Beiträge von Nastja

    Nein, nicht aktiv, nur so nebenbei (wobei, wenn noch mehr Trikots reissen, könnte ich mir das für die Zukunft noch überlegen...)


    Was war Dein grösster sportlicher Erfolg bisher?

    Und noch einmal herzlichen Dank für alle Komplimente :) Einen herzlichen Dank ebenfalls an alle die sich anerboten haben (teils per direkter Nachricht) mitzuhelfen. Ich muss zugeben, dass Teamwork wohl nicht zu meinen hervorragendsten Tugenden gehört, aber ich werde es versuchen und trotzdem 1-2 Angebote annehmen, wenn es dann soweit ist, man sollte ja immer an sich arbeiten ;)


    wie wäre z. Bsp. eine Kategorie für Leserbriefe?

    Sowas ähnliches ist geplant


    Fand es nur bissel doof das ich mich extra einloggen musste um die pdf lesen/öffnen zu können, sprich also nur Mitglieder unseres Forums haben Zugriff zu dem Meisterwerk oder?

    Ich mache das nicht um des Ruhmes willen, sondern aus Spass an der Sache. Es soll ja was für die Forenmitglieder sein. Und wenn es exklusiv hier ist und die Attraktivität des Forums minimal erhöhen kann, ist das auch in meinem Sinne und meine Art dem Forum etwas zurückzugeben, weil ich hier immer viel profitieren kann.


    Falls du Ideen brauchst, würde ich mich für Unterstützung anbieten. Bin zwar kein Publishing-Experte aber hätte sicher Ideen für ein paar skurrile Texte.

    Danke sehr! Die skurrilen Texte sind nicht das Problem, sondern alles andere was sonst noch dabei ist. Aber ich werde mich dieses Wochenende mal hinsetzen und eine grobe Planung machen, dann schaue ich weiter.


    lg
    Nastja

    Da ich ansonsten nicht wirklich auf dem laufenden bin, was Filme anbelangt, gebe ich weiter an den nächsten/die nächste. Die paar Filme die ich kenne wären kaum eine Herausforderung. Drum Freirunde...

    Nochmals Danke an alle für die Komplimente :-)


    Ja ich muss zugeben, dass sich eventuell kleinere Mängel und Falschinformationen eingeschlichen haben könnten. Ich werde mit der zuständigen Astrologiehexe mal ein Wörtchen reden müssen.


    Naja, mein Interview... hab da ziemlich viel Müll geredet und aus dem Nähkästchen geplaudert. ^^ 

    Das ist ja gerade das spannende, und der Interviewerin scheint's gefallen zu haben ;) 

    Ich kann @Nastja zu diesem Projekt wirklich nur gratulieren! Wenn es in absehbarer Zukunft noch mehr Ausgaben vom Boston Beagle geben würde, wäre das natürlich super, doch schon alleine die Tatsache, dass es dieses Exemplar gibt ist exklusiv. In diesem Sinne nochmal vielen Dank dafür! :thumbup: 

    Das mit absehbarer Zeit wird wohl ein Problem, ich muss mir erst wieder genügend Unsinn einfallen lassen und dann sind auch paar Stunden Arbeit damit verbunden. Falls es eine neue Ausgabe geben wird, kann gut sicher einen Monat (wenn nicht länger) vergehen (Ihr merkt schon, im Moment sieht es eher danach aus, dass ich mich für ne neue Ausgabe breit schlagen lasse...

    Du bist nicht zufällig Grafikerin/Mediengestalterin? Auf jeden Fall hättest du meine Empfehlung dazu. :D 

    Nur Hobbymässig ;)


    lg
    Nastja

    Danke allerseits für die Blumen :)


    Top Arbeit @Nastja und sehr unterhaltsam. Sind eigentlich noch weitere Ausgaben geplant?

    Eigentlich war nur eine Ausgabe geplant, aufgrund des grossen, positiven Feedbacks werde ich mir das wohl nochmals überlegen müssen. Ich möchte hier aber noch nichts versprechen, was ich nicht halten kann. Werde wohl erst mal paar mal drüber schlafen müssen ;)

    Seien wir mal ehrlich: Die Presselandschaft im Commonwealth ist eigentlich nicht vorhanden. Klar es gibt dieses Po-Blick-Occu-Dingsbums, mit so Geschichten über Synths und anderen Quark, den niemanden interessiert. Da ist ja der Boston Bugle noch besser, auch wenn der über 200 Jahre alt ist.


    Es wird also Zeit für eine wirklich gute, sachliche, investigative Zeitung, welche knallharte Fakten auf den Tisch bringt! Ihr wisst schon, ähnlich wie vor dem Grossen Krieg die Bildzeitung in Deutschland oder der Blick in der Schweiz. Eine Zeitung, die die wirklich wichtigen Sachen beim Namen nennt.



    Deshalb ab sofort erscheint neu der



    DIE neue Zeitung, die wirkliche Nachrichten bringt: Interviews, Horoskope, Lifestyletricks und viele mehr! Nicht verpassen, auch im Abo erhältlich!


    Die Redaktion





    -------------


    Offtopic:
    Das Ganze ist nur ein kleines, einmaliges Spassprojekt und dient der Unterhaltung.


    Einen speziellen Dank (in alphabetischer Reihenfolge) an:
    @Deku, der trotz meines ständigen Drängelns Zeit für das Interview gefunden hat
    @GrausamerWatz und
    @Similicious für die kompetenten Auskünfte
    Alle 3 wussten gar nicht, was da eigentlich entsteht und haben trotzdem mitgemacht, herzlichen Dank dafür (d.h. alle Fehler etc sind deshalb auch mir anzulasten)


    Und zum Schluss: um die Lesbarkeit dieser "Zeitung" nicht noch schwieriger zu machen, als es schon ist, musste ich gewisse Einschränkungen punkto Schriftart, Seitenformat etc. hinnehmen und habe deshalb auf gewisse "realistischere" Zeitungselemente verzichten müssen.


    Und ganz zum Schluss: Sorry für die Schreibfehler, einen Korrekturleser konnte sich die Redaktion noch nicht leisten ;-)


    lg Nastja

    Bilder

    • bb-logo.png

    Weis nicht ob das hier wirklich ein Easter Egg ist oder Teil einer Nebenmission ist die ich übersehen habe aber in den Ruinen von Far Harbor bin ich über eine Kamera samt hoch aufgelöstem Foto eines Kirchturms gestolpert. Bin seitdem am Rätseln was es damit auf sich hat


    Das Bild ist ein Ausschnitt von einem Foto, welches man hier finden kann. Mit der Überschrift "The Boston skyline as seen from Uncle Jim's Roof".
    Im Kommentarbereich dieser Seite wurde schon nachgefragt, inwiefern da ein Zusammenhang ist, jedoch noch keine Antwort.

    Hatte ich auch mal bei mir hat folgendes geholfen:


    1.In Bunker Hill ducken sich alle Bewohner dauerhaft, egal wann oder wie ich ankomme. Reden kann ich mit ihnen aber normal, ich nehme an das ist ein Bug?

    Scheint ein verbreiteter Bug zu sein. Hatte das auch. Habe sogar mit Konsole versucht alles in der Umgebung zu killen, ohne erfolg.
    Gibt zumindest auf dem PC eine Lösung: In der Konsole
    stopquest ef21c
    anschliessend sich entfernen (z.b. mit schnellreise) und wieder zurück, dann ist alles normal. Konnte dann sogar mit Kessler (?) reden und darf nun die Werkstatt benutzen