Die Gunner-Herkunfts-Theorie

  • Was wäre, wenn die Gunner eine weitaus größere Hintergrundgeschichte besitzen, als man glaubt/findet.

    In Vault 75 wurde ja ein Experiment mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt, in welchem Supersoldaten "gezüchtet" werden sollten. Dieser Fortschritt hat wahrscheinlich so gut funktioniert, das sich aus einigen dieser Supersoldaten die ersten Gunner formiert haben. Man weiß ja nichts genaues über die Zeit nach den Experimenten. Durch den Militärischen Drill hat sich ebensolche Haltung bei den Menschen im Vault gebildet Dann haben sie sich eben ausgebreitet. Um in den Gruppen den Fernkontakt zwischen weit entfernten Trupps zu wahren, zogen sie nach GNN, - oder jetzt - Gunners Plaza um. Ein Fernsehsender wie Galaxy News Network sollte eine perfekt dazu geeignete Antenne besitzen und genug Platz für den ganzen Gunner Führungsstaat besitzen. Den Rest der Geschichte kennen wir ja (Quincy, usw.)

    Wenn man so darüber nachdenkt müsste es so sein. Wenn ich was vergessen hab könntet ihr alle ja helfen. Bin offen für Fragen, Anregungen und Kritik.

  • interessantes thema :) das ist wohl environmental storytelling


    ich hab viele terminal-einträge im spiel gelesen und auch holobänder angehört, sicher aber nicht alle, dh mir können einige wichtige punkte entgangen sein. ausserdem bin ich auch eher der fallout frischling, und kenne aus älteren teilen quasi nichts...


    ein paar sachen haben mich dabei schon immer bischen verwirrt. zb hab ich mal erlebt, dass gunner einen vertibird quasi gekapert haben. andere fraktionen machen das nicht. oder können das einfach nicht? vielleicht gibts da einen zusammenhang, welcher art auch immer, zur bruderschaft?


    man bekommt ja mit, dass es einen konflikt in quincy gab. gunner vs minute men. dh diese parteien waren von vornherein verfeindet. warum? ich kenne fallout 1, 2, 3 nicht...aber da traten die noch nicht auf, oder? gabs den konflikt einzig darum, weil die gunner das land regieren wollten, die minute men aber ein friedliches zusammenleben wollten?


    die these mit den supersoldaten ...hmm...ich weiss nicht?! man findet weder eingebaute technologie a la kellogg bei ihnen. keine stärker machenden drogen oder ähnliches, was man sich bei supersoldaten vorstellen würde. einfach gute rüstung, militärische taktiken, teils starke waffen.


    teils finde ich auch ihre militärischen ränge verwirrend. ich kenn mich da real nicht wirklich aus, aber manchmal scheinen mir gunner mit niederen ränge wichtige und relevante sachen zu bewachen, kleine unwichtige stützpunkte dagegen dann von sehr starken einheiten.


    vielleicht haben sich die macher auch einfach nicht so viele gedanken gemacht wie wir und das wird zufällig vom spiel zusammengewürfelt. und die spieler interpretieren da weiss gott was hinein ;)

  • Das mit den Vertibirds hab ich auch bereits erlebt. Vault-Tec hatte soweit ich das in den Terminals gelesen hab ja richtige "Soldaten" geplant. Keine Halb-Robo-halb-Mensch Maschinen. Die sind dann militärisch aufgezogen wurden, und das heißt sie benehmen sich auch so, teilweise zumindest. Deshalb auch die Ränge. Die sind denen des US Militärs sehr ähnlich.

    Das Rekruten aber den Haupteingang von Gunners Plaza bewachen ?(. Das hat was mit der eigenen Stufe was zu tun, und ja, Bethesda hat da auch nicht sehr logisch gehandelt.

    Zum Thema andere Teile:

    Fallout 4 ist der bisher einzige Teil der Reihe mit ihnen. Im Fallout 3 gab's was ähnliches - die Talon Company. Aber das war kein Militär. Facto müssen sie aus dem Com. stammen.

    Zu den Minutemen:

    Auch wenn die Gunner Söldner sind, haben sie auch eigene Interessen. Das sind Kronkorken, Macht & Kontrolle und Überlegenheit. Sie wollen wahrscheinlich etwas wie eine BOS sein, und das Commonwealth regieren, aber die Kronkorken sind vielen wichtiger. Trotzdem greifen sie Städte wie Quincy an um ihr Einflussgebiet und die Angst der Menschen zu vergrößern. Scheint ja zu funktionieren. Deine Siedler gehen nicht selber hin. Sie schicken das frisch aufgetaute Frischfleisch (dich) rein.:D


    Die Gunner sind ne Art Para-Militär-Diktatur-System.