The Predator (2018)

  • Eben ist der Trailer zu "The Predator" von Regisseur Shane Black (Iron Man 3) erschienen:



    In die deutschen Kinos soll er am 13. September 2018 kommen.


    Meine Meinung: Extrem vom Hocker gerissen hat mich der Trailer jetzt zwar nicht, aber man sieht auch nicht besonders viel. Auf jeden Fall schaut es nach viel Action aus und Schauplatz wird diesmal wohl eine Vorstadt sein. Nur schade ist Arnold Schwarzenegger nicht dabei, den hätte man trotz seines fortgeschrittenen Alters in einer kleinen Nebenrolle einbauen können. So als kleines Gimmick oder so. Naja, als riesen Fan der Franchise werde ich mir den Film wohl im Kino anschauen, bin gespannt. :thumbup:

  • Ich liebe die Games und die Filme vom Predator und den Aliens. Allerdings Aliens nur bis einschließlich Teil 3 und den ersten AvP, Predator 1+2 und den letzten Film. Ich hoffe nur, dass dieser da nicht so übelst schlecht ist wie AvP 2.

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!


    Meine Homepage

  • Ich mag Predator sehr, hab früher sogar die Comics verschlungen, naja n paar zumindest.


    Dieser Film wirkt auf mich wieder so typisch langweilig.

    Amerikanische Kleinstadt wird von Predator heimgesucht und irgendein Typ nimmt es mit ihm auf. ||


    Ich will mal einen Film der wie einige der Comics die ich las mehr mit dem Predator und seiner Kultur zu schaffen hat.

    Naja, immer muss es ne Amerikanische Kleinstadt sein, eine Rückkehr in den Dschungel wie in Predators mit den ganzen Söldnern wäre wieder was. Aber das Kleinstadt setting is mit dem zweiten AvP schon zu viel gewesen.

    Naja, ich will den Film jetzt mal nicht anhand dieses nichts sagenden Trailers beurteilen also abwarten und Earl Grey schlürfen. :tee:


    Ach ja, die Maske schaut blöd aus.

  • Ich liebe die Games und die Filme vom Predator und den Aliens. Allerdings Aliens nur bis einschließlich Teil 3 und den ersten AvP, Predator 1+2 und den letzten Film. Ich hoffe nur, dass dieser da nicht so übelst schlecht ist wie AvP 2.


    Kann ich so zu 100% unterschreiben.


    Ich hoffe nur, dass dieser da nicht so übelst schlecht ist wie AvP 2.

    Aber das Kleinstadt setting is mit dem zweiten AvP schon zu viel gewesen.


    Genau an AvP 2 musste ich auch denken. Der war wirklich eine Gurke.


    Ich hoffe, folgendes Bild wiederspiegelt nicht wie cool der Film im Vergleich zu Teil 1 sein wird:




    :D

  • Amerikanische Kleinstadt wird von Predator heimgesucht und irgendein Typ nimmt es mit ihm auf.

    Das ist genau der Punkt! Das selbe ist auch in AvP 2 passiert und wie in jedem 0815 Science Fiction Film aus den USA wie zum Beispiel Avp 2, der Blob, Arac Attack usw. Und meistens läuft es dann nahezu identisch ab als wäre es immer das gleiche Drehbuch, wo nur der Gegner und die "Helden" ausgetauscht werden.

    Hüte dich vor der Gattung NPC!
    Er wird seinen Nachbarn morden, nur
    um in deinem Questlog stehen zu dürfen!


    Meine Homepage

  • Also den "deutschen" Titel "Predator: Upgrade" (der im englischsprachigen Raum gar nicht verwendet wird, denn da heißt der Film einfach nur "the Predator" ) finde ich immer noch ziemlich doof. Was hat Fox Deutschland sich dabei nur gedacht?

    Zu den Trailern, ein "Kinderfilm", wie es im Internet oft vermutet wurde, wird es wohl zum Glück nicht aber ich werde den Eindruck nicht los, der wird noch lange nicht so goremäßig werden wie Predator 1 & 2 oder "Predators". Habe stark die Vermutung, die versuchen das der Film in den meisten Ländern nicht für Erwachsene, sondern auch für Jugendliche freigegeben wird und so wird's wohl "nur" ein Actionfilm werden und kein Gore-Metzelfilm, wie die Vorgänger.


    PS: Bei dem gefangenen "ultimativen" Predator im Trailer könnte ich mir ja vorstellen, das er sowas wie ein "Bad Blood" ist. Also "Bad Bloods" waren in den Comics Predatoren, die zur Ansicht kamen, das die ultimative Jagdbeute ja eigentlich andere Predatoren seien, was in der Gesellschaft der Predatoren aber ein Tabu ist und dazu führt, das man von der ganzen Gesellschaft der Predatoren zum "Bad Blood" erklärt wird, der ausgestoßen und für vogelfrei erklärt wird.