Welche skills/perks habt ihr ausgewählt?

  • Ich weiß gerade nicht ob es skills oder perks heißt?

    Oder kann man beides sagen?


    Mich würde interessieren welche ihr ausgewählt habt, um einige Tipps zu bekommen, ich weiß selber noch nicht genau wie ich spielen möchte, daher bin ich noch unentschlossen.


    Ich bin Level 9 und habe noch 4 Punkte übrig, bisher habe ich 1 Punkt auf Beweglichkeit gesetzt weil ich gerne mit dem vats spiele

    1 Punkt auf Härte, 10 schadenresistenz

    1 Punkt auf Arzt, stimpaks stellen 50% der Gesundheit her

    1 Punkt auf Schlossknacker


    Ich habe so viel Auswahl und kann mich gar nicht entscheiden, auch ausgrund mangelnder Erfahrung.

  • Wenn du noch nicht weißt, in welche Richtung es gehen soll, und du zurecht kommst, dann behalte die Punkte doch einfach noch.

    Kein Mensch sagt, dass du gleich alles verballern musst. ;)

    Ich habe normale Gewehre geskillt, ziemlich viel Charisma (brauche ich für den Siedlungsbau und das Handeln), Schlösser knacken und Terminals hacken voll ausgebaut (bin aber auch Level 45). Und dann, was sich während des Spiels so ergibt.


    Da ich alles Sammelbare mitnehme, habe ich den entsprechenden Perk bei der Stärke soweit ausgebaut, dass ich die Schnellreise auch nutzen kann, wenn ich überladen bin. Und meine Rüstungen sind natürlich mit tiefen Taschen versehen, ebenso wie meine robotische Begleiterin. Aber da musst du sehen, was und wieviel du brauchst...

    Man kann das Spiel sooo verschieden spielen, dass es schwer ist, wirklich passende Hinweise zu geben. Ich habe auch bestimmt 3 oder 4 Anläufe gebraucht, bis ich "meinen" Spielstil gefunden hatte. :whistling:

    Hauptsache, du hast Spaß! :thumbsup:

  • 1 Punkt auf Arzt, stimpaks stellen 50% der Gesundheit her

    Mit Arzt Rang 1 kannst du auch Kliniken in Siedlungen bauen was auf Überleben nicht unwichtig ist. Ist auch sonst eine gute Wahl für den Anfang und ich nehme den fast immer. Weiter skille ich Arzt dann allerdings nicht mehr weil andere Dinge höhere Priorität haben.


    Wenn du später mit Vats richtig rocken willst kann ich nur empfehlen in "Glück" zu investieren. :thumbup:

  • Samsara,eine Empfehlung wäre,schau Dir den Skill-Baum an und entscheide Dich aufgrund deiner Prioritäten. Du möchtest zum Bespiel gerne mit Vats spielen,dann ist wie Deku erwähnt hat "Glück" empfehlenswert, aber besonders auch "Wahrnehmung".

    Vielleicht ist für Dich gerade am Anfang auch wichtig etwas in Perks wie Rüstmeister und Waffenfreak zu stecken.Wenn Du im Moment noch mit der 10mm aus dem Vault herumläufst,ist auch ein Blick auf Revolerheld nicht schlecht.

    Lass Dir im Endeffekt einfach Zeit und hab Spaß. :)

  • Das Ding von patrese ist verdammt gut !


    Was nicht geschrieben steht:

    Den besonderen Bonus von +1 auf den Wackelkopfpuppen erst auf nen Skill von 10 krallen.

    Problematisch ist dabei, bei "aktiven Werte" von 10, gibt kein Extrapunkt.

    Der leichteste Weg das zu beheben, als easy Beispiel:

    (Angelegte Kleidung und ähnliches hat keine Auswirkungen auf den aktiven Wert, nur passiv)

    Inteligenz 10 - 1 Flasche Wisskey,Schnapps oder Bier = Endwert 9 oder 8 je nadem wie stark der Alk ist + 1 für Wackelpuppe

    Nachdem sich der Alk verdampft hat, habt ihr den Wert von 11.


    Seit ihr gut genug, könnt ihr diesen Wert mit dem Kinderbuch in Santuary auf max 12 schrauben

    Andere Special-12:

    Stärke über Daytripper

    Charisma Daddy-O

    Der Rest ist mir unbekannt.

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"