Zeigt eure C.A.M.P.s

  • Hallo zusammen. Ich hab noch kein Tread dieser Art gefunden (falls es in den tiefen dieses Forums einen geben sollte, bitte sofort verschieben).

    Ich mag diese Treads sehr gerne, weil man doch sehr viel machen kann wie ich finde.


    Ich fang gleich mal an






    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p

  • Ich habe mein CAMP dem Spiel angepasst, sprich, sehr einfach und rudimentär. Trotzdem mussten die 4 wichtigsten Punkte natürlich beachtet werden.

    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

  • Sieht irgendwie Idyllisch aus. :P Klein aber fein :D Die 2 Pappaufsteller an der Teppe gefallen mir richtig :P

    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p

  • Naja ich mags wenn man irgendwie wieder nach "Hause" kommt. :thumbup:

    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p

  • So, ich bin jetzt auch endlich mal ein paar Stündchen in Appalachia 'rumgelaufen und habe unter anderem ein erstes Camp errichtet. Es ist noch recht spartanisch, aber hübsch gelegen und ist bis auf Weiteres praktisch. Weitere Items werden folgen, ich habe echt Holzmangel.


    Ansicht von der Terrasse:



    Von der anderen Uferseite:


    (hoffe, die Postkartenbildchen sind vom Komprimieren nicht zu schlecht aufgelöst...)


    Ich finde das Spiel ja insgesamt wirklich nicht so schön, muss ich sagen. Also klar, darüber wurde ja bei Release auch sehr viel gemeckert, aber es ist ja sogar eine Verschlechterung gegenüber Fallout 4.

    Kann man da noch irgendwas dran machen oder muss das alles so bleiben??

    Alles was du hast, hat irgendwann dich.

  • Holz kann man easy in Wäldern farmen. EInfach zu nem Ast gehen und einsammeln

    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p

  • Wenn ich die Bilder so sehe bekomme ich auch Lust zu bauen, habe ich bei Fallout 4 Stunden lang gemacht. :rolleyes:

    Hier bei Fallout 76 ist ja das Buget sehr gering und man muss ja das Camp immer Verlegen, das habe ich noch nicht verstanden, und deswegen habe ich auch noch nicht gebaut. :D.

    Habt ihr ein paar Tips wie ich am besten Vorgehen kann ?

  • So gering ist das Buget garnicht (wenn man auf die Geschütztürme verzichtet) hab schon wahre Paläste gesehen auf meinen Streifzügen. Und wenn Du Dein Camp an einem strategisch güstigen Ort aufbaust kannst Du auf die auch getrost vergessen. Ich verlege meine Camps nur noch bei komplettem Neubau ansonsten stehen sie so lange bis sie einem netten Mitspieler im weg sind...:rolleyes:

  • Ich hab im trockenen See gebaut. Jedes mal wenn ich mich einlogge sind da Verbrannte, Mutanten oder irgendwelche Köter xD Manchmal sogar Roboter :D Aber ich hab auch nur ein Geschützturm stehen. Muss aber relativ viel reparieren, ist aber nicht so teuer von daher passt das schon

    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p

  • Nein ich hab die Location ausgewählt, damit mir keine Äste, Sträucher oder Bäume im Weg stehen. Ich hätte die Location lieber ohne Viecher. Aber gut die paar xP extra sind natürlich auch nett. Aber mit zunehmenden Level spielen die auch keine Rolle mehr

    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p