Skyrim Anniversary Edition mit 500 "Fan-Mods"

  • Gibt es wohl noch keinen Thread dazu, obwohl die News schon ein paar Tage alt ist?

    Nun denn, es wird bald eine Edition von Skyrim geben, die man sich dann physisch und natürlich auch digital für XBox Series X und Playstation 5 kaufen kann. Gerüchteweise können die Besitzer der letzten Edition aber kostenlos upgraden, wenn die neue Edition rauskommt.


    https://www.gamepro.de/artikel…mmunity-mods,3372708.html



    Interessant finde ich dabei, das 500 "Fan Mods" aus dem Creation Club dabei sein werden, weil das Hinweise auf die Zukunft des Creation Clubs geben könnte. Denn wir wissen ja, das Beth an Microsoft ging und sich unter Microsoft bestimmt einiges geändert hat, was es die Zukunftspläne von Beth angeht.

    Da 500 Inhalte aus dem CC in die neue Edition reinzupacken, kommt mir so vor, als würde man unter Microsoft einen Schlussstrich unter das Thema CC ziehen, indem man alle irgendwie halbwegs fertiggestellte Inhalte aus dem CC (die da noch ungenutzt auf Halde lagen) in die neue Edition mit einbaut und dann den den Creation Club selbst nicht mehr in Zukunft mit neuen Inhalten versorgen oder vielleicht sogar gleich ganz dicht machen wird. Wenn es demnächst noch zu Fallout 4 eine Art "Complete Edition" mit ein paar 100 eingebauten CC Inhalten geben sollte, würde ich mich da in meiner Theorie noch weiter bestärkt fühlen. ;)

  • reation Club selbst nicht mehr in Zukunft mit neuen Inhalten versorgen oder vielleicht sogar gleich ganz dicht machen wird.

    Das fände ich gut und aus Sicht von MS ist der CC ja eher ein Zugeständnis an Sony/Playstation, denn die sind ja wesentlich restriktiver, was Fremdcontent auf ihrem System angeht. Langfristig wird MS kein Interesse daran haben, eine Plattform neben dem Gamespass/MS Store zu haben.


    Ob man solche langfristigen Pläne aus dieser Edition herauslesen? Da wäre ich mir nicht so sicher. Sie schaffen damit halt einen Kaufgrund bzw. kleinen Mehrwert ggü. den alten Versionen und füttern das Interesse an CC-Inhalten insgesamt an. Oder sind es wirklich alle verfügbaren Inhalte des CC, die da reingepackt werden? Sind es 500 einzelne Creationen oder 500 Assets/Items, die in wesentlich weniger einzelnen Creationen zu finden sind?

  • Sind es 500 einzelne Creationen

    Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Dann sollen sie bitte aber auch alle 500 Mods auflisten. Man kann nämlich viel erzählen, wenn der Tag lang ist......(die Mod-Liste wird aber unter Garantie nie veröffentlicht, da sie sich sonst höchstwahrscheinlich damit selbst ins Knie schießen werdden)


    oder 500 Assets/Items, die in wesentlich weniger einzelnen Creationen zu finden sind?

    Das halte ich für deutlich wahrscheinlicher. Ich weiß zwar nicht wirklich, wie viele Creations es im CC mittlerweile für Skyrim gibt, aber 500+ kann ich mir nicht so recht vorstellen:|.