Fallout 76 - Allgemeine Diskussionen

  • Nein, es ist nur zu sehen, wenn Du online bist.

    Gehst Du Offline, ist Dein "Flohmarkt" auch weg.8)


    Das musste ich gestern auch live erbeben. Ich bin zu einem Camp geportet und als ich da war, war es weg, da der Spieler offline ging.

    Aber das würde bei der Anzahl der Server und der begrenzten Spielerzahl auch wenig Sinn machen, die Camps zu erhalten, wenn der Spieler schlafen, arbeiten oder tanzen geht. :D

  • früher wäre es praktisch gewesen. was ich schon an hunderten rezepten und baupläne weggeworfen hätte. und hab bestimmt tausende waffen hergestellt. in der anfängerzone flatwoods wäre es auch gut gewesen. hatte dort immer alle herstellungsdinger gebaut und es war gut besucht immer


    da ich kaum noch spiele, immer nur kurz die patchneuheiten, weiß ich nicht ob es noch groß was bringt


    [nachtrag]

    diese ganze questreihe um den rucksack nervt irgendwie und habe kaum muße das alles zu machen. kaum angekommen, bei den blechmann wird man gleich angegriffen. auch bei den prüfungs pcs. kann man da als entwickler nicht mitdenken?

    dann ist der angezeigte text vom roboter noch in englisch. bei den prüfungs pcs sieht man manche letzten antworten nicht weil die formatierung die texte zu lang macht

    dann weis man teilweise garnicht was man tun soll

    dann sind die kaulquappenabzeichen nervige challenges

    einen realen spieler wiederbeleben? wenn man sich nicht abspricht hat man da praktisch keine chance dazu


    die idee mag gut sein, aber das ganze wirkt extrem künstliche spielzeitstreckung. einzig die neuen vaults interessieren mich, aber befürchte das ich da eher zu viel erwarte, als was dann nacher kommt (alles wie immer, die "story" wird auf paar terminaltexte reduziert)

  • Battle Royal und NPC's

    Es muss wohl immer eine balance herrschen wie? ;P
    Eine Sache die man nur scherzhaft wollte und eine Sache die man wirklich wollte.
    Das eine kann ohne das andere nicht existieren xD

    Why does building fly? Building should fall. Strong not like strange building
    - Strong über die Prydwen

  • Battle Royale, darauf hat bestimmt jeder gewartet. Den kostenlosen Testzeitraum vom 10.-17. werde ich mal wieder nutzen, um zu sehen, wie FO76 heute läuft. Ob man wohl den Beta-stand weiter spielen kann?

    Denke schon ^^
    Auf PS4 spiel ich immernoch mit meinem Betacharakter. Sollte eigentlich noch gespeichert sein

    Why does building fly? Building should fall. Strong not like strange building
    - Strong über die Prydwen

  • Beim Trailer zu Nuclear Winter konnte ich kurz die Hellfire Power Armor erspähen, die eigentlich erst viel später von der Enklave zur von Fallout 3 entwickelt wurde...

    Vielleicht ist es ein Prototyp! Nur ein Scherz.

    Mit der X-01 und wie sie zur Präsidenten Plattform vom Whitespring aus kam haben sie es gut erklärt aber auf die Erklärung der X-03 bin bin ich gespannt.

    "Willkommen, Mitglied, in unserer kleinen Enklave."

  • Bin gespannt wie sie es umsetzen, ersetzt der Battle Royal Mode den Survival Modus, und der Wastelanders Mode den Adventure Mode? Oder hab ich dann bei Spielstart die Möglichkeit aus 4 Spielmodi auszuwählen??

    Wastelander bin ich schon sehr gespannt drauf. Da hoffe ich auf viele spannende Stunden :)

    Battle Royal werde ich wohl ähnlich oft spielen wie den Survival Mode, also fast nie. Leider scheint es so, als würden sie versuchen die Spieler wieder mit speziellen Belohnungen in den Modus zu locken (spezielle Perks?? ...ob das die legendären Spieler und die Aufseherlevel sind?).

    Ich werde das Gefühl nicht los dass der Battle Royal Mode eingeführt wurde weil Beth auf andere Spiele und deren Erfolg schielt...

    Mal abwarten wie es wird, ich bin gespannt :thumbup:

  • Ich fand FO76 nie so schlecht, wie es Anfangs von sehr vielen beklagt wurde. Es war ganz amüsant, durch eine neue Postapokalyptische Welt zu wandern und die "Sehenswürdigkeiten" zu entdecken. Es gab einige spannende Geschichten zu hören und trotz aller Mängel, war ich ne Weile ganz gerne mal dort unterwegs. (Mein Highlight waren die Sprüche von Rose). Mit all den Updates würden Verbesserungen nachgereicht, trotzdem fehlt mir am ganzen Spiel die "Seele", das etwas, dass es besonders macht.


    Man kann gut ein wenig die Welt alleine entdecken, aber sobald man mehr in die Welt eintauchen will, kommt man immer mehr zu dem Punkt, an dem es nur noch Spass macht, wenn man in Gruppen unterwegs ist. Mit den erschienenen und geplanten Updates, wird der Fokus noch mehr auf das Mehrspielererlebnis gerichtet. Es mag für einige eine Verbesserung sein, aber für jemanden wie mich, die am liebsten alleine unterwegs ist und die nicht mit (und schon gar nicht gegen) anderen Mitspieler antreten will, ist es kein Spiel mehr, für das ich noch Zeit investieren will.


    Ich gönne aber allen die weiterhin Freude daran haben ihren Spass! Die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden :)

    Krieg, Krieg ist immer gleich: Städte werden in Schutt und Asche gelegt, Menschen sterben reihenweise und man findet keine anständigen Haarstylisten mehr, von Pedikürensalons ganz zu schweigen.

  • Bin gespannt wie sie es umsetzen, ersetzt der Battle Royal Mode den Survival Modus, und der Wastelanders Mode den Adventure Mode? Oder hab ich dann bei Spielstart die Möglichkeit aus 4 Spielmodi auszuwählen??

    Also so wie ich das verstanden habe, sind das einzelne Spiel-Modi. Battle Royal Mode und Survival werden einzeln sein, da Battle Royal ja völlig anders funktioniert wie alle bisherigen Spiel-Modi. Bei Wastelanders hatte ich das eher so verstanden, dass es kein Modus, sondern eine Art Update ist. Neue Main-Quest-Reihe mit NPCs. Denn warum sollte man Adventure und Wastelanders trennen? Das wäre ja Quatsch, da es storybasiert ist und eigentlich das "normale" Fallout 76 bildet.


    Dass nun Battle Royal kommt, na gut. Irgendwie würde das Rezept "Battle Royal" für Fallout 76 nur dann aufgehen, wenn sie den Modus dauerhaft free to play machen. Ich bin ziemlich durch mit Battle Royal Spielen, ich habe viel zu viel Playerunknown's Battlegrounds gespielt in der Vergangenheit. Ich hoffe, Bethesda ist sich bewusst, dass sie sich damit wieder die Hacker- und Cheater-Seuche ins Haus holt ... Apex war ja leider auch schnell unspielbar deswegen und das Problem kaum in den Griff zu bekommen. Aber mir soll es egal sein. ;)


    Ich denke, ich werde Fallout 76 mit dem Wastelanders Update nochmal installieren und dem Spiel eine neue Chance geben. Mal eine Runde reinschauen schadet ja nicht.

    I really want to know how the Big One started. What idiot fired first? Why? What the hell did they think they'd gain?
    -Deacon-

  • Battle Royal ist ja immerhin ohne VATS, ohne bestehende Ausrüstung und wohl auch ohne bestehende SPECIAL Werte - sie versuchen es mehr Skillbasiert zu machen als Ausrüstungsbasiert - das Problem mit potentiellen Cheatern bleibt natürlich.


    Übrigens, Fallout 76 ist ab jetzt (nach erfolgter Wartung) Free to Play für eine Woche ;)

    Also wer mal reinschauen will, das ist jetzt die Chance :)


    Edit: Jetzt wurden die Patchnotes veröffentlicht - Link (EN) / Link (DE)

  • Wollte heute auch mal wieder rein gucken... Was zum Teufel hat Bethesda gemacht ?

    Von durchschnittlich 110 FPS auf nicht mal 60... Egal was ich einstelle... CPU langweilt sich zu Tode und die Grafikkarte genauso... Ich kapiers nicht....

    Mein Sytem:
    Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
    Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
    OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
    Peripherie:
    Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p

  • Der Modus ist mir eigentlich völlig egal - wie der PvP. Aber in letzter Zeit hat sich so einiges verbessert. Die Testwoche, wie HermeZ bereits schrieb, sollten einige mal nutzten um zu schauen was Bethesda da wirklich "fabriziert" hat.

    Ich fand FO76 nie so schlecht, wie es Anfangs von sehr vielen beklagt wurde. Es war ganz amüsant, durch eine neue Postapokalyptische Welt zu wandern und die "Sehenswürdigkeiten" zu entdecken. Es gab einige spannende Geschichten zu hören und trotz aller Mängel, war ich ne Weile ganz gerne mal dort unterwegs. (Mein Highlight waren die Sprüche von Rose). Mit all den Updates würden Verbesserungen nachgereicht, trotzdem fehlt mir am ganzen Spiel die "Seele", das etwas, dass es besonders macht.


    Man kann gut ein wenig die Welt alleine entdecken, aber sobald man mehr in die Welt eintauchen will, kommt man immer mehr zu dem Punkt, an dem es nur noch Spass macht, wenn man in Gruppen unterwegs ist. Mit den erschienenen und geplanten Updates, wird der Fokus noch mehr auf das Mehrspielererlebnis gerichtet. Es mag für einige eine Verbesserung sein, aber für jemanden wie mich, die am liebsten alleine unterwegs ist und die nicht mit (und schon gar nicht gegen) anderen Mitspieler antreten will, ist es kein Spiel mehr, für das ich noch Zeit investieren will.

    [...]

    Ich spiel schon seit Release fast durchgehend alleine und hatte da noch nie richtige Langeweile. Das liegt aber wahrscheinlich an mir selbst, denn wenn ich vor einem Kampf mit solchen Vertibots und ner Drone die Munition wegpacke und dann erfinderisch werden muss, wirds nicht langweilig.

    Tja, ich Schussel. ;)


    Apropos Raider:

    Nicht nur Rose ist lustig mit ihrem "Hallo Welt!".

    Einige der Terminals im Pleasant Valley von denen sind irre komisch. Ein Beispiel:

    "Sachen Verloren?"

    "Ey, hat einer meinen Raketenwerfer gesehen? Er ist Rot und hat Streifen drauf..."

    Oder

    "...Das Netzwerk ist mal wieder zusammengebrochen. Also vergesst eure scheiß Passwörter nicht sonst muss ich sie wieder zurücksetzen. Ich dreh dem Kerl, der das zusammengesteckt hat, den Hals um!"

    "Willkommen, Mitglied, in unserer kleinen Enklave."

  • Battle Royale, darauf hat bestimmt jeder gewartet. Den kostenlosen Testzeitraum vom 10.-17. werde ich mal wieder nutzen, um zu sehen, wie FO76 heute läuft. Ob man wohl den Beta-stand weiter spielen kann?

    Ich konnte tatsächlich meinen alten Spielstand von Anfang November/ letzer Beta-Tag weiterspielen :)

    Puh, die weiteren 7 Monate haben mein Empfinden der Grafikqualität nicht unbedingt geholfen, so schlecht hatte ich das nicht in Erinnerung.

    Liegt bei mir u.a. an Battlefield V, man gewöhnt sich schnell an das nächste Level.


    Naja, für dieses Wochenende wird es reichen, dann geht mein Account wieder in den Winterschlaf, bis Fo76 für 5€ bei Steam mal erhältlich ist.

  • Ich konnte tatsächlich meinen alten Spielstand von Anfang November/ letzer Beta-Tag weiterspielen :)

    Puh, die weiteren 7 Monate haben mein Empfinden der Grafikqualität nicht unbedingt geholfen, so schlecht hatte ich das nicht in Erinnerung.

    Liegt bei mir u.a. an Battlefield V, man gewöhnt sich schnell an das nächste Level.


    Naja, für dieses Wochenende wird es reichen, dann geht mein Account wieder in den Winterschlaf, bis Fo76 für 5€ bei Steam mal erhältlich ist.

    Bei der Grafikqualität stimme ich Dir zu.


    Zum zweiten Punkt - na dann sehen wir uns ja bald im Game. :thumbsup:

    ( Ich denke, es wird irgendwann Free to Play werden, wie so viele große Games )

  • Ich habe grade den Staub weggepustet und werde nachher mal sehen, ob ich eine andere Haltung als "naja" dazu entwickeln kann.

    Well maybe when your mothers finished mourning your father, I’ll keep her in black, on your behalf.