FO4 - Updatewahn und Paradoxon [Steam]

  • Ok, ich gebe zu, der Titel ist im ersten Moment etwas Verwirrend.


    Aber so langsam frage ich mich, was mit Bethesda eigentlich nicht stimmt? :evil:


    Gerade wollte ich wieder eine Runde das Commonwealth unsicher machen, als sich F4SE meldet, das es mit der aktuellen Version (Es gab gestern ein F4-Update) nicht mehr kompatibel ist.

    Allein DAS nervt schon tierisch, das F4SE den kompletten Spielstart verweigert, nur weil es mal wieder ein Update gab, das unter Umständen überhaupt keinen Einfluss auf den Script-Extender hat.


    Den BOCK schießt scheinbar Bethesda selbst ab!

    Im Steam-Downloadmanager gibt es einen schönen "Button" Namens UPDATE-NEWS ANZEIGEN.

    Klickt man drauf, landet man in der Tat auf der Fallout 4 News Seite von Steam.... und nun kommt der Gipfel!

    Statt Patchnotes finden sich dort überwiegend NUR Neuigkeiten zu Fallout 76!!!! WTF? :dash:

    https://store.steampowered.com/news/?appids=377160


    Wen interessieren Infos zu FO76 im FO4 Bereich, und vor allem auf einem Portal (STEAM) auf dem FO76 nicht einmal angeboten wird. :cursing:

    Und dann auch noch immer und immer wieder die gleichen Artikel.

    Das kann es doch echt nicht sein? Böse Zungen würden sowas als Guerilla-Marketing ansehen.


    Nu heißt es natürlich wieder warten, bis F4SE aktualisiert wird, und dann auch noch meine Plugins, die Ihren dienst auch sofort verweigern, wenn die F4SE-Version nicht mehr passt.

    Im Grunde ist es ja schön, das es so eine Versionsprüfung gibt, aber weshalb deswegen gleich der Spielstart verweigert wird, oder Plugins sofort deaktiviert werden, entzieht sich meinem Verständnis. Zumal ich aus Erfahrung anderer Spiele-Mods (zb. Minecraft) weiß, das oft wirklich nur eine Zeile mit der Versionsnummer geändert wird, wenn sich an der Mechanik selbst nix ändert. :(


    Am liebsten würde ich ja auf den F4SE schei**en, dummerweise will ich auf meine Plugins (Insbesondere: rename anything) nicht verzichten.

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Statt Patchnotes finden sich dort überwiegend NUR Neuigkeiten zu Fallout 76!!!! WTF?

    Ist mir gestern auch aufgefallen! Das war aber auch schon oft so, dass keine aktuellen News oder Patchnotes angezeigt wurden. Dazu muss man aber auch wissen, dass das sehr viele Entwickler machen. Auch Entwickler von Indie Games! Entweder sind sie dazu zu faul oder sie haben mir nicht andere Gründe dafür, die mir zu hoch sind.


    Zu den F4SE kann ich nichts zu sagen, denn ich benutze das nicht. Aber meine Vermutung ist, dass sie dadurch den Kunden, nicht ganz absichtlich, am spielen mit Mods hindern bzw behindern wollen. Denn es lohnt sich nicht bei einem "so alten Spiel" jetzt noch Bugs aus zu bügeln, da sie ihren neusten Titel ja schon auf dem Markt geschmissen haben.


    Meine Meinung!

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!


    Meine Homepage

  • Huhu Jey_Bee ich kann mit dir fühlen.
    Leider hat das meist mit dem Creation Club zu tun. Wenn neue Gegenstände in dieses... :rolleyes::whistling: kommen, wird leider der Script Extender leider unbrauchbar, das genaue technische Problem kenn ich dabei auch nicht. Diesmal sind sie nur spät dran mit dem Creation Club "Kontent". Meist wird der Inhalt auch erst ein bis 2 Tage im Creation Club sichtbar. Man gewöhnt langsam dran, ich hoffe nur nicht das die Entwickler vom Script Extender irgendwann deswegen hinschmeissen. Weil ohne Place geht bei mirt beim Bauen persönlich gar nichts.

  • Wer kann denn beantworten was für Änderungen in SE und im Place Everywhere wo gemacht werden müssen?

    Darauf will ich auch nicht mehr verzichten und die Nummer nervt mich auch immer hart ab.

    Aber die Versionsänderung kann doch eigentlich nicht so aufwändig sein.


    PixelMurder , Du bist doch in den Modthemen sehr bewandert, könntest Du ein kleines "how to keep it working" für den SE und das Place Everywhere machen?

    Büdde, büdde, büdde:hail:

    Burnout?
    Ich hab keine Zeit für ´n Burnout!

  • Ich habe Skyrim SE und Fallout 4 wie folgt vor Malware geschützt:

    Steam-Einstellungen:

    -Game-Einstellungen(rechte Maustaste auf Liste): Updaten nur beim Start des Games

    -Steam-Einstellungen: Auto-Updates herunterladen nur zwischen 00:00 und 01:00 (Bin mir zwar im Moment nicht ganz sicher, ob das immer noch notwendig ist, es gab da irgendeinen Grund dafür)

    Du darfst dann natürlich niemals mehr das Spiel aus Steam starten, was man möglicherweise dann machen würde, wenn man Optionen im Laucher verstellen möchte.

    Ich lasse die Game nur noch geplant updaten, wenn irgend ein neuer Mod eine Minimal-Version des Extenders verlangt.

  • Der Trick war doch einfach automatische Backups der Exen und dlls erstellen zu lassen. Dann muss man nach dem Update nur eine Datei austauschen und es ist ruhe. Funktioniert bei mir zumindest. Das hat glaube ich Vader666 mal irgendwo geschrieben.


    Ansonsten verstehe ich die Aufregung um den Updatewahn nicht. Das hatten wir doch schon tausend mal und es ist nichts neues. Bethesda ist einfach seit 2015 ein inkompetenter Saftladen geworden.

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Servus


    ich habe auch vor 2-3 Wochen wieder mit FO4 angefangen.

    Und schön gemodet ,hab jetzt ca 80 Mods am laufen, und gestern Abend dann auch die Fehlermeldung vom F4SE !

    Schöner Mist!

    Wie lange dauert es denn so im Schnitt bis der F4SE angepasst wird?

    Denn auf z.Bsp: Scrap Everything oder Place Everywhere möchte ich auf keinen Fall mehr verzichten!

  • Das hatten wir doch schon tausend mal und es ist nichts neues.

    Du hast sicher schon seit zehntausend Jahren nicht mehr übertrieben, was!? :D Scherz!


    Aber wir sind doch auch Wiederholungstäter und außerdem gibt es doch viel schlimmeres, worüber man sich aufregen kann. Herr zitres  ;)

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!


    Meine Homepage

  • Wie lange dauert es denn so im Schnitt bis der F4SE angepasst wird?

    Die sind in der Regel recht schnell.., meist binnen von 48 Stunden.

    Also im Idealfall sollte es bis Morgen-Abend ein Update zu Verfügung stehen.

    Dies ist jedoch ein Erfahrungswert, und nicht Verbindlich!


    - Edit -

    Gerade Eben (6.12.2018 - 22:30) steht F4SE in der aktuellen Version zur Verfügung!

    http://f4se.silverlock.org/


    Unberechenbarer sind da schon Mods (Plugins), die F4SE benötigen.

    Zwar warnt F4SE zwar auch, wenn diese "veraltet" sind, aber wenigstens startet das Spiel dann wieder, und die besagten Mods/Plugins werden nur deaktiviert. Was bei weitem nicht soooo tragisch ist.


    Ansonsten verstehe ich die Aufregung um den Updatewahn nicht. Das hatten wir doch schon tausend mal und es ist nichts neues.

    Natürlich hast Du Recht.

    Meine Aufregung fokusierte sich ehr auf den Umstand, das man mit dem besagten "Button" auf Steam eben KEINE Patchnotes bekommt (Das allein ist ja auch nix neues) sondern statt dessen mit FO76 "news" zugespamt wird.

    Auf einem Portal, auf dem das Spiel nicht einmal angeboten wird!!


    Indirekt habe ich natürlich gehofft, das es einen "einfachen" weg gibt, F4SE auch ohne aktueller Version irgendwie mit dem F4-Update gestartet bekommt.

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • das F4SE den kompletten Spielstart verweigert, nur weil es mal wieder ein Update gab, das unter Umständen überhaupt keinen Einfluss auf den Script-Extender hat.

    Das ist aufgrund der Funktionsweise des ScriptExtenders leider notwenig, da sich die Speicheroffsets ändern bzw geändert haben könnten.

    Dabei ist es vollkommen egal ob das Update irgendwas "spürbar" verändert, ein neuer engine build hat eben potentiell andere Speicheroffsets.


    Warum Bethesda jetzt für jedes mikrige CC update einen neuen engie build raushaut... das wüsste ich auch gerne...



    Der Trick war doch einfach automatische Backups der Exen und dlls erstellen zu lassen.

    Oder man läd eben die alten Dateien von Steam runter.

    Hatte ich hier mal was zu geschrieben.



    Generell ist es ratsam updates bei steam einfach auf "nur updaten bei Spielstart" zu stellen und von da an ausschließlich über den F4SE zu starten, weil der an Steam "vorbei" startet und somit keine updates duchgeführt werden.

    Das einstellen eines Zeitraums für Updates ist meiner Erfahrung nach nicht notwendig, für leute die aber den ScriptExtender nicht nutzen durchaus auch eine Lösung.

  • Das ist interessant... genau das passiert mir auch!


    Es ist noch viel kurioser.

    Spiele ich ohne F4SE (Also starte F4 aus Steam heraus, laden die Spielstände ordnungsgemäß.

    Erstelle einen neuen Spielstand.
    Nun starte ich über F4SE, und der aktuelle Spielstand wird geladen.

    Ein weiterer neuer Spielstand (über F4SE) wird von F4SE nicht geladen und führt zum Absturz. (Programm funktioniert nicht mehr)


    Es scheint also so, das es ein Problem mit der aktuellen F4SE und seinen eigenen Spielständen gibt. :(


    Zusammengefasst:

    Vanilla lädt Vanilla Spielstände (eigentlich logisch)

    F4SE lädt Vanilla Spielstände.
    Vanilla lädt F4SE Spielstände.

    F4SE lädt KEINE F4SE Spielstände und stürzt ab.


    Da ich keine wirklich "wichtigen" Plugins für F4SE nutze, verzichte ich derzeit auf F4SE. :/

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • ich hatte vorm update ca 70-80 Mods am start!

    Bei mir sind es um die 60. :/


    Du kannst doch auch deine Version von Fallout 4 wieder zurücksetzen.

    Geht das denn überhaupt, wenn ich schon eines der aktuellen CC-Inhalte erworben habe?


    Bei mir war es Looksmenu, das auch upgedatet werden wollte.

    Ist das eine gewöhnliche MOD, oder ein F4SE-Plugin?

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1