Wie kriege ich eine gute Waffe?

  • Hast du Pazifist eingestellt?

    Das würd ich machen an deiner Stelle


    Ferner den Namen auf die Blocken Liste setzen, dann sieht er dich nicht mehr auf der Map und es ist unwahrscheinlicher dass er dich findet.


    Ja.. Sowas macht manchen spaß...

    Denen ist langweilig....

    :thumbdown:


    :beer:


    Jetzt sollten ohnehin die Server down sein weil ab 16h das Update reingefahren wird...

    :gamer3:

  • Also ich gebe nebenberuflich Nachhilfe, und ich war mal in einem Kinderzimmer mit einem 2 Meter Fernseher und einer Playstation, davor saß ein Vierjähriger, und spielte einen Shooter. Der kann noch nicht mal lesen, und ballert auf alles, was sich bewegt! ;-)


    Auf diesem geistigen Niveau... ;-)

  • Na gut, dann lass ich das lieber. Und gerade mußte ich aus dem Spiel rausgehen, da rennt einer rum, und ballert mich dauernd ab! Was sind das denn für Idioten? Machen die das nur aus Spaß, oder wie?

    Schau mal in Deinen Einstellungen, ob da "Pazifist" eingestellt ist.

    Wenn nicht, bitte ändern, dann können die soviel rumballern wie die wollen und Du nimmst keinen Schaden.


    PS. Raven war schneller und ich sollte erstmal hier lesen bevor ich was schreibe.^^

  • Sorry, wenn ich kurz mal vom Thema abkommen darf:


    Fallout ist ein Spiel, das mich begeistert! Es beschreibt das Szenario nach einem Atomkrieg, und das ist durchaus nicht sehr weit hergeholt! Natürlich würde es in Echt anders aussehen, aber die Thematik ist immer noch hochaktuell! Und viele Dinge in Fallout sind einfach rein von der Optik her voll aus den "Zukunftsvisionen" Amerikas um 1960 - 70 rum genommen worden. Die dachten damals wirklich, daß da in der Küche ein Mr. Handy Roboter rumfliegt, und dergleichen...


    Selbst die Ortsschilder und ähnliches habe ich neulich original so in einem amerikanischen Spielfilm von ca. 1970 gesehen!

  • Sorry, wenn ich kurz mal vom Thema abkommen darf:


    Fallout ist ein Spiel, das mich begeistert! Es beschreibt das Szenario nach einem Atomkrieg, und das ist durchaus nicht sehr weit hergeholt! Natürlich würde es in Echt anders aussehen, aber die Thematik ist immer noch hochaktuell! Und viele Dinge in Fallout sind einfach rein von der Optik her voll aus den "Zukunftsvisionen" Amerikas um 1960 - 70 rum genommen worden. Die dachten damals wirklich, daß da in der Küche ein Mr. Handy Roboter rumfliegt, und dergleichen...


    Selbst die Ortsschilder und ähnliches habe ich neulich original so in einem amerikanischen Spielfilm von ca. 1970 gesehen!

    Fliegende Auto´s

    Atomstrom für die ganze Welt

    mit Überschall an´s andere Ende der Welt


    So zumindest haben mal einige Wissenschaftler gedacht.


    Überschall wurd erst eingemottet, ist aber wohl wieder in der Entwicklung.

    Fliegende Auto´s kann man kaufen, leider nur nicht effektive nutzen


    Nur beim Atomstrom ist ein echtes Ende zu sehen.

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"

  • Na gut, dann lass ich das lieber. Und gerade mußte ich aus dem Spiel rausgehen, da rennt einer rum, und ballert mich dauernd ab! Was sind das denn für Idioten? Machen die das nur aus Spaß, oder wie?

    Eigentlich können Gegner dir nur Schaden zufügen, wenn du den Angriff erwiderst. Um da zu unterbinden, kannst du im Menü den Pazifisten-Modus aktivieren. Dann kannst du in der Regel diese Spieler einfach ignorieren. Nur beim Streit um Werkstätten, kann es dann noch zu PvP-Aktionen kommen.


    Das meiste hat raven ja schon erklärt ... allerdings ist das hier etwas verkürzt dargestellt:

    Balken links unten rot.

    Das bedeutet, sie spielen Blutbefleckt. Dafür braucht man KEINE Skillkarte (Man muss nur dafür skillen - je nach Waffe9

    Dafür braucht man Waffen mit Bloody-Effekten

    Auch wenn der "Blutbefleckt"-Effekt dem Build seinen Namen gibt ist er nur ein Teil davon ... hier was damit harmonisiert:

    - legendärerer Effekt "Blutbefleckt" auf der Waffe: meist wird 20% Restleben für +80% Schaden angepeilt

    - Mutation "Adrenalreaktion": gibt bei 20% Restleben +50% Schaden

    - Perk "Nerdwut": aktiviert sich bei 20% Restleben und gibt 40 Schadensresistenz, +20% Schaden und 15% AP-Regeneration

    - Perk "Radicool": gibt bei 20% Restleben +5 Stärke (was +25% Nahkampfschaden entspricht)

    - legendärerer Effekt "Unnachgiebig" auf Rüstungsteilen: gibt bei 20% Restleben pro Rüstungsteil +3 auf alle Attribute (außer Ausdauer)

    - Powerrüstungs-Mod "Notfallprotokolle": gibt bei 20% Restleben 50% Schadensreduzierung und 25% erhöhte Geschwindigkeit


    Eine "Bloodied"-Waffe ist dementsprechend nur ein Faktor unter vielen die diesen Build so beliebt machen.


    edit:

    auch zu langsam ;)

  • Na ja, also mit 20% Restgesundheit, das ist mir einfach irgendwie zu "riskant". Das ganze Thema lassen ich dann mal lieber, mich hat es nur gewundert, daß gerade Spieler mit Stufe 200 und mehr permanent voll verstrahlt sind, und kaum noch Gesundheit haben. ;-) Ich spiel lieber auf die gute alte Tour! ;-)


    Ja, also um 1970 rum dachten amerikanische Wissenschaftler und dergleichen, daß es bald Autos mit Düsenantrieb gibt, also wirklich mit zwei Düsen hinten dran! Die Autos, die in Fallout rumstehen, sind design-mäßig voll aus dieser Zeit geholt worden. Interessanterweise steht aber auch ein fast originaler Messerschmidt Kabinenroller aus der deutschen Nachkriegszeit herum. Und die "Corvega-Fabrik" in Fallout 4 ist eine Anspielung auf die berühmte Chevrolet Corvette. Fallout ist voll von solchen und ähnlichen Anspielungen...

  • ...den Pazifisten-Modus aktivieren. Dann kannst du in der Regel diese Spieler einfach ignorieren. Nur beim Streit um Werkstätten, kann es dann noch zu PvP-Aktionen kommen.

    Ich hätte da mal ein paar Fragen:


    Also wenn ich diesen Pazifisten-Modus einschalte, hat das sonst keinerlei "Nachteile"? Kann ich da dann ganz normal weiterspielen und skillen und craften und looten und was weiß ich alles?


    Ja, also das Thema mit den Werkstätten: wenn eine "frei" ist, beanspruche ich die immer, also in der Gegend um mein Camp herum, in der harmlosen Zone (grün auf der Karte), weil man die immer gleich "verteidigen" muß, gegen Ghule und dergleichen, und das gibt schick Expirience Points. Wenn die schon beansprucht ist, wage ich mich da nicht mehr rein, weil es mir schon mal passiert ist, daß ich eine verschlossene Truhe auf einem Werkstattgelände mit dem Dietrich geöffnet habe, und schon war ich gesucht, also zum Abschuß freigegeben!


    Aber mir passiert es oft, daß ich dann auf meinem beanspruchten Werkstattgelände stehe, und einer rauscht in der Powerrüstung an, und ballert mich über den Haufen! Das ist aber auch nicht ganz der Sinn der Sache, oder?

  • Nein, das gibt keine Nachteile, eher viele Vorteile.


    Doch, die offenen Werksgelände sind PvP Gebiet.

    Man ballert den Besitzer weg und krallt sich für ein paar KK die Werkstatt.

    Und alles was du drauf gebaut hast, wird gleich mit überschrieben.

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"

  • Aha, das wußte ich nicht, also diese Werkstätten sind quasi sowas wie ein kleiner Mann gegen Mann-Bereich? Ich hätte gedacht, daß der dann "gesucht" ist, wenn mich da einer wegballert. Ich bau da nix hin, weil es eh weg ist, wenn man aus dem Spiel wieder raus ist. Ich mach das nur wegen den Erfahrungspunkten, also wenn man 5 Werkstätten hat, und die drei Stunden gegen die "normalen" Angriffe verteidigen muß, kann man fast eine Stufe aufsteigen!

  • kann man fast eine Stufe aufsteigen!

    Naja.. Wenn man gegen die Schallmauer richtig macht, dann steigt man in 10 Minuten ne Stufe auf.....


    Werkstätten sind schon ok...

    Aber wenn man ordentlich was hinbaut dass eben die Geschütze reichen gegen die Gegnerwellen, dann kommt subjektiv oft weniger raus als man reingesteckt hat... :/


    Ich würde eher Eventhopping betreiben als Werkstätten zu halten.


    Ein Gebiet einfach von Gegnern zu säubern bringt auch mehr Rohstoffe...


    Werkstätten hol ich mir nur wenn ich was ganz bestimmtes farmen will :whistling::saint:


    Also wenn ich diesen Pazifisten-Modus einschalte, hat das sonst keinerlei "Nachteile"?

    Nein.

    Keine Nachteile.

    Du kannst eben auch andere Spieler nicht abknallen.


    Wenn du deine Ruhe haben willst, dann hol dir fallout first.
    Dann biste allein auf deinem Server und kannst unbegrenzt Schrott einlagern.


    Aber ich würde zum Leveln ne Truppe suchen, In ein Öffentliches Team gehen und die Quests mitmachen


    Is auch viel lustiger.... :P


    6-8 Leutchen

    2-3 haben meist dann Fallout first

    Dann wird man auf dem Server nicht gestört und kann in ruhe Nuken, Questen, farmen etc..


    Und jeder Krigt was ab und levelt :saint:

  • Ergänzend zum Thema Waffen möchte ich folgenden Tipp weitergeben:

    Solltest du die [Vierfach] [taktisch] doppelläufige Schrotflinte je verkaufen, verlange weit mehr als nur 2'000 Kronkorken (sofern du nicht auf die Schnelle KK brauchst).

    Diese legendäre 3* Waffe ist trotz Level 35 um einiges wertvoller
    Aktuelle Empfehlung für die Schrotflinte Q/E/25: 22'000 Kronkorken und zwar für eine Waffe mit max. Lvl resp. Lvl. 45.


    Ausführlich:
    It's probably a trade-only item, but not of the highest quality. Estimate for MAX LEVEL!
    Quick vendor sale price is probably around 22000.
    Finding right PC buyer could yield 23000-38000.
    Niche buyers could trade a legacy for this item.
    (price approximation based on global PC market)


    Spätestens nach dem Event Grubenhauer hatte ich so viele legendäre Objekte gesammelt, dass ich nicht mehr wusste, was ich mit all dem Zeug anfangen sollte. Zwei Char haben wochenlang Gegenstände geschrredert und im Gegenzug immer neue wertvollere 3* Waffen und Rüstung gekauft. Irgendwann war es soweit und ich hatte endlich den vermeintlichen Schrott vernichtet, doch meine Stash-Kiste war nicht wirklich leer. Im Gegenteil, sie war und ist immer noch voll (zumindest beim zweiten Char).

    Ich musste eine Lösung finden, die ich in der Tat auf der Seite https://fed76.info/pricing/?item=None&effects=None gefunden habe. Die Bewertung betrachte ich als reine Preisempfehlung, doch immerhin weiss ich ob es sich um Schrott, Brauchbares oder gar Rarität handelt.

  • Ich würds jetzt nicht PROBLEM nennen..

    Aber nach dem Nerv ises interessant welche Legendären Effekte mit wlechen Zusätzen man nun jagen soll..


    Earl oder ne Queen könnten immer ein bisschen Effizienter fallen.

    Selbst bei Leuten die sie Solo fällen könnten..