Beiträge von Liriel

    regen? wenn das wie oben ist regnet es nicht.
    das würde man sehen da ich bei den screeens die PA trug und man da tropfen auf dem visier hat.


    wie gesagt das sieht aus wie bei stalker und gibt auch irgendwie das gefühl dazu

    Das ist ein toller Wettereffekt, hatte ich auch schon mehrmals. Das dumme daran ist, nichtmal in Gebäuden ist man davor geschützt.

    naja aber errinnert sehr an die psi emissionen von stalker.
    es regnet ja nicht sondern blitz und gelber nebel.
    die strahlung kommt von den blitzen und da hilft nur blei.
    naja die powerrüstung hilft da schon


    naja nicht gleiche engine sondern eine erweiterte

    Es geht um das Quest Selbstvertrauen ist alles.


    Ich hab Travis Bruder befreit und nun soll ich mit Travis reden aber da scheint ein Bug zu sein.


    Auf der Karte wird mir sein Standort neben dem "Autobahnkreuz Mass Pike angezeigt".
    Aber auch da ist er nicht, weder am Boden, noch irgendwie unterirdisch noch auf der Hochstrasse.


    Geh ich nach Kompass gehts nach Daimond City und dann per Fahrstuhl zum Mayor und dann zur ner Stelle wo ich nur vor der Wand stehe.
    Es gibt dann auch keine Meter anzeige im Radar.


    Weder bei sich Zuhause noch bei seinen Brüdern ist er zu finden.



    Weiss einer wo der rumsteht?? Ich bin langsam verzweifelt.
    Consolen befehle nützen leider auf der PS4 wenig

    Hat jemand schon die Gelben emissionen gehabt?


    Ich meine Das wenn der Himmel gelb wird und blitze kommen die Radioaktive Strahlung abgeben.


    Haben da einige Entwickler Stalker - Clear Sky / Call to Pripyat gespielt und es sich abgeschaut?


    Ich dachte "Alarm eine Psi Emission kommt!!" als das das erste mal auftrat

    Hi
    Ich bin Liriel oder auch nur Jasmin.
    Ich komme aus _Berlin und bin 35 Jahre alt.


    Wir ( mein Schatz und ich) SPielen nun Fallout seit Teil 1 und nun begeistert Fallout 4.


    Ich hoffe wir kommen hier gut miteinander aus.