Wie sieht euer aktueller Charakter aus? (Fallout 4 2019)

  • mir ist grad bischen langweilig ... :whistling:


    falls aktuell, mai 2019, jemand auch noch an Fallout 4 dran ist, würds mich freuen bzw interessieren, wenn ihr screenshots von eurem aktuellen spielcharacter hier reinstellt und vielleicht paar infos dazu gebt.


    mein aktueller spielcharacter ist zur zeit, wenn ich das hier grad schreibe, ~ lvl 45-50 auf survival. (komplett ohne mods)

    beim erstellen hab ich versucht, meine arbeitskollegin nachzubauen. HAHA.

    natürlich mit ihrem einverständnis. die idee kam mir als ich die frisur "summa cum laude" beim erstellen sah, da sie ne recht gute juristin ist;)


    hier mal paar bilder und aktuelle werte dazu:


    kleidung:


    * baseball klamotten + lumpenhut, beides ballistisch auf stufe 5

    * ein paar legendäre rüstungsteile, die mehr stärke verleihen. fast ausschliesslich "synth". ich hoffe, ich finde noch ein paar weitere legendäre "sentinel" teile..

    * sämtliche kleidung und rüstung wiegt zusammen nur 6,4 ! je niedriger dieser wert, desto vorteilhafter soll das fürs schleichen sein. ich habe alle teile auf ultraleichtbau, wie gesagt bevorzugt "synth" ausführung. ich hab die teile vom rüstungswert selbst aber auf standard (nicht vernietet oder ähnliches). erst damit werden die teile sehr leicht. eine arm-rüstung hat zb nur 0.5 gewicht. der gesamt-rüstungswert liegt aber dank ballistischen klamotten auf ~300. damit hab ich schon 1-2 raketentreffer können aushalten



    waffen:


    * ich hab ein messer dabei, mit dem ich zu 98% alles erledige. dazu eine kleine pistole, 2 minen und 2 granaten. so hab ich das inventar immer schlank und kann auch gut was mitschleppen falls nötig. trotzdem kann man es mit dem messer ordentlich rauchen lassen...



    perks:


    stärke 9: festgewachsen/schmied/rüstung/nahkampfwaffen voll, sonst nichts genommen

    wahrnehmung 1: nichts genommen

    ausdauer 1: nichts genommen

    charisma 4: einsamer wanderer voll, sonst nichts genommen

    intelligenz 1: nichts genommen

    beweglichkeit 9: ninja voll, blitzangriff voll, sonst nichts genommen

    glück 9: blutiger tod voll, kritische treffer voll, sonst nichts genommen


    ich hab keinen lokalen anführer, keinen apotheker, keinen schlossknacker, keinen hacker, kein aquagirl, keinen waffennarr, keine wissenschaft, keine gewehre/pistolen und generell keinen begleiter. aber es macht sehr viel spass :thumbup:


    bin gespannt, was ihr so für figuren durchs ödland schickt...




    edit zur waffe: gestern das selbe messer nochmal gefunden, allerdings mit dem legendären effekt "anstachelnd". das heisst jetzt also schaden mal zwei, wenn der gegner volle gesundheit hat. YEAAH :P

  • Sooo dann ziehe ich mal nach. Ich spiele einen Lautlosen Killer ! Loki genannt Lv 72 auf sehr Schwer .


    Rüstung ist eine Mod Nennt sich The Handmaiden und ist als Railroad Outfit gedacht.


    Waffen: Modifiziertes Gaussgewehr Schalgedämpft. Erlöser , Legendäres Jagdgewehr Doppelschuss Schallgedämpft, Kampfgewehr Legendär +25% Schaden.


    Perks: Stärke 4 , Wahrnehmung 8, Ausdauer 7 , Charisma 7 , Inteligenz 9, Bew, 9 ,Glück 4


    Härte: Voll , Revolverheld 4, Gewehrschütze Voll, Ladykiller 2, Rüstmeister Voll, Waffenfreak Voll, Schleichen Voll, Schmied Voll, Aquaboy 1, Verwerter 1, NAchtmensch Voll, Strahlungsresistenz Voll, Wissenschaft Voll, Adamantium Skelet Voll, Ninja Voll , Ghulisch Voll. So schaut er aus !






  • wow....sehr sehr lässig....! :golly:


    strahlungsresistenz. ghulisch...darauf bin ich grad am sparen. ich möcht nämlich langsam richtung far harbor aufbrechen..

    übrigens, passiert das wirklich, dass ghule dann gelegentlich freundlich werden? den perk hatte ich noch nie...


    und adamantium...was passiert dadurch genau? was genau ist eigentlich "körperteil-schaden"? wird man dann nicht mehr verkrüppelt oder hat das noch andere vorteile?

  • Ja ab und an kann es passieren das Ghule Freundlich werden die greifen dann nicht mehr an. Wenn du ghulisch voll hast heilst du auch durch Strahlung,bekommst aber dennoch welche ab... Sehr komisch. Adamantium Skelett auf höchster Stufe schaltet den Körperteil Schaden komplett aus.

    Edit: Achso ja das heißt das du nicht mehr Verkrüppelt wirst. :thumbup:

  • Netter Thread, nette Charas. :thumbup:


    Mein aktueller Mainchar ist wieder meine Eva Green, mit der ich momentan auf Level 167 rumgurke:



    Bekleidet ist der Char mit:


    - Nuka Cola-T-Shirt und Lederhosen + Ballistisches Gewebe

    - Reise-Rucksack

    - Survival Weste


    Waffen:


    - IF-88 (Pumpgun)

    - Kriss Vector (Leichtes Maschinengewehr)

    - MPX SD (Sturmgewehr)

    - Panzerbüchse (Sniper)

    - 5 Plasma-Granaten


    Frisur:


    - Azar Ponytail 13


    Glaube, alle diese Items stammen von Mods. Um das Gesicht von Eva Green so hinzukriegen, hab ich bestimmt über 5000 Kronkorken beim Chirurgen im Mega Surgery Center verprasselt, aber wenn man sonst keine Probleme hat... :whistling:


    Spielzeit: ca. 275 Stunden. Hauptquest und alle DLC's abgeschlossen, alle Siedlungen (davon 4 Raidersiedlungen) angeschlossen und alle Special-Werte auf 11+ gebracht. Treu geblieben ist der Char dem Institut - die Railroad sowie Bruderschaft sind geschlagen. Kronkorken hab ich dank meinen Wasserwerken mittlerweile über 1.5 Millionen, Powerrüstungen stehen alle in meinem Player Home, wo sich auch meine restliche Sammlung (Truhen, Schränke, Vitrinen, etc.) befindet.


    Aber genug geprahlt. ^^ Imo bleibt mir leider kaum mehr was anderes übrig, als an Siedlungen zu basteln, meine täglichen Routen abzugrasen (um an noch mehr KK zu gelangen) und "Daily Quests" für das Institut zu erledigen. Oder halt ein paar neue Mods auszuprobieren. Die Luft ist also etwas raus, aber irgendwie zieht es mich immer mal wieder ins Commonwealth zurück.


    Hier noch ein paar Statistiken:

  • Dann mach ich auch mit. :saint:


    Also, ich spiel auf sehr schwer. Bin Level 126. Ich hatte sofort angefangen zu leveln, ohne die Quest's zu verfolgen.

    Mein Ziel ist es, alle Siedlungen und Begleiter zu holen (die möglich sind) bevor ich erstmals zu den Minuteman gehe. Bis dahin halte ich mich auch von den anderen Fraktionen fern. Wenn ich der BoS vorab begegne (Zweck's Curie 2.0), hol ich deren Vertibird's vom Himmel... :thumbsup: (Ich mag diese arroganten Pisser Personen in ihren minderwertigen Powerrüstungen einfach nicht.)


    Aktuell rüste ich meine Siedlungen aus. Meine Siedlungen bis jetzt: (•Bezeichnung • Anzahl der Siedler • Moral)

    • Die Burg • 1 • 60

    • Hangman's Alley • 3 • 88

    • Nordhagen Beach • 2 • 80

    • Red-Rocket-Raststätte • 3 • 100

    • Sanctuary Hills • 0 • 50

    • Shroud Anwesen • 0 • 20

    • Starlight Drive-In • 5 • 93


    Ich hatte heute morgen dann mit dem Ausbau der Burg begonnen, ich sitz da aktuell seit 6 Stunden dran *puh...

    Aber im Moment brauch ich ne Pause "davon". :dead:


    Nun zu "mir":

    strahlungsresistenz. ghulisch...darauf bin ich grad am sparen.

    "Lebensspender", "Ghulisch" und "Solarenergie", als Kombination. Ein absolutes Muss und mein Lieblings-Perk-Trio. :love:


    Lebensspender: erhöht stark die Lebenspunkte und regeneriert Lebenspunkte.

    Ghulisch: Lebenspunkte regenieren sich mit zunehmender Strahlenbelastung.

    Solarenergie: Sonnenstrahlen regenerieren Hp und kuriert Strahlenbelastung.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ausrüstung:

    Ich bin der absolute Energiewaffen-Fan; 1. Alienwaffen 2. Plasma 3. alle anderen...

    (Ich hätte gern ein Plasma-Gatling-Laser :minigun:)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ebenso bin ich ein Kampfrüstungs-Fan. (fehlt nur noch die Minutemanlakierung!)

    (ps.: das ist die "schwer"-Variante)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    sonstiges:

    Ich hab nur oberflächlich ein paar Quest's "angetastet".


    Und auf dem unteren Bild sieht man meine aktuelle "Glanzleistung". Ich hab die Red-Rocket-Raststätte zu nem "Sloecum Joe's" umgebaut.


    Aktuell, einzigste Begleitung: Cait (Die hol ich mir immer als erstes damit sie mir den Kryolator holen kann.), sie leitet aktuell die Burg.

  • "Lebensspender", "Ghulisch" und "Solarenergie", als Kombination. Ein absolutes Muss und mein Lieblings-Perk-Trio. :love:


    Lebensspender: erhöht stark die Lebenspunkte und regeneriert Lebenspunkte.

    Ghulisch: Lebenspunkte regenieren sich mit zunehmender Strahlenbelastung.

    Solarenergie: Sonnenstrahlen regenerieren Hp und kuriert Strahlenbelastung.

    Muss ich mal ausprobieren danke!

  • wenn ich sehe was ihr teils so macht bzw gemacht habt, sei es an leveln, kronkorken, quests oder mods, komm ich mir vor wie ein waisenknabe...:hail:


    ihr motiviert mich sehr, in die richtung wieder was zu machen....die zigarette im mund...die grüne landschaft...die waffen..echt lecker



    das bestätigt mir etwas, das ich auch erst in diesem durchlauf erlebe. ganz wenige siedler...und hohe moral! früher hatte ich in jeder siedlung einen sender, damit die siedler kommen. hatten dann fast überall 20-30 einwohner aber moral nie sonderlich hoch. aktuell hab ich überall nur 2 oder 3 siedler pro siedlung und moral quasi überall über 80..

  • das bestätigt mir etwas, das ich auch erst in diesem durchlauf erlebe. ganz wenige siedler... und hohe moral!

    Jap, da hab ich auch in vielen Berichten drüber gelesen, aus was sich der Moralwert zusammensetzt.

    Aber "grob" vereinfacht gesagt:

    Ob nun Wasser, Futter, Verteidigung wird durch die Anzahl der Siedler geteilt. Und um so höher dieser Wert um so höher die Moral.

    Wie hoch dieser "pro Kopf Wert" sein muß, weiß ich leider nicht.

  • Ich bin ziemlich am Ende des Durchgangs... das heisst DLCs erledigt, alle Begleiter vernascht und nun die Letzte Siedlung am ausbauen (Mammut-Bau Vault 88), das heisst so langsam kann ich dann ins Leuchtende Meer Virgil suchen gehen ^^


    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

  • Denke mal Survival ist eine Ecke schwieriger zu spielen als meine Variante, will ich kann dafür jederzeit speichern/laden.

    Man findet auch genügend Futter zum Braten und um sich zu heilen, so dass Jagen nun einen Sinn macht (auch wenn Blähfliegen und Radkakerlaken nicht sehr appetitlich klingen). Ist nur eine etwas andere Spielweise. Nur die RADs sind ein Problem, dass man regelmässig heilen muss.


    Und wegen Piercings: Eigentlich wollte ich nur den Ohrring, aber den gabs nicht einfach ohne den Rest, darum sind die halt dabei.

    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

    Einmal editiert, zuletzt von Nastja ()

  • Gut, dann mach ich auch mal mit. Spiele auf "Sehr Schwer", weil ich schnellreisen und speichern will und bin aktuell in Level 120. Hauptquest hab ich durch bis kurz vor dem Institut, die Priorität lag aber auch gar nicht darauf - eher bei den Nebenquests, Siedlungsbau, Ressourcen hamstern usw..

    Mechanist, Far Harbor (alle Fraktionen am Leben und befriedet) und Nuka World (alle Raider tot) sind abgeschlossen. Die Siedlungen hab ich bis auf 2 oder 3 komplett ausgebaut, überall 23 Siedler drin.


    Mods hab ich nur einen Scrapmod und den Unofficial Fallout 4 Patch, außerdem Manufactoring Extended (Ich liebe den Recycler und das Band das die Rohstoffe gleich in der Werkbank ablegt. Hab ich in fast allen Siedlungen gebaut.)


    Perks: Langfinger, Meisterhändler, Revolverheld, Erste Liga, Gewehrschütze, Arzt, Kommando, Rüstmeister, Einsamer Umherziehender, Waffenfreak, Schleichen, Schmied, Schlossknacker, Hacker, Wiederverwerter, Action Boy, INselbegabung, Starker Rücken, Strahlungsresistent, Lokaler Anführer, Wissenschaft, Ninja, Sensenmannsprint, Nuklearphysiker, Blitzangriff, Einschüchtern

    Voll ausgebaut sind aber nur die Perks, die für Produktion und Verbesserung von Ausrüstung wichtig sind. Alle anderen absichtlich nicht, um die Herausforderung am Leben zu halten.


    Waffen benutze ich zu 90% den Kehlenschlitzer, Schaden liegt bei 175 + 12fach wenn ich nicht gesehen wurde. Rechtmäßige Herrschaft hab ich für kurze Distanzen zur Pistole umgebaut. Die Splatterkanone ist für kurze und mittlere Distanzen, wenn man sich nicht anschleichen kann. Die Wächter das Aufsehers ist für lange Distanzen zum Scharfschützengewehr umgebaut.


    Meine Rüstung ist traditionell Runner Unform mit ballistischem Gewebe Stufe 5, der adrette Gentleman (weil er gut dazu passt, leicht und der einzige Hut im Spiel ist, der nennenswerten Schutz bietet), dazu Sonnenbrille oder Unternehmerbrille. Bis ich die Runneruni bekomme, trage ich den Vault Anzug mit einer bunten Sammlung verschiedener legendärer Rüstungsteile. Powerrüstungen benutze ich nur wenns gar nicht anders geht, also z.B. im leuchtenden Meer und Kiddie Kingdom.


    Ansonsten hab ich nur ein paar Stimpacks und RadAway dabei, Chems benutze ich nie. (außer zum Handeln)


    Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"

  • Perks: Langfinger [..]

    wozu genau nutzt du den langfinger perk bevorzugt? um anzuschleichen und den gegnern granaten ins inventar legen zu können? das stell ich mir auch mit guten schleichkünsten teils sehr schwierig vor. ausserdem muss ich dann ja selber noch ausserhalb der reichweite des splash-damage kommen...


    oder wird das benutzt, um sich auf einfache weise so goodies wie antibiotika oder schlüssel (zb für kellogs appartment) nehmen zu können?


    hab ich nämlich noch nie genommen diese fähigkeit, verwenden aber doch scheinbar einige leute...

  • wozu genau nutzt du den langfinger perk bevorzugt?

    Dadurch bekommst du die Möglichkeit, Dinge zu stehlen die du ansonsten nicht stehlen kannst. Wie z.B. die Klamotten die aktuell getragen werden. So das die Leute im "Schlüpper" da stehen, ntürlich nur wenn es dir gelingt und du nicht erwischt wirst. ^^


    Ist ganz lustig.

  • Genau, ich habs bloß für den Fun geskillt. Ist echt unterhaltsam an einen Raider anzuschleichen, ihm alles (inkl. Waffen) zu klauen, dann aufstehen, auf ihn zielen und beruhigen. Dann rennt er in Unterhose davon und ich kann mir vorstellen wie er sich jetzt ärgert.


    Edit: Hab damit jetzt sogar geschafft, das Gwinnet Pils Rezept aus dem Third Rail zu klauen. Beim klauen hat mich einer der Gäste gesehen und es mir wieder abgenommen - und als er sich umdrehte ist es ...Ähm ja ... irgendwie in meiner Tasche gelandet. Zufälle gibts...

    Deacon: "Bevor ich Dich kannte, gabs manchmal tagelang kein Massaker. Ehrlich!"

    Einmal editiert, zuletzt von Xan27 ()

  • Waffen benutze ich zu 90% den Kehlenschlitzer, Schaden liegt bei 175 + 12fach wenn ich nicht gesehen wurde.

    ich hab die waffe jetzt gekauft auf dem markt von nuka town. schaden zeigt es mir 1916 an, was ich jedoch nicht angezeigt bekomme ist 12-facher schaden wenn ich nicht gesehen werde. wie ergibt sich dieses 12-fach? ist das irgendein perk oder was legendäres usw?


    edit: ach jetzt versteh ichs glaub. 12 x schaden durch schleichangriff, oder?

  • Hab vor einiger Zeit auch mal wieder ein neues Spiel begonnen, bei dem sich mittlerweile rund 48 Spielstunden angesammelt haben. Eigentlich hab ich nur angefangen um meine Siedlungsmods zu testen (man kann jetzt auch Raider-Jobs aus Nuka World durchziehen), doch das Ödland hat mich direkt wieder in seinen Bann gezogen. Auch deshalb, weil ich endlich eine aktzeptable Modliste beisammen habe, die das Commonwealth wieder richtig interessant machen.


    Spielen tu ich eigentlich so wie immer, ausser das ich mehr Sturmgewehre benutze, wie zBs. die phänomenale NV4.


    Zuerst gilt es immer, nach und nach die Karte aufzudecken und viel Schrott zu sammeln, um damit schnellstmöglichst viele industrielle Wasseraufbereiter in Sanctuary zu bauen - um damit widerum an viele Kronkorken zu kommen. Mit der Mod "Rich Merchants" hat man dann schon bald keine Geldsorgen mehr und muss nicht mehr jeden Schrott aufsammeln, weil man einfach Ladungen kaufen kann. Geht dann in den Dungeons, usw. dauerhaft etwas schneller voran.


    Um an die Begleiter-Perks zu kommen hab ich immer einen Begleiter dabei. Diese werden nach und nach abgearbeitet, wobei ich Dialoge und generell Dialoge und Texte im Spiel (dieses Mal) praktisch nur noch durchklicke. Aber das schöne an dem Spiel ist, dass man einfach immer mal wieder was neues entdeckt oder sich neue Situationen ergeben. Teilweise echt köstlich.


    Bei diesem Durchgang ist es mein Ziel, zu allererst sämtliche Siedlungen (inkl. meiner eigenen) anzuschliessen und nebenbei etwas zu questen. Man ist dann einfach gut vernetzt und kommt per Schnellreise unkompliziert von A nach B. Bei insgesamt 34/36 freigeschalteten Siedlungen hält einem das ganz schon auf Trab, obwohl ich mit ausbauen noch gar nicht richtig angefangen habe.


    Fraktionsmässig spiele ich diesmal für die Minutemen und arbeite auf das "gute Ende" zwischen Minutemen, Railroad und Bruderschaft hin. Nachdem man das Institut ausgelöscht hat, bekommt man dann von jeder Fraktion weiterhin noch (Daily-)Quests. Notiz an mich selbst: Unbedingt davor den Perk von X6-88 freischalten.


    Für die Railroad spiel ich immer erstmal soweit, bis man das Ballistische Gewebe bekommt. Weil die Quests von P.A.M. buggen können, mach ich die zwei Quests die man von ihr bekommt immer direkt nacheinander. Und schon kann man jede Menge einstecken und das trotz Ausdauer 1. Der Rest der Railroad-Quests sollten dann auch nicht mehr verbuggt sein.


    Bei der Bruderschaft bin ich bereits soweit, dass ich die Atombomben für Liberty Prime holen kann. Auch die Mission mit Dr. Li und Proctor Ingram kann verbuggt sein. Li sollte man direkt rekrutieren, wenn man den Auftrag bekommt und das Holoband von Sturges auf direktem Weg zu Ingram bringen. Ansonsten hilft nur die Console (meiner Erfahrung nach) oder vielleicht der inoffizielle Patch, den ich jedoch nicht benutze.


    Nun bin ich Direktor vom Institut geworden und mache erst mal fröhlich Nebenquests und fange mit Automatron und Vault 88 an, da mir diese beiden Siedlungen noch fehlen, um den Kreis der Versorgungsrouten zu schliessen. Bin auch an den meisten Orten auf der Map vorbei gelatscht, damit mir jetzt ein noch fast unentdecktes Ödland zu Füssen liegt. Was mir bei jedem Durchgang immer gefehlt hat, sind alle Zeitschriften - aber das ist auch eine ziemliche Mammutaufgabe.


    Ansonsten ist es wieder ein weiblicher Chara und Schwierigkeitsgrad "Sehr schwer".


    Bilder gibt es wenn alles optisch zusammen passt und ich beim Schönheitschirurgen war. :P