Fallout 4 ist unspielbar (CTD)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fallout 4 ist unspielbar (CTD)

      Hallo!

      Ich bin ein alter Rollenspieler, aber Fallout ging irgendwie immer an mir vorbei, Post-Moderne hat mich nie so geflasht.
      Nun habe ich aber die Chance genutzt und wollte mit Fallout 4 dem Franchise eine Chance geben.
      Nun ist es leider so das ich nicht über Concorde hinauskomme, da das Spiel dauerhaft immer abstürzt.
      Nachem es ca. 2-3x abgestürzt ist sind auch alle(!) Savegames unbrauchbar und man muss wieder komplett von Vorne anfangen.


      System:
      Intel i5-3570
      8Gbyte RAM
      Geforce 980GTX
      Samsung 500Gbyte Festplatte

      Treiber ist Update, Windows ist Update,Steam ist Update, Fallout 4 ist Update, Steam Cloud deaktiviert, Nvdia Streaming deaktiviert,Steam Auto Update deaktiviert.
      Windows hat keine Probleme, habe (ausser in AC Unity) nie abstürze, nie freezes. System ist clean, nur AC,minecraft, PANDA Antivir und Fallout 4 ist installiert.

      Ich mache grade eine komplette Neuaufsetzung von Fallout 4, anbei die Mods die ich benutzt habe.
      Komplett ohne Mods habe ich bisher noch nicht getestet, jedoch führt das nachträgliche Entfernen der Mods nach einem Absturz zu einem sofortigen Tod aller Savegames.
      Da ich die Grafik und das Interface ohne Mods jedoch grausig finde, möchte ich es ungern ohne 4k Mods spielen.

      Wäre super wenn Ihr einem Fallout-Newbie helfen könntet!
      Danke!

      Installiert wurde das alles mit Nexus Mod Manager ohne Probleme und es erscheinen auch nie Fehlermeldungen!
      Habe auch die Kompatibilitäten und Loadorder gecheckt wie Nexus und die Autoren es vorschlagen.





      ******UPDATE
      Also ich habe jetzt ohne jede Mods bis zum Kampf gegen die Todeskralle gespielt. Habe davor sämtliche Fallout und Mod Daten vom PC gelöscht und Fallout komplett neu aufgesetzt.Da ist es abgeschmiert.
      Mal zuvor auch. Ist jetzt mein 5es Mal das ich von Beginn an gespielt habe bis ca. dahin.
      Keine Mods, Kein Ini Tweak, 100% Vanilla.
      Hab das Spiel komplett neu aufgesetzt und hab es das zweite Mal gestartet, aber jedes mal BAM Crash to Desktop.

      Steam hab ich das Spiel überprüfen lassen, Steam findet keine Fehler.



      Ehrlich gesagt, keine Ahnung was ich tun soll außer das Spiel in die Tonne zu kloppen...
      Bilder
      • Fallout.jpg

        115,02 kB, 390×446, 58 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ExterminasXX ()

    • Ich kann dir sicher nicht mehr raten, als du ohnehin selbst wissen wirst. Mit Modifikationen hast du sicher selbst schon Erfahrungen gesammelt.

      Ich habe inzwischen wirklich schon eine Menge Mods für FO4 ausprobiert und mir eine gut funktionierende Modsammlung erstellt.
      Bei deinen Mods sehe ich erstmal nichts was mir als "Troublemaker" bekannt ist (einzig die "Dead Bodycollision" hatte mir schon mal Ärger bereitet).

      Dennoch gehe ich stark davon aus, das dein Problem von den Mods kommt. Du solltest die ersten paar Stunden ohne Mods spielen, welche die Mechanik verändern, Gegenstände hinzufügen etc.
      Gegen reine "HD-Texturenmods" spricht eigentlich nichts. Wenn dir die Vanilla-Optik nicht zusagt, lass die Texturmods aktiv aber verzichte auf alles andere und spiel die ersten paar Stunden. Als Testphase sozusagen. Anschließend kannst du weitere Mods, Schritt für Schritt dazuschalten.

      Natürlich kann ich auch nur spekulieren, aber meiner Erfahrung nach, liegt es an den Mods. Andere Fehler kann man natürlich nie ausschließen, deshalb interessiert mich noch etwas.

      Kamen die Abstürze im Laufe der Storymission (Museum of Freedom, Kampf gegen Kralle usw.) oder beim freien Erkunden?

      Haben die Abstürze noch etwas gemein, außer das sie in Concord stattfanden?
      "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Claire ()

    • Hey,
      Danke schonmal für die schnelle Antwort.

      Beta Option ist aus, da es heißt das es zu Problemen kommen kann mit Mods. (Mod Liste habe ich hochgeladen)
      Die Abstürze sind eher zeitlich gesehn in Concorde. Sprich Vault - Sanctuary - Concorde - Sanctuary- Concorde/Red Rocket - CRASH.
      Ich kann auch Richtung Sateliten-Schüssel laufen aber da crasht es aber dem Zeitpunkt auch, werden so ca. 1:30 - 2h Spielzeit sein.
      Also sowohl Story als auch Erkunden. Hab schon an ein RAM/VRAM Bug gedacht, aber der sollte ja keine Savegames crashen bzw. keine nicht aktiven.

      Ich werde nach dem Neuaufsetzen nur Texture Overhaul Mods installieren.
      Ist der Full Dialoge Mod auch für Abstüze berüchtigt? Den finde ich nämlich klasse...

      Ist es denn möglich alle Mods auch im Nachhinein zu implementieren oder kann es da zu Problemen kommen?
      Die Modliste oben würde ich als meine "Essentials" bezeichenen das sie meiner Meinung nach das Spiel sinnvoll ergänzen.
    • ExterminasXX schrieb:

      Ist der Full Dialoge Mod auch für Abstüze berüchtigt? Den finde ich nämlich klasse...
      Die ist ist wirklich klasse, wenn auch nicht ganz perfekt übersetzt. Auf die Mod würde ich auch nicht verzichten. Ich hatte nie Probleme damit, außer das die Antworten sehr, sehr selten nicht ganz stimmen. Ansonsten sind mir keine Konflikte oder Abstürze damit bekannt.
      "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."
    • also sorry,

      du hast das Spiel bis Concord gespielt und schon so eine Latte Mods? Na ja, muss ich nicht verstehen. Wenn ich etwas ändere, dann nur, wenn mir das Original nicht mehr gefällt ........ aus welchen Gründen auch immer. In Concord wurdest du mit den meisten Dingen, die deine Mods ändern, noch gar nicht konfrontiert, denke ich mal.

      Das Spiel selber läuft, ohne dass man daran rumfummelt, stabil! Irgendein Mod bringt es irgendwann aus dem Gleichgewicht und diesen musst du finden.

      Dass die Savegames tot sind, kann ich mir nicht vorstellen. Die laden mit einem Hinweis, dass irgendetwas nicht mehr vorhanden ist ......

      Wie auch immer .... (meist gesagter Spruch in Fo4): Wie kann man ein Spiel modden, ohne dass man es im Original gespielt hat?
      Wie schon von Tesla erwähnt, kann ein einziger Mod vereinzelt zu Problemen führen, wenn auch vielleicht nur speziell bei dir.

      ExterminasXX schrieb:

      Komplett ohne Mods habe ich bisher noch nicht getestet
      tsssss, da sage ich nichts dazu ....... Hm, vielleicht doch etwas: Selber Schuld!

      ExterminasXX schrieb:

      Nachem es ca. 2-3x abgestürzt ist sind auch alle(!) Savegames unbrauchbar und man muss wieder komplett von Vorne anfangen.
      ganz ehrlich? Bei solchen Äußerungen frage ich mich, was man denn anstellen muss, dass es so weit kommt ....


      Gruß
      Blondi
      blöde blaue Frau
    • Schau mal in den Modbeschreibungen und nach, aber auf den ersten Blick würde ich sagen, dass sich deine Landschaftsmods gegenseitig behinder. Der eine erstellt Grass, der andere Bäume und der nächste versucht HD Texturen zu laden, die nicht mehr dargesellt weden.

      Hier kannst du evtl. die HD Mods in der loadorder nach vorn verschieben und schauen ob es so besser läuft. oder du schaust gleich bei Nexus nach, welche Mods gut zusammen arbeiten.
      ...what doesn't kill you gives you exp...
    • @Blondi wirklich was beigetragen hast du ja jetzt nicht aber danke für deine Einschätzung.
      Ich schaue mir gerne Mods an und entscheide dann ob sie eine sinnvolle Ergänzung zum Spiel sind allein durch Ihren Inhalt.
      So mache ich es schon immer und die meisten sind ja sowieso Grafik Mods. Ich hab einfach eine gute Grafikkarte und möchte die auch nutzen. Ist doch nichts verwerfliches.

      Blondi schrieb:

      ganz ehrlich? Bei solchen Äußerungen frage ich mich, was man anstellen muss, dass es so weit kommt ....
      Genau das versuche ich rauszufinden :)

      @Claire , ich denke ich versuche es einfach mal nach deinem Vorschlag nur mit Textur und Dialog Mod!
      Danke!
      :)
    • Erstmal ein Hallo hier im Forum !

      Ich vermute mal eher das du deinem System etwas zuviel zumutest.

      ...möchte ich es ungern ohne 4k/8k Mods spielen.
      Der Ramverbrauch einer Textur im DXT1 Format liegt bei 48 MB für 4K und für 8K sogar bei 192 MB und das nur für die Diffuse sprich normale Textur.
      Dazu kommt dann noch mindestens die Normalmap und oft auch noch eine Specularmap das heisst bei 8K mindest 384 MB Ramverbrauch und das für nur eine einzige Textur/Set.
      Selbst mit 4K ist deine GTX 980 mit 4GB VRAM + 8GB Ram sehr schnell an der Grenze .
      Kurz hinter Concorde Richtung Süden wird Boston geladen, da ist es kaum verwunderlich das da dein Rechner abschmiert.
      Ich weiß nun nicht wieviele 4 und 8K Texturen du dir instaliert hast, aber ich vermute einfach zuviele.

      Hinzu kommt da wohl auch noch ein Fehler mit den Mods, da Savegames unbrauchbar werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soldiersmurf ()

    • Folgende Mods würde ich erstmal deaktivieren:
      - Armorsmith
      - Armor Keywords
      - Dead Body Collision
      - Higher Settlement

      Wie sieht denn die Ladereihenfolge aus?
      Hast du alle Grafiktreiber aktualisiert?
      Hast du ENB-Mods aktiv?

      Wie Blondi schon ganz richtig angedeutet hat, ist es das beste das Spiel erstmal vollkommen vanilla anzufangen und nach und nach die Mods hinzuzufügen. Sonst weiß man doch gar nicht wofür man überhaupt moddet.
    • ExterminasXX schrieb:

      ich denke ich versuche es einfach mal nach deinem Vorschlag nur mit Textur und Dialog Mod!
      Danke!
      Das Spiel strotzt nur so vor Bugs und Problemen. Bietet aber auch viele Möglichkeiten und massig gute Unterhaltung. Für viele Bugs, Probleme, Ungereimtheiten oder einfach nur fehlende Spielelemente, gibt es inzwischen mal gute und mal weniger gute Modifikationen.

      Wenn du z.B. mit Skyrim was anfangen konntest, wird dir FO4 auch gefallen. Also lass dich erstmal im Commenwealth treiben und schau ob das Spiel überhaupt was für dich ist. Nervige Probleme kannst du später immer noch per Mod beseitigen. Ich hatte bei FO4 nie Probleme damit, Mods hinzuzufügen oder sie wieder zu deaktivieren.

      ABER das heißt natürlich nicht, das es bei dir auch so sein wird. Mods sind IMMER mit Arbeit verbunden. Irgendwann wird etwas nicht mehr funktionieren und du musst dich drum kümmern. Das ist bei einem Spiel wie Fallout natürlich umso ärgerlicher, wenn man z.B. erst nach über 90h ein Mod-Problem bemerkt und es keine Lösung gibt...

      So ist das halt mit Mods. Segen und Fluch zu gleich.

      Welche Rollenspiele spielst du noch?
      "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Claire ()

    • Bis auf "Dead Body Collision" habe ich die gleichen Mods wie du aktiv (und noch deutlich mehr), bei mir macht das Spiel keine Probleme.

      Was mir nur auffällt: Brauchst du das Settlement Keywords unbedingt?
      Bei mir hat es damals zu Abstürzen geführt, deswegen nutze ich es nicht mehr. Wenn nur Homemaker aktiv ist, ist es auch nicht unbedingt notwendig. Ansonsten wäre deine Loading Order interessant, wobei ich nicht denke, dass es daran liegt.

      Wenn du sicher gehen willst, wer oder was der Übeltäter ist, solltest du die Mods nach und nach dazuschalten. Ein bisschen spielen, Mod aktiven, ausprobieren, weiterspielen, nächste Mod aktivieren usw. Auf die 4k/8k-Mods würde ich erstmal komplett verzichten, die Speicherverwaltung der Engine ist nicht unbedingt die beste. Wie @Soldiersmurf schon geschrieben hat, es kann mit dem RAM zu tun haben, dass dir das Spiel immer abschmiert.
      I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
      -Deacon-
    • Hallo!

      Also ich habe jetzt ohne jede Mods bis zum Kampf gegen die Todeskralle gespielt.
      Da ist es abgeschmiert und hat alle meine Savegames gelöscht, wie jede Male zuvor auch. Ist jetzt mein 5es Mal das ich von Beginn an gespielt habe bis ca. dahin.
      Keine Mods, Kein Ini Tweak, 100% Vanilla.
      Hab das Spiel komplett neu aufgesetzt und hab es das zweite Mal gestartet.

      Ehrlich gesagt, keine Ahnung was ich tun soll außer das Spiel in die Tonne zu kloppen...



      __________
      @Claire : Alle die es gibt. Außer Dark Souls und Drakensang ist in den letzten 17 Jahren nicht viel an mir vorbeigegangen :D
    • Hast du die Mods entfernt, also alle Dateien aus deinem Dataordner gelöscht oder nur die Häckchen im Manager entfernt ?
      Das ist schon ein sehr grosser Unterschied .

      Sind tatsächlich alle Spielstände verschwunden ?
      Selbst bei Skyrim ist und war mir so etwas nie bekannt.
      Evtl. unten bei Charakterwechsel mal draufklicken.
      Schau mal in deinem Savegameordner nach ob der wirklich leer ist.
      C:/Benutzer/NAME/Eigene Dokumente/My Games/Fallout4/saves

      Ich würde dir vorschlagen FO4 komplett zu deinstallieren, es neu installieren, von Steam patchen lassen und dann bevor du überhaupt irgend etwas machst, den ganzen FO4 Spieleordner irgendwo zu sichern.
      Wer Mods nutzt sollte sich immer eine reine Vanillasicherung machen.
      Dann erst mal eine Runde anspielen und Mods nach und nach installieren. (Zwischendurch am Besten den Dataordner irgendwo auf die Festplatte kopieren und sichern)
    • Ich hab auf dem System sämtliche Fallout Daten gelöscht und alle Mods.

      Die Spielstände sind nicht verschwunden, sondern sobald man versucht egal welches Savegame zu laden, stürzt das Spiel ab.

      Spiel ist neu aufgesetzt, wie ich eins weiter oben geschrieben habe. Aber Crash to Desktop macht das Spiel unspielbar.

      Temperatur ist OK, PC arbeitete normal.
    • Und du hast beim letzten Versuch KEINERLEI Mods benutzt, ja? Hast du noch die alten Savegames, bei denen du Mods genutzt hast?

      Was ist mit anderen Spielen auf deinem system? Die funktionieren alle ohne Probleme?
      "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Claire ()

    • Versuche mal folgendes:

      Den Windows Taskmanager öffnen (rechtsklick unten auf die Taskleiste)
      Spiel starten
      Im Hauptmenu mit Windowstaste zurück zum Taskmanager
      Im Taskmanager bei Fallout4.exe rechtsklick
      Und bei Priorität festlegen auf hoch
      zurück ins Spiel

      Mir hat das mächtig geholfen.
      Es gibt da auch ein Config Tool im Nexus mit dem man das wohl dauerhaft einstellen kann, nutze ich aber nicht.

      Eine andere Möglichkeit wäre noch Fallout 4 im Fenstermodus (über FO4 Launcher) mal zu starten.