Neuanfang - Welche Mods lohnen sich aktuell?

  • Hallo Leute!


    Ich hab vor einiger Zeit wieder mit Fallout 4 angefangen, weil ich es einfach nicht lassen kann. Dabei habe ich es auf auf Laufwerk D: neu installiert sowie den Nexus Mod Manager inklusive aller Mods gelöscht. Grund dafür war, dass ich auf der SSD kaum mehr Platz habe und Fallout 4 wegen dem Creation Club immer fetter wird (bei mir aktuell 35 GB). Der Nachteil ist halt, dass es deutlich längere Ladezeiten gibt und das Spiel vielleicht nicht ganz optimal läuft. Aber das ist mir momentan egal.


    Nun hab ich Nexus wieder installiert und fange von grundauf neu an. Weil ich schon lange nicht mehr Fallout 4 gespielt habe, weiss ich auch nicht, was es aktuell für neue Mods gibt. Oder ob ältere Mods vielleicht aktualisiert/verbessert wurden. Also wollte ich euch Profis und Mod-Fanaktier einfach mal fragen, was für Mods denn so angesagt sind, welche sich lohnen und was es sonst noch alles gibt.


    Meine aktuellen Mods:



    Ja, ich hab nen Nackt-Mod drauf aber schliesslich will ich für mein Geld auch etwas sehen. :P Dazu einige Waffen, die ich allerdings noch nicht gross getestet habe, da sie mir für das "Frühe Spiel" etwas zu mächtig sind. Ansonsten eigentlich nur Grafik- und Wettermods, die das Commonwelth etwas abwechslungsreicher gestalten, einige Mods zum buildern (Spring Cleaning, Place Everywhere, Scrap Everything & Move that Workbench) sowie den wunderbaren Radiomod "OLD WORLD RADIO - BOSTON v6.0". Meine Mod-Liste ist also noch recht jungfräulich.


    Mein Hauptziel in diesem Spiel ist es, schöne Siedlungen aufzubauen, bin in diesem Gebiet jedoch ziemlich unerfahren, da Siedlungen für mich immer nur Mittel zum Zweck waren. Bin aber auch für alles andere offen. Meine Hauptfrage ist also: Was gibt es für neue Mods, was sind eure Erfahrungen, was könnt ihr empfehlen und welche Mods lohnen sich aktuell?

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • So So, der Boss will schöner bauen?


    Aber es wäre unverantwortlich, zumindestens - aus meiner Sicht - dir den Unoffical Patch ans Herz zu legen. Willst du denglisch vermeiden, dann gibt es auch ne deutsche Version.

    Für dein Body würde ich zudem BodySlide empfehlen, damit noch etwas an der....Proportion deiner NPCs und Charakters zimmern kannst :P

    Für 'schöner bauen' kann ich dir nur persönliche Tips geben, ich habe immer am Start:



    Und wenn du schon was für dein Geld sehen willst: :P

    HotC


    Das ganze durch LOOT geboxt und dann...Have Fun ;)

    Es gibt natürlich noch mindestens eine 1 Tonne Tips usw. die ich erteilen könnte, aber am Ende ist es immer eine Frage des geschmacks ;)

  • Hier ist meine aktuelle Liste. Diese Mods hab ich über längeren Zeitraum getestet.



    Snappy Housekit. Für Siedlungsbauer ist der nicht mehr wegzudenken. Leider macht der das Menü etwas langsam, aber damit kann man leben.



    Invisible Furniture. Bringt Leben in die Siedlungen.



    Waffen: Da habe ich nur die genommen, die kein zusammenführungs/Patch brauchen.



    McMillan CS5. Ein wunderbares Gewehr. Sound, Bedienbarkeit, Varianten. Da passt einfach alles. Und da ein Sniper unbedingt für kurze Distanzen etwas braucht:



    Dessert Eagle und AS Vector. Die Eagle ist bissl OP, aber ein wunderbarer ersatz für .44. Revolver kack.



    Wastelander's XM 2076. Sniper. Auch klasse. Die Doppelschuss/Variante nutze ich erst wenn ich eine ähnliche. 308 gefunden hab.



    Scar-LK Assault. Fügt sich bestens in die Welt ein, ist nicht OP, wie die andere Scar, und ganz wichtig, beugt sich dem Lowered Weapons Mod.



    Kleidung.


    HN66s Easy Girl Outfits. Nur Geil! Wenn sich doch unsere Frauen so anziehen würden, träum^. Gibts auch eine Bodyslide datei für einmal anpassen. 1min Arbeit, viele Stunden Genuss.


    Ich wollte ohne F4SE spielen, daher ist für mich erstmal schluss gewesen.

  • Ich würde dir vorschlagen, JEDEN Mod zu installieren, der sich auf den ersten fünf Seiten der Top-Mods im Nexus befindet, eigentlich kannst du gar nichts falsch machen.

    Unofficial Patch ist halt immer noch absolute Pflicht.

  • Ich würde dir vorschlagen, JEDEN Mod zu installieren, der sich auf den ersten fünf Seiten der Top-Mods im Nexus befindet, eigentlich kannst du gar nichts falsch machen.

    Unofficial Patch ist halt immer noch absolute Pflicht.

    Nur braucht der mittlerweile ALLE DLCs. Hab ich aber nicht. Und in den ersten 5 Seiten ist auch viel Müll dabei. Mein erster Durchlauf ohne Unofficial Patch, und muss leider sagen.., läuft gefühlt besser. Aber vielleicht ist das nur aufm Land so:saint:

    Ein Beispiel. Haare bla, bla. 1000 Stück. Dreht man den Kopf, sind Haare im Körper. Geht gar nicht.

  • Ja, ich hab nen Nackt-Mod drauf aber schliesslich will ich für mein Geld auch etwas sehen.

    Aber warum dann CBBE UND nen Nude Mod ? doppelt hält besser ?

    Und wenn CBBE drin ist hast du auch Bodyslide ?

    Außerdem hätte ich die Gelegenheit genutzt und wäre NMM gleich ganz los geworden zwecks umstieg auf Mod Organizer...

    aber das ist ein anderes Thema.

  • Und wenn CBBE drin ist hast du auch Bodyslide ?


    Ich wusste schlichtweg nicht, dass der Bodyslide alleine reicht. ^^


    Außerdem hätte ich die Gelegenheit genutzt und wäre NMM gleich ganz los geworden zwecks umstieg auf Mod Organizer...


    Kenn mich damit nicht aus, was soll denn an diesem Mod Organizer so gut sein? Ich installiere Mods von Nexus nicht sonderlich gerne manuell...


    @Topic:


    Ansonsten danke für eure Tipps und Vorschläge. Naja, das Spiel auf D: zu installieren war nicht gerade die beste Idee, aber da ich F4 derzeit nur nebenbei spiele, geht es in Ordnung. Hätte zwar schon noch Platz auf der SSD aber wenn der CC noch umfangreicher wird, wird es doch langsam knapp.

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • Nur braucht der mittlerweile ALLE DLCs. Hab ich aber nicht. Und in den ersten 5 Seiten ist auch viel Müll dabei. Mein erster Durchlauf ohne Unofficial Patch, und muss leider sagen.., läuft gefühlt besser. Aber vielleicht ist das nur aufm Land so:saint:

    Ein Beispiel. Haare bla, bla. 1000 Stück. Dreht man den Kopf, sind Haare im Körper. Geht gar nicht.

    Du kannst sicher ein, dass der Patch dein Spiel auf verschiedene Weisen und ohne nenenswerte Nebenwirkungen verbessert. Wenn es bei dir nachweislich mit dem Patch mehr crasht, dann weil viele Modder dessen Änderungen nicht übenehmen oder kaputt machen oder sogar eigentlich dessen Funktionsfähigkeit sabotieren.

    Als Modder sehe ich zu diesem Zeitpunkt, wo man DLC für den Preis eines Butterbrots kriegt, keinerlei Notwendigkeiten, einen Mod nicht von allen DLC abhängig zu machen, vor allem, weil es ja drum geht, alle zu debuggen. Damit ist nicht gemeint, dass man unnötig Abhängigkeiten erzeugt, Aber es gibt auf jeden Fall einiges mehr Arbeit und Notwendigkeiten für Tests, wenn man Varianten anbietet.

  • Der Patch vereint eben auch Dinge aus allen DLC zu einem Guss. Nicht dass er Dinge aus dem DLC einbindet, wo sie vorher nicht waren, aber er bringt es technisch so zusammen, wie wenn alles ein Spiel wäre. Das gehört auch zum Bugfixing, Bethesda hat öfter mal keine echte Kompatibilität zwischen allen DLC eingebaut, je nach Ladereihenfolge würden sich sogar Dinge gegenseitig stören.


    Was war denn das Desaster in Far Harbor? Hattest du technische Probleme? Meines war eher Nuka World. Ich konnte zwei oder drei Durchgänge lang nicht rein, weil es immer auf dem selben Meter auf der Hochbahn crashte. Bis ich herausgefunden habe, dass eine einzige gemoddete Wasser-Textur den Crash verursachte.

  • Ne, Far Habor läuft tadellos. Mir hat es nur absolut nicht zugesagt. Das ist alles. Und das mit dem UnPatch... Könnte es sein, das Bunker Hill ohne den bei mir nur noch stottert? Vorm halben Jahr mit dem Patch lief es tadellos. Jetzt hilft nicht mal alles runter zu schrauben. Mist, zu früh gefreut. Ich werde aus diesem Spiel nach 2,5 Jahren nicht schlau?(. Neu installiert. Aus der Kapsel raus, läuft perfekt. Laufe durch nach Bunker Hill, ruckel, ruckel, ruckel... Richtung Innenstadt alles wieder gut. #@$%$#

  • Diesem "Unoffical Patch" traue ich irgendwie nicht... gibt es den auch auf deutsch oder nur in englisch? Und was bewirkt der genau?

    Aber Bugthesda traust du? ;) Kannst dir sicher sein, dass die Jungs vom Patch bessere Scripter sind. Die wissen genau was sie tun und testen alles so ausgiebig, wie man es als Verbraucher vom Hersteller selbst erwarten würde.

    Er fixt nicht nur viele Bugs, er fixt auch Performance-Verschwendung aus Vanilla. Das ganze Workshop-System ist etwa scripttechnisch total versaut und der Patch fixt darin neben fehlerhaften Anzeigen und Werten auch die Perfomance.

    Meine Meinung dazu: Nur Masochisten oder Ungläubige fassen das Game ohne den Patch an :)

  • Ich hatte immer nur 2 essentielle Bugs. Der erste bei der Railroad, weil P.A.M. mir keine Folgequests mehr gab (für das Ballistische Gewebe) und die Bruderschaftsquest mit Dr. Li, die bei der Liberty Prime-Quest plötzlich verschollen war.


    Das passiert mir jedes Mal, also werde ich mir diesen Patch mal ansehen, falls er diese Probleme beheben kann. Muss ansonsten immer googeln, um die Sache mit der Konsole u.a. zu lösen, worauf ich wirklich keinen Bock habe.

    468x60.jpg
    Wir suchen noch Linkpartner - Bei Interesse melden! ;)

  • Du unterliegst in jeder Sekunde und wohin du auch schaust oder was du auch machst, einem oder auch hundert Bugs, manche sind verzeihlich, viele aber nicht. Natürlich merkt man einige davon nur, wenn man mit dem Taschenrechner durch das Game geht oder den Code analysiert oder generell sehr aufmerksam ist. Woher könntest du auch wissen, dass ein Bug aufgetreten ist, wenn du etwas nicht gekriegt hast, dir ein Dialog fehlt oder eine kaum bekannte Quest nicht gestartet wird. Auch viele Ruckler und Slowdowns haben mit Bugs zu tun, was einer mehr merkt, der keine Hardware zum Verschwenden hat. Wenn du dir die Gründe dafür ansiehst, kannst du als Verbraucher nur zum Schluss kommen, es mit einem Saftladen zu tun zu haben, z.B. wenn sie zig Variablen, die eine Quest oder eine Szene erwarten, ein Möbelstück zuweisen, wie gerade vorhin wieder. Oder wenn hunderte bis tausende Comment-Objekte nicht disabled werden, weil sie falsch eingebunden wurden, was etwa dazu führen kann, dass sich Begleiter wie Schallplatten anhoren, statt einen Kommentar nur ein Mal zu sagen. Oder wenn sie die Workshop-Ressoucen von Workshops berechnen, die du noch nie gesehen hast oder Operationen auf Objekte anwenden, deren 3D geladen sein muss, was anschliessend zu feherhaften Werten in den Siedlungen führt.

  • Ich wusste schlichtweg nicht, dass der Bodyslide alleine reicht.

    Ich denke du meinst CBBE ?

    Bodyslide alleine nutzt dir nämlich nichts.

    Man kann CBBE ohne Bodyslide nutzen, aber Bodyslide nicht ohne einen kompatiblen body, wie eben CBBE.



    Ich installiere Mods von Nexus nicht sonderlich gerne manuell...

    Technisch gesehen macht NMM aber genau das...wobei ich glaube das du damit die "herunterladen und Installieren" Funktion vom NMM meinst ?


    Zitat

    was soll denn an diesem Mod Organizer so gut sein?


    Ansich ist NMM nichts anderes als eine kopier Hilfe, das runtergelade Archiv wird enpackt, aber weiterhin als original gespeichert, die entpackten Dateien werden dann nochmals gespeichert und zum Schluss kopiert NMM alles in den Data Ordner bzw den Unterordnern.

    Du hast also jeden Mod 3 mal auf der Platte, einam als Archiv, einmal entpackt und dann nochmal im Data Ordner vom Spiel...


    Mod Organiser entpackt einfach das Archiv und kopiert den inhalt in den Mod Ordner des aktuell genutzten Profils.

    Beim starten des Spiels wird diser Mod ordner einfach mit geladen, die Dateien und Ordner vom Spiel selbst werden von MO nicht angefasst.

    Wer konsequent über MO installiert braucht also nie wieder wegen mod Problemen das Spiel neu installieren.


    Ein weiterer großer Vorteil von dem System ist, das das wechseln von Mod Profilen deutlichst schneller geht.

    NMM Verschiebt alle Dateien die es Installiert hat einfach vom Data Ordner in einen Zwischenspeicher, und kopiert dann die Dateien fürs neue Profil in den Data Ordner.

    Das kann bei vielen und oder großen Mods dann auch mal ne halbe Stunde dauern.


    MO hingegen verschiebt nichts, sondern sorgt dafür das eben nur die Dateien die fürs neue Profil gebraucht werden beim Spielstart auch geladen werden.

    Das passiert in Sekundenbruchteilen.


    Beim Thema Profile bin ich mir bei NMM nicht sicher aber MO bietet neben den Mod Profilen ansich auch die Möglichkeit

    Profilspezifische .ini Dateien und auch Savegames anzulegen.

    Man kann also 2 unterschiedliche Charakter mit völlig unterschiedlichen Mods, eigenständigen Saves und völlig anderen ini konfigs "gleichzeitig" Spielen. Der Wechselt dauert nur einen Spielneustart.


    Dann wäre da noch die Sache mit der Ladereihenfolge.

    Bei NMM ist das was du in NMM siehst NICHT die tatsächliche Ladereihenfolge.

    Loot ändert die Ladereihenfolge in den Spieldateien, das zeigt dir NMM nicht an.

    In MO ist Loot integriert, wenn ich MO ( also Loot ) sortieren lasse, sehe ich die daraus resultierende Loadorder und kann nachträglich ändern.


    Darüberhinaus gibts noch ein paar andere Unterschiede und Funktionen, die ich selbst aber nicht nutze bzw mir bisher nicht aufgefallen sind.

    Beispielsweise das anbinden von Nexusmods.com an MO.

  • NMM ist auch daher für den Anfänger gedacht oder mit Leute, die es egal ist, hauptsache Mods rein und das Spiel an. MO ist schon etwas schwerer Hand zuhaben, aber wenn man erstmal kapiert wie es funzt, dann merkt man deutlich schnell was die Unterschiede ist.