Randlose Fenster Darstellung auf Fullscreen setzten

  • Hallo!


    Benötige nochmals etwas Hilfe bei 76 in technischer Hinsicht.


    Habe gerade einen Artikel auf der Homepage von Gamestar gesehen, in dem es hieß, man solle in den Display-Settings von "randloses Fanster" auf die "Vollbild-Darstellung" wechseln, da die andere unnötig Leistung frisst.


    Tue ich das jedoch, bekomme ich die Meldung, dass die Änderungen erst mit einem Neustart des Spiels wirksam werden, aber nach dem Neustart, steht der Dreck doch schon wieder auf "randloses Fenster". :cursing:X/



    Wie bekomme ich das bereinigt?


    Danke bereits im Vorfeld...

  • Verstehe nicht so ganz wo das Problem ist?

    Es gibt im Anzeige-Menü 3 Optionen für den "Fenstermodus"

    - Vollbild = Echtes Vollbild in der gewünschten Auflösung

    - Fenstermodus mit Rand = Klassisch im Windows-Fenster. (Bei niedrigeren Auflösungen wird das Fenster auch kleiner.)

    - Randloser Fenstermodus = "Fenster" im Vollbild ohne Rand.


    Beide Fenster Modi, sind ehr für Leute interessant, die schnell zu anderen Programmen und/oder 2. Monitor wechseln möchten.

    Hat man eh nur einen Monitor, ist es schon ratsam beim echten Vollbild zu bleiben.


    Und bei mir funktionieren alle 3. Modi so wie sie sollen.

    Die Meldung, das die Einstellung erst mit dem Neustart Wirksam wird kommt nur ein mal.

    Möglich, das es hier beim Verlassen des Menüs was zurück gestellt hat.


    Alternativ könntest Du schauen, ob die Fallout76.ini und/oder Fallout76Prefs.ini evtl. schreibgeschützt sind?

    Diese findet man in ...\Eigene Dateien\My Games\Fallout 76\

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Oha! Da antwortete ja doch jemand...!


    Thanks a lot!


    Du hattest selbst zwar nicht direkt die Lösung für mich, aber du hast mich auf den richtigen Weg gebracht!:thumbup:


    Ich habe in der Prefs.ini einfach die Eintrgäge für bFullscreen und bBorderless mit umgekehrten Werten bestückt, also bFullscreen=1 bzw. bBorderless=0 (stand da vorher genau umgekehrt, was wohl zur Folge hatte, dass ich nach einen Neustart immer noch Randloses fenster hatte obwohl dies beim vorherigen male auf Vollbild gesetzt wurde im Menue.<X


    Jetzt jedoch startet das game im Vollbildmodus. Jetzt weiß ich auch endlich, weshalb ich öfters RAM-Warnung hatte (trotz 16GB-Bestückung). Da lief zeitgleich der ganze Windows-Käse (inkl. aller dort geöffneter Anwendungen [Browser m. 'zig Tabs])

    :whistling:.



    Danke für das Aufmeksam-Machen der Prefs.ini !

    Schreibgeschützt waren die aber net...