Werdet ihr F76 Wastelanders spielen?

  • Werdet ihr F76 Wastelanders spielen? 35

    1. Ja (19) 54%
    2. Nein (10) 29%
    3. Unentschlossen... (6) 17%

    Morgen erscheint ja das "Wastelanders"-Update und deshalb würde es mich mal interessieren, ob ihr Fallout 76 Wastelanders spielen werdet? Bzw. gibt es hier vielleicht sogar Leute die dem Spiel noch eine Chance geben? Oder seid ihr noch unentschlossen und wartet erstmal ab? Oder ist das Spiel für euch ganz gestorben?


    Stimmt doch bitte ab oder schreibt eure Meinung dazu. ;)


    Ich selbst bin leider völlig unentschlossen und warte erst mal ab, wie die ersten Reviews und möglichen Shitstorms ausfallen werden. :D Einerseits hätte ich schon Lust, F76 mal zu erkunden (besonders mit den NPC's), andererseits hat Beth in letzter Zeit so viel Mist gebaut, dass ich dem Braten irgendwie nicht ganz traue...


    Und wie schaut es bei euch aus?

  • Ich bin tatsächlich unentschlossen.


    Einerseits bin ich mit Fallout 76 durch, anderseits würde mich schon mal interessieren, wie und ob sich die Spielwelt samt Spielgefühl durch das Update verändert hat. Allerdings weiß ich jetzt schon, dass mir das Kistenlimit wieder zum Verhängnis werden wird und ich fürchte, am endlosen Grinding hat sich auch wenig geändert. Mal schauen.

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Würde gerne, aber meine 1070 hat am 19.03 gesagt, dass sie mich nun alleine lässt. Hab sie noch fix über meinen Arbeitsplatz zum Hersteller schicken können und warte nun darauf, dass DHL uns wieder beliefern darf. (Ich arbeite in einem größeren Elektrofachmarkt und hatte das "Glück" an dem Tag noch arbeiten zu können leider bewahrt DHL die Lieferungen an uns im Depot auf)

  • Klar zocke ich Fallout 76. Gerade jetzt mit den NPCs. Fehlende NPC-Charaktere waren mein größter Kritikpunkt am Game.

    Es macht zwar auch so schon Laune, aber immer nur für kurze Zeit.

    Gut finde ich, dass jetzt noch 2 Fraktionen hinzukommen.

    Reviews und irgendwelche Videos von Daddel-Youtubern interessieren mich eigentlich bei keinem Game sonderlich.

    Ich kaufe bei Interesse, bilde mir meine eigene Meinung und bleibe dabei oder auch nicht.

    Ich habe mich Ostern nochmal mit den Perks beschäftigt, neue Waffen gekauft, die Powerrüssi aufgehübscht und

    meinem Walter eine frische Fönfrisur verpasst.

    Dann werden wir morgen mal schauen, oder auch übermorgen wegen dem Patchday. ;)

  • Schnurrbart Ich hab lediglich eine Frage beantwortet. Darüber hinaus habe ich als Mitglied in diesem Forum das gleiche Recht wie alle anderen in jeder Rubrik und in jedem Thema meinen Senf mit dazu zu geben.

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!


    Meine Homepage

  • Ich bin tatsächlich unentschlossen.

    Dann entschließt euch mal..


    Heute gehts los (Oder wenns n großer Downlaod ist - morgen 8o )


    Ist schon richtig dass man immer wieder mal grinding Sessions einlegen muss..

    in welchem Spiel nicht ...

    Speziell wenns um Munition geht.. (Und man schwere Waffen geskillt ist so wie wir bspw) oder Heilmittel oder die Jagd nach der Idealen Waffe für den Char.. :D


    Bsp. Ich hab Samstag gut 6h nur Stahl, Blei und Pulver gegrindet damit ich das DLC genießen kann und nicht grinden muss..

    Das Ergebnis waren

    14.000 schuss 5mm Munition

    6.000 Schuss Ultrazit 5mm Munition

    6000 Schuss .50mm Munition

    30 Fusionskerne

    20 Plasmakerne.

    4000 Schuss 308


    Ander Munitionsarten wurde weggeworfen um Gesicht zu sparen..

    50 Raketen

    5000 Schuss .38er Munition

    4000 Schuss 44ger Munition

    3000 Schuss 45ger Munition

    Unzählige 2mm, Plasmazellen, Kryozellen etc etc etc..



    Und man kann in bspw 2h Heilmittel und Stimpacks ergrinden die dann wieder für 2-3 Wochen Zocken ausreichen bspw.

    (Wenn man den richtigen Perk hat oder ene bspw LEgendäre Rüstung die das Gewicht dieser Mittelchen reduziert um einen großen Vorrat mitführen zu können..)

    Das sind gut 140 Stimpacks, 60 Stk Verdünnte Stimpacks, 40 Heilmittel,640 Radshield, Unzählige Radex, Radaway etc....


    Auch große Mengen Gummi, mit denen ich die Sturmhaube herstelle die bis zu 31kk / Stk bringt und nur 1 Gfals, 1 Gummi + Stoff + Plastik kostet

    30 Stk davon leeren den Cash-Stash des Händlers..bei einem Gewicht von 0,1 fertige ich oft 60-100 auf Vorrat..


    Das Stash-Limit für Schrott lässt sich ja mit Fallout First "umgehen"

    Nötig ises imho aber nicht zwangsläufig wenn man regelmäßig Plastik farmt um Großemengen zu produzieren (Die weniger wiegen und die man auch verkaufen kann dann)

    Und es gibt auch Rüstungen die das Gewicht von Schrott um 90% verringern..

    Zusätzlich mit dem richtigen Perk (Der auch um 90% verringert und sich mit der Rüstung Stackt) kann man ausreichend mit sich rumtragen

    Ebenso wie Munition und Energiemunition..
    Auch dafür gibts Legendäre Rüstungs-Effekte die das leichter machen bszw die richtigen Perks...


    Die Begleiter Quests sind etwas repetetiv... WENN man sie im Hochlevel angeht.

    Geht man sie nebenbei mit einem Char an den man gerade hochzieht, fällt das aber nicht wirklich auf.

    Man wird halt quer über die Map gescheucht und Entdeckt dabei die Map - was wieder EP gibt bspw..

    Kennen wir ja auch von FO4..


    Ich freu mich jedenfall drauf die Main-Quests soweit wie möglich auszureizen und die Begleiter freizuschalten.


    Worauf ich hoffe sind Freaks die die Dialoge auf Youtube stellen.

    Da man die Dialoge nicht neu laden kann wie in FO4, ist das Ergebnis dann mehr oder weniger wie es ist..

    Weiss man das vorher, könnte man mit Speziellen Drogen für Char, Intelligenz etc pushen um das ganze idealer zu gestalten..


    Einige dieser Drogen-Rezepte muss man auch vorher natürlich erspielen und dann ergrinden..


    Ich hab ne Droge erspielt und ergrindet die gleich einige Werte um bis zu 5 anhebt (Auch gewisse Lebensmittel können dies schon um bis zu 3 Stufen. Man muses eben nur vorher wissen und entsprechend stacken...)


    Isst man Süßkuchen bevor man mit dem Händler spricht, senkt dies die Peise um bis zu 5%.

    Ebenso wie Traubenmentats.

    Was man kauft wird billiger, und man krigt auch mehr KK für seine Sachen... bspw...



    Ideal ist bspw auch Radshield.

    Einigermaßen schwer zu erspielen nach der Quest dafür, aber dafür behält man seine Mutationenen im Nukegebiet bspw...


    Es ist wieder mal so komplex, dass jeder was davon haben sollte..

    Und ich hab noch nicht mal über die verschiedenen Tee-Sorten, Drogen, Lebensmittel, Pasten und Breie geredet mit denen man sich beeinflussen kann :saint:


    Das alles hört sich furchtbar kompliziert an..

    Aber denkt mal an die ersten Stunden in Fallout 4...

    Und denkt jetzt 1000h später dran.

    So ises hier auch..

    Mein Bruder war vorher auch ziemlich überfordert. Speziell im Nukegebiet...

    Nun iser LV80 und zockt wie ein großer :diablo:


    :beer:

  • Spielen. Ich besitze die vorbestellte und vorher befreute Sammleredition. Ich werde mein Powerrüstungshelm aufsetzen, meine Nylontasche packen und alles vergessen, was bisher zwischen mir und dem Game geschah.

    Neuer Start.

    Ich freu mich drauf!

    Well maybe when your mothers finished mourning your father, I’ll keep her in black, on your behalf.

  • Spielen. Ich besitze die vorbestellte und vorher befreute Sammleredition. Ich werde mein Powerrüstungshelm aufsetzen, meine Nylontasche packen und alles vergessen, was bisher zwischen mir und dem Game geschah.

    Neuer Start.

    Ich freu mich drauf!

    Macht ihr einen neuen Char? Oder mit dem alten am Fault Neuanfang?

  • frage eines unentschlossenen und unwissenden mit tendenz es zu spielen:


    ich brauche also fallout 76 und muss/sollte das zwangsläufig über steam kaufen für 39.90 ? (raven hatte heute ja einen link zu einer 17.50€ version gepostet, das wäre aber über betheda; oder spielt das keine rolle?)


    anschliessend kann ich gratis das wastelander update ziehen?


    und wenn ich dann in einer privaten welt allein spielen möchte, dann bräuchte ich nochmal fallout 1st? dieses erstellen einer eigenen welt würde auch ab heute funktionieren ?


    danke für info

  • Wenn du das HEUTE kaufst und lädst, sollte das incl Wastelanders kommen...


    Welt

    du ERSTELLST ja keine private Welt..

    die Welt an sich ist nicht ANDERS..

    Du spielst in DERSELBEN Welt wie alle anderen, nur ist dort kein anderer Spieler (Oder nur Spieler die du eingeladen hast)

    Wie gesagt, es hat auch NAchteile keine anderen Spieler zu haben - es fehlt der freie Markt um Sachen zu kaufen und zu verkaufen


    Einige Quests sind alleine einfach kaum machbar oder verschlingen zuviele Ressourchen wenn man nicht mehrere hat. (Die sich automatisch einfinden. Man muss nicht interagieren, nur sich an die Netikette halten)



    Dein Camp wird immer in jeder Welt gleich aufgestellt, außer der Platz ist besetzt, dann nimmst du ne andere Welt.


    Ich kann jetzt über den Launcher von BEth nix negatives sagen..

    Ich wüsste nicht was Steam mehr könenn sollte...


    :saint:

  • Ich erinnere mich noch als hier im Forum die Umfrage ’’Freust Du Dich auf Fallout 76’’ gestartet wurde. Meine Antwort lautete damals:


    Ich bin skeptisch und warte erst einmal ab


    Von wegen! konnte kaum abwarten und am 01.11.2018 (zweiter B.E.T.A. Tag auf PC) war ich bereits dabei.


    17 Monate später bin ich immer noch in Appalachia unterwegs und in Kürze werde ich in Sachen Spielstunden auch noch Fallout 4 (mit knapp 2000 Std) überholen. Wastelanders durfte ich ebenfalls 5-6 Wochen lang testen und kann demzufolge nur noch ergänzen:


    :thumbsup: Wastelanders, ich bin dabei…


    Mit meinem LV161 werde ich weitermachen um die neue Questline zu genießen..


    :saint:

    Werde ebenfalls mit meinem Hauptchar weitermachen und zwar ab Bethesda-Launcher.


    Die Kopie auf Steam habe ich zwar installiert aber das 1. Abo (ja ich habe das Abo: Stört mich nicht, juckt mich nicht, muss mich auch nicht rechtfertigen warum und weshalb) kann nicht transferiert werden, ergo bleibe ich wo ich bin. Erfolge brauche ich im Moment nicht und wenn ich mich nicht irre werden sie eh nur mit einem neuen Char freigeschaltet.


    Viel Spass mit Wastelanders...

  • ja ich habe das Abo: Stört mich nicht, juckt mich nicht, muss mich auch nicht rechtfertigen warum und weshalb

    Da diese idiotische JAGD auf FIRST Abbonenten vorbei zu sein scheint .. Warum auch nicht...


    NUR im Abbo zu spielen hat imho ein paar Nachteile.

    beides zu können hat Vorteile.. Ob jemand dafür Geld ausgibt ist doch seine Sache :beer:



    Erfolge brauche ich im Moment nicht und wenn ich mich nicht irre werden sie eh nur mit einem neuen Char freigeschaltet.

    Ich hab eher Probleme von NULL nochmal wegzuspielen da ich immer noch nicht rausgefunden habe, wie ich bspw die Pradfinderquests resetten kann um wieder zu aktiven Quests und Questmarkern zu kommen... :blind:


    :beer:

  • Ich werde es auch mit meinem bestehenden Charakter weiterspielen...

    Freue mich auch schon auf den neuen Content und endlich mehr Interaktionsmöglichkeiten...


    In den letzten Monaten waren es bei mir zum Großteil nur noch Streifzüge an Spielerautomaten entlang bzw ein wenig Event-Farmen, um legendaries abzugreifen...


    Immer in der wagen Hoffnung, doch noch das eine oder andere Ausrüstungsteil zu ergattern...


    Die Stufenaufstiege waren da eher Beifang. Ich glaube ich habe locker noch 7 Level Ups offen und weiß gar nicht so recht, was ich damit machen soll...