Wie skillt ihr eigentlich ?

  • Wirkt "Reparaturtreffer" überhaupt bei Powerrüstungen? Da steht bloß "Rüstung" in der Perkbeschreibung ... weiß nicht ob das Powerrüstung einschließt. Zumindest beim Perk "Kräftig und Schwer", den ich aus einem Pack gezogen hab, waren nur normale Rüstungen leichter und es gab keine Auswirkung auf das Gewicht von Powerrüstungsteilen.

    Da Fallout 76 ja letztlich ein "umgebautes" bzw. "wieder verwertetes" Fallout 4 ist dürften sich Perks für "normale" Rüstungen NICHT auf die Power-Rüstungen auswirken.

    :whistling:

  • Das vermutete ich schon. Ich dachte auch mehr an ein hinauszögern denn ein komplettes umgehen.

    Hab mich mal informiert. Der Perk "Reparaturtreffer" soll wohl in Verbindung mit "Weißer Ritter" (-90% Verschleiß) so gut funktionieren, dass man nie reparieren muss. Allerdings wirkt der Perk Berichten zufolge nicht auf Powerrüstungen. Den würde ich dann also aus deinem PA-zentrierten Build streichen.


    Der Perk "Reparaturschuss" macht wohl bei Snipern und anderen Waffen mit hohem Trefferschaden, nicht so viel Sinn, da er nur pro Treffer triggert und der Verschleiß wohl teilweise vom Schaden abhängt (Aussage war grob: "triggert einmal alle 2 Stunden"). Bei automatischen Waffen mit vielen kleinen Treffern soll es wohl ganz gut funktionieren (Aussage war grob: "triggert einmal pro Magazin"), vor allem wenn man noch den Perk "Waffenschmied" (-50% Verschleiß) hat. Für deinen Heavy-Gunner-Build der im Endgame wohl auch mit was MG-artigem spielt, könnte das aber wirklich eine Option sein.


    Ich werde erstmal ohne beide Perks spielen. Mit nur "Weißem Ritter III" hält meine Rüstung schon einiges aus, so dass das gelegentliche Reparieren nicht so ins Gewicht fällt. Bei meiner Waffe hab ich dank "Nahkampfkrieger" auch nicht so Probleme und es ist wohl eh nicht so sinnvoll, da ich die Gegner nur mit 1-2 Treffern umhaue. Falls alle Stricke reißen hab ich noch ein "Todestamburin" als Backupwaffe dabei, das nur 0,2 kg wiegt und so nicht weiter stört.

  • muss den Build eh nochmal überarbeiten (3-4 Karten)

    Noch eine Idee zu deinem PA-Build: Du nutzt ja "Poweruser" um die Wirkung von Fusionskernen zu verdoppeln. Nun hab ich aber schon öfter gelesen, dass man später kaum Mangel an Fusionskernen hat. Deshalb wäre "Batterien enthalten" eventuell sogar besser, da man dadurch für das selbe Gewicht 10-mal soviele Fusionskerne tragen kann (einer wiegt dann statt 3 kg nur noch 0.3 kg). Zudem ist der Perk auch schon sehr viel früher verfügbar.

  • Danke, werd es mir durch den Kopf gehen lassen. Wobei ich glaube, dass es wichtigeres zu skillen gibt, somit ist es wahrscheinlich nicht so tragisch, ob der früher oder später kommt...

    "I understand you're the most hardcore guy in the wastes."
    "Yes, yes I am."
    "What's that?"
    "My bobblehead collection."
    "And those?"
    "My comic books."
    "Hmm."

  • Danke, werd es mir durch den Kopf gehen lassen. Wobei ich glaube, dass es wichtigeres zu skillen gibt, somit ist es wahrscheinlich nicht so tragisch, ob der früher oder später kommt...

    Musst du halt schauen wie das in deinen Build passt. Ich selber hatte bei meiner Buildplanung zwischendurch leider immer mal ein paar unfreiwillige "Lücken" drin, wo ich schon alle meine Must-Have-Perks hatte (teils wegen Planung, teils wegen Glück bei Kartenpacks) und weitere Perks die ich nehmen wollte noch nicht auswählbar waren, weil das Charakterlevel noch nicht hoch genug war. Da kann man dann prima so Zweite-Wahl-Perks einschieben.

  • Batterien enthalten ist meine erachtens sehr wichtig. Genauso wie viele andere Gewichtsreduktionsperks und das einfach aufgrund des begrenzten Stash. Auch Fusionkerne bekommt man eigentlich zu genüge ohne das ich welche extra gesammelt hätte bin ich bei etwa 50+ Fusionskernen angekommen, obwohl ich zu etwa 80% der Zeit in einer PA rumlaufe. (So lohnen sich auch schwere Waffen aktuell mehr als Gewehre schlicht weil es für diese einen Perk gibt der das Gewicht dieser reduziert. Eine Alternative währen noch Energiegewehre die ja von Haus aus schon weniger wiegen als ballistische Waffen).

  • Hab eine neue Build-Idee, die auf einer kleinen Besonderheit in Fallout 76 beruht:


    Der Schrottschütze


    Impro-Pistolen die sich zum Gewehr umbauen lassen profitieren in Fallout 76 sowohl von Gewehr-Perks als auch Pistolen-Perks, d.h. man kann doppelt soviele Schadens-Perks stacken, die zudem auch multiplikativ statt additiv zusammengerechnet werden.


    D.h. mit allen "Gewehrschütze"-Perks, allen "Revolverheld"-Perks und "Blutiger Tod" kann man so +194% Schaden statt nur +84% Schaden rausholen.


    Gewehrschütze (Normal/Profi/Meister) + Blutiger Tod

    (1 + 0,2 + 0,2 + 0,2) * (1 + 0,15) = 1,84 ~ +84%


    Gewehrschütze (Normal/Profi/Meister) + Revolverheld (Normal/Profi/Meister) + Blutiger Tod

    (1 + 0,2 + 0,2 + 0,2) * (1 + 0,2 + 0,2 + 0,2) * (1 + 0,15) = 2,944 ~ +194%


    So werden die Improwaffen mit entsprechendend hohem Perk-Investment zu den besten Gewehren im Spiel. Zudem hat man mit dem Perk "Improvisationstalent" auch noch eine schöne Alternative zu Waffenschmied.


    Ob auch "Weiter Schuss" und "Meisterschütze" stacken hab ich noch nicht rausgefunden ... Selbiges gilt für "Waffenläufer".


    Ist auf jeden Fall eine interessante Möglichkeit um auch mal einen Nutzen aus den Impro-Waffen zu ziehen. Es ist nur fraglich, ob Bethesda das nicht vielleicht noch fixt.


  • Verstehe das jetzt aber auch so, dass man weiterhin nur alle 5 Lv neue Karten bekommt oder wird das auch geändert?

    Du kannst Dir JEDES Level EINE neue Karte Aussuchen. Alle 5 Level (ab LVL 15) bekommst du zusätzlich 1 Karten-Paket.

    Daran wird sich vorerst auch nichts ändern.

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Du kannst Dir JEDES Level EINE neue Karte Aussuchen. Alle 5 Level (ab LVL 15) bekommst du zusätzlich 1 Karten-Paket.

    Daran wird sich vorerst auch nichts ändern.

    FALSCH !

    Am 11.12 kommt ein Update mit dem man sich dann aussuchen darf ob mein eine Karte haben möchte oder einen SPECIAL-Punkt neu verteilen will.

    -frei nach Michael Ende-
    "hinter jeder Tür lauert eine neue Realität"

  • Am 11.12 kommt ein Update mit dem man sich dann aussuchen darf ob mein eine Karte haben möchte oder einen SPECIAL-Punkt neu verteilen will.

    Wir haben BEIDE unrecht! ;)

    Die Wahl zwischen S.P.E.C.I.A.L. oder Skill-Karte gibts erst ab Level 51!

    Zitat

    S.P.E.C.I.A.L.-Umverteilung: Nach Stufe 50 könnt ihr euch entweder eine neue Skill-Karte aussuchen oder einen S.P.E.C.I.A.L.-Punkt umverteilen.

    Heißt: Bis 50 bleibt es wie gewohnt! JEDE Stufe ein SPECIAL-Punkt und eine Karte.

    Skill-Karten-Pakete gibt es alle 2 Level (bis Level 15) und danach alle 5 Level.

    Lieben Gruß Jey Bee
    2i6kti0.jpg 4qfz2c.jpg

    Mein System: AMD Phenom II X4 965 @3,42 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GTX 660 - 3 GB DDR5, Windows 7 Ultimate x64 SP1
    2. Rechner: Intel Core 2 Duo E6550 @2.33 GHz, 8 GB DDR3, GeForce GT 710 - 2 GB DDR3, Windows 7 Ultimate x64 SP1

  • Du kannst Dir JEDES Level EINE neue Karte Aussuchen. Alle 5 Level (ab LVL 15) bekommst du zusätzlich 1 Karten-Paket.

    Daran wird sich vorerst auch nichts ändern.

    Okay, also "das" ist jetzt echt nice. Ich hatte erwartet, man bekommt weiterhin nur alle 5 Lv das Paket mit 5 Karten und kann dann eine wegwerfen für einen Punktereset. Aber das ich nun gar nicht mehr 5 Lv abwarten muss gefällt mir extrem gut. Will eh von Schleichbuild auf etwas komplett gegensätzliches gehen. Das kommt mir ja sehr gelegen. :thumbsup: Danke für den Hinweis. 8)

    alle 2 level gabs das nicht bis lvl 10 nur? ;)


    Wenn das bis 10 oder 15 wirklich alle 2 Lv war, ist mir das total entgangen. :hmm: