Fallout 4 VR ohne VR Mode möglich? ;)

  • Hallo Community,


    Da bin ich mal wieder mit einer seltsamen Frage wie die Themenbeschreibung schon andeutet ;)


    Fallout 4 ist bei mir nach wie vor unheimlich hoch im Kurs und Modmäßig total auf meine Vorstellungen optimiert. Das man das Game in VR spielen kann ist mir klar, Allerdings starte ich mein Spiel über den NMM ( der noch super gepflegt wird) und F4SE.


    Wenn ich den integrierten VR Mode benutze sind natürlich alle Mods nicht verfügbar. Nur das Urspiel sozusagen.


    Nachgeschlagen habe ich viel, gefunden nichts gescheites. Daher frage ich hier ob es eine Möglichkeit gibt die Rift S zu benutzen (um sich in VR umzusehen) und zur Steuerung ein Gamepad zu nutzen. Die Oculus Controller sind echt zu fummelig für das Spiel.



    Grüße

  • Selbstverständlich lässt sich Fallout 4 VR mit einem Xbox Controller von Hause aus spielen. Dafür sind keine Mods erforderlich.


    Fallout 4 VR ist an und für sich absolut in Ordnung. Es ist halt ein Bethesda Spiel, da kann man keine komplette VR Anpassung erwarten. Mit den richtigen Mods hat man zudem eine runde Spielerfahrung sowie die DLCS. Das Spiel macht auch in VR, mit richtiger Hardware, absolut Laune.


    Ansonsten lässt sich Fallout 4 VR natürlich nur in VR betreiben, einen klassischen 2D Modus gibt es nicht. Da die Ingame GUI im Spiel anders als beim klassischen Fallout 4 funktioniert, lassen sich bsp HUD Mods nicht immer einrichten. Alle anderen Arten von Mods Funktionieren in der Regel problemlos.


    Für das verwenden von Mods muss man sich bei Fallout 4 VR jedoch einlesen, so wie es früher immer erforderlich war.