Wächter Steuerungssystem Begleiter

  • :?::?::?:

    Hallo zusammen,

    ich habe mir im Creation Club die Erweiterung "Wächter Steuerungssystem Begleiter" gekauft. Die Mission dazu habe ich, so denke ich, erfolgreich beendet, so dass mir nun ein Wächter Bot hinterher läuft.

    Meine Frage ist nun, ob und wie ich in einer "normalen" Powerrüstung die KI installieren kann. In einem Forum habe ich für die Erweiterung auch ein (englisches) Video gefunden. Dort ist der Spieler plötzlich in einen Shop gewechselt. Leider habe ich nicht herraus finden können, wo dieser Shop ist und wie ich dort hingelange. Kann mir jemand helfen?

    Gruß

    Christian


    hier der Link zum oben genannten Video:

  • Meine Frage ist nun, ob und wie ich in einer "normalen" Powerrüstung die KI installieren kann

    Also.

    Es sieht so aus, als wäre der Frame direkt mit der KI verbunden


    Du kannst dir also keine PA-Armee basteln


    Der "Shop" ist sein "Museum" in dem er seine gesammelten PAs ausstellt.

    Sowas baut sich jeder früher oder später :saint:


    Ich hätte auch erwartet dass das ein Mod ist den man bspw in den Helm einbaut, aber was er so erzählt ises der Frame.


    :beer:

  • Hi,

    ich danke euch erstmal für die schnelle Antwort.

    Ich finde es schade, dass man nur eine Powerrüstung mit einer KI ausrüsten kann, bezug auf die Creation Club Version. Ok, verständlich, dass man sich keine PA Armee aufbauen kann, die eonen eskortiert. Alternativ hätte man einen Als Eskorte auswählen können und die anderen als Wächter der eigenen Siedlungen oder als Eskorte für die Versorgungsrouten.


    Den Mod habe ich heruntergeladen und er funktioniert mit der Creation Club Version. Ich habe es bis jetzt aber nur mit einer PA auspobiert.

  • mein herzliches Beileid zum Erwerb dieser mod aus dem cc.

    Katzen an die Macht! :cursing:


    Cheaten in Onlinespielen - dass muss ich betonen - ist kein Kavaliersdelikt. Cheaten schadet unserer gesellschaftlichen Selbstverständnis, sowie der nationalen und internationalen Wirtschaft. Ein Zeichen zu setzen ist also zu gleichen Teilen eine Selbstachtung unserer Ökologie, sowie der internationalen Verständigung. Wir dürfen uns Cheaten nicht mehr länger gefallen lassen, deshalb plädiere ich in dessen Form um Aufnahme in den bundesweiten Straftatenkatalog. Wir müssen gegen diese Saboteure vorgehen, Cheaten ist Terrorismus - Jawohl.

    - Cheater Report von Daniel P. Schenk -