Jack Dillon

  • Name:
    Jack Dillon



    Alter:
    36. Man könnte meinen er sei bereits Mitte 40.



    Geschlecht:
    Männlich



    Gruppierung:
    Jack Dillon gehört seit mehreren Jahren keiner Gruppierung mehr an, war in seinen 20ern jedoch als Ranger in der RNK aktiv.



    Position:
    Ehemals Ranger. Heute ein Umherziehender.



    Herkunft:
    Republik Neu-Kalifornien



    Waffen:
    Er besitzt ein Kampfmesser aus seiner Zeit bei den Rangern und einen Cowboy-Repetierer den er bei einer Karawane in der Mojave-Wüste erworben hat.



    Fähigkeiten:
    Jack hat eine natürliche sprachliche Begabung die bei ihm schon früh bemerkt wurde, er lernte schnell Lesen und Schreiben, durch diese natürliche Begabung kann er gut mit Menschen kommunizieren und auch gut Feilschen. Aufgrund seiner Zeit bei den Rangern kann er unter anderem sehr gut mit Waffen umgehen und weiß wie man in der post-apokalyptischen Wildnis überlebt.



    Aussehen:
    Jack ist 1,77 Meter groß und wiegt etwa 80 Kilogramm, seine Haarfarbe ist Hellbraun und seine Augenfarbe ist eine Mischung aus Grau, Blau und Grün. Er hat einen Vollbart und Mittellange Haare. In seinem Gesicht hat er eine Narbe an der rechten Augenbraue von einer Schlägerei als er etwa 20 war. Er ist auf leichte Kleidung ausgelegt damit er schnell und agil ist, er trägt meist ähnliche Kleidung wie die Feldarbeiter in der Mojave und von Zeit zu Zeit ein schwarzes Bandana.


    Persönlichkeit:
    Jack ist ein sehr intelligenter, weltoffener Mensch welcher jedoch sehr zurückhaltend und reserviert gegenüber seinen Mitmenschen ist, wobei er es nicht böse meint. Er hat einen guten Sinn für Humor und kann sich jeder Lebenslage anpassen, er schätzt die Gesellschaft, zieht es aber vor alleine zu sein. Er ein sehr pragmatischer Mensch und wenn es um wichtige Entscheidungen geht, ist er sehr rational und lässt die Emotionen aus dem Spiel, auch wenn es ihm schwer fällt. Er hat großes Talent darin ruhig zu bleiben und die Fassung zu wahren. Zudem ist er ein sehr treuer Mensch, welcher zu seinen Freunden und Verwandten steht, und sie mit seinem eigenen Leben beschützen würde, wenn es nötig wäre. Er hält sich aber meist aus Konflikten raus und beobachtet die Welt und die Lebewesen die in dieser Leben und kümmert sich um sein eigenes.



    Geschichte:
    Jack wurde in einer, für post-apokalyptische Verhältnisse, wohlhabenden Familie geboren. Sein Vater war ein hohes Tier bei den Rangern und seine Mutter führte eine eigene Taverne in der Republik Neu-Kalifornien. Er ist allerdings kein Einzelkind und hat 4 Geschwister, zwei Brüder und zwei Schwestern. Er genoss eine gute Ausbildung durch seinen Vater, er lernte gemeinsam mit seinen Geschwistern im Elternhaus Lesen und Schreiben, er las daraufhin viele Bücher über die Welt vor dem Krieg und bildete sich gerne weiter. Als er jedoch 12 Jahre alt wurde, trennten sich seine Eltern und die Familie zersplitterte immer mehr. Sein älterer Bruder schloss sich einer Bande von Unholden an, während sein kleiner Bruder mit der Mutter nach Norden verschwand, sowie seine zwei Schwestern. Er blieb also bei seinem Vater und wurde wie er, ein Ranger, mit 18 Jahren. Jack mochte die Zeit bei den Rangern, wusste jedoch, das er dort nicht für immer bleiben wollte. Als sein Vater dann starb als er 28 war, bekam er selbst große Probleme. Er verließ die Ranger und gesellte sich zu seinem Bruder und den Unholden, er hielt sich fern von den Drogen und dem Alkohol, aber er randalierte gerne mit ihnen. Als er 30 wurde starb sein älterer Bruder an einer Überdosis und er entschloss sich dazu die Unholde zu verlassen. Somit ging er Richtung Osten, mit 34 gelang er in die Mojave-Wüste und lebt seitdem dort in der Region. Trotz der Tatsache das er ein Umherziehender ist, ist er gerne dazu bereit Menschen zu helfen und auch von Zeit zu Zeit bei jemanden zu arbeiten, jedoch nie etwas festes eingeht.

  • Super, auf ins abenteuer ich verschiebs in der pause :)


    >>> Spiel Fallout! <<<

    ^— keine Mods nötig, ohne lästige technische Probleme, alles was Du immer im Spiel haben wolltest —^

    Die Grenzen setzt nur Deine Fantasie!