Chestnut Hill Station - Neue Siedlung

  • Ahoi!


    Hiermit möchte ich euch meine neuste Siedlung vorstellen, auch wenn sie schon seit ein paar Monaten auf Nexus & Co. zu finden ist. Gleichzeitig wird es wohl meine letzte Siedlungsmod sein, denn man soll schliesslich dann aufhören, wenn es am Schönsten ist. ;)


    Bei dieser Siedlung sind mir bisher keine Bugs aufgefallen oder bekannt, denn an der Umgebung wurde nichts verändert, sondern nur hinzugefügt. Die hinzugefügten Objekte sind jedoch ausnahmslos alle verschrottbar im Baumenü, damit man die Siedlung nach eigenen Wünschen gestalten kann. Ausserdem ist sie 7 Stockwerke hoch, man kann also auch ziemlich in die Höhe bauen.


    Diesmal wird die Siedlung von Gegnern bewacht und es gibt eine kleine Geschichte in Form eines Journals das man findet, sowie zwei einzigartige Gegner. Um die zu besiegen, solltet ihr allerdings mindestens Stufe 20 sein, ansonsten könnte es ein harter Kampf werden.


    Die Siedlung selbst ist an einem zentralen Platz gelegen und auch ohne Schnellreise ist man relativ fix in Diamond City, da sich die das grüne Juwel praktisch direkt um die Ecke befindet.


    Hier die ganze Beschreibung der Mod:


    ................................................................................................................................


    Diese Mod fügt eine funktionierende, neue Siedlung zu Fallout 4 hinzu.


    Location:


    Die Siedlung liegt südwestlich von Hardware Town und nördlich des Piers der Küstenwache auf einem Hügel.


    Features:


    - Eine simple, funktionierende Siedlung.

    - Eine zentrale Lage in der Nähe von Diamond City.

    - Eine kleine Geschichte/Story.

    - Eine legendäre Waffe.

    - Werkstationen für Survival-Spieler.

    - 134 x 121 x 50 ft (= Fuß / Fuß) zum bauen.

    - Alle Objekte verschrottbar.

    - Zufällig attackiert (wie jede andere Siedlung auch).

    - Sim Settlements kompatibel.


    Tipps:


    - Bereitet euch auf einen Kampf vor (Level 20+ empfohlen).

    - Ihr könnt neue Siedler anwerben mit einem Funkleitstrahl.

    - Ihr könnt Händler-Routen zur Siedlung aufbauen.


    Notes:


    - Es funktioniert für alle DLC's, aber ihr könnt (leider) keine Raider-Jobs durchführen (Nuka World).


    Eastereggs:

    Spoilers:


    Hinter den Kulissen:


    - Chestnut Hill ist eine Haltestelle der MBTA Green Line "D" Branch, die sich in der Hammond Street nördlich der Massachusetts Route 9 im Stadtteil Chestnut Hill in Newton, Massachusetts befindet. Die Station verfügt über zwei seitliche Plattformen, die die beiden Gleise der Linie bedienen. Chestnut Hill Station ist nicht behindertengerecht.


    Downloadlink auf Nexus:


    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/36832


    Video von einem Youtuber (englisch):



    Natürlich gibt es auch wieder eine Xbox und PS4-Version, die man unter dem entsprechenden Namen bei den "Mods" findet.


    Herzlichen Dank auch an zitres für's Beta testen. :thumbup:


    Bilder und *.esp-Datei wie immer im Anhang.


    ................................................................................................................................


    Viel Spass!

    Euer Deku78

  • Für Chestnut Hill Station gibt es wegen einer "Überlappung" eine neue Version, weil sich die Siedlung direkt auf dem Weg der Hauptquest "Folge Dogmeat" (Wiedersehen macht Freude - Kellogg verfolgen) befindet. Aus diesem Grund mussten die Raider in der Siedlung downgegradet werden, damit die obengenannte Quest auch auf einem niedrigen Level zu schaffen ist.


    Die neue Version wurde getestet und funktioniert. Wer die Quest mit Dogmeat schon erledigt hat - oder schon über Level 20 ist - braucht die Mod nicht zu aktualisieren.

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)