Meine ersten Schritte

  • Soo.. werd noch mal ausführlicher texten, wollte aber zumindest schon mal loswerden, dass ich nun Diamond City abklappere. Komplett heilen lassen hab ich mich schon vom Artzt. Waffen auf dem Weg und dort habe ich auch noch gefunden. Die Powerrüstung lasse ich übrigens noch aus, um zu sparen. Das Schießen im V.A.T.S. hat "plötzlich" auch wieder geklappt.


    Spaß macht mir es übrigens noch nicht so recht^^, aber ich beiß mich mal weiter durch und fürchte schon jetzt ein wenig vor dem nächsten Strahlungs-Aus :D


    Wenn ich mal ein paar Sachen skillen konnte, komme ich sicher auch ein bisschen besser klar. Später lese ich mir noch mal die posts (danke :D ) durch und geh noch mal drauf ein. Erste Wut legt sich. :D

  • Notfalls nochmal neu anfangen. So machen es (denk ich mal) die meisten. Einmal antesten um zu gucken wie das Spiel ist bzw wie es funktioniert und dann richtig starten

    Kein Glaubenbekenntnis muß aufgrund seiner «göttlichen» Beschaffenheit akzeptiert werden. Religionen sollten angezweifelt werden. Kein moralisches Dogma darf als selbstverständlich hingenommen, kein Maßstab als göttlich angesehen werden. Keine Moralvorstellungen sind von Natur aus heilig.

  • Mit schwerer Verstrahlung, ohne Munition und OHNE Ahnung, was wie zu tun ist, soll er es bis nach Diamond City schaffen???

    Es hiess doch, da wäre er schon.



    *************************************
    Was die Strahlung anbelangt.


    Stell dir deine Gesundheit folgendermassen vor:


    ||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||


    Sobald du etwas Strahlung abbekommst, wird quasi das obere Ende der Gesundheit "runtergedrückt"


    Bisschen verstrahlt: ||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
    Zur Hälfte verstrahlt:||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||


    Wenn du nun völlig verstrahlt bist => |||||||||||||||||||||||||||||||||||||||| <= dann stehen dir noch 5 Gesundheitspunkte zu. Egal ob du nun Stimpaks nimmst oder nicht, auf mehr wirst du nie mehr kommen, da deine obere Grenze erreicht ist.
    Dies ist dann auch ein Grund, warum du so super schnell stirbst, den ein Schlag/Zwacker/Schuss kann dich da schnell mal erledigen.



    Kleiner Tipp, schau das du einen Begleiter dabei hast, welcher dir hilft.
    Dann kannst du grad am Anfang eher dich mal zurück ziehen und deinen Begleiter sich attakieren lassen ;)





    Das wird schon.
    Ich bin jetzt sicher schon über 130h dran, aber erschrecke mich immer noch bei Ghulen und werd panisch, obwohl ich die locker kille mittlerweile :D

    „There are two Options: „Read“ and „Read only“…..“ :phatgrin:

  • Jetzt wirds immer schlimmer, kann ja nicht mal mehr schießen.. dreck echt ein dreck..noch nie hab ich so ein spiel erlebt..

    Ich finde es ist ziemlich unklug, das du andauernd dem Spiel versuchst die Schuld zu geben. Probleme resultieren oft auf Grund falscher Bedienung oder mangelnder Aufmerksamkeit. Deine zwei größten Probleme hast du selbst verursacht und das obwohl das Spiel dich zuvor darauf aufmerksam macht.


    1. Das Spiel informiert dich zu Beginn darüber, das dass Wasser verstrahlt ist (könnte man eigentlich auch von allein drauf kommen).
    Was tust du? Du springst in einen mit Wasser gefüllten Steinbruch, der Geigerzähler überschlägt sich förmlich, der Lebensbalken wird sehr gut erkennbar rot eingefärbt. Aber du tauchst fleißig weiter um die Ventile zu schließen und wunderst dich dann, das du Strahlenkrank bist?


    2. Das Spiel informiert dich auch darüber, das man sog. AP (der Balken rechts unten) benötigt, um Aktionen auszuführen (war auch schon in Skyrim so).
    Was tust du? Du wunderst dich, das du im V.A.T.S. nicht mehr schießen kannst und beschwerst dich über dieses "Dreckspiel"?


    3. Du hältst eine Schrotflinte für eine gute Wahl, obwohl dir klar sein sollte, das Gegner nah an dich herankommen müssen, um sie effektiv einsetzen zu können (sollte auch in Bioshock so gewesen sein).


    Und im allgemeinen muss ich nochmals nachfragen. Hast du tatsächlich Skyrim gespielt oder nur "angespielt"? Skyrim und Fallout sind sich nämlich ziemlich ähnlich. Wenn du dutzende Stunden in Himmelsrand überlebt haben solltest, müsstest du mit leichtigkeit im Commonwealth zurecht kommen.


    Bei wie vielen Stunden bist du jetzt? Denn wenn dich das bisherige überfordert hat, kann ich dir gleich sagen, das es nicht besser werden wird. Um den Baumodus solltest du besser einen ganz großen Bogen machen.


    Meiner Meinung nach gibt es zu Fallout nur ein Fazit. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Ein süßes Pärchen werden du und das Spiel wohl nicht mehr abgeben...