Alle Generatoren rauchen nach jeder Rückkehr

  • Hilfe, liebe Fallout-Freunde....


    nun haben wir Fallout 4 zum 3. mal neu angefangen, um unser ultimatives Sanctuary zufinden.

    Aktuell spielen wir die vollausgestattete Institut-Version von Sanctuary. Hier ist jedes Haus bereits mit einem Generator ausgestattet. Toller Mod, aber...


    ...nach jeder Rückkehr nach einer Mission sind alle Generatoren, Geschütztürme, Wasseraufbereitungsanlagen kaputt und alles raucht. Selbst wenn sie nicht angeschlossen sind. Anscheinend wenn auch nur eine Blähfliege am Horizont auftaucht und ein Schusswechsel stattfindet, knallt alles durch und raucht. Bei der Vielzahl an zu reparierenden Geräten total nervig.:S

    ...klickt man den Power-Generator an, erhält man die Anzeige "reparieren mit". Was, wie wo ist zu tun? Ich habe es noch nicht kapiert.

    ...nun wollten wir alle Generatoren verwerten und mit dem Mod "Settlement electricity overhaul" arbeiten. Da dann nur einer, max. zwei Fuseboxen ausreichen, ist es nicht ganz so nervig diese zu reparieren. Leider lassen sich die Generatoren in der Sanctuary-Institut-Version nicht verschrotten. Bitte - weiß hier jemand Abhilfe?


    Haben schon das Netz durchsucht, den Modder angeschrieben: die Fallout4-Gamer haben dieses Problem anscheinend nicht, jedenfalls schriebt niemand so richtig was. Und der Modder antwortet nicht.

    Also noch einmal auf den Punkt gebracht: in unserer Siedlung rauchen nach jeder Rückkehr die Generatoren - egal in welcher Version. Wir haben auch bereits ein Sanctuary selbst aufgebaut - auch da war es so.


    Gibt es keinen Mod, der z.B. der die Angriffe ausschaltet oder Generatoren einfach nicht mehr rauchen lässt?

    Oder irgendeine andere Lösung?


    Da meine Motivation dadurch komplett im (Wurzel-)keller gelandet ist, spielen wir erst weiter, wenn ich eine Lösung für dieses Problem gefunden habe...

    Danke Euch schonmal im voraus:thumbsup:


    PS: Bin immer auf der Suche nach einem schönen, aufgeräumten, grünen Prewar-Sanctuary. Hat da jemand einen Tipp?

    "Seit unserem letzten Gespräch fühle ich mich toll!" :crazy:

  • Oh, danke, dass so schnell jemand geantwortet hat...:thumbup:


    Aber leider haben wir NSA Mod ausprobiert: hat nicht so richtig geklappt, da trotzdem Angriffe durchkamen.


    Irgendwie ist es auch nicht ganz klar, ob es tatsächlich an den Angriffen liegt.

    Denn es ist schon öfter passiert, dass ich nach Sanctuary zurückgekommen bin und noch nichtsgebrannt hat. Dann die Straße runter gegangen bin, an den Häusern vorbei und nach kurzer Zeit die Dinger geraucht haben.


    Am Anfang haben wir noch Feuertonnen unter die Rauchschwaden gestellt und das Geräuchere ignoriert haben. Leider auch keine Lösung, weil Strom und Schutz dann down waren...

    "Seit unserem letzten Gespräch fühle ich mich toll!" :crazy:

  • Du müsstest mal die Mod-Beschreibung lesen.

    Es gibt Mods, die einen Verschleiß verursachen. Zumindest hatte ich sowas mal gefunden.


    Der Modder "beschädigt" dann gewisse Bauelemente (Simuliert verschleiß) damit man die wieder reparieren muss damit die Herausforderung steigt.

    Das kann man aber dann oft mit einem Holoband an einem Terminal konfigurieren oder vorab bei Installation am Modmanager.


    Dass der NSA bei einer gemoddeten Siedlung nicht greift kann sein.

    Aber auch dieser kann konfigurierbar sein bei Installation und per Holoband.


    :saint:

  • hi raven,

    danke Dir für Deine Hinweise.


    Das mit dem Verschleiß ist mal eine schlüssige Erklärung, auch wenn ich es doof finde:thumbdown:, da es echt nervt, wenn man ständig 20 Generatoren und Geschütztürme reparieren muss. Ich werde mal die Holotapes und Einstellungen durchforsten, vielleicht finde ich Abhilfe.

    "Seit unserem letzten Gespräch fühle ich mich toll!" :crazy: