Welche Fraktion wählt ihr?

  • Welche Fraktion wählt ihr? 30

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Ganz einfach: wem würdet ihr beitreten? Das sind die wichtigsten. Damit keine "Glaubenskriege" entstehen, sieht man nicht, wer wo ist. Wer es aber unbedingt Posten will, darf das tun, ist aber auf eigene Gefahr. Die Wahl kann noch geändert werden, wegen zukünftiger, neuer Teile oder anderen Gründen. Diese Abstimmung hat keine Zeitbegrenzung. Ich füge neue Fraktionen hinzu, sollten neue kommen. Wenn ich eine vergessen habe, sagt es mir. Das "AN ALLE" war, damit soviele wie möglich mitmachen. Man sollte sehen, wie das mit den Fraktionen hier im Forum so ist. Frohes wählen :).

    "Willkommen, Mitglied, in unserer kleinen Enklave."

    Einmal editiert, zuletzt von Gary C. Cooper ()

  • Das ist ja nicht verpflichtent. Es gibt außerdem immer noch die Option keine zu nehmen. Viele machen sich ja auch an Fraktionen Fest, egal ab Sie nun in New Vegas da waren, in Fallout 4 aber nicht.

    "Willkommen, Mitglied, in unserer kleinen Enklave."

  • So ganz verstehe ich die Frage nicht. Die Fraktionen kandidieren ja nicht in einer öffentlichen Wahl, so wie politische Parteien.

    Man muss auch unterscheiden, wer hier wählen soll. Mein Real-Life Ich kann sich am ehesten mit der RNK identifizieren, ich als Spieler fand die RNK ein bisschen blass, so richtig viel Inhalt hat man ja nicht zu sehen bekommen in allen Spielen zusammen.


    Meine Ingame Charaktere haben sich unterschiedlich entschieden. In New Vegas entschied sich der Charakter für House und sympathisierte mit den Remnants der Enklave. In FO4 wechselte mein Charakter zu Bruderschaft und übernahm am Ende selbst die Macht. Was in Fo1-3 passierte, weiß ich schon gar nicht mehr, das ist zu lange her.


    Wenn ich also nach meinem aktuellsten Spiel gehe und meinem Ingame Charakter, dann klicke ich bei der Bruderschaft.

  • Ich bin inGame pro Bruderschaft, weil auch mein Reallife - Ich von diesem ganzen Militärkram (im Reallife) schwer angefixt ist, sowohl Technik als auch Strukturen. Wahrscheinlich bin ich nach Jahrzehnten in einem weichgespülten sozialen Beruf schwer bedürftig nach Härte, Regeln und Hierarchien!:whistling::D

    Well maybe when your mothers finished mourning your father, I’ll keep her in black, on your behalf.

  • Die Führung über die Bruderschaft übernehmen...

    Ich glaub ich muss den Mod noch mal aus der Downloadliste kramen.

    Gab es das sogar als Mod? Bei mir lief das eher unter Roleplay und bauliche Fakten schaffen.

    Ich habe meinen Charakter in eine X-01 Rüstung mit Rangabzeichen "Elder" gesteckt, Danse in eine X-01 Sentinel Rüstung und so viel Material, Personal, Strukturen und Feuerkraft auf Spektacle Island aufgebaut, dass Maxson und seine paar Leutchen am Flughafen wie eine Pfadfindergruppe wirken :)

  • Ich mit meiner Persönlichkeit würde keiner der Fraktionen beitreten. Nicht mal für eine Million Kronkorken, denn das tut in der Hose sicher sehr weh. :D


    Im ernst. Ich bin eher der ruhige Typ und würde mich im Fallout Universum in meinem Unterschlupf verkriechen, aber diesen auch verteidigen wenn ich muss. Nicht mit Waffengewalt, eher mit lautstarkem herum gebrülle: "Ruhe da draußen!" Gut, so werde ich zwar nicht lange überleben, aber wer will in dieser Welt schon leben.

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!


    Meine Homepage

  • Ich habe auch keine Fraktion gewählt, am liebsten bin oder wäre ich meine eigene Fraktion.

    Wenn ich gezwungen würde, bei einer Fraktion mitzumachen, würde ich als erstes die Minuteman nehmen. Nicht weil sie die besten oder stärksten sind, sondern weil es die einzigen sind, die akzeptable moralische Standards haben.

    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

  • Ich bin inGame pro Bruderschaft, weil auch mein Reallife - Ich von diesem ganzen Militärkram (im Reallife) schwer angefixt ist, sowohl Technik als auch Strukturen. Wahrscheinlich bin ich nach Jahrzehnten in einem weichgespülten sozialen Beruf schwer bedürftig nach Härte, Regeln und Hierarchien!:whistling::D

    Ich war Soldat und danach bin ich in einem sozialen Beruf gelandet. ;) Aber Bos? Nichts für mich. Die Minuteman sind doch auch Soldaten, aber für den kleinen Mann und das CW da. Quasi das Schwert, das die Reiche der Menschen beschützt. :D Zumindest jetzt, wo ich General bin und nicht Preston Softy die leitet. Die Bos sind Kriegstreiber. Ich finde die unheimlich und gefährlich und möchte die unbedingt (nach dem Institut) vernichten (ich hoffe die Option besteht bei mir im Spiel). Eigentlich will ich das Institut gar nicht so sehr vernichten wie sie. Obwohl... doch wegen unterlassener Hilfeleistung. ;) Gegen die Railroad habe ich nichts. Noch bin ich aber mit allen irgendwie im Friedensmodus und scheue mich noch das zu ändern. :-D Ok, nun könnt ihr mich zerfleischen.

    "Schau dem Brahmin nicht ins Auge, wenn Du Verstand hast."

  • Warum zerfleischen?

    Warum dann BOS, das ist wiederum bei mir eine Ingamefrage. Weil die Minuteman, ausgenommen Sturges, aus schlechtgezeichneten, nervigen und langweiligen Charakteren bestehen, das ich mich bei aller Liebe damit nicht identifizieren kann.

    Well maybe when your mothers finished mourning your father, I’ll keep her in black, on your behalf.

  • Hab auch für "keine" gestimmt. In den bisherigen Falloutspielen hab ich immer für alle Fraktionen gleichzeitig gearbeitet um sie gegeneinander auszuspielen, um am Ende meinen eigenen Zielen zu dienen. Das ging super in Fallout 2 wo man nacheinander für alle Familien in New Reno arbeiten konnte, in New Vegas konnte man auch prima alle Fraktionen gegeneinander auspielen und sogar seine Untaten mit Hilfe von Fraktionskleidung vertuschen. Und auch in Fallout 4 konnte man prima für mehrere Parteien arbeiten. Wenn ich wählen müsste würde ich wohl am Ehesten die NKR wählen (ich weigere mich weiter die falsch RNK zu nennen :rolleyes: ). Was ich absolut ausschließen kann ist die Stählerne Bruderschaft, die immer von ihren hehren Zielen schwärmt, bei denen es sich unter der Haube aber nur um einen Haufen Faschisten handelt - je nach Fallout-Spiel mal mehr mal weniger stark.

  • Institut

    Es ist sauber, Die Versorgungslage, Medizinische Versorgung stimmt, und die Ideen sind genauso durchgeknallt wie von allen anderen auch..

    Ich mein, die Ideen dahinter sind ja jetzt nicht soooo falsch und das Ersetzen von Führungspersönlichkeiten die der eigenen Gesinnung und Zielsetzung besser zu Gesicht stehen durch andere (Auch wenns hier im Game Synths sind) ist ja nix neues... (Sieht man ja im aktuellen Konflikt in Venezuela)


    Und man hat sogar Roboter die sauber machen....


    Teleportieren kann man sich auch - Also warum nicht?


    Man kann die eigenen Ideale auch mal einer Neujustierung unterziehen...

    bzw als Institutsleiter kann man ne menge Gutes bewirken. Jedenfalls leichter als bei BOS, RR oder MNM...


    :saint:

    Messinghülsenregen am Morgen vertreibt Kummer und Mops.... :assaultrifle:

  • Käme darauf an: Mit Familie wahrscheinlich Institut oder Enclave, da geht es zivilisert zu...alleine wahrscheinlich Kinder des Atoms. :D Vielleicht heilt das ja meine Krankheit oder macht mich zum Ghul und die sind immer an stark verstrahlten Orten, da traut sich keiner hin. ;) Ich bin nicht sehr gesund und kann eigentlich auch nix großartiges außer Kochen und Putzen, wer braucht das in so einer Welt schon? Meine Frau ist im wissenschaftlichen Bereich tätig, da wäre sie interessant für Institut oder auch für die Enclave.


    Im Spiel Kinder des Atoms (hab einfach was übrig für Sektirer :D ) oder Enclave.

    🎵🧺Alles hat ein Ende, nur die Wäsche nicht. 🧺🎵


    I`m slowly breaking and silently screaming.

  • Die RNK, als zweites würde ich die Bruderschaft wählen.

    Aber ich mag die RNK, vor allem die Ranger Veteranen. Die haben sehr gute Leute.

    Leider breiten die sich zu sehr aus im Mojave Ödland, die könnten sich auf einem engeren Raum begrenzen, so hätten die auch viel mehr Feuerkraft.

    Die Bruderschaft mag ich so, weil die auf Technik fokussiert sind.

  • Ich habe "keine" angekreuzt, weil ich bislang nur Fallout 4 kenne und die anderen Teile noch nicht gespielt habe. Soweit ich das aus Diskussionen mitbekommen habe, unterscheiden sich die Fraktionen in den anderen Teilen bisweilen erheblich?


    Für Fallout 5, sofern es das mal gibt, würde ich mich freuen, wenn die Kinder des Atoms als Fraktion spielbar wären. Die sind so herrlich schräg, durchgeknallt und verstrahlt.:D


    In Fallout 4: Bruderschaft, allerdings mit mir als Elder und Danse als Wächter.

  • weil ich bislang nur Fallout 4 kenne und die anderen Teile noch nicht gespielt habe.

    Ich glaube auch das in anderen Teilen nicht jede Fraktion vorkommt, oder?

    Wie ich mal gehört habe, soll es in Fallout 4 keine RNK geben, oder gibt es sie doch dort?

    Also klar, in alten Teilen kommt natürlich noch nicht jede Fraktion vor, aber gibt es in Fallout 4 die RNK oder Cesars Legion?

    Oder kommen die nur in FNV vor?

  • RNK beziehungsweise NCR kommt nur in Fallout 1, Fallout 2 und in Fallout New Vegas vor.
    BoS kommt in jedem Teil vor, aber die verschiedenen Untergruppen der BoS unterscheiden sich stark.

    So nimmt die Ostküsten BoS Rekruten auf, während die BoS der Westküste ziemlich abgeschieden ist und nur jemanden aufnimmt wenn er sich als würdig erweist.

    Die Chicago BoS nimmt alle auf. Denen ist egal ob du Mensch, Ghul, Supermutant oder auch eine intelligente Todeskralle bist, sie nehmen dich auf.
    Es existieren noch die West Virginia BoS, die Texas BoS aus Fallout BoS und die Circle auf Steel die aus BoS Aussteigern besteht, aber ich weiß über diese BoS Splittergruppen kaum was.

    Railroad und Institut kommen auch in Fallout 3 vor.

    Die Enclave kommt in Fallout 2, Fallout 3, Fallout New Vegas und ich glaube ein Mitglied kommt auch in Fallout 4 vor.