Fallout 4 CrashToDesktop in unterschiedlichen Abständen und Situationen

  • Hallo Forum,


    ich bin auf der Suche nach einer Lösung auf dieses Forum gestoßen.

    Gefällt mir schon mal hier, da sind einige tolle Sachen zu finden, die ich mir bestimmt mal anschauen werde, sobald Fallout 4 stabil laufen sollte.


    Daher jetzt zu meinem Problem:

    - Spiel gekauft ( Key für die GOTY-Edition)

    - Installiert über STEAM und aktiviert

    - Start (Einrichten, erstmal alles Vollgas)

    - Intro, Prologe ***erster CTD im Prologe***, habs nicht mal in die Vault geschafft ;(. Restart, dann gings ne Weile. Dann wieder CTD, Neustart, geht.... CTD.... geht CTD usw.


    Ich habe schon einiges versucht, um etwaige Punkte auszuschließen.

    - Offline Modus in Steam aktiviert

    - Ethernet physich getrennt (während Fallout 4 lief [keine Reaktion]

    - Firewall (Windows und 'Extern') deaktiviert

    - Vierenscanner aus

    - Grafikeinstellungen runtergeschraubt ( bis ~mittel) (Windowed modus / Borderless in alles Kombinationen)

    - Grafiktreiber deinstalliert, neu installiert

    - Hardware-Stresstest durchgeführt (Alle Parameter i.O.)

    - Steam Game Integrety Prüfung gemacht

    - Fallout4.exe im Taskmanager "hohe Priorität" zugeweisen


    Mehr ist mir nicht eingefallen. Es gibt keine Fehlermeldung o.ä., plötzlich bin ich auf dem Windows Desktop. Meistens ist ein kurzer ScreenFreeze zu beobachten, aber nicht immer.

    Einmal hatte ich einen kompletten BlackScreen, da ging gar nichts mehr. Bin auch nicht mehr ins Windows, TaskManager oder sonst wo hingekommen, aber das war nicht reproduzierbar.

    Ansonsten tritt der Fehler in komplett unregelmäßigen Abständen auf. Aber erst in Game. Also solange ich durchs MainMenu navigiere ist es (noch) nicht passiert. Mal bereits nach Sekunden, dann läuft das Spiel mal ne halbe Stunde, dann wieder nur ein paar Minuten.


    Im Windows Ereignisprotokoll wird allerdings ein Fehler aufgezeichnet, dieser ist aber für mich zumindest nichtssagen.


    Name der fehlerhaften Anwendung: Fallout4.exe, Version: 1.10.114.0, Zeitstempel: 0x5babce62

    Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000

    Ausnahmecode: 0xc0000005

    Fehleroffset: 0x000001904ec95f80

    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x73c

    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d45cf59df801b5

    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Fallout 4\Fallout4.exe

    Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown

    Berichtskennung: 071393cf-8b7e-4a20-bb5f-f36518be4afe

    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:

    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:


    Quelle: Application Error

    Ereignis-ID: 1000


    Der PC ist NEU zusammengebaut und frisches Windows10 installiert (System ist 1 Woche alt)


    System-Config

    GPU: Nvidia GTX1060 (Treiber-Version 411.70) - keinOC

    CPU: AMD Ryzen5 2600 - keinOC

    Mainboard: Asus PRIME X4700-PRO

    RAM: 16GB (2x8) DDR4 3200Mhz

    HDD usw spar ich mir jetzt


    Eigentlich ist das Game für die Hardware keine wirkliche Herausforderung???


    Ich hab nur keine Ahnung, was ich sonst noch machen soll?????

    Kann mir hier jemand weiterhelfen, denn so ist das Game eher ne Qual, als ein Vergnügen. Und ich hab mich echt lang auf das Game gefreut, da es auf meiner alten Kiste nicht mehr gelaufen wäre und ich daher ne ganze Weile warten musste. Fallout 3 und New Vegas sind mir noch in guuuuuter Erinnerung:rolleyes:


    Danke schon mal an alle die sich mit meinen Problem beschäftigen, ich hoffe ihr habt ne Idee.


    Greetz,

    Pacman

  • Wie verhält sich die Systemtemperatur?

    Hast du schon eine komplette Neuinstallations des Spiels versucht?

    Ist genügend Speicherplatz auf der HDD vorhanden?

    Laufen andere Spiele?


    Ansonsten stöber doch mal in den vielen anderen Threads: F4 - Technik [Hardware]

    Es gibt viele Benutzer die aus verschiedenensten Gründen bei Fallout 4 CTDs kriegen.

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Steam Game Integrety Prüfung gemacht verlief ohne Fehler

    Neuinstallation läuft gerade (inklusive neuem Download)

    HDD... 500GB M.2 Systemplatte (auf der ist das Spiel installier und ~380GB frei), + 6TB Datenplatte

    Andere Spiele hab ich noch nicht getestet (zumindest nix, was wirklich Hardware fordert)


    Ich hab schon gestöbert und auch einen sehr ähnlichen Thread gefunden

    Fallout 4 stürzt nach einiger Zeit ab ohne Fehlermeldung (CTD)

    Alles was hier erwähnt wurde, hab ich aber schon versucht :/


    EDIT: Neuinstallation hat ebenfalls nichts gebracht :(

  • ist zwar nur eine generelle antwort, aber als ich damals das spiel neu installierte hatte ich auch alle 15 minuten einen crash-to-desktop (bei absolut normen temperaturen etc)


    dabei tauchte dann auch mal eine meldung auf die sich ungefähr wie folgt las: der grafikkartentreiber wurde nach fehler xy wiederhergestellt".


    als ich dann den treiber wechselte (neuere oder sogar ältere version) wars das dann mit den abstürzen

  • Und deine Temperatur?

    Nicht über 65°C, also nach ca. 10 min Volllast auf die CPU

    Es gibt eine neuere Treiberversion 416.16 (vom 4.10.2018)

    Oh, das hab ich noch nicht gesehen, werd die mal probieren. Danke für den Tipp



    Generell hab ich auch bei Bethesda einen Thread aufgemacht, aber all deren Vorschläge haben bis jetzt nichts gebracht.

    Diese da waren:

    - Fallout als Admin laufen lassen

    - Integrety check (hab denen zwar schon gesagt das ich den schon gemacht hab, aber ok)

    - Visual C++ aktualisiert (vcredist_x64.exe)


    Ich hab jetzt einfach mal eine koplette Neuinstallation (beginnend mit Windows) und nichts ausser Steam und Fallout installiert. Habs wieder im Prologe nichtmal in die Vault geschafft.


    Ich installier jetzt mal noch die neuesten Treiber für die Grafik....

  • Ein anderer absurderer Versuch wäre sogar einen etwas älteren Treiber für die Grafikkarte zu verwenden. Wenn ich mich recht erinnere hat das hier mal bei irgendwem funktioniert.


    Laufen denn überhaupt andere Spiele?

    Lest bitte die Community-Richtlinien.


    #SavePlayerOne

  • Hallo erst mal :) vorweg das ist Fallout 4.Es hat theoretisch kaum Anforderungen an nen mittelmäßigen Pc.Aber die Realität sieht anders aus selbst absolute Top Gamer PC gehen bei Fallout 4 ab und zu in die Knie.Zu deinem Problem es scheint als wird ein Modul oder Treiber nicht erkannt von Fallout 4.Würde mal sagen das es der Grafik Treiber ist da der am wichtigsten und Fehlerquelle Nummer 1 bei FO4 ist.Versuche mal einen älteren Treiber nicht immer die neuesten sind die besten.Besorge dir Afterburner und schau mal was alle teile in deinem Computer machen wenn du Fallout Startest da sieht man schneller was wo am Limit oder gar nicht geht.

  • Hallo zusammen,


    musste das mal kurz liegen lassen, IRL ;)

    Ein kurzes Update zur Situation, leider unverändet.

    Der support von Bethesda ist auch nur am raten und lässt mich alles Mögliche 'versuchen'...


    War bei meinem Laptop so. Anno lief, Skyrim nicht. Nur Abstürze. Defektes VRam Modul. Sobald der beansprucht wird... Nur eine Idee

    RAM-Intensiv-Test (ok, nur 2 volle Zyklen) ohne Fehler



    .... schau mal was alle teile in deinem Computer machen wenn du Fallout Startest da sieht man schneller was wo am Limit oder gar nicht geht.

    Hier ein screenshot zur Systemaulastung.

    System-Stats 1h-Spiel"versuch"

    Hab ca. 1 Stunde (mit ungezählten CDTs dabei) gespielt. Die max. Werte sind alle im grünen Bereich.


    Ein anderer absurderer Versuch wäre sogar einen etwas älteren Treiber für die Grafikkarte zu verwenden. Wenn ich mich recht erinnere hat das hier mal bei irgendwem funktioniert.


    Laufen denn überhaupt andere Spiele?

    Ja, andere Spiele laufen ohne Probleme.

    Hab jetzt folgende Treiber-Versionen versucht:

    411.70 - erster Versuch

    416.16 - keine Änderung

    398.36 (Letzte Version von Asus-HP) - keine Änderung


    Hat hier zufällig jemand der Mitlesenden eine (Asus STRIX) GTX1060 (6G Gaming) Grafikkarte? Wenn ja, läuft Fallout 4 stabil? Mit welcher Treiber-Version?

  • Hast du mal versucht den Community Patch zu installieren?

    Nope, das Spiel ist sozusagen Vanilla.

    Ich möcht da erstmal noch nichts machen, solang ich dem Support von Bethesda auf die Nerven geh ;)

    Mich würde mal interessieren, wie Du VRam getestet hast. Welche Software? Mir wurde das vom Techniker damals gesagt. Dann wurde die Grafikkarte stumpf gewechselt, und schwupps, Skyrim lief auch.

    Sorry, das V hab ich überlesen. Ich hab den RAM mit MemoryTest geprüft

    Den RAM von der GPU separat testen, gute Frage... Ich hab die Karte mit StressTest bearbeitet, da waren keine Probleme/Fehler zu finden