Poseidon Energy Turbine #18-F

  • >>> kommt von: Diamond City >>>

    Cill hatte einen langen Weg hinter sich. Das Hauptquartier der Organisation sollte nun hier sein: an der Poseidon Energy Turbine Nummer 18-F. "Merkwürdig. Ich sehe mehrere Mirelurk Nester. Das ist nicht sehr sicher. Das Gebäude ist ebenfalls nicht groß.", dachte Graftford, der gerade am Industriegebäude ankam. Dann sah er aber einen Mann auf dem Dach, der ihn her winkte. Cill traute dem nicht, das hatte er sich angewöhnt. Aber als der Mann die seitliche Rampe runter lief, erkannte er, das es TAF war. "Sie waren schnell. Scheuchen Sie nicht die Mirelurks auf. Die sind unsere Garantie, das hier niemand unbefugtes rumschnüffelt. Kommen Sie, kommen Sie.", sagte dieser zu Cill. Beide gingen auf das Dach und TAF lief zum größten der Schornsteine und klopfte einmal auf eine kleine Metallplatte. Diese deckte auf einmal ein Tastenfeld auf und TAF sagte zum neuen Agenten: "Cill, der Code ist das Datum des Atomkrieges. Merk dir den 23. Oktober 2077." Im gleichen Moment schönen sich zwei Platten der Esse zur Seite und es offenbarte sich ein Fahrstuhl. Graftford und TAF fuhren nun hinab und eine halbe Minute später waren sie angekommen. Sie befanden sich nun in einer großen Halle. Es erinnerte Cill alles ein wenig an Raven Rock. Auf der gegenüberliegenden Wand befand sich eine Karte der Vereinigten Staaten. Es war eine Art große Zentrale. Der Fahrstuhl endete auf einer erhöhten Plattform mit Laufstegen an beiden Seiten. Auf der linken Seite befand sich ein Gang, beschriftet mit "Telecommunications" und rechts ein Gang mit einem "Barracks/Cafeteria" Schild. H kam auf sie zu und begrüßte Cill: "Willkommen, Agent, im Hauptquartier der Organisation im Commonwealth. Außerdem nochmals meine Glückwünsche zum vollwertigen Agenten. Sie bekommen später noch einen Codenamen aber schauen Sie sich erstmal um." "Was ist oder war das hier mal? Das scheint ja doch eine größere Einrichtung zu sein.", fragte Cill. H antwortete: "Nun, das hier war eine automatische Ver- und Entschlüsselungszentrale eines alten Netzwerkes, dem Poseido-NET. Sie kennen es vielleicht aus ihren Enklavezeiten. Als wir das hier fanden, war es bis auf ein paar Roboter verlassen. Es hatte den Anschein, als wären einige Computer und andere technische Geräte explodiert. Von hier aus haben wir eine alten Satelliten übernommen, mit dem wir die Ostküste im Auge behalten. Hier haben wir auch von den CRASTAP Bändern erfahren. Für mehr gehen Sie doch zu unseren hiesigen Wissenschaftlern." Eine Agentin kam zu dem Gespräch und fragte: "H, Sie hatten nach mir gerufen?" "Ja, Agent. KT, führen Sie doch Cill ein wenig durchs HQ.", antwortete H auf ihre Frage. Sie nickte und ging voraus. "Hast du schon eine Kennung?" "Nein, nenne mich einfach Cill."antwortete dieser. "Dann nenne mich auch einfach Kim. So, Cill. Das hier ist das Commonwealth Command. Hier werden Missionen geplant, Besprechungen abgehalten und alles Missionstechnische gemanagt. Rechts sind Baracken, Aufenthaltsräume und die Cafeteria. Das weißt du aber wahrscheinlich schon, wenn du des Lesens mächtig bist.", erklärte Kim. Graftford musterte Kim ein wenig. Sie hatte lange, blonde Haare hinten zu einem Dutt zusammengebunden. Mit einer Blaugrauen Kampfrüstung und einem Pip-Boy am linken Arm. Ihre Kennung stand rot an ihrem rechten Arm. "Was schaust du so? So eine Rüstung bekommst du auch.", bemerkte sie Cill, welcher antwortete: "Muss man die tragen? Ich möchte meine alte Ausrüstung erhalten." "Das ist freiwillig. Ich hätte keine bessere Rüstung vorher. Am Ende von diesem Korridor ist das alte Kommunikationszentrum, von uns zum Labor und Krankenstation umfunktioniert. Falls du mal Hilfe brauchst, dort ist Sie.", erzählte sie weiter. "Wo ging die Tür geradeaus vom Fahrstuhl hin?", fragte Graftford nach. Kim hatte eine einfache Antwort: "Da sind mehrere Lagerräume, das Quartier von H und die Überwachungszentrale. Das war dann alles. Schau dich noch ein bisschen um. Ach so, wie ... ist es eigentlich in der Enklave?" "Da rede ich nicht gern drüber. Tut mir Leid.", meinte Cill. Kim ging dann in Richtung Quartiere. Dann erklang eine Ansage durch die Lautsprecher: "Agent Graftford bitte zum Commonwealth Command. Agent Graftford, zum Command." Cill würde von TAF empfangen, der ihm eine Art Marke gab. Er sagte, das wäre für seine Unterkunft. Er Teile sich das Zimmer mit Agent SA. Er ging zu den Baracken. Cill betrachtete nun seinen Raum. Der andere Agent war gerade abwesend. Zwei Betten. Eine Raumseite war leer. Es war schon spät, also legte er sich in das Bett und schlief schnell ein. Es war für ihn ein anstrengender Tag.

  • Am nächsten Morgen wachte Cill auf. Sein Zimmergenosse lag schlafend in dessen Bett. Er schaute auf seinen Pip-Boy, um nach der Uhrzeit zu sehen. Er hatte eine Nachricht erhalten. Offenbar war das Gerät mit dem E-Mail System der Organisation verbunden. "Agent, Sie sollen sich um punkt 10:00 Uhr im Command melden. Ich bekomme da bestimmt einen Codenamen und es gibt so eine Art Zeremonie. Dann mach ich mich mal frisch.", flüsterte Cill vor sich hin. Dann ging er leise ins Badezimmer um den anderen Agenten nicht aufzuwecken. "Hi, ich bin Steven Albier. Oder Agent SA. Was ihnen lieber ist.", kam es kurz danach aus dem Nachbarraum. "Ich heiße Cill, Cill Graftford. Tut mir Leid, wenn ich Sie geweckt hab.", reagierte Cill. Steven antwortete: "Du kannst 'du' sagen. Mach ich auch. Ich würde mich beeilen. Sind nur noch zwei Minuten bis zehn." Graftford beherzigen den Rat und ging dann zum Commonwealth Command. Dort warteten schon H, TAF und weitere Mitglieder, unter anderem auch Kim. "Perfekt Pünktlich, Mr. Graftford. Da der Code CG noch nicht vergeben ist, tragen Sie nun diesen", Sprach H Cill an ,"Hiermit sind Sie offiziell Junior Agent der Organisation. Glückwunsch, Agent CG." Sie überreichte ihm ein kleines Abzeichen mit einen halb Grau, halb blauen Stern. Darauf hin sprach TAF weiter: "Sie bekommen eine Agenten-Kampfrüstung. Wenn Sie ihre Ausrüstung benutzen wollen, legen Sie die Rüstung in ihren Lagerbehälter. Sie haben nun freien Zugriff auf alle Daten, die für ihren Rang freigegeben sind. Benötigen Sie medizinische Versorgung, gehen Sie zu Doktor Professor Martin. Bei anderen Vorräten gehen Sie zu Major Agent DR im Lager. Für sonstigen Bedarf an Technik ist Professor Julien zuständig. Ihr Vorgesetzter ist Special Agent KT. Sie gibt ihnen die nächsten Anweisungen." "Nun, Agent, kommen ihre nächsten Missionsanweisungen: nehmen Sie das CRASTAP-Band und gehen Sie zum Nahant Pier. In einem alten Militärträger sind einige Technische Baupläne, die wir dringend benötigen. Alles verstanden?", fragte Kim. Cill antwortete: "Natürlich. Ich mache mich baldmöglichst auf den Weg. Danke." Er ging danach zu seiner Baracke, nahm seine Ausrüstung und ging an die Oberfläche.

    >>> geht nach: Das Commonwealth >>>

  • >>> kommt von: Das Commonwealth >>>

    Mit lauter Bauplänen im Gepäck und kleinem Hunger kehrte Cill pünktlich zur Mittagszeit zum Hauptquartier zurück. Er gab die Pläne bei TAF ab und ging in die Cafeteria. Es gab vor Fett triefende Sailsbury Steaks, leckeres, salziges Cram und feine Mirelurk-Eier Omelettes. Graftford nahm das Omelette und eine gekühlte Nuka-Cola und setzte sich zu Kim, die ihn her wunk. Steven saß auch am Tisch. "Tag Leute. Schmecken die Omelettes?", fragte Cill in die Runde. Steven antwortete: "Zumindest viel besser als das Cram. Der Koch streut immer noch ein oder zwei Kilo Salz zusätzlich obendrauf. Das Steak ist aber das Beste." Während Steven ein großes Stück Steak verdrückt, sagt Kim: "Das Essen hier ist auf jeden fall besser, als draußen im Commonwealth. Hier ist auch nichts verstrahlt." "Und das sagst du? Ich komme aus Maine. Dort breitet sich ein radioaktiver Nebel aus, der unsere Ernte förmlich leuchten lässt. Dumme Sache das. Der Nebel kommt von einer Insel am Atlantik bis ins Inland.", äußerte sich Steven. "Damals in Raven Rock war das Essen zwar nicht verstrahlt, dafür aber extrem schlecht. Es gab wirklich mal ein Gericht das hieß "Braun". Es wurde abgeschafft, als sich irgendwann der Colonel deswegen erbrach.", steuerte Cill zur Unterhaltung bei. Alle am Tisch mussten lachen und auch einige an den Nebentischen. "Echt gut, Cill. Wirklich. Jetzt muss ich auf einen Außeneinsatz, bei dem ich Baupläne nahe Cambridge suchen soll.", erzählte Steven, der immer noch grinste. "Musste ich auch gerade bei Nahant. Wofür sind die überhaupt?", fragte Cill und Kim antwortete: "Das hat was mit CRASTAP und so zu tun. Ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Frag doch mal Professor Julien. Sie weiß das bestimmt." "Eins ist klar: das ist zur Zeit das grösste Projekt der Organisation. Jeder macht was dafür, egal ob Technische Baupläne holen, Bauteile besorgen oder im Command rumbasteln.", fügte Steven hinzu. Als alle schon lange aufgegessen hatten, sich aber trotzdem noch unterhielten ertönte eine Ansage: "Die Agents CG und KT bitte im Commonwealth Command melden. CG und KT im Command melden." Cill und Kim verabschieden sich von ihrem Freund und gingen zum Command, in dem sie schon TAF erwartet. "Schnell, ich habe noch bei Technischen Bauten zu helfen. Sie beide machen eine Doppelmission. Gehen Sie zu einem Sendeturm hinter der Nordost Grenze des Commonwealths und laden sie alle Daten auf ihre Pip-boys, die im dortigen Terminal gespeichert sind. Diese laden sie dann auf den Hauptrechner des Hauptquartiers, verstanden? Das wäre alles.", befahl er und ging schnell in Richtung Wissenschaftsflügel. Die Reise würde lang dauern, deshalb packten sie genügend Vorräte und Munition ein. Am nächsten Tag brachen beide Agents auf.

    >>> Geht nach: Das Commonwealth >>>

  • >>> kommt von: Das Commonwealth >>>

    Mit den Daten in ihren Pip-Boys und ein paar blauen Flecken kamen Cill und Kim nun an der Poseidon Turbine an. Cill gab den Code ein und die Fahrstuhltür öffnet sich. "Geschafft. Ich möchte jetzt erstmal eine Pause.", sagte Cill. Kim antwortete: "Na klar. Du musst dich bestimmt auch noch um den Geschäft kümmern, oder?" "Ja. Mein Gott, ich hab Ford ganz vergessen. Können wir ihn vielleicht mit meinem Pip-Boy verbinden?", fragte Graftford. "Musst du mal Agent DR fragen. Der macht das vielleicht.", antwortete Kim auf Cills frage. Der Fahrstuhl kam im Commonwealth Command an. Beide gingen zum Zentralterminal und verbanden sich mit ihm. Nach zwei Minuten waren alle neuen Daten gespeichert und H kam auf sie zu. "Gut gemacht. Ihre nächste Mission...", sagte H, wird aber von Cill unterbrochen: "Entschuldigen Sie, aber ich würde gerne eine Pause einlegen." "Na gut, CG. Aber Ende dieser Woche sind Sie wieder hier.", erlaubte sie ihm den Urlaub. Cill nickte und verließ die Zentrale. Lief zum Lager zu dem Agenten, den Kim erwähnte. Der Agent hatte einen Overall an und eine Laserpistole und einen Schraubenschlüssel am Gürtel hängen. "Willkommen in meinem Reich, Agent. Reparaturen, Verbesserungen, An - und Verkauf verschiedenster Sachen und seit neuesten Kommunikationstechniker. Welchen Dienst wollen sie?", fragte er als Graftford am Lager ankam. Er antwortete: "Verbesserung von meinem Pip-Boy, bitte." "Und was genau?", fragte der Techniker. "Lautsprecherverbindung zu meinem Mr. Gutsy in DC.", erklärte Cill seinen Wunsch. "Na klar. Gib mal her", sagte der Agent, nahm den Pip-Boy von Cill, schraubte eine Platte ab und fragte," Diese Pip-Boys der Organisation sind mit allem möglichen Modifiziert. Sie sind der neue, oder nicht?" "Ja bin ich. Agent CG.", antwortete Cill. "Sehr erfreut. Ich bin Major Agent DR.", sagte sichtbar gelangweilt zu Cill. Dieser fragte: "Ist etwas?" "Es ist nur grad viel los. Ich musste auf Anweisung letzte Nacht durcharbeiten. Dieses Projekt ist zum Glück bald abgeschlossen. So hier. Nehmen Sie diesen Signal-Kommunikator mit und bauen sie ihn in ihrem Bot ein. Bis... irgendwann.", antwortete DR und gab Cill den Pip-Boy zurück. Dieser machte sich nun auf den Weg nach Diamond City.

    >>> geht nach: Diamond City >>>