Was zockt ihr gerade?

  • Zum runterkommen, von den anstrengenden aber spaßigen Onlinerennen in GT Sport, hab` ich seit wenigen Tagen, Fallout 4 wieder für mich entdeckt. Gut, hat jetzt auch knapp 3 Tage gedauert, alle Mods zu aktualisieren, mich auf NEXUS umzuschauen und erstmal wieder ins Spiel zu finden. Vorallem der Baumodus macht Spaß wie eh und je! Hab` allein gestern fast 5h in Abernathy verbracht, nur um das EG auszubauen.


    Wie es aussieht, muss ich am 12. Dezember aber mal wieder ein Ticket nach Los Santos einlösen und ein paar alte Bekannte besuchen...


    Neuer GTA Online Heist


    Das ganze sieht schon wieder mächtig überzogen aus und entspricht überhaupt nicht mehr dem, was ich mal von GTA erwartet habe (heilige Sch*****, das wird mal wieder extrem kostspielig werden, all die neuen technischen Spielereien zu kaufen ^^ ).

    "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

    10 Mal editiert, zuletzt von Claire ()

  • Kurz zu meiner Gemütslage :


    Nachdem ich ELEX enttäuscht wieder deinstalliert habe ( kam gerade mal auf 12 Std Spielzeit ) - bin ich wieder zu F4 gewechselt. Es hat mir einfach zu sehr gefehlt. Auf Überleben in Nukaworld gewandert und meinen Spaß gehabt. Natürlich drauf gegangen in der Galaxie-Zone und entsetzt festgestellt, dass mein letzter Save-Punkt über 2 Std Spielzeit zurück lag ;( .


    Ausgemacht und auf Steam gestöbert : Da das Free Weekend von The Divison gefunden. Interessehalber download gestartet und den Rest des Samstages mit der Family verbracht :thumbsup::saint: .


    Am Sonntag den 2. Advent war es dann um mich geschehen : The Division gestartet und voll am suchten seit dem.


    Natürlich komplett gekauft jetzt. Ich denke, dass wird mich noch eine Weile fesseln - macht mir unheimlich Spaß. Bis ich endlich wieder zu meinem F4 kann / darf :love:

    Das Licht am Ende des Tunnels, könnten auch die Lichter des entgegenkommenden Zuges sein..

  • The Division gestartet und voll am suchten seit dem

    Das kenne ich nur zu gut. Hat mich die ersten 40-60h auch ziemlich gut unterhalten. Zockst du es allein oder mit Freunden? Ich glaube, allein hätte mich schon nach 10h die Lust verlassen.


    Schon in der Darkzone gewesen? :sniper:

    "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

  • Ich spiele grade wieder viel Subnautica. Erstens weil es vor kurzem wieder einen Patch mit neuen Inhalten und einer deutschen Übersetzung der Texte gab und es zweitens viel stabiler läuft. Gleicht mittlerweile einem Horror Survival. Vor allem wenn man in einer riesigen Unterwasserhöhle von riesigen Fleischfressern umzingelt ist und man den weg nicht mehr heraus findet. Irgendwann geht einem die Energie und der Sauerstoff aus. Und das in absoluter Dunkelheit.

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!

  • Das kenne ich nur zu gut. Hat mich die ersten 40-60h auch ziemlich gut unterhalten. Zockst du es allein oder mit Freunden? Ich glaube, allein hätte mich schon nach 10h die Lust verlassen.
    Schon in der Darkzone gewesen? :sniper:


    Noch alleine - aber am WE besorge ich mir ein Headset, welches dann für mich am 24.12. unterm Baum liegt 8) . Hätte nie gedacht, dass ich mich das einmal "trauen" werde.. Online-Game .. Egal - ich werde es ausprobieren.


    In die DZ habe ich mich bisher noch nicht getraut .. :/

    Das Licht am Ende des Tunnels, könnten auch die Lichter des entgegenkommenden Zuges sein..

  • Bin jetzt bereits im zweiten Durchgang Wolfenstein. Muss es sagen, beim zweiten Mal macht es bedeutend mehr Spass, wenn keine sinnlosen Versagen mehr durch die Wegfindung auftreten und man ein paar Tricks an jedem Schauplatz kennt, beziehungsweise wo man sich verbunkern kann.
    Es hat immer noch manche Stelle, die einem denken lässt, die hätten was geraucht dabei. Z.B. im Gerichstsaal, wo man unvorbereitet vor einer Armee steht und es im Trubel überhaupt nicht mitkriegt, dass sich hinter einem eine Tür öffnet, wenn man die erste Welle geschafft hat. Es ist auch dann noch hat genug, wenn man es weiss. Da hat es jeweils einen Hund und alleine der teilt aus wie ein Bossgegner, one-hit-kill. Oder da, wo man einen Schalter betätigt, worauf hinter einem eine halbe Armee und ein drei Stockwerke hoher Robot mit Raketen auftaucht, die selbstredend one-hit-kill sind. Effektiv, habe es tapfer und in vielen Versuchen ausgefunden, dass man den nicht überlebt, indem man sich in der Halle verschanzt, da muss ich ins obere Stockwerk und mich drei Meter tief in den Gängen verkriechen und jeweils ganz verschüchtert exakt um die Ecke schiessen.Verschüchtert, weil dich Raketen sogar da treffen können ;)

  • Ich habe gerade nach 60 Stunden Spielzeit Spellforce 3 beendet ... obwohl das Spiel noch den ein oder anderen Bug hat, war es zumindest noch einer der Lichtblicke im doch recht enttäuschenden Spielejahr 2017. Das Spiel hat mir sehr gut gefallen und wenn noch ein paar Patches kommen, kann ich das Spiel jedem bedingungslos empfehlen.

  • Derzeit spiele ich Fallout4.


    Nehme derzeit auch ein LetsPlay für euch auf. Schaut mal rein, macht mit, bin immer für Vorschläge offen, einfach in den Kommentaren :) - es würde mich freuen.


    Zum Fallout4 LetsPlay

  • Im Moment versumpfe ich etwas bei Stellaris.
    Echt erschreckend wie dieses "nur noch eine Rundefeeling" in einem Echtzeitstrategie Einzug hält.

    Nihi (63) süchtig nach Graphit, perverse Sau aus dem Fallout Aquarium.


    Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße Ihn!

  • Aktuell sogar wieder Fallout 4. Irgendwie ist es doch mal wieder ganz nett die ganzen neuen Mods vom Nexus zu testen.
    Ich hab mich aber schon tierisch über die RPG-7 Mod geärgert, da jeder dumme Gunner die Dinger im Nahkampf einsetzt. :S


    Ansonsten nebenbei immer noch Zelda: Breath of the Wild. Das Spiel ist wirklich ein ziemlicher Brocken und ich werde wohl noch eine Ewigkeit damit zu tun haben. Ansonsten wirklich ein Grandiosen Spiel.

  • Fallout 4, hauptsächlich bin ich am Bauen mit Sim Settlements.


    Außerdem habe ich meine Liebe für Witcher 3 wiederentdeckt und beschlossen, dieses wunderbare Spiel noch einmal durchzuspielen. Ach, es ist so schön! Wenn doch nur alle Spiele so sein könnten ... <3

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Strunghold Crusader HD


    Solltet ihr euch mal gefragt haben, wie viele Einheiten gebaut werden können, bevor das Maxmum erreicht ist: Die Antwort ist 1280
    Also ich werde nun meine knapp 800 Ritter und 400 Bogenschützen auf die restlichen 80 feindlichen Einheiten hetzen ^^

  • Letztens gab es bei Humble Bundle Amnesia: The Dark Descent und Amnesia: A Machine for Pigs gratis. Beide Spiele habe ich mittlerweile durchgespielt und bin positiv überrascht. Die Level sind für die technischen Mittel, die die Entwickler zur Verfügung hatten, bei beiden Teilen toll designt und es kommt eine schöne Horrorstimmung auf. A Machine for Pigs war mit 4 Stunden Spielzeit leider etwas kurz, aber Storytechnisch ebenfalls sehr schön erzählt. Alles in allem 2 tolle, kurzweilige Spiele, mit denen man nichts falsch macht.

    drIfDQw.jpg

    I have stood here before inside the pouring rain
    With the world turning circles running 'round my brain
    I guess I'm always hoping that you'll end this reign
    But it's my destiny to be the king of pain

  • Aktuell halte ich mich zurück und warte voller Vorfreude auf Kingdom Come Deliverance. Gestern habe ich die Special Edition für 33,95€ geschossen und bin nun gespannt, was mich "wirklich" erwarten wird. Dazu dann noch die Ankündigung, das bereits jetzt ein Team an einer Game of Thrones Mod arbeitet, hat mich im Kauf nur noch bestärkt - Solange es denn wirklich Mod Support geben sollte.


    Ansonsten überlege ich mal wieder Fallout 4 anzuschmeißen, sowie an diesem Wochenende RUST in der "Release" Version zu spielen.


    Der neue Fallout 4 Build juckt mir wieder in den Fingern:

  • Aktuell halte ich mich zurück und warte voller Vorfreude auf Kingdom Come Deliverance. Gestern habe ich die Special Edition für 33,95€ geschossen und bin nun gespannt, was mich "wirklich" erwarten wird.

    Hab schon lange vorbestellt und werde da immer nur belächelt... Warum und so... ;)


    Mir egal! :P


    HYPE!!! :thumbsup:




    Gänsehaut-Fanfare 8o


    Edit: Im Moment zocke ich noch Witcher 3 - Hammerspiel, hätte ich nicht gedacht, bissel zu umfangreich vielleicht :) denn ich habe das Gefühl, dass ich da nie durch kommen werde... Und die Greifenschulenausrüstung, boah...

  • Nachdem es in "Age of Conan: Hyborian Adventures" einen neuen Server gibt, wo man wieder bei Null anfangen kann und es besondere Belohnungen gibt, hab ich mal wieder reingeschaut. Das Spiel kann sich nach rund 10 Jahren echt immer noch sehen lassen und macht immer wieder Spass - besonders der Anfang auf der Insel Tortage. Klar, die Bugs sind immer noch vorhanden, trüben den Spielspass jedoch nicht gravierend. Das Spiel gibt's auf Steam und ist Free to Play, was will man mehr. Der Server ist auch ganz gut bevölkert und es ist gerade echt was los - fast wie damals zum Release. Mal schauen, wie lange ich noch weiterspielen werde, aber es ist und bleibt einfach das geilste MMO aller Zeiten. Und der OST... :love:


    Nicht weniger oft spiele ich derzeit "Civilization VI", bzw. das neue Addon "Rise and Fall". Die neuen Features machen echt Laune und werden mich bestimmt wieder einige Spielstunden an den Bildschirm fesseln. "Nur noch eine Runde..." sagt man sich immer und plötzlich ist es 1 Uhr morgens. Mit den vielen neuen Völkern, den dunklen und goldenen Zeitaltern, den Gouverneuren (Helden) wird das Spiel um einiges komplexer, taktischer. Allzu lange habe ich es jedoch noch nicht gespielt, um ein umfassendes Fazit abzuliefern. Schaut aber auf jeden Fall schon mal nicht schlecht aus.

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)