Ladezeiten extrem trotz high end pc und ssd

  • Aber ich denke

    Das wird nicht passieren. Auch ein neues Skyrim oder eventuell ein Fallout5 wird auf die verkackte Engine setzen. Gebe ich Brief und Siegel.

    Und ich denke selbst wenn es dann genauso seien wird das wir uns diese Games trotzdem holen werden und sie spielen :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Aber ich denke

    Und ich denke selbst wenn es dann genauso seien wird das wir uns diese Games trotzdem holen werden und sie spielen :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Klar tun wir das, wir stehen auf Quälerei ;)

    Wie gesagt die Engine wird bleiben, Fallout und Skyrim lebt von den Mod's, die müssten doch alle angepasst werden.

  • Beitrag von Hetzerfeind ()

    Dieser Beitrag wurde von zitres aus folgendem Grund gelöscht: auf wunsch ().
  • Hallo Leute!


    Mal ne Frage an euch, ich hab mir vor kurzem ein Gaming PC gekauft und mir danach sofort Fallout 4 und Fallout New Vegas geholt und runtergeladen. Ich hab ne recht gute Grafikkarte ( GTX 1070ti ) und trotzdem spinnen die beiden Spiele bei mir rum. Folgende Probleme:


    Fallout 4: Bei mir läuft das Spiel einwandfrei auf höchsten Einstellungen und in Game habe ich auch keinerlei Probleme aber wenn ich Fallout schließe und zum Beispiel meinen PC herunterfahren will, dann läuft das Spiel auf merkwürdige Weise immer noch im Hintergrund obwohl ich nichts mehr von dem Spiel offen habe.


    Fallout New Vegas: Das gleiche wie bei Fallout 4 läuft in Game einwandfrei. Keine Probleme beim Spielen und ich konnte es auch ohne größere Komplikationen schließen und meinen PC herunterfahren, aber jetzt wollte ich heute wieder spielen und saß mindestens eine halbe Stunde vor einem nicht enden wollenden Ladebildschirm.


    Hilfe nehme ich dankend an :D


    :thumbsup:

  • Gürkchen :


    Computer gekauft, oder geschenkt bekommen und sofort los gelegt? Also Spiele drauf und gib's Ihm? Oder auch mal paar Benchmarks gemacht um den Computer mal unter richtiger Last zu testen?

    Benchmarks die ich empfehle sind:


    https://benchmark.unigine.com/heaven

    https://www.3dmark.com/de/


    Oder mal andere Spiele getestet, solltest Du sie besitzen, die halbwegs die Hardware heraus fordern, als da wäre Witcher3 oder Ghost Recon Wildlands?

    Weiter wäre nicht nur Deine Gpu von Interesse, sondern auch Deine Cpu und die Größe Deines Arbeitspeichers.

    Programme wie HWiNFO, Msi Afterburner, CPU-Z, GPU-Z sollten auch installiert werden, so kannst Du Dir ingame die Auslastungen anzeigen lassen und Rückschlüsse führen.

    Ob Fallout4 tatsächlich wie Du schreibst noch weiter ausgeführt wird, nachdem es beendet wird, erfährst Du mit einem einfachen Blick in den Taskmanager.

    Ich persönlich habe noch nicht's darüber gehört das nachdem ich ein Spiel gespeichert und beendet habe, das Spiel einfach weiter läuft.

  • Virenschutz installiert

    3D Mark schon installiert und schon mehrmals Grafikkarte unter Volllast gehabt

    Nach dem Schließen keine In Game Geräusche gehabt.

    Ich weiß nicht woran es liegt.

  • Geh mal rein ins Spiel, muss ja nicht lange sein. Anschließend speichern und beenden. Dann öffnest Du Deinen Taskmanager und schaust unter Anwendung und oder Prozesse ob Fallout 4 tatsächlich noch irgendwo existent ist.

    Fallout New Vegas kann ich keine Aussage treffen, ich besitze dieses Spiel nicht.

  • Ok, also wäre Dein eigentliches Problem vom Tisch.

    Vom Namen her kenne ich es, also Deine Antivirus Software, nicht von der Funktionsweise.

    Aber um weiteren Spekulationen vorzubeugen teste folgendes. Fallout 4 braucht nicht zwingend Internet. Mach es aus und teste. Wenn ohne aktive Internet Verbindung alles reibungslos läuft, reden wir weiter ;)

    Spielst Du über Steam geh in den Offline Modus, stellt kein Problem dar, ich spiele zum Beispiel Skyrim fast nur offline.

    Internet trennen, Bullguard vorübergehend ausmachen.


    P.s.: Sorry, ich bin neugierig ;)


    Ist das zufällig Dein System : Medion Erazer X67015 ?

    Ich frage nur deshalb, weil die zu gerne Bullguard vorinstallieren.



    2 Mal editiert, zuletzt von Alessa () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ne hab den PC auf one-gaming.de konfiguriert und Bullguard war nicht vorinstalliert, es war aber ne Karte dabei wo du ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft bekommst oder eher gesagt das Starter Paket und da hab ich natürlich nicht nein gesagt

  • Na gut, ok, dann teste mal wie gesagt ohne Internet und wenn alles läuft betrachten wir das als erledigt ;)

    Ich kleines Dummerle sollte eventuell dazu sagen, das wenn Du es testest den Virenheini mal ausmachst, deswegen sprach ich von Internet aus.

    Einmal editiert, zuletzt von Alessa ()

  • Taskmanager schauen wenn es tatsächlich läuft auf beenden.

    Dann starte den Computer neu. Zieh bei der Gelegenheit gleich das Lan Kabel ab, wegen Internet aus und so. Falls Du W-lan nutzt mach halt das aus. Bullguard vorübergehend ausmachen, rein ins Spiel.

    Wir wollen ja wissen ob Bullguard eventuell Schuld ist also beides vorübergehend aus.


    Umkehrschluss wenn alles läuft, erst Antivir wieder aktivieren, dann erst Lan Kabel dran!

  • Also ich hab bei Bullguard das Spieloptimieren mal ausgestellt und W-LAN ausgemacht und da scheint es zu funktionieren, aber wenn ich das Internet dann wieder anmache geht's wieder nicht.

  • Ja, das dachte ich mir weil dann Dein Bullguard wieder anfängt im Hintergrund Blödsinn zu machen.

    Ok, hätten wir geklärt was schuld ist. Bleiben 2 Möglichkeiten. Bullguard lässt sich so konfigurieren, das er wenn Du spielst einfach mal die Bälle flach hält oder was ich machen würde. Du gehst Montag ins Computergeschäft deines Vertrauens und kaufst Dir eine neue Internet Security.

    Und nein ich berate Dich jetzt nicht welche gut oder schlecht ist, weil sich da Millionen Menschen streiten. Ich kann Dir aber sagen, welche ich benutze. Kaspersky.


    Es gibt auch eine Möglichkeit über GPUTweak, einen sogenannten Gaming Booster, aber ich denke mal das sich Dein Bullguard nicht so recht daran hält.

    Einmal editiert, zuletzt von Alessa () aus folgendem Grund: Ergänzung