Beiträge von Weltenstein

    PATCH 1.05 (PS4)


    Hatte ein paar Tage meine PS nicht an und bin nun umso mehr verwundert, dass gerade die Version 1.05 heruntergeladen wird.


    Patchnotes finde ich keine im Netz. Über 2GB nur für die Vorbereitung zum kommenden Wasteland DLC? Und ausschließlich nur für die PS?


    Wer weiß da mehr? :huh:

    Für den kommenden Mai erstmal DOOM.


    Was ich sonst noch im Auge habe für dieses Jahr:


    - Mafia III
    Open World, 60er Jahre, den Stilwechsel zu den Vorgängern begrüße ich durchaus.


    - No Man's Sky
    Obwohl ich noch nicht überzeugt bin, wie es hierbei mit der Langzeitmotiviation aussehen soll. Lasse mich gerne überraschen...


    - Rise of the Tomb Raider
    Hatte ich bereits auf der Xbox angespielt und hatte einen guten ersten Eindruck davon.


    - Horizon Dawn
    Das könnte eventuell eine ganz große Nummer werden in diesem Jahr. Da bin ich sehr gespannt drauf. Leider gibt es immer noch kein konkretes Releasedatum.


    - Bioshock Collection
    Einer der unerreichten Klassiker. Hoffentlich mit allen DLCs, gerne mit überarbeiteten hochauflösenden Texturen.

    Ich finds jetzt schon super... Ich weiss wer bis zum Tot in der Arena kämpft.... Preston :phatgrin:


    Die neuen Bauoptionen sind auch Top, ich freue mich sehr drauf.


    Oh ja, ich habe für kommenden Dienstag auch schon den Dauerkandidaten Preston für die Arena im Auge! :D


    Der Trailer gefällt mir übrigens sehr gut. Und ich war auch über das Releasedatum sehr überrascht. Ich hatte eher mit Ende April gerechnet.

    Also nach 250 Stunden Spielzeit auf der PS4 bin ich unterm Strich zufrieden.


    Ingesamt hatte ich vielleicht 2-3 Abstürze. Klar, die FPS sind leider nicht immer stabil, inbesondere wenn richtig viel los ist auf dem Bildschirm. Aber insgesamt geht es in Ordnung.


    Vor allem, wenn ich bedenke, was Bethesda mit Skyrim auf der PS3 veranstaltet hatte. Dagegen läuft Fallout 4 wie Butter...


    BTW: Bei Hallucigen hatte ich die Framedrops auch vor dem Patch 1.4. Das es "schlimmer" geworden ist, finde ich nicht.

    Hat jemand den Pass für die PS4 gekauft? Ich hatte ich ihn vorhin über Amazon gekauft und dann entsprechend aktiviert. Soweit alles gut.


    Allerdings sehe ich davon nichts im PlaystationStore in meiner Bibliothek... Das macht mich echt stuzig! ?(


    Kann das jemand bestätigen oder mir mal auf die Sprünge helfen?

    Achso, das wäre natürlich eine Möglichkeit. :D Ich spiel auf Normal, die Waffe würde ich aber sehr vermissen. Vielleicht stell ich mal die Schwierigkeit hoch, danke für die Antwort. ^^


    Du solltest auf jeden Fall die nächste Schwierigkeitsstufe nehmen.
    Wenn du selbst einen Runner wie auf dem Schießstand umpusten kannst, dann wird es Zeit. Das Spiel wird sonst immer weniger fordernd.
    Ansonsten kannst du demnächst einen Faustkampf gegen eine Todeskralle austragen. ;-)


    Ich persönlich hatte kurz vor Level 50 auf "Überleben" umgestellt und komme damit sehr gut klar.


    No pain, no gain! 8)

    Da werde ich mir den Season Pass doch noch mal schnell zulegen, bevor er beinahe doppelt so viel kosten wird...


    Automatron (März 2016), Wasteland Workshop (April 2016), Far Harbor (Mai 2016)



    WIrklich neuer Inhalt (neue Karte, Quests etc.) wird also erst mit Far Harbor im Mai erscheinen.


    Die beiden kleineren DLCs lesen sich aber ebenso interesannt.
    Einen eigenen Roboter-Begleiter entwerfen? Ich bin gespannt, wie das funktionieren wird.

    2 Minuten?


    Nein, das sollte wie gewohnt auch nach dem Patch innerhalb von 2-3 Sekunden geschehen sein.


    Den Patch kannst du nicht deaktivieren bzw. neu laden.


    Die einzige Möglichkeit, die ich momentan sehe, ist folgende:


    - Fallout 4 von der Playstation löschen und neu installieren. Und zwar bitte nur Fallout 4 und nicht deine Speicherstände.
    ;)


    Du könntest natürlich bereits vor der Neuinstallation die Internetverbindung kappen, um auszuprobieren, ob sich bei der ungepatchten Version der Fehler wieder aufgehoben hat. Das sollte aber eigentlich nicht im Sinne des Erfinders sein, weil du dann ja gezwungenermaßen die PS fortan offline betreiben müsstest...

    Ist denn schon absolut klar, dass das Spiel auch in Deutschland veröffentlicht wird?


    Ich habe es mir vorbehaltlich bereits aus Österreich vorbestellt.


    Die Story kann meinetwegen so dünn wie Löschpapier sein, aber ich freue mich einfach auf unterhaltsame Nonstop Action. :thumbsup:

    Danke euch für den freundlichen Empfang! ^^


    Ich empfehle dir mit Fallout 3 anzufangen fals du nix mit rundenbasierten Games anfangen kannst, ansonsten noch viel spaß beim Fallout zocken und natürlich hier bei uns im Forum.


    Willkommen im Krieg!

    Willkommen und da bisher nicht geschehen, zock auch mal die andern Teile, du könntest überrascht sein ;)


    Ehrlich gesagt habe ich mit dem Gedanken bereits gespielt (FO3 + NV) und wie es der Zufall will, ist ja momentan SALE bei Steam!
    :D


    Ich möchte nicht extra einen neuen Thread dafür aufmachen, daher ein paar Fragen an euch:


    - Wenn Ihr als Neueinsteiger vor der Wahl stehen würdet, womit würdet ihr beginnen? FO3 oder NV?


    - Sind die Teile in irgendeiner Weise aufeinander aufbauend?


    - Sind die Spiele mit einem Gamepad kompatibel?


    - Bei Steam werde ich dezent darauf hingewiesen, dass Fallout 3 für Windows 7 (mein Betriebssystem) nicht optimiert ist? Das macht mir irgendwie Sorgen...


    Nicht das mich die "veraltete" Grafik stören würde, aber das Thema "Mods" hat durchaus seinen Reiz.
    Damit habe ich mich allerdings noch nie beschäftigt, aber gibt ja hier einen eigenständigen Forenbereich dazu.Werde mal etwas stöbern...


    Also vor Markus Heitz ziehe ich meinen Hut.
    Die Zwergen Reihe hat mich wirklich gefesselt und hat einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal.


    Ich sehe es übrigens es genau anders herum. Ich konnte mich mit dem Ende des vierten Buches überhaupt nicht zufrieden geben. Desto mehr habe ich dann wiederum den fünften Teil gefeiert. ^^


    Die Albae Reihe von Heitz werde ich mir als nächstes vornehmen.

    Der Hype um Fallout 4 ist mir erstmals auf der Gamescom 2015 bewusst geworden.


    Ich weiß noch, wie ich außerhalb der Messe diese riesigen Plakate mit Vaultboy sah und mir dachte: "Moment mal, ist das nicht Fallout?"


    Ich hatte zuvor keines der vorherigen Teile gespielt (Shame on me!), aber nachdem ich mich nach der Messe mehr und mehr mit der Thematik befasste, desto größer wurde mein Interesse für den kommenden Teil.


    Als ehemaliger Skyrim Spieler war mir natürlich Bethesda ein Begriff und somit ein "Qualitätssiegel" für Open World RPGs.


    Nach der Veröffentlichung von Fallout 4 war ich mir jedoch nach wie nicht zu 100% sicher.
    Denn mir war klar, dass ich Fallout 4 aufgrund der Hardwareanforderungen ausschließlich auf der Playstation 4 spielen könnte.
    Und mein Erlebnis "Skyrim & Playstation 3" war leider mehr desaströs, als alles andere... Leidensgenossen wissen sicherlich, was ich meine.


    Dennoch griff ich ein paar Wochen nach der Veröffentlichung zu und bereue es bis heute keine Sekunde.
    Nie zuvor hat mich ein Open World RPG derartig fasziniert.

    Also ich finde ich die App mehr als gelungen. Die Verbindung zwischen meinem Handy und der Playstation funktionierte sofort und ohne Probleme.


    Das Spiel ausschließlich über die App zu steuern, ist natürlich umständlich.


    Aber grundsätzlich finde ich es großartig, dass ich ich als Spieler überhaupt die Möglichkeit habe, in Echtzeit mit dem Spiel über mein Handy zu interagieren. Mir fällt zumindest kein anderes Spiel ein, mit dem ich ähnliche Möglichkeiten hätte.


    Meistens lasse ich mir die Karte nebenbei auf meinem Handy anzeigen, so dass ich immer im Blick habe, wo ich mich befinde.

    Seit dem Patch für die PS4 habe ich ein Problem mit Piper. Sie hört sich so an, wie ein MG-Geschützturm. Ich wusste erst garnicht, wo zunächst dieses Rattern herkam. Bis ich dann bemerkte, dass es meine Begleiterin Piper ist. Zumindest weiß ich jetzt immer, wo sie gerade ist. Aber mit der Zeit nervt das schon.

    Sehr, sehr seltsam! Also ich ziehe in der Regel immer mit Piper durchs Land und derartige Laute hat sie nach dem Patch noch nicht von sich gegeben.


    Grundlegend möchte ich noch ein paar Dinge zu dem neuen Patch loswerden. Wir Konsolenspieler mussten uns ja ein
    wenig mehr gedulden, aber seit gestern steht der Patch ja endlich bereit. :D


    Bethesda hatte ja bekanntgegeben, dass der Patch auf den Konsolen die Weitsicht wesentlich verbessern soll.
    Also ich war durchaus skeptisch, aber der Unterschied ist wirklich sehbar. Das finde ich wirklich positiv und ich kann bis jetzt auch nicht bemerken, dass darunter die Performance leidet.


    Allerdings ist die Framerate nach wie vor in manchen Gebieten nicht wirklich optimal.


    Das neue Siedlungsmenü ist natürlich praktischer als zuvor, aber insgesamt könnte man hier noch so viel mehr rausholen.
    Aber vielleicht lässt sich Bethesda da noch mehr einfallen.


    Insgesamt denke ich, dass es in die richtige Richtung geht.
    :thumbup:

    Hallo zusammen!


    Ich bin gerade frisch eingetroffen und wollte mich doch mal kurz bekanntmachen.


    Ich bin in meinen Mittzwanzigern und verbringe, wie sicherlich viele von euch, meine Freizeit gerne vor einem guten Videospiel. Mttlerweile bin ich weitestgehend nur noch auf der Playstation 4 unterwegs.


    Seit Mitte Dezember ziehe ich jetzt durchs Commonwealth und obwohl ich totaler Neueinsteiger in Sachen Fallout bin und die Vorgänger nicht gespielt habe, hat mich dieses Spiel vollkommen in seinen Bann gezogen.


    Ich lese hier seit ein paar Tagen mit und ärgerere mich ja fast schon, dass ich dieses tolle Forum erst so spät entdeckt habe...


    Ich freue mich auf jeden Fall hier gelandet zu sein, um ein Teil der Community zu werden. :thumbup:


    Beste Grüße!