Beiträge von Jey_Bee

    Ich bin mir ziemlich sicher was den gesuchten Film angeht. Halte mich aber noch zurück, da ich es toll finde, das sich hier auch ein paar weitere User trauen. :)

    Als Tipp gebe ich mal dazu, das der Film in Deutschland nicht im Kino lief, und somit direkt auf VHS erschien, und kurze Zeit später sogar auf dem Index landete, was dem Film interessanter und paradoxer Weise erst richtig bekannt machte. ;)

    Es IST "Phantom Kommando" von 1985 mit Arnold Schwarzenegger alias John Matrix (M) und der jungen Alyssa Milano (Wer ist hier der Boss) als seine Tochter Jenny (J), die hier Ihr Kinofilm-Debut gab.

    Somit lag HalbesBroetchen vollkommen richtig.

    Der Dialog fand ziemlich am Anfang statt, als Matrix besuch seines Alten Vorgesetzten Kibry (K) bekam, um Ihn vor den bösen Buben zu warnen, die all seine ehemaligen Männer ausgeschaltet haben.

    Der Film war, wie damals in den 80er fast schon üblich, ein absolutes Klischee der klassischen Ein-Mann-Armee!
    Gilt aber heute natürlich zu den Klassikern der Arnie-Filme. :thumbsup:

    Nein vollkommen falsche Richtung.

    Der Hauptdarsteller gehört mit zu den größten Actionstars der letzten 40 Jahre.
    Und ja, ich weiß das passt auf einige Schauspieler. :P

    2 der 3 Dialog-Protagonisten, dürfte/sollte wohl wirklich JEDER kennen, der sich auch nur ein bisschen für Filme und Serien interessiert.

    Nein Tango & Cash ist es nicht.


    Leider kann ich auch keinen Tipp zu den Darstellern geben, da dies den Filmkreis ZU stark eingrenzen würde.
    Aber soviel kann ich verraten.. mit Polizisten hat es nicht wirklich zu tun... diese erscheinen bedingt durch das Genré zwar, sind aber für den Film und auch den Dialog überhaupt nicht relevant.

    Nein... es gibt NUR den Film aus den 80er!
    Das "Der 80er Film selbst sollte deutlich bekannter sein" bezog sich ehr in Relation zu den bisherigen tollen Filmen, die es hier zu erraten gab. Sorry für die Verwirrung.

    Leider alles Falsch... sorry.

    Tipp: Es handelt sich hier aber tatsächlich um einen typischen Actionfilm, mit "allen" Klischees. ;)
    Ich hab den Dialog-beginn minimal verdeutlicht. ;)

    Dann gibts von mir mal etwas leichter Kost... hoffe ich. ;)


    ...

    Jenny zu Mantrax: "Was wollen die von Dir?"
    Kibry: "Jenny wie gehts Dir?"
    Jenny: "Tag."

    Kibry: "Jenny ich muss mit Deinem Vater reden, ok?"
    Jenny: "Was? Hast Du einen Gerichtsbeschluss?"
    Kibry: "Sehr Witzig."
    Matrix: "Jenny!"
    Jenny: "Okee"


    Wieder mal ein kurzer Dialog. Der schon vorher beginnt.

    Dieser 80er Film selbst sollte deutlich bekannter sein, als meine bisherigen Filmrätsel/Zitate. :whistling:


    In Sachen Comic-Verfilmungen fallen mir im Grunde nur 2 "Helden" ein, in denen eine etwas derbere Wortwahl herrscht.
    Deadpool und Watchmen.
    Da ich die beiden Deadpool-Filme aber kürzlich erst gesehen habe, und mich an das genannte Zitat nicht erinnern kann, versuche ich es mal mit Watchmen.


    Ps: Das mit der Gemeinsamkeit Schweizer Gemeinde, Test und dem Film peil ich aber zugegeben überhaupt nicht? ?(

    Exakt! :thumbsup:
    Ein Familienfilm/Musical von Walt Disney.

    In dieser Scene trifft der betrunkene Lampie (Mickey Rooney) zum ersten mal auf Pete und Elliot hinter der Taverne.

    Elliot: "murmel murmel schnupper"

    Lampie: "Du siehst aber komisch aus."

    Lampie zu Pete: "Ist Ihm Schlecht? Dein Freund... der sieht so grün aus."

    Elliot: "murmel murmel"

    Lampie: "Wenn ich nüchtern wäre, ähmm würde ich sagen er ist ein Drache."

    Elliot: "murmel, grunz."

    Lampie: "Ein Dracheee!!!"

    Pete: "Elliot! Du sollst doch keinen erschrecken!"


    Die Neuverfilmung "Elliot, der Drache" hat im Grunde nur noch die Figuren Pete und Elliot als Gemeinsamkeit.
    Handlung, Ort und Epoche sind aber komplett anders und in der Modernen Zeit angesiedelt, und verliert allein dadurch schon extrem viel am klassischem Charme.

    Nicht zuletzt durch die fehlenden Musik-Einlagen, die den Originalfilm so einzigartig gemacht hat.

    Ärgerlich, das es im Grunde nur noch die 103/106 min Version von "Elliot, das Schmunzelmonster" zu kaufen gibt.
    Die Ursprungsversion ist satte 28 Minuten länger. So fehlt unter anderem das Lied "Lichtschein auf dem Wasser" (Candle on the water) was im Deutschen von Katja Ebstein gesungen wird.



    So oder so: Du bist dran Pinkie  ;)

    Nein, das ist schon laut-malerisch aus dem "Dialog".
    Vielleicht nicht "Wortgenau", aber Sinngemäß.

    Lediglich die X sind beabsichtigt, da es sonst womöglich zu Leicht wäre.

    Ok bei mir handelt es sich wieder (Wie sollte es anders sein) um einen Spielfilm.


    E: "murmel murmel schnupper"

    L: "Du siehst aber komisch aus."

    L zu P: "Ist Ihm Schlecht? Dein Freund... der sieht so grün aus."

    E: "murmel murmel"

    L: "Wenn ich nüchtern wäre, ähmm würde ich sagen er ist xxx Dxxxxx."

    E: "murmel, grunz."

    L: "Ein Dxxxxx!!!"

    P: "Exxxxx! Du sollst doch keinen erschrecken!"


    Erster Tipp:
    Es gibt eine Art Neuverfilmung, die aber bis auf den Hauptprotagonisten leider nicht mehr viel mit dem gesuchten Ursprungsfilm gemeinsam hat.

    x: verzeihung, die leihfrist ist schon abgelaufen.

    y: aaaaaaarrgh !!

    Aus dem Stegreif (Diesmal wirklich) tippe ich mal auf "UHF - Sender mit beschränkter Haftung." :whistling::D
    Aus der Scene "Conan der Bibliothekar".

    Ebenfalls eines meiner Lieblingsfilme von und mit Weird Al Yankovic, und in Nebenrollen Fran Drescher (Die Nanny) sowie Michael Richards (Seinfeld).

    Meinst Du denn, das alle wirklich so aus dem Stegreif kommt? ;)
    Also eine wandelnde Film-Datenbank bin ich für meinen Teil nun wirklich nicht. :rolleyes:
    Und so einige Titel hier muss man schon hart recherchieren, wenn man nen Film nicht gerade "kürzlich" gesehen hat, oder doch so ein Wahnsinns Gedächtnis hat.


    Aber Pinkies Film ist Brillant. :thumbup:

    Das ist wirklich ein absoluter Klassiker!
    Das Zitat stammt nicht zufällig aus dem selben Film wie: "Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss."? :whistling:

    Kurzum, ich kenne den Oscar-Prämierten Film, auch wenn er vor meiner Zeit war.
    Allein die Darsteller sind Legendär!

    Möchte aber auch anderen hier eine Chance geben. ;)

    Es ist doch nicht Voyage of the Rock Aliens? =O

    Treffer und Versenkt! :thumbsup:


    Offiziell wird der Film auf IMDB auch als Musical nebst SciFi und Komödie geführt.

    Tatsächlich ist es im Grunde nur ein großes, durch eine lose aber abgedrehte Story, aufgeblähtes Musik-Video.
    Und auch die Musik mach den Film erst wirklich unterhaltsam.

    Eröffnet wird der Film tatsächlich durch das offizielle Musikvideo von Jermain Jacksons und Pia Zadoras "When the rain begins to fall"


    Und der Vollständigkeit halber hier der Offizielle Trailer zu "The Voyage Of The Rock Aliens" (Englisch):


    Wie schon erwähnt Trash-Klamauk vom feinsten. :D:rolleyes:

    Den Film gibts selbstverständlich auch in Deutsch und Bluray!

    https://www.videobuster.de/dvd…voyage-of-the-rock-aliens

    Wenn ja, zieh ich meinen Hut vor dir. Dann bist du der wahre Filmfreak, the One and Only!

    Vielen Dank. Da ich damals ein riesen Fan von Pia Zadora war, gehört der Film "selbstverständlich" zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Damals noch in miesester x-ter VHS "Kopie". :D
    Mittlerweile natürlich auf DVD und in kürze auf BD.

    In diesem Sinne... Du bist Dran Pinkie  :thumbup: