Der kurze-Fragen-kurze-Antworten-zu-Fallout 76-Thread

  • Mahlzeit Zusammen,


    so da ich heute mal wieder dazu kam bisschen Fallut zu Spielen, hätte ich nochmals kurz Fragen.


    Bei meinen Missionen ist nun nur noch "Ich bin der Tot" und "Folge dem Weg der Aufseherin" übrig. Evtl. noch Nebenmissionen,aber die habe ich Deaktiviert.


    Jetzt die Fragen. Also kann ich die Mission der Aufseherin erledigen, ohne daß ich die Quest mit der Atombombe mache? War schon mal im Bunker, aber die haben mich geplättet. Danach war es mir zu Doof. Keine Muni mehr,keine Heilung, keine Resourcen. Hatte keine Chance. Aber naja.


    Frage 2. Könnte eine "Dekontaminierungs Dusche" bauen. Aber irgendwie fehlt mir so Buntes Zeug. Wo kann ich dies denn finden? Hoffentlich nicht bei den Drachenviechern. Für meine Cal.50 hab ich kaum Muni, und aufgrund Stahl & Bleimangel kann ich keine Bauen....


    Frage 3. Bei Whitespring gibt es ja den Bunker. Darüber gibt es einen "Personal-Eingang". Bin dort ewig rumgeschlappt,finde diesen aber nicht. Auf der Map ist dieser "grau" Hinterlegt, also müsste es doch nen Eingang geben.... Jemand ne Idee?


    So,jetzt schau ich mal dass ich noch bisschen was Farmen kann, am freien Tag ;)

  • zu 2: das bunte Zeug nennt sich Flux und du brauchst mengen dafür um die in Stabiles Flux umzuwandeln. Fluxe kriegst du in den Nukezones von den verstrahlten Pflanzen. die kombinieren mit hochradioaktiven Flüssigkeiten und dem ganzen Kram den du von Gegnern aus der Nukezonen looten kannst und dann ergibt das stabiles Flux. Oder mich fragen, ich kann dir paar verkaufen.

    Blei und Stahl ist klein Problem. Einmal mit der Bagger in die Mine westlich von Defiance (Lucky...) und du kommt mit 600 Bleierzen wieder raus. Für Stahl öfter durch Gebiete laufen mit vielen Verbrannten oder Supermutanten und die ganzen Waffen verwerten, besonders Kampfgewehr, Sturmgewehr und Pumpgun sind lukrativ. Und ALLE Blechdosen mitnehmen, die geben Stahl UND Blei.


    zu 3: Der Personaleingang ist direkt ausserhalb des Hotelkomplexes. Wenn du schon im Bunker warst, kommst du da auch rein,


    P.S. ich kann dir im Silo auch gerne mal Feuerunterstützung geben, wenn du rein willst. Auch wenn es alleine leichter ist

  • Lieferwagen


    Nunja den Kauf muss ich mir Aufgrund dem Kronkorkenmangel verkneifen. Suche sowieso wie nen Verrückter danach, da ich mir den Bauplan für die Cal.50 Kaufen will. Aber bis ich die Zusammenhab +5000 Korken, dauert es sicherlich noch nen Halbes Jahr^^


    Okay Flux. Genau die meinte ich. Naja da hier keiner ne Bombe Zündet, werde ich wohl nicht Suchen können. Dies mit der Baggermine kannte ich nicht, Danke für den Tipp ;)


    Dann such ich mal nach dem Eingang nebenbei. Sammel und Verschrotte gerade. Falls ich wieder ne Karte finde für die Bomben, schreibe ich mal. Hätte auch nen TS falls da Bedarf ist. Finde ich immer Praktisch. Achja ne Discord habe ich nicht, komm mit dem nicht so klar falls die Frage kommen sollte^^

  • P.S. Bei den Silos sind meißt Toiletten mit nem Schalter. Wenn man diesen Drückt werden sie Grün. Jedoch passiert da nichts. Hab umhergeschaut, aber auch kein Eingang gefunden. Mach ich da was falsch? Bei dem Silo wo ich war, gab es einen Aufzug......

  • Warst du bei den Silos schon im Keller?

    Öhm ne. Vielleicht irre ich mich auch gerade. Also die wo ich meine heißen "Standort" Alpha,Gebirge,Bravo etc.


    Dort habe ich jeweils Rauten. Bei Alpha als Beispiel ist ne Hütte. Dort übrigens (wurde mir aber zuvor NICHT Angezeigt) geht es auch mit der Aufseherin weiter.


    In jedem Fall, gibt es bei Paar Standorten solche Grünen Toilettenhäuschen. Dort ist nen Schalter, wenn man diesen betätigt werden diese Grün. Direkt unter dem Häuschen wird dann auch ein Rautensymbol Angezeigt. Aber kein Plan wie ich dort hin komme.....


    Übrigens, habe gerade geschafft diese "X1-Prototyp" Rüstung komplett auf St. 50 zu Bauen. Leider habe ich 100 Gewicht an Tragekapatzität verloren :( Die T-60 habe ich nicht Komplett, für die Azuritdingensrüssi fehlt noch Azurit oder wie dies heißt....


    Hab mal was von Servos oder so gelesen. Mod´s für die Beine, um die Tragekapazität hochzuschrauben. Aber Blicke da nicht durch wie ich dieses mach....

  • den Bauplan für die kaliber 50 zu kaufen macht keinen Sinn, da es für die Waffe einen einzigen Mod gibt und der droppt sehr schnell beim Verschrotten. Einfach Geduld haben. Stehst du auch auf andere schwere Waffen? Weil dann halte ich die Augen mal auf.

    Welches Level bist du eigentlich? Weil die obligatorischen 1200 Korken pro Tag hat man eigentlich recht schnell.

    Ich glaub du brauchst nen Crash Kurs...

    Man könnte sich einfach mal in nem Team treffen und alles besprechen.


    wenn du magst, ich bin jetzt ein bisschen online. Name: Lieferwagen

  • Ich glaub du brauchst nen Crash Kurs...

    Man könnte sich einfach mal in nem Team treffen und alles besprechen.


    wenn du magst, ich bin jetzt ein bisschen online. Name: Lieferwagen

    Würde kurz 5Min. brauchen. Stelle um auf mein Headset. Wäre wohl ne gute Idee wegen dem Crashkurs^^ Übrigens hab Lv. 73.


    Dies mit der Cal.50 und "nur" 1 Mod finde ich seeeeeeeehr Schade. Benutze diese nur bei den Drachenviechern^^


    Ich Adde dich gleich mal. Ich heiße auch so wie hier im Forum.

  • P.S. ich kann dir im Silo auch gerne mal Feuerunterstützung geben, wenn du rein willst. Auch wenn es alleine leichter ist

    Wie bitte ?

    Wie um Himmels willen kommste den auf den Trichter ?


    Ich habs versucht und kam bis in den letzten Raum (Wo man später die 4 Robos schützen muss).

    Das alleine hat mich aber 50 Stimpack´s gekostet und 50 Plasmagranaten.

    Dabei hab ich den letzten Raum nichtmal aktivieren können, weil ich dort 2 Elite-Agressotron nicht platt machen konnte !


    Ohne eine Gruppe (mit min 2 Mann, mit 4 wird es sehr viel leichter) ist solo dort meist ganz schnell ende.


    Und nicht zu vergessen:

    Die unzähligen Protektons die immer neu spawnen und ein Wächterbot´s der alleine schon Spieler mit nur einem Schuss töten kann.

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"

  • hmmm...

    Alle die ich kenne machen das silo prinzipiell solo. Ich brauch auch stimpacks oder Super stimpacks, vielleicht insgesamt 10 oder so. Aber ich habe das auch schon sehr oft gemacht und finde es wie eigentlich alle alleine am leichtesten. Und ja, die Gutsies sind heftig. Deswegen sollte man sich auch zuerst um die kümmern.

    Ich mach den bunker mit meiner Standard waffe, einer anstachelnden machete mit plus vierzig Prozent zuschlaggeschwindigkeit und das geht super. Der perk adrenalin hilft dabei sehr, den schaden nach jedem Gegner weiter aufzuladen.

    Ne halbe Stunde und ich bin durch den bunker. Gestorben bin ich bisher zweimal. Einmal in der bagger pa und einmal als ich das unbedingt ohne pa versuchen wollte.


    Edit: so richtig heftig wird es dann, wenn ich im Bunker bin und ein (oder ein Grüppchen) Spieler meint währenddessen, Schrott im Bunker sammeln zu müssen. Auch wenn der betreffende gleich wieder rausgeht. Die Spawnrate erhöht sich dadurch drastisch.

    Der eine Wachbot, der da rumsteht, hat (zumindest solo) prinzipiell level 30 und ist nach 3 Schlägen durch, Protektrons nach einem oder zwei (mit aufgeladenem Adrenalin). Bleiben die Gutsies und die Aggressotronbeherrscher. Und da hilft meiner Meinung nach am besten draufloszustürmen und die im Nahkampf zu erledigen (gute Waffen vorausgesetzt)

  • Ka, vll bist du verskillt?, oder zu sehr auf Teamplay ausgelegt *shrug*

    Anzahl und Stufe sowie "Spezielle" Ausfertigungen und Intervallen der Gegner steigt mit zunehmender Spieler anzahl unverhältensmässig.

    Sprich je mehr Spieler sich dadrin tummeln desto mehr Arbeit hast du, bei 4 Spieler bekommst du im Sekundentakt "Stufe 52" (sniper) gutsy und diese verdammte dauer unsichtbare Aggresotoren auf Elite.
    Auch die Stufe der Geschütze nimmt Extrem zu was dazu führt das man im Dauerfeuer steht.

    4 Team im Bunker machen echt Fun..aber danach hast sogut wie gar nichts mehr an Heilung und Muni. Wenn ich allein oder zuzweit losgehe ist es noch gediegen, bei 2 Mann sind es mehr gegner aber keine "Speziellen" ..bei 3 wirds dann meistens sehr Hektisch und schleppend.

  • Ich hatte das Silo auch immer alleine gemacht - wesentlich stressfreier.


    Den Wachbot kann man übrigens "ausschalten" am Terminal - Stufe 3 Hacker-Perk vorausgesetzt. ( Gilt übrigens auch für die meisten Geschütze )





    Was anderes :


    Im Netz ist ein geiles Youtube Video aufgetaucht :


    Sehr geniale Idee den Tierfreund-Perk mal einzusetzen :-)


    Hab gut gelacht -


    Deathclaw Maze


    P.S. Bitte Ton einschalten - wird lustig

    Das Licht am Ende des Tunnels, könnten auch die Lichter des entgegenkommenden Zuges sein..

  • Da ich durch den Perk Bärenstark auf das Teslagewehr keine Gewichtsreduktion bekomme,geh ich mal davon aus daß es als ganz normale Energiewaffe gezählt wird... aber auch diese Aussage ist ohne Gewähr. :thumbsup:

    Was macht eigentlich der Beleidigungsbot in Fallout 76,außer zu sagen "Warten Sie einen Moment"?Hab den jetzt schon paar mal getroffen,aber da kommt irgendwie nix...?(