Beiträge von Gary C. Cooper

    'Ich war noch nicht so oft so weit nördlich, Sanctuary lag tatsächlich noch auf meiner Liste der Siedlungen, bei denen mich noch niemand kennt.

    Und als ein Hauptstützpunkt der Minutemen sicherlich eine Möglichkeit Unterstützung für unsere kleine Zuflucht unten am Fluss zu finden, selbst wenn es nur Vorräte sind.

    Kim und ich auf Streifzug, während die anderen beiden Aufpassen? Der Doc kann kaum mit seiner 10mm umgehen und Steven? Er mag seinen Kampfgeist behalten haben, ohne funktionierende Beine nützt ihm der jedoch nicht viel. Die Minutemen sind unsere beste Chance... das es so weit kommen musste. Nun, zumindest sollen sie freundlicher sein als andere Ödlandbewohner.'

    Cill bemerkte, dass er nun fast da war, holsterte seine Waffe und Schritt etwas langsamer. "Keinen falschen Eindruck hinterlassen", redete er auf sich selbst ein, während er über die Brücke trat.


    "Halt, stehenbleiben. Sie nähern sich Sanctuary Hills. Diese Siedlung steht unter dem Schutz der Minutemen. Identifizieren Sie sich."

    ''... freundlicher sein als andere Ödlandbewohner'. Ach komm, Cill, du wärst auch misstrauisch, oder nicht? Klingt fast wie damals in Adams...'

    Er nahm kurz seine Hände hoch um zu zeigen, dass er ein friedfertiger Besucher war, räusperte sich und sagte:

    "Cill Graftford, aus Hope unten an der alten Poseidon Anlage. Ich suche nur Unterschlupf... und vielleicht etwas Hilfe."

    Der Torwärter schien zu überlegen.

    Unser Ziel war Fort Hagen. Unser? Ja, hatte Pipes mit Nicky getauscht. Vielleicht bringt es was.


    Fort Hagen. Hach, Erinnerungen...

    Zu erwarten:

    - gut 30 Synths, teilweise in Rüstung

    - ein total verwinkeltes, letztendlich aber kleines Gebäude.

    - Ein Kampf mit einem über Hundert Jahre altem Profi-Söldner aus dem Westen

    Bekommen:

    - gut 40 Synths, alle in Rüstung

    - Ein Gebäude, was nach so langer Zeit vielleicht doch größer war, als gedacht

    - Kellogg...

    Naja, mit Level 30 da reinzumarschieren macht ihn im Gegensatz zu allem anderen einfacher. Na gut, vielleicht lags auch am Fat Man in meinen Händen.

    Nachdem Kellogg dann also nur noch Frühstücksflocken war, fischte ich - natürlich völlig ohne jeden Grund - ein paar lustige Bauteile aus seinem Inneren. Auch, wenn ich die ganz sicher niemals mehr brauchen werde, nahm ich sie mit. Verkaufen kann man sie immer, oder man dreht sie Danse als... äh... stimulierende Robotikbauteile an.

    Wo wir gerade bei Danse sind; nachdem ich die Daten für... etwas aus dem Terminal geholt hab, fuhr ich mit dem Fahrstuhl nach oben.


    Der Wind machte eigenartige Geräusche, fast so als würde jemand reden...

    Und da war es. Ich sah es in der ferne immer näher kommen, majestätisch, langsam, aber gefährlich. Plötzlich würde der RAD-Hirsch, den ich beobachtete verschreckt, von... wartet mal was?


    Unglaublich, scheinbar sind die Deutschen eingefallen, dort flog nämlich eine kleine Hindenburg genau über mich. Was ein Zeitgefühl Sie aus Europa doch haben, gerade jetzt in diesem Moment - natürlich auch keinem anderen - jetzt hier, genau hier wo ich zufällig hinmusste ins Commonwealth zu kommen.

    Beim Anblick dieses Luftschiffes kam in mir ein Gedanke hoch, den wohl jeder haben würde:

    "Kann ich es zerstören?!"

    :evil:

    ----


    Mein inneres Zeitgefühl scheint durcheinander, denn ich erinnere mich, dass ich die Burg vor Ankunft der Hindenburg befreit habe... Chancengleichheit und so. Allerdings ist auf solche vorhaben bei mir kein verlass, ich muss mich ja immerhin auf die suche nach... jemanden konzentrieren. Wem bleibt da Zeit, irgendwas anderes zu...


    Ach, ich denke das mit der Burg fällt in den Blackout!

    Die Königin mit Minen und meinem Raketenwerfer plattgemacht. Danach Artillerie aufgebaut, fertig. Genau so war's. Nachdem ich auch in Sanctuary einen Mörser aufgestellt hatte, hab ich die Burg ausgebaut.

    Ein Teil des Blackouts gelöst. Danach suchte ich dann nach meinem Vater. So war es.

    Also, auf zur Hindenburg zum Schwachstellen finden... ich meine anheuern. Dauerte nicht lang, ich... hatte ich ArcJet erledigt? Scheinbar... ?(

    Oh, dann sollte ich Supermutanten in Fort Strong auradieren... "später...||".

    So, da das Commonwealth nun bereit für große Veränderungen war, mit so vielen Fraktionen auf dem Spielfeld, wissen wir alle, was als nächstes kommt

    Nebenquests!

    Warte, was sagtest du, Nicky? Amari, Kellogs Hirn? Glaseisessel? Hach, na gut.

    Aber dann...

    Nebenquests?

    Ja, was mache ich jetzt? Müssen eh nach Goodneighbor. Also auf dahin. Nach der schönen Begrüßung vom Bürgermeister, der dann von irgendnem Trottel abgestochen wurde, sah ich mich um.

    Ich solle mit einem Guhl namens Kent sprechen? Niemals. Daisy ist viel näher. Nun, auf zur Stadtbibliothek. War sogar recht spaßig.

    Hab mich als Bürgermeister Bostons ausgegeben (ob er wohl den selben Code für seinen Bunker nutzt?)

    Danach zur Constitution. Naja, Turbine 18-F. Aber am Ende ließ ich das Schiff einmal über den Charles River fliegen.

    Als letztes nach University Point.


    Dann war ich glücklich und versetzte mich in den Urlaubszustand - also Siedlungsbauen.

    UNBEDINGT sind folgende für dich wichtig:




    Das solltest du selbst entscheiden. Mach beim nächsten mal einfach die Tabelle auf und Lea dir ein paar (oder alle) Beschreibungen durch. Das sind keine in-etwa-Berichte. Das, was da steht, bekommst du üblicherweise auch als Fähigkeit (obwohl es manchmal etwas wage ausgedrückt ist :S).

    Als kurzer Überblick mit Dingen, die in den Attributen Hauptmerkmale sind:

    Wenn du einige Begleiter nicht magst, kannst du sie ja ans Ende der Welt (eine Siedlung im nirgendwo, wo du nicht oft hinkommst) schicken. Ja, den "Ork" mögen viele nicht ;).

    Wenn du lieber mit Ada unterwegs bist, rate ich dir, sie zu verbessern. Geht an der großen, runden Werkbank im Baumodus ganz vorn. Kostet aber Skillpunkte, Material, allsowas.

    Die anderen können derweil ja Tatos ernten...

    Was seltsam ist ich habe in einer dieser Poseidon Anlagen (ich glaub davon gibts mehrere) beim ersten angriff in einer M.Kiste 4 Fusinonskerne gefunden soweit so gut.

    Dann bin ich mitten im Kampf wieder mal Jemandem zu Hilfe eilen müssen hat aber nicht so funktioniert wie ich es wollte.Danach von einem Save Poseidon nochmal von Vorne und siehe da dieses mal keine 4 Fusinonskerne.Ist das Normal also random sagt man ja heutzutage .

    War bestimmt in einer Munitionskiste, oder?;) Ja, die, sowie die meisten Behälter generieren Dinge zufällig. Da du wieder geladen hast, hat sich das zurückgesetzt und "umentschieden".

    Tief bin ich in der Thematik nicht drin, jedoch ist dass das, was ich mir merke, und womit ich glücklich bin.


    Viel Glück im Ödland (und willkommen im Forum), vielleicht konnte ich ja ein wenig helfen. :thumbup:

    Kleine Frage:

    Den Kingsport Leuchtturm möchte ich bald etwas ausbauen, da ich das allerdings so lang nicht mehr getan hab weiß ich nicht mehr, wo die Gegner-Spawnpunkte sind.


    Ich weiß, es müsste einer in Richtung des Kraters im Norden sein, und ich erinnere mich an einen Spawn nahe dem Lastwagen (bin mir aber auch nicht mehr sicher dabei ?(.)


    Falls es noch mehr sind oder nicht und wo genau der beim LKW war weiß ich nicht mehr, deswegen wäre ich für Hilfe dankbar.

    Das HQ ist unter der Erde, aber die Kirche und der Hinterausgang sind auf der Karte.

    Beim Haus weiß ich grad nicht wie das triggert, aber oben recht´s gibt es wie unten link´s ein Abschnitt der nicht auf der Karte ist.

    Das Hauptquartier markiert es auf der Karte, auch das Nakano Haus (wenn man Far Harbour hat :whistling:) wenn man sie entdeckt. Bei der RR sowie Institut sind nur Quests dafür notwendig

    Es fehlen vielleicht doch ein paar...


    Backstreet Appearel

    Breakheart Ufer

    Dark Hollow Teich

    Finch Farm

    Fort Hagen Satellitenanlage

    Harbormaster Hotel

    Meeresbiologiezentrum in Nahant

    Slog

    Somerville Place

    Ticonderoga (gut, Quest bedingt :tired:)

    Walden Pond



    Railroad HQ

    Das Institut


    DLC bedingt:

    Nakano Haus

    RobCo Servicezentrum

    Nuka-World Transitzentrum

    University Point Apotheke


    ... und möglicherweise fehlen noch mehr.



    Vier Sachen:

    1. Ich denke nicht, dass es eine komplette Karte mit jedem einzelnen Ort gibt - zumindest online.

    Oder ich hab sie einfach noch nicht gefunden, ist sogar wahrscheinlicher :D


    2. Einige der aufgelisteten sind eigentlich Locations, an denen man zwangsläufig vorbeikommen muss. Finch Farm oder Backstreet bspw. Mir ist das ein Rätsel, wie man die auslassen kann, wo hingegen das ganze Leuchtende Meer drin ist ?(.


    3. Ich kenne mich viel zu gut aus im Commonwealth, da ich all diese Orte aus dem Gedächtnis nennen konnte.

    Und das beunruhigt mich... :/


    4. Nichts persönliches gegen dich, MrValentine