarHarbor.. Man macht ein Friedliches Ende mit einer oder beiden verfeindeten Fraktionen dort


    etc etc.. Richtet man seine Politische Linie neu aus sind 100-200h Gaming obsolent und müssen anders gespielt werden. einige Missionen wiederholen sich, einige fallen weg, ganz neue sind zu entdecken....


    Keiner rennt 1000h "Nur SO rum.." du krigst ja gar nicht ALLE Missionen wenn du nicht die Politischen Linien anders ausrichtest.. 8o



    Und was Videos und Filme angeht... Ehrlich gesagt ist mir FO4 abends oft lieber wie das was uns da im TV zugemutet wird... Trotz SKY Abbo....




    Nimm also den ersten Speicherpunkt. Diese sollte Idealerweise in Sanctuary im Root-Keller liegen (Bei Survival zumindest)
    Also einen Punkt bevor du nach Concord gegangen bist.


    Dann arbeite kurz die Concord-Mission nach Vorgabe ab und mach was Preston dir sagt, oder was auch immer du willst...
    Du musst nur sicherstellen, dass du nicht mitten in einer Quest zuviel anderes machst wenn du Bugs befürchten musst..


    Ist die Quest abgeschlossen, mach wadde willst BEVOR du die nächste angehst...


    Weils eben ein Open World sooo viele Variablen hat kanns wahrscheinlich passieren, dass was nicht funktioniert...
    Ist mir auch schon passiert.. Aber ich kann mir beim PC mit der Befehls-Konsole etwas behelfen.


    Preston und damit die Minuteman sind sozusagen dein Rückgrat das dich beim Interagieren mit den anderen Fraktionen stützt.
    Von Ihm krigst du Siedlungen die du retten musst und die "Dir dann gehören"


    Es funktioniert aber auch einige Siedlungen einfach zu besuchen und zu versuchen ob die Rettungsmission triggert.. Das is aber selten.. Du krigst also bei Weitem nicht alle dann...



    :D

  • Kann mich nur an den Worten von Raven anschliessen.



    Was ich dir noch aus eigener Erfahrung empfehlen würde ist folgendes:


    (sofern nicht bereits ausprobiert)



    Versuche mit dem Cheat «killall».


    Damit sollte ziemlich klar sein ob alle Gegner wirklich getötet hast.


    Manchmal hängen sie in einem Gebäude, unter dem Terrain oder sonst irgendwo fest und deshalb unauffindbar.



    Rede nochmals mit allen Personen (Preston, Struges und Mama Murphy).


    Konnte schon mehrmals Aufgaben nicht abschliessen, weil ich Fragen/Dialoge nicht beantwortet habe und einfach weggelaufen bin.


    In Concorde gibt es mehrere Gebäude, die betreten werden können. Alle nach Gegner durchsucht?




    Aus Neugier habe noch kurz im Internet nachgeschaut und folgendes gefunden:
    ...Nun kann es passieren, dass die Aufgabe "Eliminiere die Feinde in Concord" bestehen bleibt, obwohl weit und breit niemand mehr ist. In dem Fall achtet auf die Markierung; sie zeigt unter die Erde. Stellt euch mit dem Rücken zur Eingangstür des Museums und lauft geradeaus. Ihr kommt an eine Stelle, wo ihr unter die Straße gelangt, und müsst den einzeln hier unten lauernden Raider über den Haufen ballern...



    (siehe; www.eurogamer.de/articles/2015…g-tipps-und-tricks?page=4)

  • Ich wollte es jetzt unbedingt wissen und siehe da, es geht auch ohne die Minuteman. Einfach ab nach Diamond City, dort läuft die Hauptquest von selbst an. Man verpasst eben "nur" die Minuteman Line, Preston und "another settlement needs your help". Aber die Siedlungen kann man ja auch für andere Fraktionen nutzen.

    ...what doesn't kill you gives you exp...

  • ...und für die zukunft -> extrem viele savegames anlegen. am besten jede spielstunde, oder dann wenn man entscheidungen treffen muss...
    denn jedem spieler gehen viele stunden einfach so flöten, wegen bugs...

    >> Ich habe geträumt ich wär ein Idiot << (Squall FFVIII)