Videospiel Mythen, und Eastereggs

  • Moin,


    Mythen gibt es in der Realität schon lange.

    Es gibt Mythen über Aliens, Monster wie Sensenmann oder Slenderman.

    Aber in der Gamingwelt gibt es auch sehr viele Mythen, und dafür soll auch der Thread hier sein.

    Hier können Mythen über alle Spiele aufgelistet werden, auch, wenn man selber eine Vermutung hat, wie es sein könnte.

    Denn das ist am Ende auch ein Mythos, eine Vermutung. Man weiß nicht, ob es dass gibt, man vermutet es aber.

    Ich habe dazu auch schon ein Beitrag gefunden, die Kreaturen in F76 sollen auf wahre Mythen beruhen.


    https://mein-mmo.de/fallout-76…en-von-mythen-inspiriert/

  • Sehr guter Thread. Ich bin auch immer sehr an Videospielmythen interessiert.

    Auch wenn ich kein Pokemonfan bin, hat mich der Lavandia Mythos fasziniert.

    Da sollen ja angeblich durch die binauralen Beats in der ersten Version Kinder sich reihenweise in den Tod gestürzt haben.

    Es gibt etliche Videos auf youtube, die auch die Musikspur auseinander nehmen und wo man angeblich einen Geist sieht, aber wieder andere Videos widerlegen das.

    Alles in allem ist der Lavandia Mythos wohl wirklich nur ein Mythos, da selbst mit Kopfhörern die früheren Gameboys nicht fähig waren binaurale Beats wieder zugeben.

    🎵🧺Alles hat ein Ende, nur die Wäsche nicht. 🧺🎵


    I`m slowly breaking and silently screaming.

    Einmal editiert, zuletzt von kerngesund ()

  • Sehr guter Thread. Ich bin auch immer sehr an Videospielmythen interessiert.

    Ja, Videospielmythen sind Interessant. :)



    GTA 5 ist ja auch bekannt für sehr viele Mythen, da gibt es in der Nähe vom Meer ein Ort, wo man seltsame schreie und Geflüster hört.

    Sehr gruselig.

    Es wird vermutet, das das der Schrei von dem Geist von Leonara Jonson oder so ähnlich kam, wie sie die Klippe runtergestoßen wurde von Jock Granley, ihrem Freund.

    Das Geflüster kann ich mir auch nicht erklären, es ist auch Ziemlich unverständlich. Aber vielleicht kam das von dem Geist seines Freundes? Den kann man zwar nirgendwo finden, aber vielleicht ist es die Flüsterstimme.

    Auch ein sehr Interessanter und Gruseliger Mythos.

    Ich habe auch ein Video dazu gefunden:


  • Da fällt mir grade ein: Bei Fallout 3 soll es auch den Mythos geben, wenn man Three Dog tötet, dann die Mission "Galaxy News Radio" überspringt, da der Sender sonst kein Kurzwellensender mehr ist und als dritten Schritt muß man Raven Rock zerstören...das ist aber dennoch wohl kein Garant, dass es funktioniert.

    Angeblich sollen dann Zahlencodes übertragen werden, die entschlüsselt harmlose Dinge wie "Es gibt heute abend chinesisch" bis hin zur Vorhersage angeblicher Katastrophen bedeuten sollen.

    Man muß aber dazu sagen, dass das wohl auch unter "Mythen und Legenden"fällt. Es gibt keine Videos indem jemand im Spieleverlauf den Beweis bringt, nur ein Video, was eindeutig eine Creepypasta ist.

    Also wenn das jemand geschafft hat, bitte ein Beweisvideo zeigen. :)

    🎵🧺Alles hat ein Ende, nur die Wäsche nicht. 🧺🎵


    I`m slowly breaking and silently screaming.

  • Ödländer Max


    Der Geist bei dem Berg heißt nicht Leonara Johnson, sondern Jolene Cranley-Evans. Sie wurde damals, als die beiden wandern waren, von ihrem Mann Jock Cranley, die Klippe hinuntergestoßen. Jock Cranley ist 2013 (das Jahr in dem GTA V spielt) Gouverneurskandidat für den Staat San Andreas. Wenn man sich dem Geist nähern will, verschwindet er übrigens.


    Leonara Johnson wiederum, ist ein ganz anderer Charakter ;)


    Den Mordfall um Leonara Johnson kann man nämlich im Spiel aufklären, indem man die 50 Briefschnipsel aufsammelt, welche überall in der Spielwelt verteilt sind. Wenn man die alle beisammen hat, kommt raus, dass sie von einem Typen namens "Peter Dreyfuss" getötet wurde. Diesen Peter Dreyfuss kann man dann auch töten, wenn man denn möchte. Einen Geist von ihr gibt es aber nicht :D


    So, Klugscheißer-Modus off :D

  • In FNV gibt es eine Schneekugel vom alten Atomtestgelände.

    Der Atompilz darauf könnte vom Test "Trinity" also der ersten Atombombe sein, wenn man das mal miteinander vergleicht


    Das ist die Schneekugel


    Und das der Atompilz von dem Test "Trinity"


    Vor 75 Jahren explodierte die erste Atombombe der Welt - Forschung Spezial  - derStandard.at › Wissenschaft


    Falls es ein anderer ist, korrigiert bitte, aber ich sehe Ähnlichkeiten.

  • In F 76, bei den Bergsee-Hütten, oder so ähnlich, links und leicht oben auf der Karte, bebt manchmal die Erde, und die Bilder an der Wand in den Hütten drehen sich. Und man hört eine Frau im Wald schreien. Ich habe schon mal versucht, die zu finden. Gibt es da eigentlich noch was zu sagen drüber?

  • Ok, ich habe mich mit dem Thema noch nicht so ganz vertraut, aber wenn das Computer gesteuert sein soll, wie hat der Computer da die EMPs überlebt?

    Ich weiß, das die Terminals das irgendwie überlebt haben, aber solche Maschinen hätten doch kaputt gehen müssen, oder?

  • Kommando zurück, es sind die "Bergflußhütten":


    https://fallout.fandom.com/wiki/Alpine_River_Cabins


    Es scheint nicht direkt was mit Geistern zu sein, sondern es ist angeblich durch einen Computer gesteuert, wobei ich mir nicht ganz erklären kann, wie der die Erde erbeben lassen soll.

    Ok, danke für den Tipp. Habe gestern nicht mehr nachgeschaut. Werde es aber gleich tun ^^

    Wer zu viel ironiert, bekommt einen Sarkasmus :D

  • Buried alive


    Er soll angeblich als Endgegner in Lavandia konzipiert gewesen sein. Dann wurde er als zu gruselig eingestuft und aus dem Spiel genommen. Man soll ihm aber in einigen verglitchten Versionen noch begegnen.

    Dazu muß man zu den Gräbern ganz oben gehen. Dann soll die Nachricht kommen: "Endlich bist du da. Ich in so einsam." Dann soll der Kampf losgehen. Er soll mit weißen Händen und Pokemons angreifen. Ich kann nicht sagen welche genau, da ich nicht so in der Materie bin.

    Jedenfalls wurde nichts dafür geschrieben, wenn man den Kampf schafft. Also friert das Spiel nur ein. Wenn man den Kampf nicht schafft, kommt ein Endbildschirm indem Buried Alive einen festhält. ER sagt noch "endlich rohes fleisch" Angeblich soll es so sein, dass dieses Bild mit der Static Mashup Musik den gesamten Speicher des Spiels brauchen würde, also die Gameboykarte löscht und wenn man den Gameboy wieder anstellt, sieht man nur dieses Bild und mehr passiert nicht....


    🎵🧺Alles hat ein Ende, nur die Wäsche nicht. 🧺🎵


    I`m slowly breaking and silently screaming.

  • Ist euch mal aufgefallen, das aus Fallout New Vegas die alte Lady Gibson fast Identisch aussieht wie Carol aus "The Walking Dead"?

    Und ihre Stimmen klingen auch ähnlich, in der deutschen Synchro zumindest.

    Mehr Zufall, als Easter Egg. Fallout New Vegas erschien knapp vor Erstaustrahlung der Serie und in der Comicvorlage sah die Figur sehr viel anders aus.

  • Polybius


    Wer hat noch nicht davon gehört? 1981 soll eine Firma namens "Sinneslöschen" ein Arcadespiel produziert haben, dass durch seine Grafik Halluzinationen, Krämpfe, Panik und Depressionen produziert haben soll und deshalb von Markt genommen wurde.

    Man fliegt durch ein Kaleidoskop von Farben und Geräuschen, das Spiel soll angeblich sogar zur Sucht geführt haben, dass es lange Schlangen in Arcadehallen gegeben haben soll.

    Ich finde schon den Namen "Sinneslöschen" merkwürdig. :D Deutsche Wörter klingen für viele düster und unheimlich hab ich mir sagen lassen...


    Hier und da findet man Screenshots im Netz, aber dann frag ich mich, wieso niemand das Spiel gefilmt hat? Auch findet man mittlerweile die ein oder andere Rom...aber ich fürchte es handelt sich dabei nur um eine Fanmade Rom


    Dieser youtuber zeigt einige angebliche Roms, Fanmades und beleuchtet die HIntergründe des Mythos.


    🎵🧺Alles hat ein Ende, nur die Wäsche nicht. 🧺🎵


    I`m slowly breaking and silently screaming.

    Einmal editiert, zuletzt von kerngesund ()

  • Beitrag von RobertoHorton ()

    Dieser Beitrag wurde von zitres gelöscht ().
  • Beitrag von Ödländer Max ()

    Dieser Beitrag wurde von zitres gelöscht ().