Spielerfahrungen und Gameplay-Diskussionen.

  • Also wenn das so weiter geht höre ich auf mit Fallout, seid 3 Tagen so 5X am Tag ist mein Camp weg und ich muss alles neu aufbauen, das lezte mal habe ich mich 5 Min ausgeloggt wegen Bug und schwupps weg war es dann auch.


    Betehsda spinnt wohl ich habe doch keinen Bock mein Lager jedes mal 45 Min rund aufzubauen, alleine 70 Pflanzen anordnen dauert um die 25 Min, habe auch keine Lust meine tastaturbelegung zu ändern um beim bauen laufen zu können.

    Wenn ich Online gehe möchte ich spielen und nicht aufbauen oh keine Zeit mehr ausloggen am Abend einloggen und toll muss wieder alles aufbauen.


    vor allem kann man es nicht mehr an den Ort aufstellen wo es war echt Klasse.


    Dann muss gesucht werden bi ein server frei ist oder das Gelände wird reserviert für einen und man bekommt den Server dann zugewiesen, spiele ich mit einem Freund und dann wieder alleine habe ich meinen alten Bauplatz wieder.


    Mal ehrlich hat hier jemand Bock drauf dauernd sein Lager neu zu bauen ??(?(


    Eben nochmals ausgeloggt und wieder eingeloggt und alles war wieder weg, also kein bauen mehr möglich bei einem unter anderem Bauspiel wo ein Camp eine notwendigkeit ist, danke fürs spiel versuaen Bethesda..


    Acha hatte Schlösser eingabuet was zum Teile Rohstoffe sind die man nicht an jeder Ecke findet, die Schlösser wenn das ganze gelagert wurden sind an Türen und Fenstern auch weg und fürn Arsch, echt jetzt so soll das Spaß machen.


    Da freue ich mich mehr auf Fallout 4 New Vegas und Cascadia, lieber solo und es bleibt als der grottoge Scheiß, vor allem muss nach dem Update so geändert worden sein, davor war mein Gebäude immer an der selben Stelle und jetzt ist es nach jedem ausloggen weg.


    Glauben die hier spieln nur Hartz IV Empfänger und solche die nicht arbeiten müssen und nicht welche wie ich die auch viel arbeiten müsssen und sich freuen mal kurz zu zocken.


    Die Pflanzen wachsen natürlich auch nicht weiter :-(

    Es jedem recht zu machen ist eine Kunst die niemand kann............

    Einmal editiert, zuletzt von Eli ()

  • Eli

    Ich denke nicht, das es darum geht, wer wie lange in einem Spiel verbringen kann.

    Und Leute bzw. Gesellschaftsschichten gleich deshalb in Schubladen zu stecken, oder auch Indirekt damit zu diskriminieren ist komplett am Thema Vorbei.

    Mal abgesehen davon, das Bethesda DAMIT nur überhaupt nichts zu tun hat.

    Sondern wenn dann ehr an der Art der Spiele liegt. (Populärstes Beispiel sind hier wohl all die WOW Suchtis)

    Auch "normal" Arbeitende Leute können unanständig viel Zeit in Spiele investieren.


    Also bitte auch ich mit solchen Verallgemeinerungen vorsichtig zu sein. ;)

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Ohne Worte, ist eine Meinung und keine Beleidigung, habe keinen Beschimpft oder ähnliches.

    Das war es dann zu dem Thema....

    Es jedem recht zu machen ist eine Kunst die niemand kann............

  • Nein, arme Menschen dürfen hier nicht beleidigt werden, aber eine Diskussion darüber hat in einem "Spielerfahrungen und Gameplay-Diskussionen"-Thread nichts verloren. Nur darum geht es und genau deswegen habe ich die Beiträge gelöscht. Ständig arten die Themen aus, weil man von Polanski auf die Preiselbeere kommt.


    Wenn du dich persönlich angegriffen fühlst, kläre das mit dem betreffenden User bitte per PN. Und bevor du sagst, dass ich mich nicht in die Lage hineinversetzen kann, ich gehörte selbst lange genug zu den "Ärmsten der Armen" und habe mich durch die Äußerung nicht angegriffen gefühlt, da offensichtlich war, dass es kein bös gemeinter Angriff ist. Eher eine unbedachte Floskel.


    Ja, Hartz 4 ist eine ernste Sache und ein heikles Thema, darüber lässt sich nicht streiten. Aber bitte, und ich betone es nochmal, es ist nicht nötig, dass jeder Thread aus verschiedenen Gründen ständig mit anderen Themen zerrissen wird. So etwas gehört nicht an diese Stelle!


    Und ich lasse das jetzt stehen, damit noch einmal bewusst wird, dass Offtopic in allerlei Richtungen nicht gewünscht ist. Wir wollen hier über Spielerfahrungen in Fallout 76 diskutieren, nicht über andere Probleme, die überhaupt nichts damit zu tun haben! Alle weiteren (ggf, folgenden) Beiträge in diese Richtung werde ich löschen, bleibt bitte beim Thema.


    Danke. ;)

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • seid 3 Tagen so 5X am Tag ist mein Camp weg und ich muss alles neu aufbauen, das lezte mal habe ich mich 5 Min ausgeloggt wegen Bug und schwupps weg war es dann auch.

    Das hatte ich auch. Das Camp war allerdings nicht weg sondern "nur" unsichtbar.

    Ich bin dann zum Testen ein paar Meter weitergelaufen, habe mich per Schnellreise zurück zum Camp teleportiert und dann war es wieder da.

    Sehen kann man das auch daran, ob das Camp auf der Map noch angezeigt wird.

    Wenn das so sein sollte, dann erklärt das auch warum Du an der Stelle kein neues errichten kannst. Weil Dein altes ja noch dort steht.


    Ist definitiv ein nerviger Bug, aber vielleicht liegts ja daran ;)

  • Nee war weg, habe das selbe probiert und auf der Karte war auch nix mehr zu sehen.


    Ist halt ärgerlich wenn man mühevoll alles aufbaut und dann ist es futsch ::wacko:, bauen macht mir Spaß aber nicht jeden Tag *arghh*

    Es jedem recht zu machen ist eine Kunst die niemand kann............

  • Ich nutze tatsächlich die Camp Funktion nicht . Aktuell sieht es ja sogar so aus das man seitens bei Bethesda das Debakel Tot schweigt . Ich denke es wird im Januar ein großer Patch kommen der das Spiel im groben fixt und dann wird man es laufen lassen. Ich kann mir nicht vorstellen das sie bei den Verkaufszahlen und Bewertungen da noch viel Geld reinstecken werden. (Was ja auch untwirtschaftlich wäre.)



    https://www.gamepro.de/artikel…sigsten-loot,3337551.html


    Dazu dann das : Das Item System funtioniert nicht , Ich bekomme bsp nur noch Rüstungen bei Legendären Gegnern , Teilweise tauchen Waffen die auf Stufe 15 , also Handmaderifle und Armbrust erst jetzt auf.

    Was ist schon ein Manne wert , der außer sich sonst garnicht's ehrt , der sein Haupt niemals in Demut neigt und Unrecht sieht und es verschweigt , den müsst er auch das größte geben ,aufrecht schied er aus dem Leben , den was ist seine Wenigkeit , für Freiheit , Recht und Einigkeit.

  • Eli

    Eigentlich gehöre ich auch zu den Leuten die gerne und viel bauen. Da das System aber noch nicht wirklich ausgereift ist, bin ich jetzt dazu übergegangen mein Camp immer dort aufzuschlagen, wo ich es gerade brauche. Ich hätte zwar ursprünglich nie gedacht, dass ich so spielen würde, aber es hat durchaus seine Vorteile. Besonders wenn man mal etwas länger unterwegs ist und dringend die Ausrüstung reparieren muss. Und wenn man in einer Gruppe spielt ist es auch gut, wenn wenigstens einer sein Lager "opfert" ;)

    So kommte der Spielfluß wenigstens nicht ins stoppen, wenn regelmäßig jemand zurück in sein Camp muß.

    Aber wenn das System irgendwann richtig funktioniert (hoffe ich doch), dann werde ich vielleicht auch wieder sesshaft ^^

  • Das hab ich auch oft ... der Kram wird einfach nicht schnell genug nachgeladen. Da ploppt das Camp dann erst nach 30 Sekunden auf. Davon ist allerdings nicht nur das Camp betroffen. Auch Quests laden manchmal zeitverzögert oder einfach mal garnicht. Oder Händler in Bahnstationen spawnen erst mit einiger Verzögerung. Oder die Rohstoffe in der Truhe sind beim Nutzen einer Werkbank nicht verfügbar, sondern teilweise erst Minuten später.


    Dass das Camp komplett weg ist, passiert aber auch häufig. Da ich aber eine "mobile" Base habe, d.h. alles in einer Blaupause mit nur einer Bodenplattform ist das neu setzen an einem beliebigen Standort kein Problem. Dass die Base dauernd verschwindet hat so auch Vorteile, da man keine Kronkorken für das Verlegen des Camps ausgeben muss. Alles Weitere wie Felder anpflanzen usw. hab ich mir dementsprechend schnell wieder abgewöhnt.

  • Kann mir mal jemand etwas mehr über die genauen finanziellen Budgets und Kalkulation von Bethesda erzählen evtl mit Quellen?


    Ich meine hier liest man immer wieder, das Spiel sei max. Ein nullsummen Produkt,

    Es wäre ein finanzielles Desaster,

    Gewisser Support kostet viel zu viel, das sei nicht drin

    Usw usf

  • Solche Fragen werden doch nichtmal an die Presse verteilt, geschweige an inoffiziellen Quellen :D


    Ich warte heute noch drauf das sich Bethesda für den Debakel auf der Gamescom-2018 entschuldigt !

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"


  • Gibt es tatsächlich , weiter voher stand ein Verkaufsergebnis aus Großbritannien , alleine das sie das Spiel aber nun schon für 30 Euro anbieten spricht aber auch schon Bände.


    http://www.pcgames.de/Fallout-…e-verkaufszahlen-1269645/


    Mehr Infos rückt Bethesda wohl bestimmt nicht raus .

    Was ist schon ein Manne wert , der außer sich sonst garnicht's ehrt , der sein Haupt niemals in Demut neigt und Unrecht sieht und es verschweigt , den müsst er auch das größte geben ,aufrecht schied er aus dem Leben , den was ist seine Wenigkeit , für Freiheit , Recht und Einigkeit.

  • Die Verkaufszahlen in einem einzigen Land, sagen aber kaum etwas über den tatsächlichen Umsatz, geschweige denn "Gewinn" aus.

    Denn dazu bräuchte man wirklich erst einmal Zahlen bezüglich der Entwicklungs und Produktionskosten.


    Es ist und bleibt also auch hier alles 100% spekulativ.

    Ebenso wenig können wir "wissen" wie viel Umsatz mit Creation-Club und/oder Atomic-Shop generiert wird.

    Denn nur weil die augenscheinliche Mehrheit wenig von diesen Mikrotransaktionen hält, oder "nutzt", lässt das keine Rückschlüsse auf die Rentabilität zu.

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Boah... Wie ätzend ist das denn jetzt Bitte? :cursing:


    Notiz an mich und alle Anderen:

    Innerhalb von Vault 76 wird KEIN Spielstand gespeichert!


    Das musste ich nun gerade schmerzlich feststellen.

    Der Grund war, das ich mir endlich mal einen 2. Char erstellen wollte.

    Da dieser ausnahmsweise mal weiblich sein sollte, habe ich mir bei der Char-Erstellung entsprechend Zeit genommen.

    Also Pip-Boy geschnappt, und etwas die Vault erkundet, um evtl. noch ein Paar Fotos von meiner Sarah zu machen.

    Dann viel mir auf, das meine Grafikeinstellung ja doch unattraktiv niedrig eingestellt ist, und mein Char irgendwie nicht mehr ganz so Vorteilhaft aussah, wie bei der Erstellung selbst.



    Also Grafikeinstellungen geändert, und Spiel zwecks Grafikänderung neu gestartet... und ... neues Profil nicht vorhanden/gespeichert!? :evil:

    MENNO... und Puff... Lust wieder verloren. ;(:thumbdown:

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1